Das fünfte Evangelium

by Philipp Vandenberg | Mystery & Thrillers |
ISBN: Global Overview for this book
Registered by firlefanz of Hückeswagen, Nordrhein-Westfalen Germany on 2/10/2004
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
12 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by firlefanz from Hückeswagen, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, February 10, 2004
Ein mysteriöser Autounfall, bei dem ein Kunsthändler ums Leben kommt...
Ein Pergament mit alter koptischer Inschrift...
Ein Säureattentat auf ein Bild von Leonardo da Vinci...
Ein Kloster ,welches gar keins ist in Griechenland...
Eine Liebesgeschichte....

Und Spannend bis zur letzten Seite....jedenfalls für mich
Neugierig ??

Wird Buchring werden
Anmeldung ab sofort möglich

1.Djeanny
2.holle77
3.Svea
4.Zartbitter
5.sunjoy <---- da ist es gerade
6.Felsenpinguin
7.TurtleCR
8.Lightdancer
9.Sudizoso
10.Sultanina
11.Mirka
>>>und zurück zu mir

Journal Entry 2 by firlefanz at Postamt Wiehagen in Hückeswagen, Germany -- Controlled Releases on Saturday, March 06, 2004
Released on Saturday, March 06, 2004 at Postamt Wiehagen in Hückeswagen, Germany Controlled Releases.

Los geht`s als erstes reist das Buch zu Djeanny

Gute Reise und allen viel Spaß und Spannung beim Lesen

wünscht firlefanz

Journal Entry 3 by Djeanny from Goslar, Niedersachsen Germany on Friday, March 12, 2004
Das Buch ist angekommen. Danke firlefanz das Du den Bookring organisierst hast. Wie mir das Buch gefällt, dazu äußere ich mich dann später...

Journal Entry 4 by Djeanny from Goslar, Niedersachsen Germany on Monday, April 19, 2004
Das Buch ist sehr spannend geschrieben. An einigen Stellen wird es allerdings etwas unglaubwürdig. Am meißten störte mich wie die Moslems und der moslemische Glaube dagestellt wurden. Da hat der Autor sich auf ein Gebiet begeben von dem er wohl nicht sehr viel versteht. Ich bin zwar Katholisch doch seit 12 Jahren mit einen Moslem verheiratet. Und wenn ich was weiß dann ist es das der moslemische Glaube viel zu komplex ist. Das man ohne in dieser Religion aufgewachsen zu sein es nicht versteht. Daher auch vor Jahren der Kampf um die Übersetzung des Korans. Den Koran kann mann nur in Arabisch lesen und dann hat man noch Schwierigkeiten ihn zu verstehen. Es wird keine klare Aussage gemacht. Als Beispiel: Ein Gefäß zum trinken. Das ist für den einen eine Tasse für den anderen ein Glas. Ich könnte mich jetzt hier fröhlich austoben was ich in den 12 Jahren gelernt habe und deshalb bei meinen Glauben blieb. Doch das gehört ja nicht hier her.
Das Buch ist toll. Es lässt sich super lesen. Doch man sollte nicht versuchen das was dort geschrieben wird als Wahrheit anzusehen.
Viel Spaß beim lesen wünsche ich Holle77 wo das Buch in einigen Tagen ankommen wird.

Journal Entry 5 by wingholle77wing from Meschede, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, April 21, 2004
Das Buch kam heute per Post an, danke an firlefanz für den bookring und Djeanny für's Schicken.

Journal Entry 6 by wingholle77wing from Meschede, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, April 26, 2004
Auch ich fand das Buch sehr spannend und habe es gern gelesen, aber je mehr ich mich dem Ende näherte, desto konstruierter erschien es mir manchmal.
So schnell es geht, werde ich das Buch weiterschicken an Svea.

Journal Entry 7 by Svea from Halle (Saale), Sachsen-Anhalt Germany on Friday, April 30, 2004
Kam heute als einer von zwei Buchringen - und der nächste ist auch schon angedroht :-)
Ich werde es so schnell wie möglich lesen.

02.05.04
Die Idee eines 5. Evangeliums ist faszinierend, die Geschichte durchaus spannend, auch wenn manchmal ein wenig zu dick aufgetragen wird.

Journal Entry 8 by Svea at on Monday, May 03, 2004
Released on Monday, May 03, 2004 at BookRing in n/a, n/a Controlled Releases.

Auf dem Weg zu Zartbitter. Viel Spaß beim Lesen!

