Das Joshua-Profil

Registered by StyriaBuecherei of Gmunden, Oberösterreich Austria on 11/29/2015
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
18 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by StyriaBuecherei from Gmunden, Oberösterreich Austria on Sunday, November 29, 2015
VIelen Dank an den Verlag sagen die Bookcrosser. Wie immer gibt es eine Patin die das Buch betreuen bzw. reisen lassen wird.

Kurzbeschreibung
Der erfolglose Schriftsteller Max ist ein gesetzestreuer Bürger. Anders als sein Bruder Cosmo, der in der Sicherheitsverwahrung einer psychiatrischen Anstalt sitzt, hat Max sich noch niemals im Leben etwas zuschulden kommen lassen. Doch in wenigen Tagen wird er eines der entsetzlichsten Verbrechen begehen, zu denen ein Mensch überhaupt fähig ist. Nur, dass er heute noch nichts davon weiß ... im Gegensatz zu denen, die ihn töten wollen, bevor es zu spät ist...
Der Autor

Biografie
Sebastian Fitzeks Psychothriller sind definitiv nichts für schwache Nerven. "Therapie", erschienen 2006, war sein erstes Werk - und wurde gleich ein Bestseller. Seither präsentiert der Friedrich-Glauser-Preisträger einen Erfolgstitel nach dem anderen. Zum Glück entstammen die bedrohlichen Plots seiner Fantasie - und ebenfalls erfreulich: Fitzeks Sprache hat wenig mit seinem Uni-Abschluss zu tun
. Denn sein erstes Buch schrieb der 1971 geborene Berliner in Form einer Jura-Promotion zum Thema Urheberrecht. Es folgten redaktionelle Tätigkeiten in Funk und Fernsehen.
Als Autor und bekennender "Mailoholic" ist Fitzek ebenso fleißig wie kommunikativ, tourt gern auf Lesereisen und ist (fast) immer online.
Sein Wohnort ist weiterhin Berlin.

Pressestimme

"[...]Es wäre unfair, zu viel von der Geschichte zu verraten, die an den Nerven zerrt, manchmal vor Spannung nicht zu ertragen ist und voller überraschender Wendungen steckt - besonders dann, wenn man gerade mal wieder aufatmen möchte." Frauke Kaberka und Hendrik Werner, Kurier am Sonntag, 08.11.2015 "Ein solider, unterhaltsamer Thriller, über dessen Kernbotschaft es nachzudenken lohnt." Isabel Christian, Hannoversche Allgemeine Zeitung, 04.11.2015

Journal Entry 2 by wingGhaneschawing at Gmunden, Oberösterreich Austria on Sunday, November 29, 2015
Das gute Buch lag nun über 3 Wochen hier in Gmunden bei meiner Nachbarin, da ich in Urlaub war, aber nun wird es schnell zu seinen Lesern/Innen reisen.


Gute Reise und allen Lesern viel Freude damit .

Journal Entry 4 by wingefellwing at Klosterneuburg, Niederösterreich Austria on Thursday, December 03, 2015
Vielen Dank für das Buch, das ich schnell lesen werde - bin sehr gespannt!
Hast mich sehr über die wunderbaren Beilagen und Grüße aus NZ überrascht!

Wiedereinmal zeimlich flott zu lesen - sehr verwirrend am Anfang, in welchen Buch liest man gerade? Der Protagonist ist hat den Namen eines anderer Autors, der gerdae an seinem Buch schreibt!
Bin noch gespannt, wie sich alles entwickeln wird!

Ringteilnehmer
ximigfan
AngelTina
biro72
Berlin:
Feuerzeug11
wurm666
akireyvonne
und andere Mitleser in Berlin

eule58513
birgit2604
München:
benschu
mucbook
und andere Mitleser in München?

NiRi
Isfet
Sauerkrautpizza
Izirider
DjCraven


Österreich - Ghanescha übernimmt wahrscheinlich den Grenztransport
eligi
undine1210
rebilis

Journal Entry 5 by wingefellwing at Klosterneuburg, Niederösterreich Austria on Monday, December 07, 2015

Released 3 yrs ago (12/7/2015 UTC) at Klosterneuburg, Niederösterreich Austria

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Hat mir wieder sehr gefallen und ich war schnell durch, aber vorgestern Abend bin ich dabei eingeschladfen - das zeigt, dass doch ein bisserl Längen drinnen sind - so viele Gegner, wer will was mit dem Protagonisten? Wer verfolgt wem? Was hat es mit dem Autor des Buch Blutschule an sich - kann einfach ein Buch eines anderen fortgesetzt werden? Sehr verwirrend zu Beginn! aber das macht neugierig und ist sehr gut eingbaut, immer wieder wird drauf Bezug genommen - genial vom Autor eingesetzt!

