Verrückt in Alabama

by Mark Childress | Women's Fiction |
ISBN: Global Overview for this book
Registered by froggy-frog of Tübingen, Baden-Württemberg Germany on 2/20/2004
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
This book is in the wild! This Book is Currently in the Wild!
5 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by froggy-frog from Tübingen, Baden-Württemberg Germany on Friday, February 20, 2004
Ein Buch, dass ich mal günstig bei Ebay eingekauft habe und dass sich dann zu einem meiner Lieblingsbücher entwickelt hat ! Es war allerdings schon so "zerlesen", dass es nun auf den einen oder anderen Leser nicht mehr ankommt.... *g* und irgendwann einmal kaufe ich mir dann (für mein langweiliges ich-bleib-zu-hause-bücherregal) eine Premiumausgabe.... !
Startet als BookRay:

1. srmilkyway (Mutterstadt, Rheinland-Pfalz)
2. MrBennet (Darmstadt, Hessen)
3. heixly (Moers, NRW) <== hier ist es gerade !
4. mirka (Weyhe bei Bremen)
5. gretel100 (Bremen)
6. coco7 (Sprendlingen, Rheinland-Pfalz)
7. ?

Aus der Amazon.de-Redaktion
Mark Childress, ein junger amerikanischer Autor, der in seiner Heimat bereits mit vier Romanen von sich reden machte, gibt in diesem Jahr in Deutschland sein Debüt mit dem Südstaaten-Roman Verrückt in Alabama. Er schildert seine Story in zwei parallel verlaufenden Erzählsträngen.
Einer der Erzähler ist Peejoe, ein kleiner 12jähriger Junge, der in dem verschlafenen Provinznest Industry Zeuge der ausbrechenden Rassenunruhen wird. Der Funke entzündet sich, als die farbige Bevölkerung von Industry beschließt, von nun an auch das örtliche Freibad zu nutzen. Bei den Unruhen stirbt ein farbiger Jugendlicher, und Industry kommt in diesem heißen Sommer des Jahres 1965 nicht mehr zur Ruhe. Peejoe sieht nach dem Tod des Jungen die Welt nicht mehr von seiner privilegierten weißen Warte, sondern erlebt das korrupte Verhalten des Sheriffs und die ungerechte Handhabung der Rechtsprechung.

Unruhen gibt es jedoch auch in der Familie von Peejoe, als seine Tante Lucille mit quietschenden Reifen vor der Tür hält, ihre quengelnden Kinder aussteigen läßt und sich auf den Weg zu ihrem großen Auftritt in Hollywood macht. Von so Kleinigkeiten wie einem rebellierenden Ehemann oder sechs nervenden Kindern läßt sich die bildhübsche und resolute Lucille doch nicht ihren Lebenstraum zerstören. Mit ihren vierunddreißig Jahren ist sie einfach zu jung, um sich lebendig bei Herd und Waschmaschine begraben zu lassen. Seither ist sie mit ihrem weißen Galaxie und einer großen Tupper-Salatschüssel unterwegs Richtung Hollywood. Als erfahrene Hausfrau hat sie natürlich darauf geachtet, die Schüssel mit dem patentierten luftdichten Verschluß zu wählen.

Wie es ihr gelingt, wenigstens für kurze Zeit steinreich zu werden und in die erlauchten Kreise Hollywoods vorzudringen, das schildert Mark Childress auf eine herrlich amüsante und unterhaltende Art und Weise. Ein wenig erinnert sein Stil an die Romane von John Irving; auch bei Mark Childress liegen Witz, Komik und Tragik auf jeder Seite ganz dicht beieinander.