Journal Entry 9 by Zartbitter from Mohrkirch, Schleswig-Holstein Germany on Thursday, May 06, 2004
Danke Svea, es ist gut verpackt angekommen. Anscheinend haben fast alle das Problem, dass mehrere Bookrings gleichzeitig eintrudeln ;-)
ich werde mich aber beeilen, versprochen!

Journal Entry 10 by Zartbitter from Mohrkirch, Schleswig-Holstein Germany on Monday, May 10, 2004
Das erste Drittel fand ich etwas schwach mit einigen logischen Ungereimtheiten (z.B. übergab die Polizei einfach den Koffer aus dem Unfallwagen an Anne, obwohl sie selbst gesagt hat, dass er weder ihr noch ihrem Mann gehöre). Nach dem ersten Drittel geht es dann aber aufwärts. Zwar nicht mit Anne, aber mit der Geschichte ;-)
Insgesamt hat mir die "Sixtinische Verschwörung" von Vandenberg besser gefallen, aber das "Fünfte Evangelium" ist dennoch lesenswert.

Journal Entry 11 by sunjoy from Köln, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, May 12, 2004
Das Buch kam heute per Post. :)

Journal Entry 12 by Felsenpinguin from München, Bayern Germany on Wednesday, July 28, 2004
Kam gerade durch den Briefschlitz gepurzelt!

-----------
5.8.

Ausführlicherer Kommentar folgt noch... Bin gerade am Flughafen und nutze mal wieder die Sony Lounge :-)

Das Buch ist unterwegs zu TurtleCR, weil Mirka erstmal übersprungen werden wollte...

Released on Thursday, August 05, 2004 at An einen Bookcrosser verschickt in München, Germany Controlled Releases.

Gerade am Flughafen verschickt! Viel Spaß beim Lesen!

Journal Entry 14 by TurtleCR from Ludwigsburg, Baden-Württemberg Germany on Tuesday, August 10, 2004
Buch kam wohlbehalten bei mir an und ist gleich nach ganz oben auf meinen TBR-Stapel gewandert. Freu mich schon drauf.

Journal Entry 15 by TurtleCR from Ludwigsburg, Baden-Württemberg Germany on Tuesday, August 31, 2004
Habe das Buch als Urlaubslektüre mit an den Bodensee genommen. Hatte etwas mehr erwartet. Die Idee vom 5. Evangelium ist ja nicht neu. Im Gegenteil - es muss ein gemeinsame Quelle der drei Synoptiker (Mat., Mark., Lk.) gegenben haben. Ob man die jetzt das fünfte Evangelium oder anders tauft ist ziemlich egal. Das einzig spannende für mich an diesem Buch war der Inhalt des Textes.

Das Buch wird sich in den nächten Tagen auf den Weg zu Lightdancer begeben.

Journal Entry 16 by TurtleCR from Ludwigsburg, Baden-Württemberg Germany on Friday, September 03, 2004
Buch hat sich hute auf den Weg zu lightdancer nach Österreich begeben. Viel Spaß beim Lesen!

Journal Entry 17 by Lightdancer from Wien Bezirk 12 - Meidling, Wien Austria on Tuesday, September 07, 2004
Und noch ein Buch für meinen "Ring-TBR"! ;-)
Aber ich verspreche es so schnell wie möglich zu lesen. Verzeiht mir bitte im Voraus, wenn es etwas länger dauert!

Journal Entry 18 by Lightdancer from Wien Bezirk 12 - Meidling, Wien Austria on Thursday, September 16, 2004
Nun, dank meines Urlaubs hab ich es erstaunlich schnell zu lesen beginnen können und war innerhalb von eineinhalb Tagen durch!
Wäre ich Christin, wäre ich jetzt wohl entsetzt. Da ich es aber nicht bin, hab ich mit Spannung den Verlauf der Geschichte mitverfolgt! Was nicht heißen mag, daß Christen das Buch nicht spannend finden können... oh je, bevor ich mich weiter in Widersprüche verwickle, laß ich das Thema mal lieber! ;-)
Ich war schlichtwegs begeistert, obwohl ich ja bereits einige Vandenberg-Bücher kenne, weiß ich bei ihm nie, ob man das auch wirklich nachvollziehen kann, oder ob er einem nur in eine erstaunliche Geschichte verwickelt, die man für wahr hält!
Allerdings fand ich ebenfalls wie Zartbitter einige Ungereimtheiten als unglaubwürdig (siehe Koffer!). Kein Polizist dieser Welt würde das machen, aber das ist ja ein anderes Thema! ;-)

Ich kann es nur jedem empfehlen, der sich gerne für Historik, Geheimnisse und ein wenig Thriller interessiert.

