Die geheimnisvollen Fälle des Mr. Pattapu

by Carola Kickers | Mystery & Thrillers |
ISBN: 0692219137 Global Overview for this book
Registered by Skycey of Bremerhaven, Bremen Germany on 10/4/2015
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
This book is in the wild! This Book is Currently in the Wild!
5 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by Skycey from Bremerhaven, Bremen Germany on Sunday, October 04, 2015
Dieses Buch wurde BookCrossing freundlicherweise von der Autorin druckfrisch fuer die UnCon 2015 in Bremerhaven als Gewinnbuch zur Verfuegung gestellt. Leider gab es nicht so viele Gewinner bei der Rallye, deshalb soll es nun als Ring reisen.

Einzige Auflage fuer alle LeserInnen ist jedoch, ein paar Gedanken in das Journal zu schreiben, sei es positive oder negative Kritik in Form einer Rezension oder nur ein paar kurze Kommentare, die ueber "gelesen" hinaus reichen.

Nach dem Ringdurchgang macht das Buch erst mal wieder Station bei mir, denn ich moechte es auch noch lesen. :-)

Ich hoffe auf einige Interessierte, damit die Spenderin viel Feedback erhaelt.


"Ein kleiner Katzendetektiv aus dem alten England kämpft mit seinen Freunden gegen Erbschleicher, Einbrecher und Schmuggler. Dabei erlebt er spannende Abenteuer."

1. catbook
2. Landmaid
3. Colombina
4. Seepferdchen17 <---
5. Strandrose
6. Skycey

Journal Entry 2 by Skycey at Bremerhaven, Bremen Germany on Monday, October 26, 2015

Released 3 yrs ago (10/20/2015 UTC) at Bremerhaven, Bremen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:



Reist als Ringbuch. Viel Spaß beim Lesen und Kommentieren.

http://www.bookcrossing.com/forum/14/524495

Journal Entry 3 by wingCatbookwing at Datteln, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, November 01, 2015
Die beiden Kater sind gestern im Doppelpack bei mir eingetroffen und werden gelesen, sobald ich ein bischen Zeit habe ...

Vielen Dank für die Ringe!

Journal Entry 4 by wingCatbookwing at Datteln, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, November 25, 2015
So, nun hatte ich endlich mal Zeit für Mr. Pattapu und seine Gefährten ...
Nun, was soll ich sagen: das waren drei nette Geschichten für zwischendurch, anspruchslos und schnell gelesen und ganz amüsant, wenn man keine große Literatur erwartet.
Falls die Autorin sich ältere Kinder oder Jugendliche als Zielgruppe gesetzt hat, ist der Stil auch völlig in Ordnung, für erwachsene Leser dürfte es gern an manchen Stellen etwas ausgefeilter sein.

Mr. Pattapu muss sich nun noch ein bischen gedulden, bis ich mich dem Kater Brummel widmen kann, dann geht es im Doppelpack wieder auf Reisen ...

Journal Entry 5 by Landmaid at Petershagen, Nordrhein-Westfalen Germany on Thursday, January 21, 2016
Na, das passt ja: Während ich diesen JE schreibe, kraxelt mir meine Katze Mäuselinchen auf dem Schoß herum ;-)
25.01.16: Die drei Geschichten in dem Buch haben mich gut unterhalten. Sehr liebevoll beschriebene Charaktere!

Journal Entry 6 by Landmaid at Petershagen, Nordrhein-Westfalen Germany on Thursday, January 28, 2016

Released 3 yrs ago (1/28/2016 UTC) at Petershagen, Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Reist im Doppelpack zu Colombina. Ich wünsche gute Unterhaltung :-)

Journal Entry 7 by Colombina at Wuppertal, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, February 05, 2016

Heute mit perfektem Timing zu einem meiner wenigen freien Lesewochenenden in Wuppertal angekommen :).
Vielen lieben Dank fürs Mitlesenlassen und an Landmaid für die schöne Karte!

