Der Allesforscher: Roman

by Heinrich Steinfest | Literature & Fiction |
ISBN: 3492054080 Global Overview for this book
Registered by wing_Pirx_wing of Groß-Enzersdorf, Niederösterreich Austria on 5/15/2016
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
8 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by wing_Pirx_wing from Groß-Enzersdorf, Niederösterreich Austria on Sunday, May 15, 2016
Öffne ein Buch und das Buch öffnet dich.

Dieses Buch reist als Ringbuch.

Teilnehmer:

manuma
Ghanescha
Lindasaurus
hempelssofa
Laborfee
Urfin
bassongirl
.
chawoso
zurück zu mir

Journal Entry 2 by wing_Pirx_wing at Cafe Zartl in Wien Bezirk 03 - Landstraße, Wien Austria on Sunday, May 15, 2016

Released 3 yrs ago (5/19/2016 UTC) at Cafe Zartl in Wien Bezirk 03 - Landstraße, Wien Austria

WILD RELEASE NOTES:

Buchring startet mit Übergabe an manuma

Journal Entry 3 by wingOBCZ-TeddysDenwing at Herisau, Appenzell Ausserrhoden Switzerland on Tuesday, May 24, 2016
In Wien, anlässlich von unserem meetup im Cafe Zartl überreicht bekommen; liegt zuoberst auf dem TBR Stapel, hoffe, es kann dann bald weiter wandern zu Ghanescha.

Journal Entry 4 by wingOBCZ-TeddysDenwing at Herisau, Appenzell Ausserrhoden Switzerland on Tuesday, January 03, 2017
Geschafft, mein erster Steinfest! Und erst noch bis zum Ende gelesen. Mein Rat: Bitte auf keinen Fall das Nachwort als erstes lesen...das viel nüchterner ist als der versponnene Roman, den S. da zusammengedichtet hat. Es passiert mir nicht allzuoft, dass ich bis zum Schluss durchhalte, er hat es geschafft, mein Interesse bei der Stange zu halten, Dank an Raumpilot_Pirx, der ihn mir ans Herz legte. Das Buch darf nun demnächst weiterreisen nach BG.

Journal Entry 5 by wingOBCZ-TeddysDenwing at Wien Bezirk 08 - Josefstadt, Wien Austria on Tuesday, May 02, 2017

Released 2 yrs ago (5/8/2017 UTC) at Wien Bezirk 08 - Josefstadt, Wien Austria

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Wird Ghanescha im Cafe Hummel übergeben.

Journal Entry 6 by eligi at Leonding, Oberösterreich Austria on Monday, May 08, 2017
spiele Postbote -
hab das Buch zur Weitergabe an ghanescha übernommen

Journal Entry 7 by wingGhaneschawing at Gmunden, Oberösterreich Austria on Friday, June 09, 2017
Vielen Dank. Was lange währt, aber es dauert bis ich das lesen kann...mein lesen muss Stapel ist riesig

Gestern hatten wir das letzte Orgatreffen in Linz

Bademeister ist Sixten Braun erst auf dem zweiten Bildungsweg geworden. Dazu brauchte es zwei beinahe tödliche Unfälle, eine große Liebe und eine lieblose Ehe. Aber all das musste wohl sein, damit er werden konnte, was er werden sollte – nämlich der Vater eines ganz und gar fremden Kindes ...

Journal Entry 8 by wingGhaneschawing at Gmunden, Oberösterreich Austria on Saturday, January 06, 2018
4.1.18 endlich passt es perfekt und ich habe auch schon ein paar Seiten gelesen und setzte mich auch gleich wieder zum Lesen an den Tisch ....fein !

LESE ICH FÜR

Das Buch passt für die

Efells Lesechallenge 201817. Alte Reste aufarbeiten – steht schon lange im Regal

Die Geschichte hat mehrere Zeitebenen und es ist sowohl eine Liebes- als auch eine Familiengeschichte .
Der "ich" Erzähler wandelt sich durch sein Schicksal und ist am Ende bei sich selbt angekommen....
Die Behinderung von Simon beschreibt der Autor sehr anschaulich und verständlich, wie er dies bei allen emotionalen Ereignissen wunderbar schafft.
Wer Flugangst hat , sollte die sehr "anschauliche" Beschreibung vom Abstutz , lieber nicht lesen, oder großzügig darüber hinwegblättern.

Die Traumerfahrungen der Handelnden hilft ihnen Trauerarbeit zu leisten und hat mir besonders gut gefallen.
Ich finde in diesem Buch hat der Autor wohl einiges an persönlichen eingefügt, wie das Nachwort vermuten lässt.
Ort in die man reist im Buch :
Taiwan, Japan, Deutschland /Köln /Stuttgart / und Tirol.
Stuttgart besonders ausführlich, man merkt das er seine 2. Heimat mag.

hier noch ein paar mir wichtige Sätze aus dem Buch:

Der Wein nährt das Hirn, der Tee füllt bloß die Blase.

Gehirnzustand Na auch Gehirne haben solch und solche Tage.

Sparsamkeit neigt dazu sich gegen die Sparsamen zu wenden.....

Männer ohne Angst , gehören ins Gefrierfach, damit sie keinen Schaden in der Welt anrichten....


Mir unverständlich weshalb ich so lange gewartet habe diese Buch zu lesen !

Journal Entry 9 by wingGhaneschawing at Hauptpost in Gmunden, Oberösterreich Austria on Sunday, January 07, 2018

Released 1 yr ago (1/7/2018 UTC) at Hauptpost in Gmunden, Oberösterreich Austria

WILD RELEASE NOTES:

Gute Reise und viele Leser

Reist nach Wien

Journal Entry 10 by wingLindasauruswing at Wien Bezirk 10 - Favoriten, Wien Austria on Tuesday, January 09, 2018
Danke - ist schon angekommen!

