Etwas fehlt

by TECIA WERBOWSKI | Literature & Fiction |
ISBN: 3455650678 Global Overview for this book
Registered by wingrrruebenkrautwing of Hiddenhausen, Nordrhein-Westfalen Germany on 11/29/2015
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
15 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by wingrrruebenkrautwing from Hiddenhausen, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, November 29, 2015
Inhalt:
Die Liebe bleibt ein Rätsel - egal, wie alt man ist.
Esther und Leon sind beide über 60 und einsam.
Sie treffen sich regelmäßig, aber irgendwie funkt es nicht.
Sich im Alter zu verlieben ist kompliziert, nicht nur wegen Mundgeruch. Noch mehr stört etwa, dass auf Leons Anrufbeantworter noch immer die Stimme seiner verstorbenen Frau zu hören ist, die ja so perfekt war. Auch auf eine tote Frau kann man eifersüchtig sein.
Mit ihren eigenen Liebeswirren überfordert, richtet Esther ihren Blick auf das turbulente Liebesleben ihres Sohnes Richard, aber da sieht es auch nicht besser aus, denn das Rätsel der Liebe kennt kein Alter.

Rezension:
Ich wusste ja, dass der Roman nur aus 128 Seiten besteht.....aber dann noch Großdruck? In 75 Minuten war ich durch. Und ein bisschen enttäuscht. Als ich mir den Klappentext durchgelesen habe, war ich neugierig.
Deswegen hab ich das Buch für den Neuerscheinungs-Ring ausgewählt.
In der Story hätte viel mehr Tiefe sein müssen....der Ansatz ist ja irgendwie da.
Kurz gesagt: Bei "Etwas fehlt" fehlt etwas.....
Das Positive: Bei diesem Ringbuch holt jeder seinen Ringstau wieder raus :)

Journal Entry 2 by wingrrruebenkrautwing at Herford, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, December 11, 2015
Das Neuerscheinungs-Abo:

1. rrruebenkraut
2. birgit2604
3. bluephönix
4. Oedi
5. ChaosHamburg
6. Rabensommer
7. Urfin
8. Sirilita
9. 97idefix
10. trik
11. Lilo37fee
12. MaggyGray
13. Booklover-IGB
14. lesenlesen


Journal Entry 3 by wingrrruebenkrautwing at Herford, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, December 15, 2015

Released 3 yrs ago (12/15/2015 UTC) at Herford, Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Das Büchlein ist nun unterwegs zu birgit2604

Journal Entry 4 by birgit2604 at Schwäbisch Hall, Baden-Württemberg Germany on Monday, December 21, 2015
Huch, das erste Neuerscheinungs-Abo Buch ist schon bei mir, obwohl ich meines noch gar nicht gelesen habe. Ich gebe mit meinem Gas und werde dieses hier dann an den Weihnachtstagen dazwischen schieben. Hoffentlich kann ich es auch so schnell weiterschicken.

Journal Entry 5 by birgit2604 at Schwäbisch Hall, Baden-Württemberg Germany on Sunday, December 27, 2015
Mit diesem Büchlein ist man tatsächlich sehr schnell durch. Ich lasse es aber noch ein bisschen liegen und schicke es dann mit meinem Neuerscheinungs-Abo-Buch auf die Weiterreise.
Die Frauengeschichten von Sohnemann Richard sind ja ganz nett. Ihre Beziehung zu Leon, wenn man das Beziehung nennen darf, es hört sich eher nach Zweckgemeinschaft an, liest sich auch ganz nett.
Hm, ich weiß auch nicht, ich schließe mich rrruebenkraut an. Etwas fehlt.
Einen emotionalen Aufreger hatte ich: das mit dem Anrufbeantworter am Ende. Mehr sage ich jetzt nicht.

Journal Entry 6 by bluephönix at Kiel, Schleswig-Holstein Germany on Tuesday, January 12, 2016
Wow mein Februar Buch ist auch schon da!Herzlichen Dank!
Eine kleine feine Frauengeschichte, liest sich flüssig und schnell....Angenehme Literatur für Zwischendurch.

Journal Entry 7 by bluephönix at Kiel, Schleswig-Holstein Germany on Saturday, February 27, 2016

Released 2 yrs ago (2/27/2016 UTC) at Kiel, Schleswig-Holstein Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Das Buch macht sich schnell auf die Weiterreise!

