Die Eleganz des Igels

by Muriel Barbery | Literature & Fiction |
ISBN: 3423138149 Global Overview for this book
Registered by wingLilliannewing of Wilmersdorf, Berlin Germany on 5/17/2015
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
This book is in the wild! This Book is Currently in the Wild!
1 journaler for this copy...
Journal Entry 1 by wingLilliannewing from Wilmersdorf, Berlin Germany on Sunday, May 17, 2015

Eine Spende für Bookcrossing. Vielen Dank!

Lesen - Registrieren - Freigeben | Read - register - release

So nehmen Bookcrosser ihre Bücher und lassen daraus eine weltweite Bibliothek entstehen. Das hier ist eines davon. Wenn du möchtest, dass die vorherigen Leser_innen erfahren, wo das Buch gerade ist, so schreibe einen Journaleintrag mit der BCID. Das geht ganz einfach und ist völlig kostenfrei. Und falls du dich anmelden möchtest, so kannst du gerne bei "Neue Mitglieder geworben" Lillianne angeben. Mit Dank im Voraus.

Zum Buch | Verlagsinformationen
Renée ist 54 Jahre alt und lebt seit 27 Jahren als Concierge in der Rue de Grenelle 7 in Paris. Sie ist klein, häßlich, hat Hühneraugen an den Füßen und ist seit längerem Witwe. Paloma ist 12, hat reiche Eltern und wohnt in demselben Stadtpalais. Renée führt eine Art Doppelleben: Sie spielt die einfältige Concierge, in Wirklichkeit aber ist sie ungemein gebildet. Während der ruhigen Stunden im Haus hat sie die großen Werke der Literatur und Philosophie gelesen und blickt höchst wachsam auf die Welt und das oft eigenartige Treiben ihrer reichen Nachbarn. Und Paloma? Altklug wie sie ist, hat sie beschlossen, erst gar nicht in die verlogene Welt der Erwachsenen einzutauchen. Sie will sich noch ein paar grundlegende Gedanken über die Welt machen - sich dann aber an ihrem 13. Geburtstag umbringen. Als jedoch Monsieur Ozu, ein japanischer Geschäftsmann, einzieht, verändert sich das Leben im dem Stadtpalais ganz überraschend.

Hinreißend komisch, bitterböse und sehr berührend erzählen Paloma und Renée von ihrem Leben, den Bewohnern des Stadtpalais, von Büchern, Filmen und Mangas - und von ihrer Suche nach der Schönheit in der Welt. Ein einzigartiges Buch voller Charme und Witz - der Besteller des Jahres 2007 in Frankreich.

Der Überraschungserfolg aus Frankreich: Muriel Barberys Roman über eine kleine, hässliche aber ungemein gebildete Concierge in Paris und ein altkluges Mädchen. Die höchst unterhaltsame und anrührende Geschichte zweier Außenseiter, die nach dem Schönen in der Welt suchen. Hier der Trailer zu diesem Buch.

Zur Autorin
Muriel Barbery wurde 1969 geboren, studierte Philosophie in Frankreich und lebt seit einigen Monaten in Kyoto. Ihr Romandebüt, "Die letzte Delikatesse", erschien 2000 und wurde in 14 Sprachen übersetzt. "Die Eleganz des Igels", ihr zweiter Roman, wurde zu dem literarischen Bestseller des Jahres 2007 in Frankreich, in 31 Sprachen übersetzt und vielfach ausgezeichnet (u.a. mit dem "Prix Georges Brassens 2006", dem "Prix des libraires 2007" dem "Prix Rotary International").

Mein Kommentar | 30. Mai 2015
Die Happy-End liegt immer im Nie. Diese Erkenntnis ist der letzte tiefgründige Gedanke der 12-Jährigen, die gerade die Freundin der Madame Michel wird. Der Titel des Buches ist schon treffend gefunden: Denn nicht nur der neue Mieter, Monsieur Ozu, sondern auch Paloma, die hochbegabte, sensible 12-Jährige, erkennen in der Concierge die versteckte Philosophin, die für die Hausgemeinschaft das Abbild einer "guten Seele" des Hauses ist.

