Rauklands Sohn - Raukland Trilogie Band 1

by Jordis Lank | Teens |
ISBN: 3943596044 Global Overview for this book
Registered by JordisLank of -- Irgendwo --, Nordrhein-Westfalen Germany on 1/27/2015
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
22 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by JordisLank from -- Irgendwo --, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, January 27, 2015
Auf geht´s mit einem neuen Raukland Ring - Ronan reist wieder!

Rauklands Sohn ist Band 1 der Raukland Trilogie:
Ronan ist Sohn des Königs von Raukland. Sein Vater ist der mächtigste Herrscher im Nordmeer: ein machtgieriger Mann, der sein Land von einem Krieg in den anderen führt. Ronan hat nie gelernt, das infrage zu stellen: Freundschaften sind ihm unbekannt und die einzige Liebe, die er kennt, gilt seinem Schwert. Doch dann fällt Ronan in Ungnade und wird auf die nordische Insel Lannoch verbannt. Das Eiland muss er einnehmen oder er verliert den Thron. Mit Waffengewalt ist das aussichtslos: Ronan braucht nicht nur einen Freund an seiner Seite, er muss auch die Achtung der Prinzessin von Lannoch gewinnen. Wie man das anstellt, kam in seinem Schwerttraining jedoch nicht vor...

Forumsbeitrag: http://www.bookcrossing.com/forum/14/516284

Teilnehmer:
- joh5-24
- Richter Di
- Kerstin1602
- Kerstin1602s Mama
- JordisLank
- 3malglueck
- Dartqueen
- Beithe
- marikareschka
- Hexenlehrling
- MaggyGray
- wuppermaus
- Linnda
- boudie-martine
- hummelmotte
- Sirilita
- Conina
- Zurück zu JordisLank (es geht dann ein neues Exemplar in Umlauf, ich möchte nur nicht, dass das Exemplar mit so vielen Bookcrosser Signaturen doch noch verloren geht)
- Gintabs
- OnkelBen
- Nonpareille
- Schneefee
- Zwischenstop bei Jordis <--- hier isses jetzt

Liebe Teilnehmer, ich fände es super, wenn alle Leser auf der Seite 6 (ist leer) mit ihrem BC-Namen unterschreiben würden, wenn das Buch einmal zu mir zurück kommt, wäre das eine tolle Erinnerung!

Journal Entry 2 by joh5-24 at Egenhofen, Bayern Germany on Wednesday, February 11, 2015
Ist angekommen, mal wieder im Ringrudel (trotz sorgfältiger Planung).
Deshalb bitte ich um Geduld bei den nächsten Teilnehmern.
Ausserdem muss ich erst noch "Unterschrift üben"--schließlich unterschreibt man ja nicht alle Tage mit seinem Pseudonym oder Künstlernamen ;-)

Nach den vielen Vorschusslorbeeren bin ich schon gespannt--normalerweise bin ich weder Fantasy- noch Mittelalter-Fan. Vielleicht denke ich ja nach diesem Buch anders darüber.

Journal Entry 3 by joh5-24 at Egenhofen, Bayern Germany on Monday, March 23, 2015
So ein rundum schönes Buch hab ich schon lang nicht mehr gelesen!

Natürlich kann ich's nicht lassen, trotzdem ein bisschen was zu beanstanden.

Aber zuerst das Positive:
Die Personen sind liebevoll beschrieben und meistens recht sympathisch. Sie wachsen in ihrer Persönlichkeit, lernen dazu, verändern sich...Sie wirken glaubwürdig.

Merins Kriterien, was man von seinem besten Freund wissen sollte, sind durchdacht und klug. Auch die Begründung, warum ein König einen Freund braucht, scheint mir sehr weise: "Damit dieser König keine Dummheiten macht, nur weil er dazu in der Lage ist."

Mir gefällt, wie gut beobachtet manche Details sind (besonders bei den Beschreibungen der Umgebung) und dass die Autorin dafür keine abgedroschenen Redewendungen benutzt, sondern mit viel Phantasie und Blick für Kleinigkeiten neue Bilder "erfindet".
"Kleine und große Abdrücke von Seevogelfüßen bedeckten die Sandflächen wie ein weitmaschiges Netz."
"Unablässig rauschte der Regen herunter. Die Tropfen wurden im Licht der Laterne zu einem Vorhang aus gelben Fäden."
"Ein Wassertropfen kitzelte an seiner Nase. Er wischte ihn fort. Im nächsten Moment war ein neuer da."
"Das Herz pochte gegen ihre Rippen. Es fühlte sich an, als wäre ein kleiner Vogel in ihrem Inneren gefangen, dessen Flügelspitzen gegen ihren Brustkorb schlugen." (Hart am Kitsch vorbei...!)
"Das Rascheln des Dünengrases klang wie das sachte Aneinanderreiben von Zeltwänden."

