Wir fangen gerade erst an

by Catharina Ingelman-Sundberg | Entertainment |
ISBN: 3955690555 Global Overview for this book
Registered by wingakireyvonnewing of Steglitz, Berlin Germany on 3/22/2016
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
2 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by wingakireyvonnewing from Steglitz, Berlin Germany on Tuesday, March 22, 2016
Pressestimmen:

Ein amüsanter, warmherzig erzählter Roman um eine schrille Rentnerbande (Maxi)

Was für eine schöne Idee! (Sonntag)

Lebensklug und mit jenem herzigen Witz, den nur große Menschenkenntnis zeitigt, legt die einstige Marine-Archäologin einen Kicher-Schmöker mit Mutmach-Qualitäten vor. (Lars von der Gönna Westdeutsche Allgemeine Zeitung)

Über die Autorin:

Catharina Ingelman-Sundberg studierte Geschichte und Marinearchäologie. Fünfzehn Jahre ihres Lebens verbrachte sie damit, auf dem Meeresgrund nach Wikingerschiffen und Galeeren zu suchen. Danach studierte sie Journalismus und schrieb mehrere erfolgreiche historische Romane. Ihr erstes Buch mit der sympathischen Rentnergang »Wir fangen gerade erst an« wurde ein internationaler Verkaufserfolg und ist in 26 Ländern erschienen. Die Autorin lebt in Stockholm.

Released 4 yrs ago (3/22/2016 UTC) at Café Schwarzsche Villa, Grunewaldstraße 55, 12165 in Steglitz, Berlin Germany

WILD RELEASE NOTES:


Das Buch wurde "ausgewildert", und zwar in der Schwartzschen Villa

Liebe Finderin, lieber Finder,
wenn wir Bookcrosser Bücher freilassen, dann tun wir das, um anderen eine Freude zu machen!
Und das Allerschönste am Bookcrossing ist, wenn eine Finderin/ein Finder einen Eintrag zu dem Buch macht und wir so eine Rückmeldung bekommen: wo das Buch gefunden wurde, wie es der Leserin/dem Leser gefiel und wie die Reise des Buches anschließend weitergeht.
Die Finderin/der Finder kann dabei völlig anonym bleiben! Aber natürlich freuen wir uns auch über jede und jeden, der sich bei www.bookcrossing.com anmeldet. Das ist kostenlos und anonym. Eure Daten (eMail-Adresse) bekommt auch niemand.
Der/m LeserIn wünsche ich erbauliche Lesestunden und dem Buch eine gute Reise. Lass mal wieder von Dir hören bzw. lesen, liebes Buch.


Journal Entry 3 by wingLilliannewing at Steglitz, Berlin Germany on Tuesday, March 22, 2016

Dieses Buch ist reserviert ... für die Lese-Challenge 2016. Herzlichen Dank, aki! Und was für ein Thema. Passt - das Cover ist PINK ;-) - und trotzdem keine Liebesgeschichte. Wie fein.

Rückentext
Alles begann mit dem Chor in diesem trostlosen Altenheim. Das Singen erinnerte Märtha, Snille, Kratze, Stina und Anne-Greta an bessere Tage und daran, dass es im Leben noch soviel zu entdecken gab. Überall sonst ist es besser als hier, sagten sich die fünf Freunde und schmiedeten einen verwegenen Plan. Sie würden ein Verbrechen begehen, um ins Gefängnis zu kommen. Denn dass es dort besser war, das wußte doch jeder: Aber die Planung und Durchführung eines Verbrechens sind gar nicht so einfach - schon gar nicht, wenn man es ehrlich meint.

Da bin ich gespannt auf die Lektüre ... Das Buch wird in der Lese-Challenge unter der Kategorie: Cover pink gelesen.

Edita ergänzt am 25. März 2016
Im Schweinsgalopp bin ich durch das pinke Buch gerast. Anfangs dachte ich erst: So surreal ... doch mit zunehmenden Seiten wurde die Geschichte auch interessanter. Ich werde es jetzt wieder an aki zurückgegebn, die das Buch ebenfalls noch lesen möchte. Viel Vergnügen! 478 Seiten Seniorenpower!


Dieses Buch geht nun weiter auf Wanderschaft
... es wird beim nächsten Treffen an aki zurückgegeben. Vielen Dank für den Lesegenuss!

Fürchte nicht den Schnee im März, darunter wohnt ein warmes Herz.

Journal Entry 5 by wingakireyvonnewing at Steglitz, Berlin Germany on Tuesday, March 29, 2016
Dieses Buch hat mir lillianne schon wieder zurückgebracht. So schnell werde ich sicher nicht das Buch lesen können, aber ich bin schon gespannt darauf, was Senioren noch so alles "drauf" haben. :-)

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.