Wir kommen der Geschichte aus der Sicht der beiden Hauptprotagonistinnen näher. Jede erzählt in einer Art Tagebucheintrag oder innerm Monolog ihre Sichtweise der Mitbewohner_innen, des Alltags und der Gedanken, die diese umtreibt. Erst der Tod eines Bewohners und damit ein Wechsel des Mieters, verändert sich die Athmosphäre des Hauses.

Wie wir das erzählt bekommen ist von so großer "Eleganz", weil die Autorin (nicht zuletzt auch die Übersetzerin) nicht nur ein sehr gutes Sprachgefühl zeigen, sondern wir auch daran teilhaben können. Dies zeigt sich in den Bildern der 12-Jährigen in der Schule, als sie die Französischlehrerin in Bezug ihrer Grammatik-Erklärung korrigiert oder zu Hause einen Freund des Vaters zum Go-Spiel erklärt. Auch die Blitzlicht-Gedanken, die die Concierge nicht immer unterdrücken kann, geben eine Richtung vor, die sich in der Geschichte bestätigt.

Das Ende ist so nicht zu erwarten, liegt aber ganz im Dienste der Erkenntnis der 12-Jährigen.

Es hat mir sehr gut gefallen. Besonders die Gedanken Madame Michels zur Phänomenologie. Chapeau! Bekommt auch glatte 10 Sterne mit einer besonderen Leseempfehlung.

Ich gebe das Buch gerne in den BC-Kreislauf. Ich würde mich freuen, wenn du etwas zu dieser Geschichte schreiben kannst. Wünsche ein erfreuliches Lesevergnügen!

Journal Entry 2 by wingLilliannewing at Südwestkorso in Wilmersdorf, Berlin Germany on Saturday, May 30, 2015

Released 5 yrs ago (6/2/2015 UTC) at Südwestkorso in Wilmersdorf, Berlin Germany

WILD RELEASE NOTES:


Dieses Buch darf nun weiterreisen.

Ich würde mich freuen, etwas von dem Buch zu hören: Wer hat es gefunden, wie hat es gefallen und wohin darf es weiterreisen? Einfach die BCID bei www.bookcrossing.com auf der Website eintragen und dann den Anweisungen folgen. Das kann völlig anonym bleiben, wenn gewünscht. Und wenn du dich anmelden solltest, wäre bei der "Neue Mitglieder geworben" ein Hinweis auf Lillianne sehr erfreulich. In diesem Sinne auch meinen Dank im Voraus.

Falls noch Fragen auftauchen, kann vielleicht die Hilfeseite unter www.bookcrossers.de weiterhelfen. Viel Erfolg, vielen Dank und viel Spaß mit diesem Buch.

Released 5 yrs ago (6/13/2015 UTC) at Badestelle / Schiffanlegestelle in Teterow, Mecklenburg-Vorpommern Germany

WILD RELEASE NOTES:


Dieses Buch darf nun weiterreisen.

Ich ziehe um und lasse daher viele Bücher ungelesen frei. Viel Vergnügen.


Ich würde mich freuen, etwas von dem Buch zu hören: Wer hat es gefunden, wie hat es gefallen und wohin darf es weiterreisen? Einfach die BCID bei www.bookcrossing.com auf der Website eintragen und dann den Anweisungen folgen. Das kann völlig anonym bleiben, wenn gewünscht. Und wenn du dich anmelden solltest, wäre bei der "Neue Mitglieder geworben" ein Hinweis auf Lillianne sehr erfreulich. In diesem Sinne auch meinen Dank im Voraus.

Falls noch Fragen auftauchen, kann vielleicht die Hilfeseite unter www.bookcrossers.de weiterhelfen. Viel Erfolg, vielen Dank und viel Spaß mit diesem Buch.

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.