Mutter ruft an: Mein Anschiss unter dieser Nummer

Registered by wingWhiteNightswing of Spandau, Berlin Germany on 5/2/2016
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
This book is in the wild! This Book is Currently in the Wild!
15 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by wingWhiteNightswing from Spandau, Berlin Germany on Monday, May 02, 2016
»Bastian, gehen E-Mails auch am Wochenende?« »Wie bitte?« »Geht das Internetz auch Samstag und Sonntag?« »Klar, Mama, samstags bis 18 Uhr. An Sonn- und Feiertagen ist das Internet aber geschlossen …« »Danke, Sohn!« Jedes Mal, wenn das Telefon klingelt, wird es für Bastian ernst, denn Mutter ruft an! Ob sie nun will, dass er im Fernsehen den Bauch einzieht, ihr dieses blöde »Wellness-LAN« installiert, oder ihm sagt, dass er endlich mal erwachsen werden soll, Opa sei in seinem Alter schon zweimal verwundet gewesen. »Mutter ruft an« erzählt davon, wie es ist, wenn die Nabelschnur eins zu eins durch das Telefonkabel ersetzt wird – und warum es auch Vorteile hat, wenn man wenigstens für einen Menschen immer Kind bleiben darf.

**************
7.5.
Habe in letzter Zeit selten so über ein Buch geschmunzelt und gelacht wie über dieses.
Es ist locker leicht und kurzweilig zu lesen, mit hohem Wiedererkennungswert (zumindestens bei mir...) und funktioniert auch, wenn man selbst in der Mutter/Tochter oder Vater/Tochter Kombination steckt(e).
Nur zum Ende hin hat sich meines Erachtens der Witz dann ein kleines bisschen totgelaufen.
Dennoch: Tolles Buch, das genau meine Art von Humor trifft.


Begibt sich als RAY auf die Reise:

Teilnehmer:
RalfH
lire
köbi
Joschi-Micky
hekate-luna
Gelenkzug
Sway25 - verzichtet
MaggyGray
Nazafire
Martschella
doljo
rrruebenkraut
AprilCat
Boerti - verzichtet
Ghanescha
akireyvonne <--- hier ist es und der Ray somit beendet


Wünsche euch allen viel Spaß beim Lesen!

Released 2 yrs ago (5/10/2016 UTC) at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Berlin Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

So, der RAY ist gestartet.
Habe das Buch beim heutigen MeetUp im Café Haberland RalfH überreicht, der selbst noch kurz (oder länger) reinschaut und es dann netterweise für lire mit nach Braunschweig nimmt.
Danke für den Transport!

Journal Entry 3 by wingRalfHwing at Schöneberg, Berlin Germany on Friday, May 13, 2016
Gottseidank telefoniert meine Mutter eher ungern und ist auch keine Lehrerin.

Released 2 yrs ago (5/13/2016 UTC) at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Niedersachsen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Wird bei der UnCon in Braunschweig an lire übergeben.

Journal Entry 5 by wingLirewing at Aachen, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, May 18, 2016
Heute in der Kiste, die ich von Braunschweig aus an mich selber geschickt hatte, ;-) angekommen.

Edit 5.6.2016:
Diesen Humor mag ich: Überzogen, aber dennoch lustig - und nicht zum Fremdschämen.
Und irgendwie auch ein bisschen mit Wiedererkennung - auf beiden Seiten!

Die nächste Adresse habe ich angeschrieben...

Journal Entry 6 by wingLirewing at Aachen, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, June 05, 2016

Released 2 yrs ago (6/6/2016 UTC) at Aachen, Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Das Buch reist weiter zu köbi. Viel Vergnügen damit!

Danke, dass ich bei diesem Ring mitlesen durfte!

Journal Entry 7 by wingköbiwing at Grevenbroich, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, June 07, 2016
Das Buch ist heute gut bei mir angekommen.Wenn ich mein aktuelles Buch gelesen habe,ist es sofort dran

Edit 12.06.16
Ich kann lire nur beipflichten. Mir hat dieses Buch von allen 3 Büchern am Besten gefallen.

Vielen Dank für den Ray. Die nächste Adresse ist angefragt.

Released 2 yrs ago (6/13/2016 UTC) at -- Per Post geschickt / Persönlich weitergegeben --, Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Dieses Buch reist per Post weiter im Rahmen des Ray zu JoschiMicky.

Viel Spaß beim Lesen :)

Journal Entry 9 by wingJoschi-Mickywing at Solingen, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, June 15, 2016
Heute bei mir angekommen.
Hoffe es bis zum WE gelesen zu haben, da treffe ich hekate-luna.
Vielen Dank fürs Schicken und zur Verfügung stellen.

