NOX. Anderswo: Roman (Reihe Hanser)

by Yves Grevet | Teens |
ISBN: 3423650176 Global Overview for this book
Registered by wingAlexa2009wing of Einbeck, Niedersachsen Germany on 12/9/2015
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
This book is in the wild! This Book is Currently in the Wild!
4 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by wingAlexa2009wing from Einbeck, Niedersachsen Germany on Wednesday, December 09, 2015
Eine düstere Welt und der Wunsch nach Freiheit
Aufgewachsen in der Unterstadt, getrennt vom Sonnenlicht durch die dichte Wolke der Nox, waren Lucen und Gerges einst beste Freunde. Doch Gerges΄ Mutter kam bei einem Bombenattentat ums Leben. Gerges macht Lucen für den Angriff verantwortlich und kennt seitdem nur eins: Rache an seinem alten Freund. Selbst als Lucen zu sechsmonatiger Zwangsarbeit in den Silos der verseuchten Wälder und zum anschließenden Tod verurteilt wird, bleibt Gerges voller Groll. Dieser steigert sich ins Unermessliche, nachdem er von Lucens geglückter Flucht in die Oberstadt erfährt. Wird es Lucen etwa gelingen, dort seine Freundin und das gemeinsame Kind zu finden? Wird Ludmilla, das reiche Mädchen aus der Oberstadt, dem Flüchtigen helfen? Und was bedeutet der Brief, der Lucens angebliche Unschuld beweist?

Edit 6.12.15
Da ich hier bei dem Ring zum 1. Buch mitlesen durfte, wollte ich natürlich auch wissen, wie es weiter geht. Es hat mir auch wieder sehr gut gefallen, obwohl ich sagen muss, dass mich der 1. Band ein wenig mehr gefesselt hat.

Gerne würde ich dieses Buch als Ring auf die Reise schicken.
Teilnehmer:
1. hempelsofa
2. Xirxe
3. phideta
4.
5.
...

und zum Schluß zurück zu mir

Released 3 yrs ago (12/11/2015 UTC) at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Niedersachsen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Das Buch macht sich auf den Weg zur ersten Ringstation. Ich wünsche viel Spaß beim Lesen und ich freue mich auf Eure Journaleinträge.

Journal Entry 3 by hempelssofa at Herdecke, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, December 12, 2015
Schon angekommen, danke. Muss sich bis Mitte der Woche gedulden, dann freu ich mich drauf ;)

Journal Entry 4 by hempelssofa at Herdecke, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, January 01, 2016
Über die Feiertage gelesen und auch ein wenig unzufrieden. Es ging alles irgendwie zu "leicht" und das schwülstige Ende, na ja ich weiß nicht. Insgesamt bin ich aber doch froh diese Dystopie gelesen zu haben. Die spannende Idee mit der Nox hätte -meiner Meinung nach- mehr hergegeben.
Zusammen mit Band 1 aber durchaus lesenswert.
Vielen Dank, dass ich diesen Teil auch mitlesen durfte, sobald die nächste Adresse da ist geht es weiter.

Journal Entry 5 by Xirxe at Hannover, Niedersachsen Germany on Sunday, January 10, 2016
Irgendwann letzte Woche kam NOX an und so konnte ich es am Freitag aus dem Briefkasten befreien. Ein Buch habe ich noch in der Mache, aber wenn ich das nicht im Laufe der nächsten Woche schaffe, bleibt es 'unvollendet' und NOX wird gelesen.
Herzlichen Dank für den Ring - ich bin gespannt!