Interessant, wieviele aktuelle Theman rein gepackt sind, die am Schluss sehr seriös erleutert wurden. Das hat mir sehr gefallen, dass ein Autor seine richtige Meinung und Apelle dazu formuliert.
Das Problem der Verbrechensvorhersage fand ich sehr interessant und sehr aktuell in Bezug auf den Terrorismuns!

Meiner Meinung unnötig war der lange gruselige Show down auf der Insel - zu brutal und undursichtig. Viel besser war am Ende die Lösung der These "Joshua irrt nicht"
Aufrüttelnd das Ende von Cosmo - wir haben die Aufgabe solche Menschen nicht zu verurteilen sondern ihnen zu helfen!


Dieses spannende Buch reist zu vielen S. Fitzek Freunden weiter, wohin?
Bitte nicht liegen lassen, viele sind auf der Leseliste!
Ich bin auf die nächsten Einträge gespannt, danke!

Viele erholsame Stunden und Spaß beim Lesen!

Journal Entry 6 by ximigfan at Schwäbisch Hall, Baden-Württemberg Germany on Wednesday, December 16, 2015
Überraschung! Ich dachte nicht, dass das Buch noch vor Weihnachten bei mir ankommt. Jetzt habe ich meine derzeitige Lektüre auf die Seite gelegt und mich sofort auf *Joshua* gestürzt. Fängt schon spannend an :-)


02.01.2016
... und ging spannend weiter.
Das Buch lässt sich gut lesen, ist nicht immer ganz glaubwürdig, aber das tut der Handlung keinen Abbruch.
Jetzt ist es auf dem Weg zur AngelTina.
Vielen Dank, dass ich mitlesen durfte :-)

Journal Entry 7 by wingAngelTinawing at Lübeck, Schleswig-Holstein Germany on Wednesday, January 06, 2016
Heute ist das Ringbuch angekommen-ich bin super gespannt und freue mich total :-))

Ich fand das war wieder ein super spannend geschriebener Thriller-der auch zum Nachdenken anregt. Ein echter Fitzek halt-genau nach meinem Geschmack.
Vielen Dank für diesen Ring.

Journal Entry 8 by wingAngelTinawing at Lübeck, Schleswig-Holstein Germany on Monday, January 25, 2016

Released 3 yrs ago (1/25/2016 UTC) at Lübeck, Schleswig-Holstein Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Das Buch hat sich schon auf die Reise zu biro72 gemacht-> spannende Unterhaltung wünsche ich Dir.



Journal Entry 9 by biro72 at Bad Oeynhausen, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, February 01, 2016
Ist heute angekommen und muss auch gar nicht lange warten, bis ich es lese! Vielen Dank fürs Zusenden!

EDIT 07.02.2016:
Ein tolles Buch! Hat mir sehr gut gefallen! Auch wenn der Anfang zuerst etwas verwirrend ist, dadurch dass zwischen verschiedenen Büchern (Blutschule und Joshua) hin- und hergesprungen wird und durch die verschiedenen Erzählansichten der Protagonisten, sollte man nicht aufgeben. Das ganze entwickelt sich recht schnell zu einem schlüssigen Bild. Das zentrale Thema Big Data finde ich äußerst interessant. Ein Thema mit dem sich jeder von uns auseinandersetzen sollte und in Zukunft auch verstärkt wird tun müssen. Das Buch spielt immer wieder auf "Die Blutschule" an, ein Thriller den Fitzek unter dem Pseudonym Max Rhode geschrieben hat. Ob ich diesen auch lesen werde, bin ich mir noch nicht sicher. Dies ist für das Joshua-Profil auch nicht zwingend notwendig.

Journal Entry 10 by biro72 at an einen bookcrosser, A Bookring -- Controlled Releases on Monday, February 08, 2016

Released 3 yrs ago (2/8/2016 UTC) at an einen bookcrosser, A Bookring -- Controlled Releases

CONTROLLED RELEASE NOTES:

... und schon geht die Reise weiter zu Feuerzeug11. Wünsche Dir spannende Unterhaltung!