Hab es auch innerhalb zweier Tage gelesen.
War ganz nett und lustig, allerdings hat es mich etwas genervt, dass die Mutter immer "gewonnen" hat und Bastian immer klein bei gegeben hat. Also ich hätte niemals meinem Vater 600 CDs gebrannt, nahja, bin ich wohl ein böses Kind.
Aber vieles kam mir bekannt vor, vor allem die Frage, ob man zu Hause ist, wenn die Mutter auf dem Festnetz anruft ;-)!
Ich gebe was zwischen 7 und 8 Punkten.

* Ich hab's nach ein paar Seiten aufgegeben./ I gave up after a few pages.
** Hab's ungefähr bis zur Hälfte geschafft./ I read about half of it.
*** Ich habe mich durchgequält./ It was a torment.
**** Das hätte man sich sparen können./ It wasn't worth the time.
***** Lese-Erlebnis mit einigen Schwachstellen./ A pleasure with a few faults.
****** Nett zu lesen, hinterlässt aber keinen bleibenden Eindruck./ Nice, no lasting impression.
******* Hat mir eine gute Lesezeit beschert./ I had a good time reading it.
******** Hab es kaum aus der Hand legen können./ Hard to put down.
********* Würd ich wieder lesen - überdurchschnittlich./ Far above average - I would read it again.
********** Spitze! Davon habe/brauche ich ein eigenes Exemplar./ Brilliant! I must have my own copy of this one.


Journal Entry 10 by wingJoschi-Mickywing at Hilden, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, June 17, 2016

Released 2 yrs ago (6/19/2016 UTC) at Hilden, Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Ich wünsche dem Finder viel Spaß und dem Buch eine gute Reise.
Über einen Eintrag, wie das Buch gefallen hat und wohin es reist, würde ich mich sehr freuen. Dazu einfach noch mal die BCID eingeben und den "Anweisungen" folgen. Danke!

Wird Sonntag auf dem Sommerfest in Hilden an Hekate-Luna weiter gegeben.

Journal Entry 11 by hekate-luna at Hilden, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, June 20, 2016
bei mir angekommen. Danke.

Journal Entry 12 by hekate-luna at Hilden, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, July 13, 2016
so. Das Buch ist gelesen und es hat mich gut unterhalten. Einige Gespräche sind schon stark übertrieben, aber im Großen und Ganzen kommen mir die Gespräche am Telefon schon sehr bekannt vor. Das Buch darf weiterreisen sobald die Adresse von Gelenkzug angekommen ist.
Vielen Dank für den Ring

Journal Entry 13 by hekate-luna at Hilden, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, July 16, 2016

Released 2 yrs ago (7/16/2016 UTC) at Hilden, Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Buch auf Reisen
Dieses Buch wurde weder verloren noch vergessen. Es wurde absichtlich freigelassen, damit es gefunden werden kann. Das Buch ist bei Bookcrossing registriert, einem weltweiten Forum zum Lesen, Tauschen und Freilassen von Büchern.
Nach dem Lesen einfach an Freunde weitergeben oder wieder freilassen.

Macht sich auf den Weg zur nächsten Station. Gute Reise.

Journal Entry 14 by Gelenkzug at Leipzig, Sachsen Germany on Saturday, July 23, 2016
Das Buch ist vorgestern bei mir eingetroffen und ich habe mich über die ersten Kapitel schon köstlich amüsiert.

Journal Entry 15 by Gelenkzug at Leipzig, Sachsen Germany on Monday, August 01, 2016
Manche Dinge sind so herrlich absurd, daß nur Eltern in der Lage sind sie zu verbocken. Das Buch ist sehr amüsant, auch wenn ich beim Lesen das eine oder andere Mal das etwas beklemmende Gefühl hatte, meine Mutter hätte solche Dinge auch drauf...
Vielen Dank dafür, daß ich bei diesem Ray mitlesen konnte. Sobald die nächste Adresse da ist, reist das Buch weiter.

Journal Entry 16 by Gelenkzug at Leipzig, Sachsen Germany on Friday, August 12, 2016

Released 2 yrs ago (8/13/2016 UTC) at Leipzig, Sachsen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Da Sway25 nicht mehr mitlesen möchte, reist dieses Buch gleich weiter zu MaggyGray. Vielen Dank für das Buch und allen weiteren Mitlesern viel Spaß mit dem Buch.