Anmerkungen am Rande:
Ich finds sehr schön, dass man so viel übers Fechten erfährt. Es hätte mir noch mehr geholfen, wenn die Fachbegriffe, die nicht durch Gespräche während der Handlung erklärt werden, eine Fußnote bekämen. (Hut, Hau, Gehilz...)

Es ist für mich nicht ersichtlich, wie man die Namen aussprechen soll. Manche klingen nordisch, manche eindeutig englisch ("Brennan Islands"), manche nach "Herr der Ringe" o. ä. Da bräuchte man eine klarere Linie.

Die Sprache ist einerseits ans mittelalterliche angelehnt ("Habt ihr..." statt "Haben Sie/hast du"), andererseits werden umgangssprachliche Ausdrücke der heutigen Zeit verwendet:
"Frauen stehen auf Männer, die...",
"Liam war zwar aufgeregt, aber nicht besorgt. Dafür war Ronan danach, den Schwanz einzuziehen.",
"Wie ist es denn gelaufen?"
"Zweifellos geschah das nicht aus Liebe zu deinem durchgeknallten Vater."
Das passt für mich nicht zusammen.

Nicht ganz glaubwürdig finde ich Liams Lebensweisheit, sowohl als Frauenversteher als auch als Ronans Psychotherapeut. Auch wenn "damals" (?) die Leute schon mit vierzehn, fünfzehn geheiratet haben und "erwachsen" waren -- diese Lebenserfahrung passt eher zu deutlich älteren Personen.

Negativ:
Völlig unglaubwürdig finde ich die Geschichte der Pferderettung! Wer hat schon nachts, wenn er ungeplant unterwegs ist, einen Apfel dabei? Und die Befreiung aus der Drahtschlinge gelingt völlig reibungslos, beim ersten Versuch. Ohne dass im glitschigen Schlamm was abrutscht oder so...

Insgesamt wirklich spannend zu lesen! Ohne allzuviel Brutalität und Blutvergießen, trotzdem nicht künstlich weichgespült. Die Personen sind mir so ans Herz gewachsen bzw. ich war so "drin" in der Geschichte, dass ich erst mal ein paar Tage Verdauungspause gebraucht habe, bevor ich ein anderes Buch anfangen wollte.



Journal Entry 4 by joh5-24 at Egenhofen, Bayern Germany on Tuesday, March 24, 2015

Released 4 yrs ago (3/24/2015 UTC) at Egenhofen, Bayern Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Die nächste Adresse ist da, Ronan darf weiterreisen.

Was ich beim vorigen JE vergessen habe zu erwähnen: Die Idee mit den Outtakes ist genial!

Wer sich den Lacher nicht vorwegnehmen (lassen) will: Bitte ab hier nicht mehr weiterlesen!!
(Ich hab noch nicht rausgekriegt, wie man bei einem JE die Schrift weiß macht, sodass man sie erst lesen kann, wenn man's markiert.)

Man stelle sich vor: Alle stehen drohend, zum Kampf gerüstet bereit...die Spannung steigt...und dann ertönt die Stimme des Königs: "Niemand kämpft! Niemand! Legt eure Waffeln nieder!" und alle senken brav die länglichen Schnitten mit der rosa-weißen Füllung...
Das Ganze dann verfilmt von Bully Herbig...mit Til Schweiger, Sky DuMont und Anja Kling...


Oder die Szene mit der Klamottenspur. Ronan, nur noch mit Stiefeln bekleidet, über den Strand hopsend...Hut ab vor deiner Lektorin!!!

Liebe Joh5-24, ich danke dir ganz doll für die ausführlichen Kommentare, ich hab mich total gefreut! Ach, ist das schön, dass es dir mit Ronan gefallen hat! Und die Outtakes, hehe - es kommen noch mehr in den Folgebänden :) Der mit den Waffeln ist auch einer meiner Lieblinge! Genau, runter mit den Waffeln, aber passt auf, dass Kirschen und Sahne nichverrutschen! :D

Journal Entry 6 by wingRichter-Diwing at Löhne, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, March 31, 2015
Nun bei mir - ich lese es im Urlaub in Mallorca.

07.04.2015 gelesen

Ich lese von Zeit zu Zeit sowohl Historische Romane als auch Fantasy. Dabei gerne welche für die Jugend geschrieben sind als auch High Fantasy.
Dies ist für mich eher ein Fantasy /Abenteuerroman.

