Herzblut: Kluftingers siebter Fall

by Volker Klüpfel, Michael Kobr | Mystery & Thrillers |
ISBN: 3426511835 Global Overview for this book
Registered by Schnürchen of Friedrichsfelde, Berlin Germany on 3/15/2015
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
This book is in the wild! This Book is Currently in the Wild!
2 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by Schnürchen from Friedrichsfelde, Berlin Germany on Sunday, March 15, 2015
das Buch habe ich aus der Villa Libris

Journal Entry 2 by Schnürchen at Friedrichsfelde, Berlin Germany on Monday, March 16, 2015

Released 6 yrs ago (3/16/2015 UTC) at Friedrichsfelde, Berlin Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

das Buch wird heute Mittag übergeben

Journal Entry 3 by wingLilliannewing at Wilmersdorf, Berlin Germany on Monday, March 16, 2015

Heute ist mein Kluftinger-Tag
Und beim Mittagessen eingefangen. Vielen Dank, liebes Schnürchen, für diesen noch nicht bekannten Fall.
;-)

Zum Buch |
Kluftinger ist sich sicher: Bei einem anonymen Handyanruf, der ihn ausgerechnet während einer der gefürchteten Pressekonferenzen seines Chefs erreicht, wird er Zeuge eines Mordes. „Alpträume von zu viel Schweinsbraten“, tun seine Kollegen diesen Verdacht ab. Kluftinger ermittelt auf eigene Faust und findet am vermeintlichen Tatort jede Menge Blut, aber keine Leiche. Da überschlagen sich die Ereignisse: Mehrere brutale Mordfälle, anscheinend ohne Zusammenhang, erschüttern das Allgäu. Als dann doch noch der Großteil des abgängigen Toten auftaucht und Kluftinger endlich herausfindet, was all die Verbrechen verbindet, ist es fast schon zu spät ... Dabei steht er auch privat unter Druck: Seit Tagen leidet er unter heftigem Herzstechen und befürchtet sofort das Schlimmste. Eine demütigende Untersuchung bei Erzfeind Doktor Langhammer scheint das zu bestätigen. Doch der Kommissar ist entschlossen, das Ruder noch einmal herumzureißen. Aber ob fleisch- und kässpatzenarme Ernährung und ein Yogakurs da die richtigen Mittel sind?

Zu den Autoren
Volker Klüpfel teilt mit Kluftinger den Heimatort Altusried. Doch den ehemaligen Journalisten hat es beruflich nach Augsburg verschlagen. Dort lebt er nach wie vor mit seiner Familie, auch wenn ihn sein Beruf nun nicht mehr in die Kulturredaktion der Augsburger Allgemeinen, sondern an seinen Autoren-Schreibtisch führt. Studiert hat Klüpfel, Jahrgang 1971, Politik und Geschichte in Bamberg, arbeitete dann bei einer Zeitung in den USA und vertreibt sich seine Zeit mit Fotografie, Sport und Theater – entweder als Zuschauer oder als Mitspieler bei den Freilichtspielen in Altusried. Wie Kommissar Kluftinger.

Michael Kobr, geboren 1973 in Kempten im Allgäu, studierte Germanistik und Romanistik in Erlangen. Er arbeitete nach dem Staatsexamen an verschiedenen Realschulen in Bayern, momentan aber ist er beurlaubt – um sich dem Schreiben der Romane, den Shows und der Familie widmen zu können. Kobr wohnt mit seiner Frau und seinen beiden Töchtern im Allgäu.

Mein Kommentar | Zu Ende gelesen 26. März 2015
Es geht diesmal ums Herz - in allen Variationen. Und Kluftinger beweist mal wieder Intuition und Einsatz bis zur allerletzten Kraftreserve. Da er bei diesem Fall auch immer wieder an seine eigenen körperlichen (Herz-)Schmerzen erinnert wird, gibt es diesmal mehr Kluftinger-Eigenes zu lesen. Ich habe es nicht als störend empfunden. Daher kann ich auch hier wieder 9 Sterne für den Unterhaltungsfaktur vergeben. Ich nehme es nun mit zum MeetUp nach MeckPomm.

Gelesen sind weiterhin:
Milchgeld | Erntedank | Seegrund | Laienspiel | Rauhnacht

Einen Überblick über die Kommissar-Kluftinger-Reihe oder Allgäu-Krimis findet man im Artikel bei Wikipedia.

Ich gebe das Buch gerne in den BC-Kreislauf. Nicht jedes Exemplar, das durch meine Hände geht, kann ich allerdings lesen. Daher freut es mich, wenn du etwas zu dieser Geschichte schreiben kannst. Wünsche ein erfreuliches Lesevergnügen!

Released 6 yrs ago (3/28/2015 UTC) at Solarzentrum Mecklenburg-Vorpommern Wietow in Lübow, Mecklenburg-Vorpommern Germany

WILD RELEASE NOTES:


Das Buch geht auf die nächste Reise.

Liebe Finderin, lieber Finder,
Du hast ein freies Buch gefunden. Ich hoffe, es gefällt Dir. Aber Du hast nicht nur ein Buch, sondern auch eine ganze Gemeinschaft von Leserinnen und Lesern gefunden, die Bücher lieben.

Schau Dir die Seite mal an! Das ist anonym, kostenlos und macht Spaß! Die deutschsprachigen Bookcrosser tauschen sich übrigens in einem öffentlichen Forum aus, in dem jeder Interessierte auch unregistriert mitlesen kann.

Wenn Dir die Idee von Bookcrossing gefällt, kannst Du Dich kostenlos registrieren und mit anderen Bücherfreunden in Kontakt treten. Und wenn Du Lust hast, dich hier anzumelden, würde ich mich freuen, wenn Du bei Empfehlungs-Mitglied Lillianne einträgst (Du kannst natürlich auch ohne dich anzumelden, ganz anomym einen Eintrag über Deinen Fund machen). Ich hoffe Du findest Gefallen an dem Buch.

Möchtest Du mehr erfahren oder benötigst du Hilfe, schaue einfach im Deutschen-Forum vorbei oder besuche die deutsche Support-Site http://www.bookcrossers.de.

Ich hoffe Du kannst Dich auch für BookCrossing begeistern. Gute Reise und lass bald was von dir hören.

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.