Journal Entry 17 by MaggyGray at Freising, Bayern Germany on Thursday, September 08, 2016
Oh Mist! Wieder mal den Eingangs-JE vergessen!! Das Buch ist aber gut angekommen, schon gelesen, und kann jetzt weiterreisen. Ich frage gleichmal die nächste Adresse an!

Hier noch mein Eindruck:

Die Anrufe an sich sind ja ganz nett, oftmals auch witzig, aber leider auch so überdreht, dass ich das Ganze nicht ernst nehmen kann. Dementsprechend schreibt Bielendorfer denn auch im Vorwort, dass er sich ab und an "künstlerische Freiheiten" herausgenommen hat, um die Anrufe noch ein bisschen absurder / witziger zu machen. Tja, das ist ihm gelungen, aber besser wird das Ganze dadurch auch nicht.
Nach seinen zwei Lehrerbüchern hat er wohl wieder Geld gebraucht, und das ist dabei herausgekommen. Ist ganz witzig zu lesen, mehr aber leider nicht.

Journal Entry 18 by MaggyGray at Freising, Bayern Germany on Saturday, September 10, 2016
Wurde heute zur Post gebracht und reist jetzt weiter zur nächsten Leserin! Viel Spaß!

Journal Entry 19 by Nazafire at München, Bayern Germany on Thursday, September 15, 2016
Das Buch kam heil bei mir an und wird bald gelesen. Dankeschön :)

Journal Entry 20 by Nazafire at München, Bayern Germany on Wednesday, September 21, 2016

Released 2 yrs ago (9/22/2016 UTC) at München, Bayern Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Dankeschön das ich mitlesen durfte! Vieles kommt mir allzu bekannt vor. .. :P

Das Buch macht sich schon auf den Weg zum nächsten Leser

Journal Entry 21 by wingMartschellawing at Hechingen, Baden-Württemberg Germany on Tuesday, September 27, 2016
War heute in der Post!
Werde wohl morgen anfangen mit lesen...bin gespannt ob es meinen Humor trifft *Grins*?!
Überlege noch ob ich das Buch weg legen soll wenn meine Eltern am Samstag kommen um mit uns meinen Geburtstag nach zu feiern *smile* aber vielleicht würde es auch für unterhaltsamen Gesprächstoff sorgen....

17.10.2016:
Ja das war recht nett zu lesen auch wenn ich die beiden Vorgänger nicht kenne...
Weiss auch nicht ob ich die haben muss. Es war unterhaltsam aber das ich jetzt hätte richtig schmunzeln müssen auch wieder nicht. Was mir gefallen hat waren die kurze Abschnitte so das man das Buch schön Etappenweise lesen konnte.

Released 2 yrs ago (10/17/2016 UTC) at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Baden-Württemberg Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Buch reist heute Abend noch weiter und ich wünsche gute Unterhaltung damit!

Liebe Grüße Martschella!

Journal Entry 23 by wingdoljowing at Ganderkesee, Niedersachsen Germany on Wednesday, October 19, 2016
Die Mutter verbringt jetzt erstmal ein wenig Zeit mit mir

Journal Entry 24 by wingdoljowing at Ganderkesee, Niedersachsen Germany on Sunday, November 06, 2016
Habs durchgelesen, aber so viel gelacht habe ich jetzt nicht, aber danke, dass ich dabei sein durfte. Nächste Adresse ist angefragt.

Journal Entry 25 by wingdoljowing at Ganderkesee, Niedersachsen Germany on Tuesday, November 08, 2016

Released 2 yrs ago (11/8/2016 UTC) at Ganderkesee, Niedersachsen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Die Mutter reist weiter

Journal Entry 26 by wingrrruebenkrautwing at Herford, Nordrhein-Westfalen Germany on Thursday, November 10, 2016
Mutti ist gut hier angekommen, vielen Dank!

Edit 01.12.2016
Bin fast durch......joa, fand es ganz nett & amüsant teilweise, aber so richtig lachen musste ich nicht.
Ich frage mal die nächste Adresse an.


Journal Entry 27 by AprilCat at Bad Oeynhausen, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, December 10, 2016
Das Buch ist gut angekommen, vielen Dank, versuche es noch dieses jahr durchzulesen.

Journal Entry 28 by AprilCat at Bad Oeynhausen, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, December 16, 2016
Das Buch hat nicht so viel Text wie erwartet, damit ist man fix durch.
Bis zur mitte des Buchs fand ich es gar nicht lustig, wollte es schon abbrechen, danach war es zwischendurch ganz amüsant. Ich denke live, wenn er es erzählt ist es wesentlich lustiger. Die Vorgänger kenne ich nicht, muss ich aber auch nicht lesen. Was ich sehr positiv finde, das man die tiefe Zuneigung zur seiner Mama : ) raus liest, auch wenn er von ihr ziemlich genervt ist.
Nächste Adresse ist angefragt
Boerti möchte übersprungen werden, reist nun zur nächsten Teilnehmerin in den nächsten tagen weiter.

