corner corner Gott, du kannst ein Arsch sein!: Stefanies letzten 296 Tage

Medium

Gott, du kannst ein Arsch sein!: Stefanies letzten 296 Tage
by Frank Pape | Biographies & Memoirs
Registered by Sway25 of Runkel, Hessen Germany on 12/20/2015
Average 8 star rating by BookCrossing Members 

status (set by Sway25): permanent collection


13 journalers for this copy...

Journal Entry 1 by Sway25 from Runkel, Hessen Germany on Sunday, December 20, 2015

9 out of 10

Provokant, natürlich und unzensiert. Ehrliche Worte einer jungen Rebellin wurden zum Titel ihres Buches. Stefanie erfährt wenige Wochen nach ihrem 16. Geburtstag, dass sie in 6-12 Monaten sterben wird. Von nun an rechnet sie ihre Zeit runter, ohne das genaue Enddatum zu kennen und merkt, wie bedeutend die Selbstverständlichkeit des Lebens ist. Das Buch ist eine hoch emotionale Reise durch 296 Tage voller Liebe, Enttäuschungen, Hass, Wut und Rebellion. Es weckt neuen Lebensgeist und gibt einen tiefen und realen Einblick in das Sterben. Es ist keine Lesereise in die romantische und tragische Zeit einer jungen Liebe, es ist vielmehr ein mutiger Einblick in das wahre Leben. 


Journal Entry 2 by Sway25 at Runkel, Hessen Germany on Sunday, December 20, 2015

This book has not been rated.

Würde gerne einen RING zu dem Buch starten.


Teilnehmer:

1. doljo
2.WhiteNights
3.dugoengche
4.Richter-Di
5.Tshael
6.Spaetzle5
7.mta_enigma <---- ist gerade hier
8.Izirider
9.Sunnyalina
10.Lilifee5
11.Sirilita
12.mona0581
13.
....
Danach wieder zu mir.

Wünsche allen Teilnehmern viel spass. 


Journal Entry 3 by Sway25 at Runkel, Hessen Germany on Monday, December 21, 2015

9 out of 10

Macht sich heute auf den Weg zum ersten Teilnehmer. 


Journal Entry 4 by wingdoljowing at Ganderkesee, Niedersachsen Germany on Monday, December 28, 2015

This book has not been rated.

Das Buch ist heute angekommen, lieben Dank für ide schöne karte. 


Journal Entry 5 by wingdoljowing at Ganderkesee, Niedersachsen Germany on Monday, January 11, 2016

8 out of 10

Ein sehr bewegendes Buch, da sind die eigenen Sorgen klein dagegen. 


Journal Entry 6 by wingdoljowing at Ganderkesee, Niedersachsen Germany on Tuesday, January 12, 2016

This book has not been rated.

Released 2 yrs ago (1/12/2016 UTC) at Ganderkesee, Niedersachsen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Das Buch ist auf dem Weg nach Berlin 


Journal Entry 7 by wingWhiteNightswing at Spandau, Berlin Germany on Saturday, January 16, 2016

9 out of 10

Und schon ist es eingetroffen. Vielen Dank fürs Schicken.
Da es nicht besonders dick ist, schreibe ich schon mal dugoengche an, damit es bald weiterreisen kann.

***************
17.1.
Fast in einem Rutsch durchgelesen, sodass es heute noch weiterreisen kann.
Trotz der Thematik ein wunderbares Buch, das berührt, bewegt, nachdenklich macht und mich zum Schluß mit so einigen nassen Taschentüchern zurück ließ.
Ein Punkt Abzug für relativ viele Rechtschreibfehler, die den Lesefluss etwas beeinträchtigen.
Dennoch absolute Leseempfehlung!

Danke, dass ich mitlesen durfte.
 


Journal Entry 8 by wingWhiteNightswing at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Berlin Germany on Sunday, January 17, 2016

This book has not been rated.

Released 2 yrs ago (1/17/2016 UTC) at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Berlin Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Das Buch ist auf dem Weg zur nächsten Ringteilnehmerin (dugoengche). 


