Ich mach dir Betonschuhe: Wie ich einmal fast Mafioso wurde

by Roberto Capitoni | Entertainment |
ISBN: 3805208979 Global Overview for this book
Registered by Cohnina of Aldenhoven, Nordrhein-Westfalen Germany on 1/8/2016
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
This book is in the wild! This Book is Currently in the Wild!
2 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by Cohnina from Aldenhoven, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, January 08, 2016
"Wahrscheinlich würden auch Sie wissen wollen, was in der großen Kiste ist, die Ihr italienischer Onkel Ihnen auf den alten Cinquecento schnallt. Und warum er jetzt sofort mit Ihnen, dem Cinquecento und der Kiste nach Sizilien muss. Zur Beerdigung von Großonkel Francesco, der einen «kleinen Unfall» hatte.
Roberto, Halbitaliener aus Isny, lässt das Geheimnis der Kiste keine Ruhe. Das bedeutet: Drei Tage wilde Fahrt, eingepfercht in einen Mini-Fiat mit Onkel Luigi, einer gefräßigen Kreuzung zwischen Pavarotti und Berlusconi. Alle zwei Stunden Boxenstopp an der Raststätte zwecks Nahrungsaufnahme. Zwielichtige Unterkünfte mit Aussicht auf die Müllhalde. Und die Nächte können lang sein, wenn man sie vor lauter Angst in der Hotelbadewanne oder auf dem Asphalt vor dem Auto verbringt..."

Journal Entry 2 by Cohnina at Aldenhoven, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, February 09, 2016

Released 3 yrs ago (2/9/2016 UTC) at Aldenhoven, Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Dieses Buch reist zu einem Gewinner der Themenverlosung Februar. Das Thema war "Verwandlung" & auch wenn die Verwandlung zu einem Mafioso nur fast geschah - die zu einem Nervenbündel klappte prima ;)

Viel Spaß beim lesen!

Journal Entry 3 by wingwaltraudschwing at Fritzlar, Hessen Germany on Friday, February 12, 2016
Vielen lieben Dank für das Buch, Cohnina! Ich freue mich sehr.

Journal Entry 4 by wingwaltraudschwing at Fritzlar, Hessen Germany on Tuesday, May 30, 2017
Nicht mein Fall. Ich habe das Buch angelesen und dann aufgegeben. Ich mag einfach den angeblich italienischen Dialekt in deutscher Schriftsprache nicht. Es ist mir zu anstrengend zu lesen, auch wenn es nur Plattitüden sind. Tut mir leid, vielleicht mag es ja jemand anderes lesen.

Released 2 yrs ago (6/9/2017 UTC) at Öffentlicher Bücherschrank (Telefonzelle), Allee in Fritzlar, Hessen Germany

WILD RELEASE NOTES:

Liebe Finderin, lieber Finder,
Willkommen auf bookcrossing.com!
Schön, dass du hier vorbeischaust. Über einen Eintrag für das Buch würde ich mich sehr freuen!
Übrigens geht das auch ohne Anmeldung und völlig anonym!
Wenn du es gelesen hast kannst du es wieder frei lassen, damit es seine Reise um die Welt fortsetzen kann - und mit etwas Glück können wir diese Reise hier nachvollziehen.
Etwas hilflos auf Grund der vielen unbekannten Begriffe?
Das deutschsprachige Forum und die deutsche Support-Seite können dir bei den ersten Schritten weiterhelfen.
Zweifel bei der Anmeldung?
Die Webseite ist SPAM-FREI, Email-Adressen und sonstige persönlichen Angaben bleiben absolut geheim - niemand erfährt etwas außer deinem Nicknamen!
Ich hoffe, du findest die Idee einer "weltweiten Bibliothek" ebenso spannend wie ich!
Und Du liebes Buch - ich hoffe wieder von Dir zu hören!

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.