TAKEOVER. Und sie dankte den Göttern

by Jussi Adler-Olsen | Mystery & Thrillers |
ISBN: 3423280700 Global Overview for this book
Registered by Bonnie of Waldems, Hessen Germany on 8/28/2015
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
7 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by Bonnie from Waldems, Hessen Germany on Friday, August 28, 2015
Ein Mann, der professionell Unternehmen vernichtet. Eine Frau, die sich von ihrer Vergangenheit befreit. Eine Liebe in den Zeiten des Terrors.

Der niederländische Geschäftsmann Peter de Boer leitet ein Unternehmen, das darauf spezialisiert ist, große Firmen zu zerschlagen. Er wirbt die Halbindonesierin Nicky Landsaat als Trainee an und macht die junge Frau rasch zu seiner Vertrauten.

Als der irakische Geheimdienst de Boer mit der Zerschlagung eines westeuropäischen Konzerns beauftragt, steht er mit dem Rücken zur Wand. Er verweigert den Auftrag – doch es gibt ein Geheimnis in seiner Vergangenheit, das seinem Auftraggeber durchaus bekannt ist. Und plötzlich finden de Boer und Landsaat sich einer furchtbaren Verschwörung ausgesetzt, in der Geld, internationale Politik, Kriminalität und Terrorismus ihr Schicksal zu besiegeln scheinen.

Weitere Werke des Autors
Das Alphabethaus
Das Washington-Dekret
Take over. Und sie dankte den Göttern

Reihe um Ermittler Carl Morck
Teil 1 - Erbarmen
Teil 2 - Schändung
Teil 3 - Erlösung
Teil 4 - Verachtung
Teil 5 - Erwartung
Teil 6 - Verheißung


Journal Entry 2 by Bonnie at Waldems, Hessen Germany on Friday, August 28, 2015
Hier geht es zum Anmeldethread:

Teilnehmer:
1. biro72
2. js100879
3. phideta
4. AngelTina <- ist gerade hier
5. hazelgreen
n. Nunja
n.
n.

Verweildauer bitte nicht länger als 4 Wochen...

Journal Entry 3 by biro72 at Bad Oeynhausen, Nordrhein-Westfalen Germany on Thursday, October 22, 2015
Das Buch ist schon seit zwei Tagen da. Habe nur den JE vergessen... Habe den dicken Wälzer auch direkt in Angriff genommen.

EDIT 03.11.2015:
Ein neuer Jussi-Adler-Olsen! Als bekennender Fan der Reihe um Carl Moerk ein Muss für mich. Voller Freude habe ich mich an das Buch gemacht, aber leider wurde ich wirklich enttäuscht. Auch nach knapp 200 Seiten hatte mich das Buch immer noch nicht gefangen. Der Schreibstil hat so gar nichts mit den Carl-Moerk-Büchern und den anderen Einzelbüchern von Jussi Adler-Olsen gemein und bleibt recht flach. Die Story und die Charaktere sind arg konstruiert, so dass ich schließlich nach knapp der Hälfte abgebrochen habe.

Es fällt mir wirklich schwer, zu glauben, dass dieses Buch auch von Jussi Adler Olsen geschrieben wurde. Die einzige Erklärung dafür ist, dass dieses Buch deutlich vor seinen anderen Werken entstanden ist. Das erklärt auch den "holprigen" Erzählstil. Man muss Jussi Adler Olsen aber zu gute halten, dass er in der Zwischenzeit sehr an seinem Stil gearbeitet hat, so daß die neueren Bücher inzwischen von exzellenter Qualität sind.

Dieses "Frühwerk" kommt da leider noch nicht ganz ran. Darum nur traurige 2 Punkte von mir.

Den nachfolgenden Lesern wünsche ich noch gute Unterhaltung mit dem Buch. Gebt ihm eine Chance. Vielleicht spricht es Euch ja mehr an, als mich. Die Geschmäcker sind zum Glück ja verschieden!!

Die Folgeadresse ist schon angefragt, so dass das Buch in Kürze weiterreisen kann.

Released 3 yrs ago (11/4/2015 UTC) at -- Per Post geschickt / Persönlich weitergegeben --, Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Und schon geht die Reise weiter zur nächsten Ringteilnehmerin. Ich wünsche Dir spannende Lesestunden!

Journal Entry 5 by js100879 at Viersen, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, November 14, 2015
Das Buch ist wohlbehalten hier angekommen. Wird als Nächstes gelesen.