Journal Entry 9 by dugoengche at Hilden, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, January 20, 2016

This book has not been rated.

schon angekommen - vielen Dank

Irgendwie kann ich kaum erwarten, dieses Buch zu lesen, aber leider hab ich gerade noch ein etwas dickeres Ringbuch in Arbeit.
Aber ich lese ja meistens ziemlich schnell... 


Journal Entry 10 by dugoengche at Hilden, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, January 22, 2016

9 out of 10

puh, jetzt muss ich erst mal dringend ein bißchen was seichtes / eine heile-Welt-Schmonzette lesen.....
War natürlich zu erwarten, dass dieses Buch nicht lustig ist, aber ich war schon überrascht, wie sehr es mir an die Nieren gegangen ist.
Legt Taschentücher bereit.....

Das Schicksal dieses jungen Mädchens erdet mich mal wieder und bringt mich dazu, meine eigenen kleinen Probleme und Zipperleins nicht so erst zu nehmen.
Was ist das alles schon dagegen, was diese junge Frau durchmachen muss.
Und Ähnliches passiert jeden Tag - überall..................

Also, immer, wenn man meint, dass es einem schlecht geht, einfach mal zur Onkologischen Station des nächsten Krankenhauses fahren oder ein Hospiz besuchen, dann sieht man das plötzlich anders - wird ganz klein und demütig.

Danke dafür

PS: ich weiß nicht, ob es an der Buchbindung lieg und wie ich es formulieren soll, weiß ich auch nicht. Aber die Bindung ist vorne, bevor das eigentlich Buch anfängt gebrochen.
Ich hoffe, dass sich da keine Seiten lösen und der Ring durchhält und unbeschadet wieder zur Ausgangsstation zurückkehren kann..... 


Journal Entry 11 by dugoengche at -- Per Post geschickt / Persönlich weitergegeben --, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, February 02, 2016

This book has not been rated.

Released 2 yrs ago (2/2/2016 UTC) at -- Per Post geschickt / Persönlich weitergegeben --, Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

macht sich auf den Postweg zur nächsten Station

Verhindert massenhafte Regalbuchhaltung - Stoppt Lesebatterien -
Büchern befreien befreit den Geist ☺





 


Journal Entry 12 by wingRichter-Diwing at Löhne, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, February 05, 2016

10 out of 10

Angekommen Danke.

wird sich aber noch etwas gedulden müssen bis ich das Buch das ich zur Zeit lese durch habe.
07.02.2016 gelesen.
Auf der Zugfahrt zum Meetup nach Wolfsburg gelesen.
Merkwürdig - in diesem Jahr häufen sich die Bücher die sich um Tod drehen bei mir.
http://www.bookcrossing.com/journal/13713419/
http://www.bookcrossing.com/journal/10392005/

Dies ist ein sehr direktes Buch, das einen mitnimmt.
Mich hat es sehr berührt und ich habe einige Tränen verdrückt.
Aber es waren gute Tränen. Das Buch macht demütig und dankbar.

Edit: eben sehe ich das Stefanie und Herr Pape bei uns aus der Gegend kommen.
Nur ca 30 Km entfernt.

 


Journal Entry 13 by wingRichter-Diwing at Löhne, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, February 07, 2016

This book has not been rated.

Released 2 yrs ago (2/7/2016 UTC) at Löhne, Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Vielen Dank für diesen Ring.

Ich habe ihn noch auf der Bahnfahrt an Murmelmaya weitergegeben, die sich dafür interessierte. 


Journal Entry 14 by wingMurmelmayawing at Wolfsburg, Niedersachsen Germany on Saturday, February 13, 2016

This book has not been rated.

Beim Meet-up in der Bar Celona an mich genommen.
Ich sehe jetzt erst das es als Ring läuft, es wird vorgezogen und ich beginne heute damit.
Sorry, ich bin vollkommen irritiert.  


Journal Entry 15 by wingMurmelmayawing at Löhne, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, February 13, 2016

This book has not been rated.