Da ich einiges an Sudizoso zu versenden habe, trifft es sich gut, daß auch diese Buch zu ihm reist! Es wird sich also demnächst auf dem Weg zu ihm machen...

Journal Entry 19 by Lightdancer at on Wednesday, September 22, 2004

Released 15 yrs ago (9/22/2004 UTC) at

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

Der Ring wandert weiter!

Journal Entry 20 by Sudizoso from Mainz, Rheinland-Pfalz Germany on Thursday, September 30, 2004
Das Buch ist heute Mittag hier eingetoffen.
Im Moment bin ich hier an der Uni und warte darauf, das meine Druckaufträge endlich bearbeitet werden. Ich denke, dass ich in der Zwischenzeit einiges Kapitel lesen kann :)

Journal Entry 21 by Sudizoso from Mainz, Rheinland-Pfalz Germany on Saturday, October 16, 2004
Ein sehr gutes und spannendes Buch. Zumindest bis zum letzten Kapitel. Dort baut es dann doch ziemlich rapide ab. Die Auflösung zum Schluß ist für meinen Geschmack dann doch etwas zu abgedreht und zieht meine Beurteilung von dem Buch erheblich nach unten.
Ansonsten ein sehr guter Roman für Verschwörungstheoretiker

Journal Entry 22 by Sultanina from Köln, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, November 30, 2004
Wollte gerade das Buch weiterschicken, da sehe ich, dass ich noch gar keinen Journal Entry gemacht habe, also so etwas!

Das Buch ist fertiggelesen und geht weiter, sobald ich die Adresse von Mirka habe - dann folgt auch die Bewertung hier!

Journal Entry 23 by Sultanina from Köln, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, December 29, 2004
Vandenberg und ich werden einfach keine Freunde! Habe ich jedoch die "Sixtinische Verschwörung" nach hundert Seiten weggelegt, so wurde dieses Buch wenigstens von mir zuende gelesen.

Echt enttäuschend finde ich, dass mich immer die Buchideen von Vandenberg total interessieren - das, was dann aber dabei rauskommt, ist absolut nicht mein Geschmack!

Auch bei diesem Buch stimmt so einiges nicht für mich: der Schreibstil, die zum Teil ziemlich haarsträubende Story sowie oftmals lieblos weitergeführte Handlungsstränge. Na ja, man sieht eben, dass aus uns nichts wird...

Das Buch ist seit heute unterwegs zu Mirka, die hoffentlich mehr Spass daran hat!

Journal Entry 24 by Mirka from Enkirch, Rheinland-Pfalz Germany on Monday, January 03, 2005
Ist wohlbehalten angekommen - danke an firlefanz und Sultanina :-)

12.1.05
Tsss ... nun hab ich doch glatt diese lustige Weihnachtskarte übersehen, die mir Sultanina mit ins Buch gelegt hat. Erst heute, als ich mit dem Lesen anfing, fiel sie mir entgegen ... vielen lieben Dank dafür

Journal Entry 25 by Mirka from Enkirch, Rheinland-Pfalz Germany on Monday, January 17, 2005
Boahh, war das spannend!!!. Und irgendwie könnte ich mir ja auch schon beinahe vorstellen, daß die Story so oder so ähnlich passiert sein könnte, wäre da nicht die Sache mit dem Namen Barabbas. Ich hab nämlich im Religionsunterricht gelernt, daß das der Typ war, den sie begnadigt haben, damit sie Jesus kreuzigen konnten ... und nun soll das auf einmal wer ganz anders sein??
Übrigens bin ich überhaupt nicht entsetzt, Lightdancer, obwohl ich mehr oder weniger christlich erzogen wurde (inkl. Taufe, Konfirmation etc.), aber seit einigen Jahren ist mir die Institution Kirche doch immer suspekter geworden (vor allem die "höheren Etagen"), so daß diese Theorie (oder sollte es tatsächlich mehr als eine Theorie sein??) mich nicht entsetzt, sondern eher amüsiert...

--
Sobald mir firlefanz grünes Licht gibt, kann das Buch seine Heimreise antreten. Noch mal vielen Dank für den Ring!! :-)

Journal Entry 26 by firlefanz from Hückeswagen, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, April 27, 2005
Oh, da ist dieses Buch schon lange wieder zu Hause und ich habe noch keinen Eintrag gemacht*schäm*

Danke an alle Mitleser , dass ihr Buch so pfleglich behandelt habt . Ich freue mich sehr über den "rundgelaufenen "Ring.

Liebe Grüße
firlefanz

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.