Millionenallee

by Edgar Franzmann | Mystery & Thrillers |
ISBN: 3897056313 Global Overview for this book
Registered by wingtigerlewing of Kürnbach, Baden-Württemberg Germany on 2/13/2016
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
2 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by wingtigerlewing from Kürnbach, Baden-Württemberg Germany on Saturday, February 13, 2016
Die Reichen und die Toten

Milliardärssohn Franck kommt einem Verbrechen im Parfüm-Konzern seines Vaters auf die Spur und wird in der Kölner City brutal überfallen. Nur einer kümmert sich um ihn: Jean, ein Bettler, der auf dem Melatenfriedhof wohnt. Aber die allmächtigen Verfolger spüren Franck sogar auf dem Friedhof auf. Es beginnt ein Kampf auf Leben und Tod gegen Mörder und >>Heuschrecken<<, Handlanger und Hintermänner.

Franck schaute auf seine Uhr, eine platinschimmernde Lange-Tourbillon: Zehn Uhr und dreizehn Minuten. Nur noch knapp neunundzwanzig Stunden, dann würde er Herr über hundert Millionen Euro sein.

Journal Entry 2 by wingtigerlewing at Kürnbach, Baden-Württemberg Germany on Sunday, February 14, 2016
Und innerhalb eines Tages hatte ich das Buch auch schon ausgelesen. Interessant und schön spannend geschrieben! Jetzt weiss ich auch, dass die Hauptstraße der Reichen mit Ihren Grüften auf dem Melatenfriedhof in Düsseldorf Millionenallee heißt :-)

Gelesen für die Lesechallenge 2016 von efell
anderes Cover: Buch ist schwarz mit kleinem oben zu sehendem Bild

Journal Entry 3 by wingtigerlewing at to another bookcrosser, by mail -- Controlled Releases on Saturday, July 07, 2018

Released 1 yr ago (7/7/2018 UTC) at to another bookcrosser, by mail -- Controlled Releases

CONTROLLED RELEASE NOTES:

ein kleines Trösterle für das verlorene WM-Spiel der Schweiz gegen Schweden

Journal Entry 4 by cottonandmud at Buchs, Aargau Switzerland on Saturday, July 21, 2018
Das Buch ist diese Woche eingetroffen. Besten Dank.
Das ist ein guter Trost für die Niederlage der Schweiz sogar 2 Bücher zu erhalten. Dieses Buch kommt auf den Stapel derjenigen Bücher aus denen meine Frau und ich uns in einer der nächsten Ferienwochen gegenseitig vorlesen werden.

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.