12.02.: Doch erst nach meinem Lesewochenende gelesen, dafür aber mit viel Genuss! Was mir besonders gefällt sind die Titel, die an die klassischen Sherlock-Holmes-Geschichten erinnern, und die Beschreibung der bunt zusammengewürfelten Wohngemeinschaft im Hause des Majors. Ich fand es sehr schön, mich in diese kleine Welt zu versenken.
Ein paar kleine Kritikpunkte habe ich allerdings, zumindest kam mir manches unstimmig vor, Irrtümer meinerseits vorbehalten ;-): So steht auf S. 80, dass Miss Perkins erst seit vier Jahren im Dienste der Lady ist, und auf S. 97, dass beide bereits seit zehn Jahren zur Kur in die Stadt kommen (gut, vielleicht unabhängig von einander, klingt aber merkwürdig). Mit unkastrierten Katzen habe ich zwar keine Erfahrung, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass sie so lange wie Mr. Pattapu und Melody, die beide ja auch noch die Gelegenheit zum Freigang haben, kinderlos bleiben würden ... Und das Knebeln einer ohnmächtigen Person ist eine ganz, ganz schlechte Idee, weil sie so an Erbrochenem ersticken kann (und leider folgt eben, wie ich aus eigener Erfahrung lernen musste, auf eine kurze Bewusstlosigkeit auch gern ein nicht ganz so romantischer Brechreiz ...). Kuhmilch für Katzen schließlich ... extrem ungesund, aber da darf ich nicht meckern, weil ich manchmal etwas tierische Sahne für mein Katzenmädchen kaufe, wenn sie aufgrund ihrer Krankheit zu wenig isst ...
Aber abgesehen von diesen Kleinigkeiten, die ja auch nebensächlich sind, haben mich die Abenteuer von Mr. Pattapu und Melody bezaubert und gut unterhalten. Die Tiere werden sehr liebevoll geschildert und die Erzählungen fand ich spannend (und dankenswerter Weise unblutig). Besonders gut gefiel mir der Beginn der zweiten Erzählung mit der so schön stimmungsvollen Beschreibung des frühen Morgens am Meer.
-------------------------------------------------------------------------------------------------------
Gelesen im Rahmen von efells Lesechallenge, Kategorie Autorin stammt aus dem eigenen Bundesland.

Journal Entry 8 by Colombina at By mail, A Bookring -- Controlled Releases on Thursday, February 18, 2016

Released 3 yrs ago (2/18/2016 UTC) at By mail, A Bookring -- Controlled Releases

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Heute weitergereist, vielen lieben Dank fürs Mitlesenlassen, der kleine Pattapu und seine Freunde sind mir besonders ans Herz gewachsen!

Journal Entry 9 by Seepferdchen17 at Leipzig, Sachsen Germany on Monday, February 22, 2016
Die beiden sind gut hier angekommen. Ich finde ja die Abbildung von Mr. Pattapu auf dem Cover sooo goldig. Bin schon gespannt.

Edit 08.03.16: Ein schöner Katzenkrimi - bzw. drei - und auch dass die Geschichten in etwas zurückliegender Zeit spielen, gefällt mir. Ich finde auch die Länge der Geschichten für Kinder sehr gut. Am Ende des Buches fand ich es schade, dass es nur drei Geschichten waren, aber vielleicht folgen ja irgendwann noch weitere ;-)
Das beste an allem war aber Eduard, fand ich, und sein Dialekt - einfach herrlich. Ich habe so gelacht und auf jeder Seite immer wieder darauf gewartet, dass er wieder auftaucht.
Die Idee mit der Ratte und dass sie zu einer Helferin und Freundin der Katzen wird, fand ich auch toll.
PS: Ein Lob auch an die Zeichnungen am Anfang jeder Geschichte.

Macht sich nun auf den Weg zu Skycey

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.