Die Grundidee des Romans ist bekannt.
Schon Herkules wurde auf eine Quest geschickt.
Schön ist hier das ein Held nicht durch seinen väterlichen Freund oder Mentor begleitet wird sondern sich,- zum ersten mal in seinem Leben- einen Freund suchen muss.
Die Aufgaben sind gut ausgedacht und spiegeln die Persönlichkeiten der verschiedenen Könige wieder.

Der Schreibstil hat mir gut gefallen. Die Autorin tappt nicht in die Falle des "Schwulstes".
Sicherlich ist manches zu "modern" geschrieben. Doch das hat mich nicht gestört.

Zu den Namen: Schon Tolkien hat sich, neben erfundenen Sprachen, dem Altenglischen bedient. Da gibt es, durch die Eroberungen der Normannen, auch nordische Einschläge.
Von daher ist es für mich OK. Nicht jeder erfindet neue Sprachen und Sprach/Namensregeln für verschiedene Völker;-)

Kleinere Unlogigkeiten gibt es. joh5-24 hat ja schon auf die Sache mit dem Pferd und dem Apfel verwiesen.
Mir ist noch eine Szene in Erinnerung geblieben: Ronan und Kiara treffen sich.
"Sag mir wie du mit den Aufgaben zurechtkommst." Er stöhnte. "Ich weis immer noch nicht an wen ich, zehn Säcke Robbenfelle verkaufen soll. Und ich muss Liam das Fechten mit dem langen Schwert beibringen"......
"Ich muss auf den Felsen klettern."
"Und wieso?" staunte Kiara "Eine dieser dämlichen Aufgaben" sagte er düster.
Dann kommt ein Kampf zwischen ihnen.
Kiara gewinnt und sagt: "Meine Güte, was ist den los mit dir?" schnaubte sie verächtlich. "Willst du dich demnächst mit Reimen verteidigen?"
Von der Reimaufgabe hatte er ihr nichts erzählt.
Es ist nicht wahrscheinlich das sie von allein auf so einen Satz gekommen wäre.
Eher hätte sie dann was in der Art von:"Verweichlichst du auf dieser Insel?" gesagt.

Das manches Vorhersehbar war- geschenkt- viele Bücher im Fantasy Gernre gleichen sich, und der gewiefte Leser weis, wenn etwas beiläufig eingeführt wird ("Theaterstück") das es noch einmal vorkommen wird. Ich will nicht zuviel verraten;-)
Außerdem ist klar das es Regeln in dem Genre gibt die der Held nicht verletzen darf.
Auch wenn es zu der Zeit und bei der Sozialisierung, wohl eher anders und radikaler gelöst worden wäre.

Die Outtakes haben mich auch schmunzeln lassen. Tolle Idee.

Mich hat das Buch gut unterhalten. Ich habe mich schon darauf gefreut es weiterlesen zu dürfen, wenn ich gewalkt bin oder einkaufen war. Ansonsten habe ich es, in der Sonne auf der Liege, oder später im Bett liegend, genießen können.
Die Figuren sind mir ans Herz gewachsen und ich möchte gerne wissen wie es weitergeht.

Was mich wundert, ist das nicht ein bekannterer, großer Verlag wie Piper oder Heyne dieses Buch herausgebracht hat.

Vielen Dank für dieses Buch liebe Jordis Lank.

Journal Entry 7 by wingRichter-Diwing at Löhne, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, April 18, 2015

Released 4 yrs ago (4/20/2015 UTC) at Löhne, Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Danke für das verringen dieses Buches
und weiter geht die Reise.

Journal Entry 8 by JordisLank at -- Irgendwo --, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, April 22, 2015
Vielen, vielen Dank, Richter-Di für die tollen Kommentare! Ist alles beim Verlag und wird in der nächsten Auflage verbessert. Danke, dass ihr euch diese Mühe macht!

Liebe Grüße,
Jordis :)

Journal Entry 9 by wingKerstin1602wing at Lambrecht (Pfalz), Rheinland-Pfalz Germany on Friday, April 24, 2015

Rauklands Sohn ist da, vielen Dank ! Ich bin schon sehr gespannt.

Journal Entry 10 by wingKerstin1602wing at Lambrecht (Pfalz), Rheinland-Pfalz Germany on Saturday, May 02, 2015

Diese Buch ist wirklich böse ;) ich konnte es gar nicht mehr aus der Hand legen. Ich wurde gleich nach ein paar Seiten in den Bann der Geschichte gezogen.