Journal Entry 29 by wingGhaneschawing at Gmunden, Oberösterreich Austria on Friday, January 20, 2017
Vielen Dank fürs zuschicken , muss noch etwas warten, erst ein Anne Tyler Buch auslesen will

Das Buch passt für die

Lesechallenge 2017 Buch - Lesereise - Nach Norden


24.1.2017
ein sehr einfaches auf Klamauk aus geschriebenes Buch.
So etwas lese ich sonst nicht, aber gerade passt es doch sehr gut.
Ich hatte ein paar anstrengende Bücher, bzw. sie waren sehr gut , aber die Themen doch an die Seele gehend und da tut dann einfach Blödsinn sehr gut.
Ich nerve meine Kinder auch des öftern , aber solchen dumme Aktionen und Fragen,
wie mit dem Schlüssel oder der GEZ oder dem Ausflug nach Polen, da würden sie mich "wegsperren" lassen .
Ein paar Wiedererkennungssprüche hatte ich aber schon und zum lauten lachen hat es mich angeregt.


Wird heute wahrscheinlich beendet und die nächste Adresse angefragt.

Journal Entry 30 by wingGhaneschawing at Gmunden, Oberösterreich Austria on Wednesday, January 25, 2017

Released 2 yrs ago (1/25/2017 UTC) at Gmunden, Oberösterreich Austria

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Nun schon 1 Woche unterwegs

Journal Entry 31 by wingakireyvonnewing at Steglitz, Berlin Germany on Friday, February 03, 2017
Heute - nach einer ausgedehnten Reise - ist das Buch wohlbehalten angekommen; begleitet von einem tollen Wunschbuch von ghanescha für mich. Ganz lieben Dank fürs Schicken.

Journal Entry 32 by wingakireyvonnewing at Steglitz, Berlin Germany on Monday, February 06, 2017
Ganz witzig zu lesen. Die Aufmachung trägt dazu bei, dass sehr schnell die Seiten umzublättern sind. Habe - wie so oft - in Bus und U-Bahn gelesen und vor mich hingeschmunzelt. Allerdings muss auch ich sagen, dass es auf die Dauer keine ausreichende "geistige Nahrung" ist. ;-) Aber in dieser Seitenanzahl war es eine nette Erheiterung.
Ich bedanke mich bei WhiteNights, dass ich bei diesem Ring mitlesen durfte.

Das Buch habe ich im Rahmen der Reise-Lesechallenge für 2017 von efell gelesen zu Punkt 41 (Besuch bei Verwandten: Mutter, Onkel...)

Journal Entry 33 by wingakireyvonnewing at Physio-Zone, Schloßstraße in Steglitz, Berlin Germany on Friday, February 24, 2017

Released 2 yrs ago (2/24/2017 UTC) at Physio-Zone, Schloßstraße in Steglitz, Berlin Germany

WILD RELEASE NOTES:


Das Buch will weiter auf Reisen gehen und neue LeserInnen finden. ;-)

Liebe Finderin, lieber Finder,
herzlichen Glückwunsch, dass Du dieses Buch gefunden hast.
Wenn wir Bookcrosser Bücher freilassen, dann tun wir das, um anderen eine Freude zu machen!
Und das Allerschönste am Bookcrossing ist, wenn eine Finderin/ein Finder einen Eintrag zu dem Buch macht und wir so eine Rückmeldung bekommen: wo das Buch gefunden wurde, wie es der Leserin/dem Leser gefiel und wie die Reise des Buches anschließend weitergeht.
Die Finderin/der Finder kann dabei völlig anonym bleiben, und es ist kostenlos! Aber natürlich freuen wir uns auch über jede und jeden, der sich bei www.bookcrossing.com anmeldet. Das ist kostenlos und anonym. Eure Daten (eMail-Adresse) bekommt auch niemand. Das deutsche Forum findet Ihr unter www.bookcrossing.com/forum/14. Infos bekommt Ihr unter www.bookcrossers.de.

Einen kurzen Film gibt's auch:
https://www.youtube.com/watch?v=JPEbnsOCo8g

Der/m LeserIn wünsche ich erbauliche Lesestunden und dem Buch eine gute Reise. Lass mal wieder von Dir hören bzw. lesen, liebes Buch.


Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.