Journal Entry 11 by Feuerzeug11 at Fennpfuhl, Berlin Germany on Saturday, February 13, 2016
Heute mit der Post gekommen. Perfektes Timing - ich habe gerade ein Buch ausgelesen und kann direkt mit Joshua anfangen :)

15.02.16
Fitzek bringt immer aufs Neue meinen Schlafrhythmus durcheinander. Auch diesmal bin ich in zwei Nächten durch das Buch gejagt. Was sagt uns das? Es war spannend. Sehr spannend! Nur gut, dass solche Pageturner nicht so oft meinen Weg kreuzen. Für durchgemachte Nächte bin ich nämlich zu alt :))
Mir sind ein paar Ungereimtheiten aufgefallen, die ich aber hier nicht benennen kann, ohne zu viel von der Handlung zu verraten. Ich habe sie auch schlichtweg ignoriert und mir gesagt: Die Geschichte ist ja (Gott sei Dank!) sowieso nur erfunden.
Leider nicht erfunden ist die Problematik des Computerhackings und -trackings. Die Grätsche zwischen Sicherheitsbedürfnis und totaler Überwachung ist ein Thema, dass uns alle in zunehmendem Maße beschäftigen wird.

Journal Entry 12 by Feuerzeug11 at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Berlin Germany on Tuesday, February 23, 2016

Released 3 yrs ago (2/24/2016 UTC) at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Berlin Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Weitergabe an wurm666

Vielen Dank für diesen Ring!

Journal Entry 13 by wingwurm666wing at Neukölln, Berlin Germany on Wednesday, February 24, 2016
Hab das Buch soeben überreicht bekommen.

Danke fürs nach hause bringen.

Ich bin gespannt drauf.

Danke für diesen Ring.

Journal Entry 14 by wingwurm666wing at Neukölln, Berlin Germany on Thursday, March 10, 2016
Es ist immer wieder erschreckend auf was für Themen der Fitzek kommt!

Ne wie der kommt der auf sowas!

War wieder ein sehr guter Pageturner!

Danke für diesen Ring!

Journal Entry 15 by wingwurm666wing at Neukölln, Berlin Germany on Thursday, March 17, 2016
Das Buch wird nachher persönlich übergeben.

Viel freude damit.

Danke für diesen Ring.

Journal Entry 16 by wingakireyvonnewing at Steglitz, Berlin Germany on Friday, March 18, 2016
Dieses Buch ist mir gestern bei einer Extra-Verabredung von wurm666 in guter Verpackung übergeben worden. Vielen Dank an wurm666, dass Du Dir Zeit genommen hast für die Übergabe.
Schon der Schutzumschlag sieht wieder gut aus, leicht erhaben. Ich erinnere mich an den Umschlag von "Noah". Da ich geliehene Bücher nochmal einschlage - wie früher Schulbücher - hatte ich erst an dem Abend, als das Buch ausgelesen war, meinen eigenen Schutzumschlag entfernt. Erst als ich das Licht ausgeknipst habe, habe ich dann die leuchtende Hand gesehen und mich sehr erschrocken. :-) Gar so stark wird dies nicht sein. Dennoch - ich bin sehr gespannt.

Journal Entry 17 by wingakireyvonnewing at Steglitz, Berlin Germany on Saturday, April 02, 2016
Auf jeden Fall ist das wieder ein sehr spannendes Buch. Es zerrt tatsächlich an den Nerven. Was ich an dem Autor mag, sind seine genauen Beschreibungen, gute Recherchen, das logisch Folgernde. So wird einem Laien "en Passant" so manche Information geboten, die der Leser speichern mag oder auch nicht. Dass ich das Buch "Blutschule" von Max Rhode (Sebastian Fitzek) nicht gelesen habe hat hier nicht weiter geschadet.
Sehr gut finde ich bei Fitzek auch, dass er Themen anspricht, die uns tagtäglich umgeben und durch Fitzeks Weiterführungen nicht mehr Science-Fiction-Charakter haben, sondern plötzlich ziemlich präsent sind und der Wirklichkeit entsprechen (können).
Das Buch spielt in meiner Wahlheimat Berlin, so dass ich manche Routen gut nachvollziehen konnte.

Die nächste Adresse ist angefragt.