Ganz wunderbar finde ich die wachsende Freundschaft zwischen Liam & Ronan, wie sie voneinander lernen und aneinander wachsen. Mir sind die Protagonisten richtig ans Herz gewachsen.

Schön gezeichnete Charaktere ein lebendiger und spannender Roman.
Eine tolle Schreibweise, lebhaft und bildhaft.
Eine kleine gedrungene Schrift und mit Buchstaben vollbepackte Seiten ohne Absätze schmälern das Lesevergnügen für mich immer sehr, aber auch das war hier perfekt !
Die Outtakes am Ende finde ich einfach klasse.

Die Folgebände werde ich auf alle Fälle auch noch lesen.

Also alles in allem - absolut lesenswert ! Vielen Dank für diesen schönen Ring.


Released 4 yrs ago (5/6/2015 UTC) at an eine/n NichtbookcrosserIn, persönlich weitergegeben -- Controlled Releases

CONTROLLED RELEASE NOTES:


Ronan reist heute zu meiner Mutti. Ich bin gespannt ob Ihr das Buch ebensogut gefällt, wie mir.


nachdem Ronan meine Mutter verzaubert hat, ist er wieder bei mir angekommen. Wie erwartet, hat meiner Mutter das Buch sehr gut gefallen. Sie möchte, genau wie ich, unbedingt wissen wie es weitergeht. Zum Glück hat Dugönche Band 2 & 3 verringt, wir sind bereits angemeldet. Ich stelle fest, mein Vorsatz, nicht mehr bei Ringen mitzulesen ist eindeutig gescheitert :)


Journal Entry 13 by wingKerstin1602wing at by post, Book Ring -- Controlled Releases on Wednesday, May 27, 2015

Released 4 yrs ago (5/28/2015 UTC) at by post, Book Ring -- Controlled Releases

CONTROLLED RELEASE NOTES:


tschüß Ronan, komm gut nach hause !

Journal Entry 14 by JordisLank at -- Irgendwo --, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, June 03, 2015
Ronan ist gut angekommen und wartet jetzt auf neue Leser! Wer will noch nach Raukland?

Danke euch allen fürs Signieren des Buches, das ist so eine tolle Erinnerung! <3

Journal Entry 15 by wing3malglueckwing at Lankwitz, Berlin Germany on Thursday, August 13, 2015
Rauklands Sohn hat mich nach dem Urlaub zu Hause erwartet.
Jetzt werden erstmal die Koffer ausgepackt und geht es ran ans Buch.

Ergänzung 02.09.2015
Es hat sich wirklich gelohnt, dieses Buch zu lesen. Normalerweise ist es nicht mein "Beuteschema". Ich habe gerne mit den Figuren mitgefiebert und manchmal fast das Aussteigen aus der Bahn verpasst...
Ich werde das Buch gerne weiterempfehlen.

Journal Entry 16 by wing3malglueckwing at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Berlin Germany on Thursday, September 03, 2015

Released 4 yrs ago (9/4/2015 UTC) at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Berlin Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Rauklands Sohn reist weiter zu Dartqueen.
Viel Spaß beim Lesen!

Journal Entry 17 by wingDartqueenwing at Köln, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, September 14, 2015

Heute angekommen ;)

Bin schon sehr gespannt.

1 1/2 Bücher muss es noch warten, bis es gelesen wird.

Journal Entry 18 by wingDartqueenwing at Köln, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, October 18, 2015


Ich hätte das Buch nach ca. 130 Seiten gleich weiterschicken können.

Nicht, weil es mir nicht gefallen hat. Ganz im Gegenteil ich wusste schon dann, dass ich mir das Buch und die nächsten zwei Bände kaufen werde.

Aber ich konnte doch nicht abwarten wie die Geschichte weitergeht, so dass ich es doch erst das Ringbuch gelesen habe..

Volle 10 Sterne. Ich habe mitgefiebert, geschmunzelt, gelacht und mir sind auch ein paar Tränen in die Augen geschossen. Ein wunderbares Buch über Freundschaft, Liebe und Zusammenhalt.

Jordis du hast hier wunderbare Charaktere geschaffen.


Edit: das Beste hätte ich beinahe vergessen.... die OUTTAKES am Ende des Buches.
Einfach genial ;)

Journal Entry 19 by wingDartqueenwing at Köln, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, October 23, 2015

Released 4 yrs ago (10/23/2015 UTC) at Köln, Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:


Reist jetzt weiter zu Beithe.

Schöne Reise liebes Buch.