10. Februar 2016
Der zweite Teil dieser Dystopie beginnt nahtlos dort, wo der erste endete, was es für NeueinsteigerInnen etwas problematisch machen dürfte, der Geschichte ohne Verständigungsschwierigkeiten zu folgen. Während im ersten Teil ausführlich die Gesellschaft wie auch die Entwicklung der Personen beschrieben wurde, ist man zu Beginn von NOX - Anderswo sofort mitten in der Geschichte. Die früher engen Freunde Lucen und Gerges stehen nun auf entgegengesetzten Seiten, wobei Gerges Lucen nichts sehnlicher als den Tod wünscht. Lucen muss aufgrund einer Intrige sechs Monate in den verseuchten Wäldern arbeiten, bevor sein Todesurteil vollstreckt wird, während seine schwangere Freundin versucht, sich und ihr Kind zu retten. Ludmilla, das Mädchen aus der Oberstadt, findet sich plötzlich in Dinge verwickelt, die sie an die Grenzen ihrer Möglichkeiten bringen.
Während das erste Buch den Schwerpunkt auf die Entwicklung der Hauptpersonen legte, geht es nun ums nackte Überleben. Die obere Gesellschaft gegen die untere, die Mächtigen gegen die Machtlosen, die Starken gegen die Schwachen. Wer das Pech hatte, auf der falschen Seite geboren worden zu sein, muss sehen wo er/sie bleibt. Gerechtigkeit gibt es nicht und Solidarität herrscht bei den Meisten nur innerhalb ihrer eigenen Gruppe. Ob Ähnlichkeiten zur aktuellen Weltlage gewollt sind - wer weiß.
Wie schon zuvor erzählen die Hauptpersonen stets abwechselnd das von ihnen Erlebte, wobei die Überschneidungen hier deutlich geringer sind als im ersten Teil, was sicherlich den auseinanderstrebenden Lebenswegen geschuldet ist. Zu den bisherigen drei Protagonisten ist noch Firmie, die Freundin Lucens, hinzugekommen, die wie die Anderen ziemlich kühl und sachlich berichtet. Selbst die größten Ängste und Schmerzen werden beinahe emotionslos mitgeteilt, was mir beim Lesen immer wieder merkwürdig vorkam. War das im ersten Teil auch so? Vielleicht gab es dort aber auch einfach weniger solcher Situationen.
Insgesamt ist dieses Buch sicherlich fesselnder als der erste Band, dennoch gefiel mir jener besser. Es gibt einfach viele Dinge, die mir zu gewollt waren: junge Mädchen morden von jetzt auf gleich; ein brutaler Vater wandelt sich beinahe ins Gegenteil; am Ende Gedanken an Brüder, die die 300 Seiten vorher nie ein Thema waren; Happyend für Alle usw. So bleibt es bei einer Dystopie, die mit viel Potential begann, das zum Ende hin jedoch bedauerlicherweise nicht ausgeschöpft wurde.

Journal Entry 6 by Xirxe at Buchring, per Post geschickt -- Controlled Releases on Thursday, February 11, 2016

Released 3 yrs ago (2/11/2016 UTC) at Buchring, per Post geschickt -- Controlled Releases

CONTROLLED RELEASE NOTES:

NOX hat sich nun auf den Weg zur nächsten Station gemacht.
Vielen Dank für den Ring!

Journal Entry 7 by wingphidetawing at Sandersdorf-Brehna, Sachsen-Anhalt Germany on Saturday, February 13, 2016
NOX ist gut angekommen, muss sich aber noch etwas gedulden (bzw. ich muss mich noch etwas gedulden ;-))

Wie schon der erste Teil ist "Anderswo" sehr düster, trist, traurig, brutal - allerdings auch mit mehreren kleinen Happy Ends. Trotzdem fand ich den ersten Teil besser, weil spannender. Im 2. Teil wird alles, was sich im 1. Teil aufgebaut hat, geklärt, entwirrt, zu Ende gebracht.
Im 2. Teil gibt es auch nicht mehr so viele Überschneidungen, da sich die Wege der Freunde ja schon zum Ende des 1. Teils weit voneinander entfernt haben.

Journal Entry 8 by wingphidetawing at Sandersdorf-Brehna, Sachsen-Anhalt Germany on Wednesday, March 02, 2016

Released 2 yrs ago (3/4/2016 UTC) at Sandersdorf-Brehna, Sachsen-Anhalt Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Reist wieder nach Hause.
Danke, dass ich mitlesen durfte.

Gute Reise, liebes Buch.
Ich hoffe, Du findest interessierte Leser und meldest Dich mal wieder!

Journal Entry 9 by wingAlexa2009wing at Alfeld (Leine), Niedersachsen Germany on Thursday, March 10, 2016
Das Buch ist heute wieder bei mir gelandet, der Ring ist somit beendet. Vielen Dank an alle fürs mitlesen!

Journal Entry 10 by wingAlexa2009wing at ??? in -- Irgendwo in Niedersachsen --, Niedersachsen Germany on Monday, December 11, 2017

Released 1 yr ago (12/11/2017 UTC) at ??? in -- Irgendwo in Niedersachsen --, Niedersachsen Germany

WILD RELEASE NOTES:

Wird aufgrund Umzug frei gelassen.
-------------------------------------------------------------------------------------------
Hallo - Nimm mich mit auf die Reise!
Ich wurde weder verloren noch vergessen. Ich wurde freigelassen und befinde mich nun auf Wanderschaft um vielen Menschen eine Freude zu bereiten. Ich wurde bei Bookcrossing registriert, einem weltweitem Forum zum Lesen, Tauschen und Freilassen von Büchern.
Bitte besuche www.bookcrossing.com um meine Reise zu dokumentieren.
Das ist freiweillig, kostenlos, anonym und kann auf Deutsch erfolgen.
Nach dem Lesen gib mich einfach weiter oder lass mich wieder frei! Ich möchte viel auf Reisen sein.

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.