Nun weiß ich warum das Buch erst meine Grippe abwarten musste bevor ich es in die Hände nahm.
Für mich war es äußerst wichtig es in einem Rutsch ohne Unterbrechung zu lesen.
Mitte der 80 ziger Jahre habe ich im Wartezimmer einer Arztpraxis zwei Kinder erlebt. Die zu unterschiedlichen Zeiten in den Warteraum kamen. Eines saß schon in der Spielecke. Das zweite Kind betrat mit seiner Mutter den Raum, sah das erste und ging darauf zu und nahm es einfach in den Arm. Die beiden umarmten sich erst innig und spielten dann friedlich miteinander.
Es stellte sich raus das sie sich bis zu dem Augenblick unbekannt waren.
Anfang der 2000 Jahre, dachte ich an dieses Erlebnis zurück als ich selbst als betroffene auf der Krebstation einen ähnlichen Umgang mit meinen Mitstreitern/Mitpatienten erlebte.
Aus diesem Grund kann ich sehr genau Nachempfinden was Stefanies und Reginas Beziehung ausmachte. Auf solch einer Station besteht einfach zwischen den Patienten eine besondere Basis.
Stefanie/Frank Pape gelingt es dieses Besondere greifbar zu machen.
Meine damals 10 Monate alte Hündin, hat mir an jedem Tag auf dem zur Heilung ein Lächeln ins Gesicht gezaubert. Stefanie´s Pferd hat diese Gabe auf andere Art und Weise.
Familie und Freunde …..
Es ist wichtig das wir hinschauen wenn jemand so Krank ist, für Ihn da sind ohne einzuengen, Zeit haben und lernen ihn so zu nehmen wie er ist. Wir sollten immer ehrlich sein im Umgang mit Betroffenen und uns selbst. Die kleinen Glücksmomente zulassen und bewahren.
Das ist es wozu mich dieses Buch auffordert. Ich bin dankbar das ich unerwartet mitlesen durfte und erinnert wurde worauf es im leben ankommt. Leider neigen wir dazu dieses Wissen leicht im Alltag zu vergessen.
 


Journal Entry 16 by wingMurmelmayawing at Melle, Niedersachsen Germany on Sunday, February 14, 2016

This book has not been rated.

Released 2 yrs ago (2/14/2016 UTC) at Melle, Niedersachsen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Heute in Bruchmühlen, neben dem Kino, in den Briefkasten gesteckt.


...... ***- Gute Reise -*** 


Journal Entry 17 by Tshael at Lüneburg, Niedersachsen Germany on Monday, February 22, 2016

This book has not been rated.

Huch hab ich den JE vergessen, sorry!
Dafür hab ich das Buch schon durch.
Ich kann mich den Vor-Lesern nicht ganz anschließen.
Ja, eine sehr berührende Geschichte ... Aber irgendwie hatte ich mir etwas andere vorgestellt. Eher ein "Runterzählen" der letzten 296 Tage ...
Zudem hätte man durchaus mehr als die 131 Seiten schreiben können - die übrgens 16,90 Euro kosten, was ich ziemlich heftig finde. 


Journal Entry 18 by Spaetzle5 at Lohra, Hessen Germany on Saturday, February 27, 2016

This book has not been rated.

Das Buch ist gestern bei mir angekommen. Vielen Dank fürs Schicken. Ich muss noch ein Buch lesen, dann ist dieses an der Reihe. 


Journal Entry 19 by Spaetzle5 at Lohra, Hessen Germany on Friday, March 18, 2016

10 out of 10

Puh, so wenig Seiten und doch so emotional. Ich habe selten Tränen in den Augen beim Lesen aber dieses Buch hat es geschafft. Man sollte es viel öfter lesen um sich immer wieder vor Augen zu führen, auf was es im Leben wirklich ankommt. Und Stefanie hat meinen vollen Respekt. Mit ihren 16 Jahren hat sie viel mehr verstanden als die meisten Erwachsenen. Vielen Dank, dass ich mitlesen durfte.  


Journal Entry 20 by Spaetzle5 at Lohra, Hessen Germany on Tuesday, March 22, 2016

This book has not been rated.

Released 2 yrs ago (3/23/2016 UTC) at Lohra, Hessen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Das Buch macht sich nun auf die Weiterreise zu mta_enigma. Gute Reise, liebes Buch!
 


Journal Entry 21 by mta_enigma at Friedberg, Hessen Germany on Wednesday, March 30, 2016

This book has not been rated.