Journal Entry 20 by wingBeithewing at -- irgendwo in Schleswig-Holstein, Schleswig-Holstein Germany on Friday, October 30, 2015
das Buch ist heute angekommen. Wie passend . Ich hatte mich gerade entschieden das gerade gelesene Buch abzubrechen.

Journal Entry 21 by wingBeithewing at -- irgendwo in Schleswig-Holstein, Schleswig-Holstein Germany on Sunday, November 29, 2015
Mir hat das Buch sehr gut gefallen. Es dauerte Anfangs etwas bis ich mich festgelesen hatte, aber dann.... Die Charaktere sind sehr liebevoll beschrieben, was sie einen sehr ans Herz wachsen lässt. Die " Fachbegriffe" des Schwertkampfes waren für mich etwas gewöhnungsbedürftig. Um diese Stellen Flüssiger lesen zu können, bräuchte ich etwas mehr " Fachwissen" . Aber auch das macht den Charm des Buches aus.
Die kleinen Ungereimtheiten der Geschichte kann ich übersehen. Da hab ich in anderen Büchern ( nicht nur Fantasy) schon schlimmeres gelesen.
Witzige Idee mit den Outtakes.

Journal Entry 22 by marikareschka at Backnang, Baden-Württemberg Germany on Monday, December 07, 2015
Gut angekommen und wird schon gelesen. Ein Dankeschön fürs zuschicken!

Journal Entry 23 by marikareschka at Backnang, Baden-Württemberg Germany on Sunday, December 27, 2015
Liebe Jordis, vielen lieben Dank für das Buch! Ich habe schon lange kein so schönen Schreibstil mehr gelesen. Die Geschichte ist spannend und sehr Interessant. ;)




Journal Entry 24 by marikareschka at Backnang, Baden-Württemberg Germany on Friday, January 15, 2016

Released 3 yrs ago (1/15/2016 UTC) at Backnang, Baden-Württemberg Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Jetzt ist das Buch auf dem Weg zum nächsten Teilnehmer. Viel Spaß!

Journal Entry 25 by MaggyGray at Freising, Bayern Germany on Sunday, January 24, 2016
Schon seit einigen Tagen hier - ich vergesse ständig, bescheid zu geben, dass das Buch angekommen ist - und schon angelesen. Später mehr!

Journal Entry 26 by MaggyGray at Freising, Bayern Germany on Thursday, January 28, 2016
Schon vor ein paar Tagen ausgelesen, jetzt muss ich mal meinen JE schreiben! :-)

Mir hat diese Geschichte sehr gut gefallen, sie hat wahnsinnig Potential und nimmt einen gleich gefangen. Auch die Personen sind durch die Bank interessant und entwickeln sich weiter, und nach dem Lesen der letzten Zeile möchte ich auf jeden Fall auch den zweiten Teil lesen - vielleicht dann natürlich auch den dritten.

Trotzdem gab es drei Dinge, die mich etwas gestört haben.

Zum einen vor allem die Dialoge. Sie sind für die Zeit, in der die Geschichte spielt, viel zu "modern". Etwa wenn Liam meint, der Vater von Ronan sei "durchgeknallt", oder Jungs bewundernd "Woa" ausstoßen, oder generell recht flapsig dahergeredet wird. Irgendwie passt das nicht zur Geschichte und den doch sehr majestätischen Figuren.

Dann Eila: sie ist die Enkelin von Lannochs König, und natürlich entspinnt sich zwischen ihr und Ronan nach anfänglicher eisiger Missachtung ihrerseits (schließlich will Ronan ihr ihr Land wegnehmen) zarte Liebesbande. Leider rutscht die Figur der Eila aber in diese typische Frauchenrolle ab, diese Mäuschen, die sich zwar stolz und stark geben (wollen), im Endeffekt aber doch nur einen starken Beschützer haben möchten, gegen dessen starke Brust sie seufzend sinken können. Genauso verlaufen denn auch die ganzen Episoden zwischen den beiden: verschämtes Hin und Her, mal Zuckerpüppchen, mal Kratzbürste. Wie toll fand ich da Kiara, die Schwester von Ronan, die die raukländische Flotte befehligt und trotzdem ihre Weiblichkeit nicht verloren hat. Mehr Frauenpower bitte!!

Und der dritte Punkt: mehr Action! Damit meine ich nicht, dass das Buch langweilig vor sich hindümpelt, denn das tut es überhaupt nicht (ich habe es auf zwei Happen ausgelesen, weil ich unbedingt wissen wollte, wie es ausgeht)! Ronan ist ein junger starker Mann, der gerne öfters sein Können hätte unter Beweis stellen können, mit anschließender Verarztung seitens der Geliebten natürlich (Held!). Aber so liegt er mehrere Tage lang mit grässlichem Fieber flach, weil er von einer Leiter fällt... Hmmm. Liam tickt vor Anst aus, als er für die letzte Prüfung seine Haut anritzen soll, um Blutsbrüderschaft zu schließen... Da hätte ich mir mehr stolze Stärke gewünscht.