Journal Entry 18 by wingakireyvonnewing at Steglitz, Berlin Germany on Monday, April 04, 2016

Released 3 yrs ago (4/4/2016 UTC) at Steglitz, Berlin Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:


Das Buch wird an die/den nächste/n Ringteilnehmer/in geschickt.
Der/m LeserIn wünsche ich spannende Lesestunden und dem Buch eine gute Reise. Lass mal wieder von Dir hören bzw. lesen, liebes Buch.

Ich bedanke mich, dass ich bei dem Ring mitlesen durfte.

Journal Entry 19 by eule58513 at Lüdenscheid, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, April 13, 2016
Heute frisch eingetroffen.....
Danke fürs Schicken :-)

Journal Entry 20 by eule58513 at Lüdenscheid, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, May 03, 2016
Super spannend! Einmal angefangen, liest man es ratz fatz zu Ende.....
Danke für diesen Ring!

....die nächste Adresse ist angefragt....

Journal Entry 21 by eule58513 at Lüdenscheid, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, May 13, 2016

Released 3 yrs ago (5/13/2016 UTC) at Lüdenscheid, Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Das Buch ist jetzt wieder unterwegs!

Journal Entry 22 by birgit2604 at Schwäbisch Hall, Baden-Württemberg Germany on Sunday, May 22, 2016
Das Joshua Profil ist da. Ich habe jetzt noch 2 Ringe davor zu lesen und hoffe, dass ich die auch schnell über die Bühne bekomme. Bitte noch etwas Geduld

Journal Entry 23 by birgit2604 at Schwäbisch Hall, Baden-Württemberg Germany on Thursday, June 23, 2016
Erst hatte ich keine Zeit, da Ringstau. Dann kam ich übers erste Kapitel nicht hinaus und jetzt war es schlußendlich ein lauer Sommerabend gestern und eine kurze Nacht, weil ich mal wieder nicht aufhören konnte. Manchmal stellte ich mir tatsächlich die Frage: Kann das sein? Eine gute Lektüre, wie immer von Fitzek.
Nächste Adresse ist schon angefragt. Wenn sie da ist, geht es weiter.
Danke fürs Ringangebot.

Journal Entry 24 by benschu at München, Bayern Germany on Tuesday, June 28, 2016
Ist gut angekommen. Wird wohl ein bischen dauern, bis es anfange.
Danke schonmal.

Journal Entry 25 by benschu at München, Bayern Germany on Thursday, July 21, 2016
Wieder ein super Buch über den Preis der Freiheit und die Schwierigkeit, die Zukunft vorherzusagen. Aktion kontra Reaktion in der Verbrechensbekämpfung. Gibt es den richtigen Zeitpunkt zum Eingreifen um schlimmeres zu Verhindern? Wann ist es zu früh?

Vielen Dank fürs Mitlesen lassen.

mucbook hat es schon gelesen

Journal Entry 26 by benschu at Regensburg, Bayern Germany on Friday, August 12, 2016

Released 2 yrs ago (8/12/2016 UTC) at Regensburg, Bayern Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Jetzt darf sich der nächste profilieren ...

Journal Entry 27 by NiRi at Regensburg, Bayern Germany on Monday, August 22, 2016
Das Joshua Profil ist in Regensburg angekommen, vielen Dank!

Journal Entry 28 by Isfet at Ingolstadt, Bayern Germany on Sunday, November 06, 2016
Gerade noch rechtzeitig eingetroffen um mich nach Berlin zu begleiten :-)

Journal Entry 29 by Isfet at Ingolstadt, Bayern Germany on Friday, November 11, 2016
Typisch Fitzek - spannend ohne Ende, sogar wenn man denkt, jetzt wäre alles erledigt kommt nochmal was. Auch das Nachwort war lesenswert - ja, auch ich habe mich geärgert, dass ich Cosmo irgendwie mochte obwohl er pädophil ist, aber ich stimme mit Fitzek überein, dass diese Menschen Hilfe brauchen. Erschütternd auch die Info zu den Misshandlungen, auch davon hört man immer wieder, aber dass die Kinder über Jahre in der Gefahr schweben zurück zu müssen ist für mich absolut unverständlich - ich drücke der Familie von Fitzeks Freund, vor allem dem Kind, und allen, die in der gleichen Situation sind die Daumen, dass die Kinder nicht zurück müssen.