Journal Entry 8 by Oedi at Mohrkirch, Schleswig-Holstein Germany on Tuesday, March 08, 2016
Heute angekommen.
Habe angefangen, den Stil mag ich.
Wrde wohl schnell durchsein- mal sehn, ob auch mir etwas fehlt ;-)

Journal Entry 9 by Oedi at Mohrkirch, Schleswig-Holstein Germany on Wednesday, March 09, 2016
Dadurch, daß das Buch so lütt ist, war es für mich okay so, wie es ist: ein etwas achselzuckend sich über früheres Verhalten sich wunderndes Ich beschreibt zusammenfassend, was es jetzt garnicht mehr so recht nachvollziehen kann: daß es möglich ist, sich in etwas so kleines so hineinzusteigern, daß es so groß und dramatisch wird - obwohl man es doch besser weiß, selbst währenddessen.
Insofern fand ich das ganze ganz angenehm zu lesen, zumal ich das leider auch kenne.... allerdings würde ich meine hochpeinlichen Abschiedswut-Briefe und/ oder Handlungen nicht so freimütig erzählen wollen ;-)
Mich haben eher die Richard-Einschübe gestört. Was sollen die da? Wäre das Buch sonst zu dünn gewesen? Und ein wenig langweilig fand ich sie noch dazu (aber das ging ja Anderen anders, las ich in den vorigen Einträgen) Nuja, insgesamt war dan aber alles so lakonisch geschrieben, daß ich gut damit zurechtkam.

Journal Entry 10 by wingChaosHamburgwing at Hamburg - City, Hamburg Germany on Thursday, March 31, 2016
oh, ne Kurzgeschichte …

Ich mochte das Buch sehr gern und schon deshalb war es mir viel zu kurz. Hat mich an Lily Brett erinnert, meine Lieblingsautorin. Auch Lily Brett ist Jüdin und hat tw. ganz ähnliche Ansichten.

Da "Rabensommer" oben in der Liste keine Bookcrosserin ist, sondern dein Buchtitel, schick ich das Buch wie gehabt an Urfin …

Journal Entry 11 by wingUrfinwing at Friedrichshain, Berlin Germany on Wednesday, April 13, 2016
Und wie gehabt ist es schnell hier...
(Ist das Juni-Buch, oder?)

24.5. Heute Vormittag durchgelesen.
Lily Brett wollte ich auch schon immer mal lesen, allerdings hat mir dieses Büchlein hier nicht viel gesagt. Viele Bilder werden heraufbeschworen (im Richard-Teil), von denen so einige zu einer ganzen Geschichte getaugt hätten, die aber nicht erzählt wurde. Mir fehlen ja noch ein paar Jahrzehnte, aber ich staune, daß Esther in ihrem Alter immer noch so hoffnungsvoll-töricht ist, und drei Jahre "vergeudet".

Journal Entry 12 by wingUrfinwing at Friedrichshain, Berlin Germany on Tuesday, May 24, 2016

Released 2 yrs ago (5/24/2016 UTC) at Friedrichshain, Berlin Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Werde ich gleich eintüten und an Sirilita schicken.

Journal Entry 13 by wingSirilitawing at Tettnang, Baden-Württemberg Germany on Saturday, May 28, 2016
Das Buch ist gut bei mir angekommen! Herzlichen Dank fürs Schicken!
-----------------------------------------------------------------------------------------
Das Buch hat mir gut gefallen, obwohl ich eigentlich so kurze Bücher nicht gerade favorisieren. Dennoch muß ich sagen, dass es eine gute Gelegenheit war, die Autorin kennenzulernen. Da mir ihr Schreibstil gut gefallen hat und ich sie für eine interessante Persönlichkeit halte, werde ich mal auf die Suche nach einem Roman von ihr gehen!

Journal Entry 14 by wingSirilitawing at Tettnang, Baden-Württemberg Germany on Tuesday, June 07, 2016

Released 2 yrs ago (6/7/2016 UTC) at Tettnang, Baden-Württemberg Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Das Buch reist zur nächsten Ringteilnehmerin des Neuerscheinungsabos. Gute Reise!