Klinge ich zu mäkelig? Ich hoffe nicht, denn mir hat dieses Buch und die Geschichte wirklich SEHR gut gefallen, es war eine sehr schöne Leseabwechslung zu Ulysses, durch den ich mich momentat quäle. Und wie gesagt, den zweiten und dritten Teil möchte ich unbedingt auch lesen, denn ich will ja wissen, wie die Geschichte um Ronan und seinen "durchgeknallten Vater" weiter- und ausgeht!

Journal Entry 27 by wuppermaus at Wuppertal, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, February 03, 2016
Danke, ich habe das Buch heute bekommen.

23.02.So, fertig. Ich mag dieses Buch sehr, die Geschichte ist gut zu verfolgen, angenehm zu lesen. Bei den Outtakes habe ich gut gelacht, danke dafür. :o)
Den Anfang fand ich extrem brutal, da musste ich schon schlucken, aber sonst ist die Geschichte gut zu verfolgen. Durch die "Silberfedern" war ich ja schon angefixt, jetzt bin ich gespannt, wie es weitergeht.
Nun kann es weiterreisen.

25.02. Nun reist es weiter zu linnda. :-)

Journal Entry 28 by Linnda at Potsdam, Brandenburg Germany on Sunday, March 20, 2016
Das Buch ist schon vor einer Weile heil bei mir angekommen. Ich hatte ganz vergessen das Journal zu schreiben. =)

Journal Entry 29 by boudie-martine at Plön, Schleswig-Holstein Germany on Sunday, April 10, 2016
Vielen Dank für die Zusendung, Linnda: Die 3 Bücher der Raukland-Triologie sind gestern zusammen bei mir angekommen. Ich habe schon so viel davon gehört. Nun bin ich gespannt :o)

Journal Entry 30 by boudie-martine at Plön, Schleswig-Holstein Germany on Saturday, April 16, 2016
Jetzt verstehe ich warum so viele von Euch begeistert waren!
Vielen Dank, liebe Jordis, für Dein Ringangebot!

Der Anfang war mir etwas zu brutal, ich wollte fast aufhören zu lesen. Zum Glück bin ich dabei geblieben!
Ich finde das Buch sehr gut formuliert. Es ist flüssig und gleichzeitig spannend geschrieben. Die Protagonisten sind mit ihren Stärken und Schwächen sooo sympathisch! Außer die Bösen, klar :o).
Die Aufgaben der Könige fand ich originell und sehr weise. In so einer friedlichen Welt wie Lannoch muss es sich schön leben lassen…
Och, war das schön!

Gestern war es sehr schwer für mich: Eigentlich wollte ich nur eine kleine Runde lesen, bevor ich aufstehe. Tja! Aus der kleinen wurde eine große Runde. Dann waren nur noch 70 Seiten. Es war fast unmöglich aufzuhören. Ich musste mich richtig zwingen, denn ich musste los :o(
Nun habe ich die Geschichte von Ronan und seinen Freunden zu Ende gelesen.
Ja! Es hat Spaß gemacht, ihre Abenteuer zu verfolgen. Bravo, liebe Jordis! Hut ab!
Eben habe ich „Rauklands Sohn“ bei der Buchhandlung bestellt: Ich könnte mir vorstellen, dass es meinem Sohn und seiner Freundin auch gefällt!
Die Outtakes habe ich am Anfang gelesen, denn ich wollte wissen, was damit gemeint war. Was für eine erfrischende Idee!
Und… sehr gerne habe ich mich auf Seite 6 verewigt :o)

Die nächste Adresse ist schon angefragt.

Journal Entry 31 by boudie-martine at Plön, Schleswig-Holstein Germany on Tuesday, April 19, 2016

Released 3 yrs ago (4/19/2016 UTC) at Plön, Schleswig-Holstein Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Ronan reist jetzt zu... hummelmotte!
Viele Freude beim Lesen :o)

Journal Entry 32 by winghummelmottewing at Bielefeld, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, April 26, 2016
Das Buch wurde gleich nach Ankunft fix verschlungen. Da es einfach zu lesen ist, die Seiten dick und die Schrift groß, ging unsere Zeit recht schnell vorbei. Hat mir gut gefallen (war nur etwas kurz). Nun muss ich mich gedulden, bis die Fortsetzungen zu mir reisen.