Edit: Das Buch war relativ schnell gelesen und auch ich muss sagen, dass es mich nicht so hingerissen hat, wie es die Reihe um Carl Moerck getan hat. Trotzdem habe ich das Buch gerne lesen und vergebe deshalb doch 7 Punkte.
Vielen Dank, dass ich mitlesen durfte. Das Buch ist auf dem Weg zum nächsten Leser.

Journal Entry 6 by wingphidetawing at Sandersdorf-Brehna, Sachsen-Anhalt Germany on Thursday, December 03, 2015
Vielen Dank für dieses Ring- Buch. Es muss noch kurz warten, bis ich ein anderes Buch ausgelesen habe.

Richtig spannend fand ich das Buch nicht. Die Personen blieben zu oberflächlich, manche kleine Begebenheit wurde bis ins Unendliche erläutert, andere Dinge, die mir wichtiger gewesen wären, sind dafür zu kurz gekommen.
Also ich bin wirklich schwer reingekommen und dann hat es ich auch nur so weitergeschleppt und ich war mehrmals am überlegen, abzubrechen. Hab es aber doch zu Ende gelesen und muss sagen, dass die meisten Dezernat Q- Bücher wesentlich spannender, interessanter, spritziger geschrieben sind.

Journal Entry 7 by wingphidetawing at Sandersdorf-Brehna, Sachsen-Anhalt Germany on Tuesday, December 08, 2015

Released 3 yrs ago (12/9/2015 UTC) at Sandersdorf-Brehna, Sachsen-Anhalt Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Reist weiter zur nächsten Station.

Gute Reise, liebes Buch.
Ich hoffe, Du findest interessierte Leser und meldest Dich mal wieder!

Journal Entry 8 by wingAngelTinawing at Lübeck, Schleswig-Holstein Germany on Sunday, December 20, 2015
Das Ringbuch ist gestern angekommen und macht noch einen Pausenstop im Bücherregal.
13.1.16:
Auch ich habe mich recht schwer getan mit diesem Adler-Olsen Buch. Die ersten 100 Seiten hatte ich irgendwie überhaupt keinen Durchblick,dann bin ich langsam durch gestiegen, fand es aber nur mäßig spannend und habe die letzten 200Seiten quer gelesen.
Wie gut das ich die anderen Bücher um Carl Moerck vorher gelesen habe und weiß wie gut er schreiben kann -> da freue ich mich doch lieber auf den nächsten Teil.

Vielen Dank für diesen Ring.

Journal Entry 9 by wingAngelTinawing at Lübeck, Schleswig-Holstein Germany on Wednesday, January 13, 2016

Released 3 yrs ago (1/13/2016 UTC) at Lübeck, Schleswig-Holstein Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Die nächste Adresse ist schon da und das Buch ist bereits verpackt, nun muß ich mal sehen wann ich es zur Post bringen kann, spätestens Sonnabend kann es auf reisen gegen.




Journal Entry 10 by hazelgreen at Leipzig, Sachsen Germany on Thursday, January 21, 2016
Nun darf ich. Danke für den Tee und die tolle Karte. Ich hab mich sehr gefreut

Journal Entry 11 by hazelgreen at Leipzig, Sachsen Germany on Saturday, February 13, 2016
Reist nun zu Nunja. Das Buch hat mich sehr an das Washington Dekret erinnert. Sehr politisch, sehr kompliziert und sehr viele Verstrickungen, den man teilweise schwer folgen kann. Zwischendrin habe ich es ein paar Tage weggelegt um es dann in einen Rutsch zu Ende zu lesen. Es hat mich gut unterhalten. Ist jedoch leider eins der Bücher, an die man sich sehr schwer erinnern wird, wenn man es nochmal Revue passieren lassen möchte.

Journal Entry 12 by Nunja at - irgendwo in Baden-Württemberg, Baden-Württemberg Germany on Friday, February 19, 2016
Buch ist heute angekommen. Danke. Ich bin schon gespannt....

Journal Entry 13 by Nunja at - irgendwo in Baden-Württemberg, Baden-Württemberg Germany on Sunday, February 21, 2016
Der politische Teil der Geschichte hatte schon was verschwörungstheoretisches. Aber spätestens nach 9/11 und der Serie "Homeland" ist eigentlich fast alles denkbar.
Die eigentliche Story fand ich schon rasant und kurvenreich. Interessant auch die Indonesischen Kultureinflüsse. Ein gutes Buch, das mich an einem Regenwochenende prima unterhalten hat.

Und weiter geht die Reise.

Journal Entry 14 by Bonnie at Waldems, Hessen Germany on Tuesday, April 19, 2016
schon einige Zeit wieder zu Hause - vielen Dank

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.