Eine kleine Warnung an alle Männer, deren Frauen vielleicht im Augenblick schon den dicken Wälzer mit dem Marienkäfer auf dem Titelbild (andere Ausgabe ! Anm. v. f.-f. !) verschlingen: Wenn sich diese Frauen nach der Lektüre brennend für Tupperware-Produkte interessieren, ist es höchste Zeit, das eigene Verhalten einmal grundsätzlich zu überdenken oder ganz schnell das Buch von Mark Childress zu lesen, um wenigstens bei einem drohenden Angriff gut vorbereitet zu sein. --Manuela Haselberger

Journal Entry 2 by froggy-frog at n/a in n/a, By Post -- Controlled Releases on Sunday, February 22, 2004
Released on Sunday, February 22, 2004 at n/a in n/a, By Post Controlled Releases.

Der Ray macht sich heute per Post auf zu srmilkyway, viel Spaß damit !

Journal Entry 3 by srmilkyway from Mannheim, Baden-Württemberg Germany on Thursday, February 26, 2004

Das Buch lag heute im Briefkasten (vielen Dank an froggy-frog ;o) ) Ich werde mir auch Mühe geben, es so schnell wie möglich zu lesen, damit es alsbald weiterreisen kann!
LG, srmilkyway

Journal Entry 4 by srmilkyway from Mannheim, Baden-Württemberg Germany on Sunday, March 14, 2004
Ein wunderbares Buch!
Als ich es sah und den Rücktext erstmal gelesen habe dachte ich: Naja, mal sehen was das nu ist! Aber umso mehr ich las, umso mehr Zeit verging und ich das Buch nicht aus der Hand legen wollte, umso mehr hat es mir gefallen.
Vor allem Peejoe und sein Mut sich gegen die damaligen Polizisten zu stellen und ein lautes NEIN zum Rassenhass zu sagen hat mich sehr gerührt und berührt!

Danke nochmal an froggy für diesen Ray! ;)
LG, srmilkyway

UPDATE 20.03.2004: Das Buch geht am Montag weiter seinen Weg (zu MrBennet) und nochmals sorry für die Verspätung ;)
LG, srmilkyway

Journal Entry 5 by MrBennet from Darmstadt, Hessen Germany on Sunday, April 18, 2004
Ist gestern mit der Post eingetrudelt - Dank an srmilkyway! Es kommt jetzt erstmal auf den TBR-Stapel, und ich hoffe, meine Nachfolger haben es nicht sooo dringend...

Update 14.06.04:
Jetzt hab ich's gelesen, und es hat mir sehr gut gefallen. Ein Buch prallvoll mit irren Geschichten, so ein richtig schöner Südstaaten-Roman. Tante Lucille ist echt 'ne Marke...

Die Beschreibung der Rassenunruhen aus der Sicht des 12jährigen Helden hört sich recht authentisch an - man kann sich gut vorstellen, dass es so hergegangen ist.

Sobald mir heixly die Adresse schickt, reist das Buch weiter.

Released on Friday, June 18, 2004 at By Mail in Sent to a fellow BookCrosser, Bookring Controlled Releases.

Heute hab ich das Buch an heixly weiter geschickt - viel Spass damit!

Journal Entry 7 by heixly from Moers, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, June 26, 2004
Es ist gut angekommen. Danke!

Journal Entry 8 by heixly from Moers, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, April 11, 2005
Ver-rückt! Ein tolles Buch! Tante Lucille mit dem Kopf in der Tupper-Schüssel ist so schräg, dass sie fast schon wieder gerade erscheint. Und dann ist da diese irre Mischung von Skurilem und Tiefgehendem & Politischem & Gefühlvollem... Für mich ein Super-Buch!!!

Journal Entry 9 by Tag-des-Buches from Bremen, Bremen Germany on Wednesday, April 20, 2005
Welttag des Buches in Bremen 23.April Zentralbibliothek am Wall

Journal Entry 10 by Tag-des-Buches at Bibliothek am Wall in Bremen, Bremen Germany on Wednesday, April 20, 2005

Released 15 yrs ago (4/23/2005 UTC) at Bibliothek am Wall in Bremen, Bremen Germany

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

Welttag des Buches in Bremen 23.April Zentralbibliothek am Wall

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.