Das Buch ist gut bei mir angekommen. Vielen Dank 


Journal Entry 22 by Sunnyalina at Nürnberg, Bayern Germany on Tuesday, July 05, 2016

This book has not been rated.

Heute angekommen-vielen Dank!:) 


Journal Entry 23 by Sunnyalina at Nürnberg, Bayern Germany on Sunday, July 10, 2016

5 out of 10

Und nun gelesen.Leider trifft das Buch nicht ganz meinen Geschmack,ich hatte mir etwas anderes vorgestellt.Der Schreibstil und die Geschichte an sich sind ziemlich langweilig, wäre das Buch länger hätte ich es wohl nicht zu Ende gelesen,dazu kommen noch ziemlich viele Rechtschreib- und Grammatikfehler.Die Idee an sich ist aber ganz nett.Die Adresse des nächsten Teilnehmers wird angefragt. 


Journal Entry 24 by Sunnyalina at Nürnberg, Bayern Germany on Saturday, July 16, 2016

This book has not been rated.

Released 2 yrs ago (7/16/2016 UTC) at Nürnberg, Bayern Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Der Ring reist heute weiter!:)

Lieber Finder,
bitte mache einen Jornaleintrag um mich wissen zu lassen,dass das Buch bei dir in guten Händen ist.Es würde mich freuen wenn du dich auch bei Bookcrossing anmelden würdest.Dies ist kostenlos,spamfrei und du bist nur unter deinem Screennamen zu sehen. Du kannst natürlich auch völlig anonym einen Eintrag machen.Nach dem Lesen kannst du es entweder an deine Freunde weitergeben oder für alle in die Wildnis freilassen.....

....Weil die Liebe zu Büchern verbindet.... 


Journal Entry 25 by Lilifee5 at Bielefeld, Nordrhein-Westfalen Germany on Thursday, July 28, 2016

8 out of 10

Habe das Buch in einem Rutsch gelesen und war sehr bewegt, bei der Sterbeszene hatte ich Tränen in den Augen. Aber ich hatte definitiv erwartet, dass es sich um eine wahre Geschichte handelt und war sehr enttäuscht zu erfahren, dass es doch Fiktion ist..
Danke für den Riing, ich frage jetzt die nächste Adresse an. 


Journal Entry 26 by wingSirilitawing at Tettnang, Baden-Württemberg Germany on Wednesday, August 10, 2016

8 out of 10

Das Buch ist heute gut bei mir angekommen und wird in den nächsten Tagen in Angriff genommen - vielen Dank fürs Schicken!
---------------------------------------------------------------------------------------------------
Ein schweres Thema, das nicht leicht zu verdauen ist. Gut gefallen hat mir die Darlegung, kam mir teilweise sehr realistisch vor. Ich habe mich gefragt, was ich wohl denken, fühlen und machen würde... sehr bewegend!!
 


Journal Entry 27 by wingSirilitawing at Tettnang, Baden-Württemberg Germany on Thursday, August 18, 2016

This book has not been rated.

Released 2 yrs ago (8/18/2016 UTC) at Tettnang, Baden-Württemberg Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Das Buch reist weiter zur nächsten Ringteilnehmerin - gute Reise und laß mal was von dir hören :)
Vielen Dank, dass ich an dem Ring teilnehmen durfte! 


Journal Entry 28 by mona0581 at Lübeck, Schleswig-Holstein Germany on Tuesday, August 23, 2016

9 out of 10

Heute angekommen.Ruht sich noch ein wenig aus.Vielen Dank fürs Schicken!

12.9.Da sind die Tränen geflossen!Tolles Buch! 


Journal Entry 29 by mona0581 at Lübeck, Schleswig-Holstein Germany on Monday, September 12, 2016

This book has not been rated.

Released 2 yrs ago (9/13/2016 UTC) at Lübeck, Schleswig-Holstein Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Das Buch macht sich auf den Weg zur nächsten Station! 


Journal Entry 30 by Sway25 at Runkel, Hessen Germany on Saturday, September 17, 2016

8 out of 10

Kam wieder gut zuhause an. Danke :-) 


Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.