Journal Entry 15 by 97idefix at Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, June 13, 2016
Ups, da ist ja das neue Ringbuch schon, nun liegen zwei bei mir :-(

Journal Entry 16 by 97idefix at Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, June 20, 2016
Also: mir fehlt auch etwas!
Als Lückenbüßer habe ich diese Büchlein gelesen, denn mein anderes hatte ich vergessen, daher musste dieses dran glauben.
Ein Buch mit zwei Handlungssträngen: Esther und ihre Zweckgemeinschaft mit Leon, sowie Esther und die Liebschaften ihres Sohnes Richard. Zusammenfassend kann man sagen, dass es sich um Liebe handelt, mal mit wechselnden Partnerinnen, mal als reine Therapie gegen das Alleinesein. Mein Buch war es dann nicht. Irgendwie fand ich den Weg in das Buch nicht richtig und als ich mich an alles gewöhnt hatte, war es auch schon zu Ende.
Was zu der Autorin passte waren die wechselnden Ort in der Handlung, Orte, die mit Sicherheit auch in ihrem Leben eine Bedeutung hatten.

gelesen für die Challenge [1 Jahr = 1 Land]: Polen

Journal Entry 17 by 97idefix at Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, June 20, 2016

Released 2 yrs ago (6/21/2016 UTC) at Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Weiter geht es in der Reihenfolge des Abos, Grüße an die Nachbarin und allen noch viel Spaß beim Lesen!

Journal Entry 18 by wingtrikwing at Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, June 24, 2016
Vielen Dank fürs Schicken, idefix!
Wenn es wirklich so schnell gelesen ist, dann kann es sich vielleicht noch mit einem anderen Abo-Buch auf die Reise machen, dass ich gerade - endlicg - angefangen habe...

27.06.2016
Hm, das war nix, dieses Buch und ich kommen nicht zusammen. Nicht, dass ich es wirklich schlecht gefunden hätte (der Schreibstil an sich hat mir sogar gut gefallen), aber es hat mich nicht abgeholt oder berührt. Wie die Geschichten von Esther und Leon sowie die Frauengeschichten Richards zusammengehören, hat sich mir nicht erschlossen. Aus beiden Erzählsträngen hätte man aus meiner Sicht mehr machen können.
In dem Sinne: Gut, dass es so kurz war, aber nicht so schlecht, es angebrochen aus der Hand zu legen.

Journal Entry 19 by wingtrikwing at Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, July 11, 2016

Released 2 yrs ago (7/8/2016 UTC) at Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Und weiter geht's! Viel Spaß!

Journal Entry 20 by wingLilo37feewing at Kelheim, Bayern Germany on Wednesday, July 13, 2016
Mal wieder ein Abo, ich bin aufgrund der wechselhaften Kritiken gespannt.

Journal Entry 21 by wingLilo37feewing at Kelheim, Bayern Germany on Friday, July 15, 2016
Die über sechzigjährige Esther, wohl ziemlich das Alter Ego der Autorin, reflektiert über ihre eigentlich platonische Beziehung zu Leon. Obwohl sich die beiden nicht lieben, sind sie zusammen, wahrscheinlich um nicht allein zu sein. Esthers junger Sohn Richard hingegen hat eine Freundin nach der anderen und bindet sich nicht. Die Betrachtungen der Autorin fand ich nicht uninteressant- es ist durchaus bedenkenswert, wie es ist, wenn man alt und alleine lebt. Esther hat zwar ein erfülltes Leben, aber die Exklusivität der Paarbeziehung, gemeinsame Reisen, Einkaufen usw. sind ihr doch so viel wert, dass sie die Beziehung zu Leon auf sich nimmt. (und umkehrt)
Ich fand das Buch nicht schlecht, aber man muss es auch nicht unbedingt lesen,wie ich denke. Vielleicht bin ich aber noch zu jung dafür.

Journal Entry 22 by MaggyGray at Freising, Bayern Germany on Friday, July 22, 2016
Am Montag aus dem Briefkasten gefischt, heute auf dem Weg zur Arbeit angefangen und ausgelesen.

Ich für meinen Teil konnte mich mit der Ich-Erzählerin in nahezu allem identifizieren. Ich bin noch (lange ;-)) nicht so alt wie sie, aber die Grüblereien hinsichtlich Beziehungen, Liebe, Einsamkeit sind sehr gut nachvollziehbar. Auch die vorher schon von vielen beschriebene "Zweckgemeinschaft" von Esther und Leon kann man wohl nur nachvollziehen, wenn man Einsamkeit nicht kennt. Dass der Mann in dieser Beziehung nicht fähig ist, eben ein Mann zu sein - Esther beschreibt ihren Wunsch, als FRAU wahrgenommen zu werden sehr eindrücklich - macht das Ganze noch eine Spur verbitterter für sie. Im krassen Gegensatz dazu beschreibt sie das Liebesleben ihres Sohnes, der anscheinend jede haben kann, die er nur will, und die ihm mehr oder weniger verfallen. Doch auch diese Beziehungen sind nicht von Bestand...

Ein sehr schönes Büchlein, mit einer sehr melancholischen Geschichte, die ein bisschen zu schnell vorbei ist. Mir hat sie gefallen.