Weiter geht' mit
Rauklands Blut
Rauklands Schwert

Journal Entry 33 by Sirilita at Tettnang, Baden-Württemberg Germany on Friday, July 29, 2016
Das Buch ist genau zur richtigen Zeit angekommen :) Vielen Dank fürs Schicken!

-------------------------------------------------------------------------------------------------------

Was für ein tolles Buch!!! Für mich hat an dem Buch alles (!) gestimmt: die Handlung ist und bleibt auch während des gesamten Buches spannend, die Protagonisten sind wirklich gut herausgearbeitet und selbst am Ende bleibt es spannend und eigentlich unvorhersehbar. Hat mich wirklich sehr gefesselt! Und das Beste daran: ich hab die Fortsetzung schon da :)

Fazit: ein wirklich aussergewöhnliches Buch!!!

Journal Entry 34 by Sirilita at Tettnang, Baden-Württemberg Germany on Thursday, August 18, 2016

Released 3 yrs ago (8/18/2016 UTC) at Tettnang, Baden-Württemberg Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Das Buch reist weiter zur nächsten Ringteilnehmerin. Viel Spaß damit :)

Journal Entry 35 by Cohnina at Aldenhoven, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, September 10, 2016
Heute wohlbehalten eingetroffen - Danke an Sirilita fürs zusenden ;)

Journal Entry 36 by Cohnina at Aldenhoven, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, October 04, 2016
Ich habe mich gut unterhalten gefühlt & die (Haupt-)Protagonisten sind allesamt sympathisch <3

Allerdings hatte ich ein kleines Problem mit dem "Ort" - möglich, dass es an meiner Erkältung lag und ich einfach nur vergessen habe was es bedeutet ... Es ist schön, dass die Schwertkämpfe und -trainigsstunden so detailliert beschrieben werden, aber durch die Fachbegriffe hatte ich teilweise kein konkretes Bild im Kopf.Der Film, der beim lesen automatisch läuft, kam ab & zu ins stocken.

Aber eigentlich habe ich die Geschichte zu zufrieden verlassen und mag gar nicht meckern ;)

Journal Entry 37 by Cohnina at Aldenhoven, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, October 04, 2016

Released 3 yrs ago (10/4/2016 UTC) at Aldenhoven, Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Danke für's lesen lassen! Ronan kehrt nun heim :)

Journal Entry 38 by JordisLank at -- Irgendwo --, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, October 07, 2016
Ronan ist heil bei mir angekommen! Was für eine Freude, all die Bookcrosser-Signaturen zu sehen! Danke schön! Eine tolle Erinnerung, dieses Büchlein bekommt einen Ehrenplatz im Regal :)

Und ein dickes Danke auch für die lieben Worte, die ihr für Raukland gefunden habt, ich freu mich riesig, dass es euch mit Ronan euch gefallen hat! <3

Eine neue Ausgabe von Rauklands Sohn reist zu Gintabs und sammelt weiter Signaturen :)

Journal Entry 39 by Gintabs at Haan, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, November 14, 2016
Ein schönes Buch, ich habe es sehr gerne gelesen.
Die Personen sind lebendig und erwachen mit jeder Seite mehr zum Leben.

Journal Entry 40 by dugoengche at Hilden, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, February 01, 2017
macht hier ganz kurz Zwischenstation.
Geht bald weiter zum nächsten Meetup und dann möglicherweise Richtung Mettmann.....

Sollte danach mit mindestens einer weiteren Überschrift zu Jordis zurück.

Journal Entry 41 by wingOBCZ-Ostkurvewing at Hilden, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, February 03, 2017
auf dem Meetup hier zu finden - mal sehen, ob es Jemand nach Mettmann bringen kann oder selbst noch lesen will...
Sonst geht es vermutlich erst mal an Jordis zurück.

Journal Entry 42 by wingTanteJuwing at Mettmann, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, April 08, 2017
Ich bin nur die Zwischenstation, freue mich aber sehr, nun auch endlich ein Exemplar signieren zu dürfen. Das habe ich geschrieben, als ich ein anderes Exemplar gelesen habe:
06.06.2013: Ehrlich gesagt habe ich mich nur für den Ring angemeldet, weil ich Jordis Lank schon auf einem Meet Up etwas kennenlernen durfte und auch hoffe, sie noch öfter zu sehen. Da war ich natürlich auch neugierig auf ihr Buch. Im Buchladen wäre es, trotz des phänomenalen Covers vermutlich nicht in meinem Korb gelandet. Wie gut, das es BC gibt!
Rauklands Sohn hat mir gut gefallen und ich möchte auch die Fortsetzungen lesen. Ich mag Romane, in denen man sich in die Hauptdarsteller reinfühlen kann und das war hier definitiv der Fall.