Journal Entry 30 by Isfet at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Bayern Germany on Wednesday, November 16, 2016

Released 2 yrs ago (11/16/2016 UTC) at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Bayern Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Macht sich auf den Weg zum nächsten Leser - spannende Lesestunden!

Journal Entry 31 by Sauerkrautpizza at Hanau, Hessen Germany on Sunday, November 27, 2016
Das Patenringbuch ist bei mir angekommen. Mir läuft schon ein Schauer über den Rücken - freudig, versteht sich ;)

Journal Entry 32 by Sauerkrautpizza at Hanau, Hessen Germany on Sunday, April 16, 2017
Liebe Mitbookcrosser/innen!

Ich muss mich sehr entschuldigen, dass ich den Ring so lange aufgehalten habe. Ich schäme mich auch sehr.

Das Buch habe ich trotzdem gelesen und es war... typisch Fitzek. Mir hat es (wie eigentlich immer bei diesem Autor) gut gefallen, auch wenn ich andere seiner Thriller noch besser fand. Die "Blutschule" werde ich trotzdem noch lesen.

Der Ring geht endlich weiter - nächste Adresse ist angefragt.

Journal Entry 33 by Sauerkrautpizza at Hanau, Hessen Germany on Sunday, May 14, 2017

Released 2 yrs ago (5/14/2017 UTC) at Hanau, Hessen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Da Izirider und DjCraven das Buch bereits anderweitig gelesen haben, reist der Ring nun über Ghanescha weiter zu eligi nach Österreich.

Vielen Dank für eure Geduld und besonderen Dank an Ghanescha für den Grenzübertritt.

Liebe eligi, Dir viel Freude an diesem schönen Fitzek.

Journal Entry 34 by wingGhaneschawing at Linz, Oberösterreich Austria on Wednesday, June 07, 2017

Released 1 yr ago (6/8/2017 UTC) at Linz, Oberösterreich Austria

CONTROLLED RELEASE NOTES:

kommt mit zum treffen und wird dort an eligi übergeben

Journal Entry 35 by wingeligiwing at Leonding, Oberösterreich Austria on Thursday, June 08, 2017
ich habs :-)
herzlichen Dank!!

Journal Entry 36 by wingeligiwing at Leonding, Oberösterreich Austria on Saturday, August 19, 2017
eigentlich ist dieses Buch nur eine Werbung für Fitzeks Buch "Die Blutschule" das er unter dem Pseudonym Max Rhode geschrieben hat (sogar eine Leseprobe findet man auf den letzten Seiten),
und eben dieser Schriftsteller Max Rhode ist der Protagonist im vorliegenden Buch

zu Beginn konnt es mich einfach nicht packen - zu viel Durcheinander, wer ist auf welcher Seite? wer sind die Bösen, wer die Guten?

hab's dann nicht in den Urlaub mitgenommen und erst nachher weitergelesen
zwar schon spannend, aber oft so unwahrscheinlich
doch zum Schluss die Lösung verblüffend normal - das Böse lauert in der Nachbarschaft

sehr gut fand ich das umfangreiche Nachwort mit persönlichen Stellungnahmen von Sebastian Fitzek


Weitergabe beim nächsten Treffen in Wien an undine1210
nachher will bitte rebilis auch noch mitlesen.

Journal Entry 37 by rebilis at Wien Bezirk 08 - Josefstadt, Wien Austria on Monday, December 18, 2017
Ich konnte nicht widerstehen. Das Buch fand Platz in meinem Büchersack und wartet jetzt zuhause auf das Gelesen werden.

Journal Entry 38 by rebilis at Wien Bezirk 06 - Mariahilf, Wien Austria on Saturday, December 23, 2017
Spannend, spannend - bis zum Schluss.
Danke, dass ich mitlesen durfte!
Das Buch reist bei nächster Gelegenheit zurück an ghanescha. Ich war die letzte Leserin im Ring!

Journal Entry 39 by rebilis at Linz, Oberösterreich Austria on Wednesday, February 28, 2018

Released 1 yr ago (3/1/2018 UTC) at Linz, Oberösterreich Austria

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Das Buch geht morgen zurück an seine Patin, ghanescha.

Journal Entry 40 by wingZapperdockelwing at Linz, Oberösterreich Austria on Friday, March 09, 2018
muss es noch lesen. Bin gespannt, was mich erwartet!

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.