Journal Entry 23 by MaggyGray at Freising, Bayern Germany on Saturday, August 20, 2016

Released 2 yrs ago (8/20/2016 UTC) at Freising, Bayern Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Macht sich jetzt auf den Weg zur nächsten Leserin! Viel Spaß damit!

Journal Entry 24 by wingBooklover-IGBwing at Sankt Ingbert, Saarland Germany on Monday, August 22, 2016
Durchwachsene Meinungen. Grundsätzlich würde ich sagen, dass mich das Thema nicht anspricht, aber ich werde dem Büchlein auf jeden Fall eine Chance geben.

Journal Entry 25 by wingBooklover-IGBwing at Sankt Ingbert, Saarland Germany on Wednesday, August 24, 2016
Gestern Abend habe ich vor lauter Neugierde mal reingelesen, aber ziemlich schnell gemerkt, dass mich das Buch überhaupt nicht anspricht.

Journal Entry 26 by wingBooklover-IGBwing at Bookring, A Bookring -- Controlled Releases on Monday, September 26, 2016

Released 2 yrs ago (9/26/2016 UTC) at Bookring, A Bookring -- Controlled Releases

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Auf dem Weg zur nächsten Leserin.

Journal Entry 27 by lesenlesen at Bad Salzuflen, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, September 28, 2016
gut angekommen, danke schön!

Journal Entry 28 by lesenlesen at Bad Salzuflen, Nordrhein-Westfalen Germany on Thursday, October 20, 2016

Released 2 yrs ago (10/20/2016 UTC) at Bad Salzuflen, Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Ich habe es leider nur bis ungefähr Seite 40 geschafft...das Buch ist nix für mich. Nachdem sich immer wieder irgendwelche Krimis dazwischen geschoben haben, lese ich jetzt nicht weiter, sondern gebe es zurück an rrruebenkraut.

Journal Entry 29 by wingrrruebenkrautwing at Herford, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, October 21, 2016
Wieder zu Hause....vielen Dank an alle für die pflegliche Behandlung des Büchleins.

Journal Entry 30 by wingrrruebenkrautwing at Herford, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, November 11, 2016

Released 2 yrs ago (11/11/2016 UTC) at Herford, Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Das Buch reist in der AboBox II weiter.

Journal Entry 31 by wingBunteAmselwing at Oland (Hallig), Schleswig-Holstein Germany on Thursday, January 05, 2017
Das Buch ist bei mir aus der Box ausgestiegen.
----
April 2018
Oh Himmel, ich will nicht alt werden. Nie nie nie. Jedenfalls nicht so. Naja, aber so werde ich auch nicht, bin ich doch Mutter von Töchtern. Die machen das nicht, ihre faltige Nase in das Liebesleben der Kinder stecken, weil sie selber keins mehr haben.
Scheußlicher Gedanke.
---
Juli 2018
Das Buch reist als Lückenfüllerchen in einer Rachekiste mit.

Journal Entry 32 by wingBunteAmselwing at Oland (Hallig), Schleswig-Holstein Germany on Sunday, July 29, 2018

Released 4 mos ago (7/29/2018 UTC) at Oland (Hallig), Schleswig-Holstein Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Wie schön, du hast ein Buch gefunden! Willkommen bei Bookcrossing.
Wir sind eine nette Gemeinschaft von Buchliebhabern und vielleicht hast du Spaß daran, dich anzuschliessen. Bookcrossing ist kostenlos und anonym. Wenn du dich mit einem Nickname anmeldest, wird niemals irgendwo deine reale Mailadresse oder dein echter Name veröffentlicht.
Vielleicht erscheint dir Bookcrossing erst verwirrend, aber keine Sorge, es gibt Hilfen. Im deutsprachigen Forum kann man Fragen stellen und viele spannende Aspekte von Bookcrossing kennenlernen.
http://www.bookcrossing.com/forum/14
Prima ist auch diese Hilfeseite
http://www.bookcrossers.de/
Es ist aber natürlich auch möglich, ein gefundenes Buch anonym zu melden.
Viel Spaß beim Bücher tauschen und lesen bei Bookcrossing.

Journal Entry 33 by wingOlli-Vwing at Tornesch, Schleswig-Holstein Germany on Saturday, September 01, 2018
Das Buch ist nun in unserem Haushalt angekommen. Mal schauen was die Zauberkiste von der B.Amsel so alles beinhaltet.

Nun habe ich die Verantwortung dieses Buch in verantwortungsvolle Hände zu vermitteln...

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.