Journal Entry 43 by wingTanteJuwing at Mettmann, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, April 18, 2017

Released 2 yrs ago (4/18/2017 UTC) at Mettmann, Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Heute erfolgreich an Onkel Ben übergeben.

Journal Entry 44 by OnkelBen at Mettmann, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, April 19, 2017
Buch wurde auf Wunsch an mich weitergeleitet. Bin schon sehr gespannt!

Journal Entry 45 by OnkelBen at Mettmann, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, May 06, 2017
Fantasy ohne Hokuspokus und sabbernde Horrorgestalten - danke an Jordis!
Ronan und auch Liam sind sehr sympathische Helden und man fiebert mit ihnen durch ihre Abenteuer.
Auch wie es mit der Liebesgeschichte weitergeht, würde mich interessieren. Mal sehen, wie ich an den 2. Band komme...
Viele fesselnde Schmökerstunden den nachfolgenden LeserInnen!
Wer will das Buch denn als nächstes haben? Ich habe es noch bei mir.

Journal Entry 46 by wingTanteJuwing at Mettmann, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, May 12, 2017
Ronan hat sich auf die Weiterreise gemacht.

Journal Entry 47 by wingnonpareillewing at Tettnang, Baden-Württemberg Germany on Tuesday, May 30, 2017
uuups, hatte den JE vergessen! Inzwischen ist das Buch schon gelesen und ich bin schon sehr gespannt auf die Bände 2 + 3.
Ich hoffe, die gibt es ebenfalls als Ring, denn ich möchte zu gerne wissen, wie es Ronan ergeht, wenn er zusammen mit Eila nach Raukland zurück kehrt. Spannend und romantisch zugleich - ganz wie ich es mag!


Journal Entry 48 by wingnonpareillewing at Tettnang, Baden-Württemberg Germany on Tuesday, May 30, 2017

Released 2 yrs ago (5/31/2017 UTC) at Tettnang, Baden-Württemberg Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Ronan macht auf seiner Rückreise nach Raukland erstmal einen Zwischenstopp bei Schneefee.
Ich hoffe, dieser Roman bereitet Dir ebenso viel Lesevergnügen wie mir!

Journal Entry 49 by wingnonpareillewing at Tettnang, Baden-Württemberg Germany on Wednesday, May 31, 2017

Released 2 yrs ago (6/1/2017 UTC) at Tettnang, Baden-Württemberg Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Ronan reist weiter zu Schneefee.
Viel Lesevergnügen!

Journal Entry 50 by Schneefee at Hagen, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, June 09, 2017
Ronan ist jetzt bei mir

Journal Entry 51 by Schneefee at Hagen, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, October 16, 2017
Na sowas, nun war ich doch 2-3 Monate schneller als befürchtet ;-)

Ich kann mich vielen meiner Vorleser anschließen, im Guten wie im Schlechten:

Am allerbesten hat mir wirklich der Schreibstil gefallen. Zusätzlich dazu, dass ch ja eh schon kaum Zeit für Papierbücher habe, musste ich mir dann auch noch überlegen, ob ich überhaupt anfangen möchte zu lesen - denn einmal angefangen, gibt es kein Aufhören mehr (die ersten 150 Seiten habe ich in einer Nacht gelesen, das habe ich schon sehr, sehr lange nicht mehr getan. Ich glaube, zuletzt bei Harry Potter).
Von allen Personen fand ich Merin am besten getroffen. Liam dagegen fand ich manchmal unglaubwürdig (wenn auch sympathisch). Und Eila fing so vielversprechend an, "endete" dann aber eher unscheinbar. Aber es kommen ja noch zwei Bände.

Wie wäre es mit einer Spin-Off-Trilogie über Kiara?

Das größte Manko des Buches sind für mich die Namen, die irgendwie so unheinheitlich wirken, das hat mich als einziges wirklich gestört. Aber das ist Jammern auf hohem Niveau.



Journal Entry 52 by JordisLank at -- Irgendwo --, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, November 11, 2017
Ronan ist wieder bei mir! (Darf aber natürlich gerne weiterreisen!)

Danke für die tollen Signaturen und eure lieben Worte für Ronan und Raukland (und natürlich auch für jede Kritik!) - es ist so schön, dass Ronan so weit in der BC-Welt herumgekommen ist! <3

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.