Nachtrag 19.03.2018:
Habe gestern bis 2 Uhr in der Nacht den Allesforscher noch fertig gelesen. Konnte es einfach nicht weglegen - und danach hat es auch noch lange gedauert bis ich einschlafen konnte.
Ich bin auch etwas traurig, dass das Buch jetzt zu Ende ist - das ist mir schon länger nicht mehr so gegangen!
Tja, was soll ich sagen... ein FANTASTISCHES Buch. Wenn man sich auf dieses Abenteuer von Steinfest einlässt, finde ich es wirklich wunderbar.

Mit untrüglichem Humor und grandiosem hintergründigem Sprachwitz lotet Steinfest solche subtilen Widersprüche aus. Die Stimme, die er seinem Ich-Erzähler Sixten gibt, ist eine freundschaftlich plaudernde, die dennoch schwergewichtig zu werden vermag, wenn es um die grundsätzlichen Dinge geht (“Alles, was geschieht, ist ohne Alternative. Die Alternative bilden wir uns nachträglich ein.”).

Ein sprachlich und inhaltlich reichhaltiges Buch, durchdacht, dennoch mit offenem Ende, voller skurriler Figuren und fantasiesprühender Geschichten.

Besonders gut gefallen hat mir Teil 1. Nicht ganz glücklich war ich mit Teil 3. Folgende Dinge (in weiß notiert, damit es niemandem etwas zu früh verrät der es nicht wissen will) haben mich ein klein wenig gestört:
Bleibt Sixten wirklich die ganze Zeit Bademeister? Ist ihm das dann nicht doch zu fad?
Hat Kerstin als Sie in Stuttgart lebt gar keinen Job?
Das ganze Traum-Thema ist mir ein bisschen zu unvermittelt zu wichtig geworden (kam ja in Teil 1 überhaupt nicht vor)
Ich finde es zwar schön, dass sie sich mit Auden anfreunden, aber das in all den Jahren dann nie der Name Lana erwähnt wird und der Zufall aufgedeckt wird, ist doch schon unglaubwürdig. Oder hat Sixten mit Kerstin besprochen, dass Sie Auden gegenüber nichts von Lana erwähnen darf?


Alles in allem für mich aber ein grandioses Buch und eines meiner Lesehighlights 2018. Vielen Dank für diesen Ring!!

Das Buch habe ich unter anderem für efells Lesechallenge 2018 gelesen!

Journal Entry 11 by wingLindasauruswing at Germany, A Bookring -- Controlled Releases on Thursday, March 22, 2018

Released 1 yr ago (3/25/2018 UTC) at Germany, A Bookring -- Controlled Releases

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Das Buch reist nun zum nächsten Ringteilnehmer weiter.
Vielen Dank dafür!

Journal Entry 12 by hempelssofa at Herdecke, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, June 27, 2018
Sorry, schon längst hier angekommen. Vielen Dank für´s Zusenden und Mitlesenlassen.
Dank Erinnerung rutscht es jetzt hoch im Lesestapel, es soll das nächste sein, dass ich lesen werde.

Journal Entry 13 by hempelssofa at Herdecke, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, September 03, 2018
Das Buch ist wirklich ein tolles, hat mir sehr gut gefallen. Sobald die nächste Adresse da ist, darf es weiter die Welt erforschen.

Journal Entry 14 by wingLaborfeewing at Braunschweig, Niedersachsen Germany on Saturday, December 08, 2018
Hmm, das Buch ist seit September zu mir unterwegs gewesen (kann nicht mehr nachlesen, wann die Adressanfrage kam)? Egal. Jetzt ist es hier und erforscht Braunschweig. Die Journals lesen sich so enthusiastisch, dass es bestimmt nicht lange ungelesen liegen bleibt. Danke für's Schicken.

Journal Entry 15 by wingLaborfeewing at Braunschweig, Niedersachsen Germany on Thursday, January 24, 2019
Eine wunderbar geschriebene "Erzähl-Geschichte" in feinster Sprache. Hat mir großen Spaß gemacht, besonders auch die Traum-Sequenzen, weil ich selber ebenfalls intensiv und sehr spannend träume. Die beiden von Grund auf verschiedenen Liebesbeziehungen fand ich auch sehr gut dargestellt. Sehr intensiv und in ihren Besonderheiten und Absurditäten trotzdem lakonisch beschrieben. Ich wünschte alle Menschen könnten so selbstverständlich mit den Macken und Schwächen ihrer Lieben umgehen, wie Herr Steinfest das hier schildert.
Am Ende war ich dann allerdings ein wenig enttäuscht, weil ich als Leserin halt eben mehr wußte als die Protagonisten und gehibbelt habe, ob sie denn nun noch hinter das große Geheimnis kommen. Nö. Punkt. Pöh!
Das Nachwort hat dann einiges erklärt und mich wieder mit dem Buch versöhnt. Konnte gut nachvollziehen, wie Steinfest mit der Geschichte gekämpft hat, und dass es dann irgendwann "einfach mal gut sein musste".

Herzlichen Dank für's aufmerksam Machen auf diesen schönen Roman und dessen Verringung! Das Buch hat sich soeben auf die kurze postalische Reise zu Urfin in die Nachbarstadt Wolfsburg gemacht. Enjoy!

Journal Entry 16 by wingUrfinwing at Wolfsburg, Niedersachsen Germany on Tuesday, January 29, 2019
Wenn der Postbote bei mir klingelt...

... dann bringt er mir oft Bücher ins Haus :o)

Eben kam ein Ring-Buch an. Dieser.
Danke.

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.