Er ist wieder da: Der Roman

by Timur Vermes | Literature & Fiction |
ISBN: 3404171780 Global Overview for this book
Registered by Scapestrata of -- irgendwo in Oberösterreich, Oberösterreich Austria on 1/21/2015
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
13 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by Scapestrata from -- irgendwo in Oberösterreich, Oberösterreich Austria on Wednesday, January 21, 2015
War eine Spende einer lieben Dame für Bookcrossing. - Danke dafür! :)

Klappentext:
Sommer 2011. Adolf Hitler erwacht auf einem leeren Grundstück in Berlin-Mitte. Ohne Krieg, ohne Partei, ohne Eva. Im tiefsten Frieden, unter Tausenden von Ausländern und Angela Merkel. 66 Jahre nach seinem vermeintlichen Ende strandet der Gröfaz in der Gegenwart und startet gegen jegliche Wahrscheinlichkeit eine neue Karriere - im Fernsehen. Dieser Hitler ist keine Witzfigur und gerade deshalb erschreckend real. Und das Land, auf das er trifft, ist es auch: zynisch, hemmungslos und erfolgsgeil und auch trotz Jahrzehnten deutscher Demokratie vollkommen chancenlos gegenüber den Demagogen und der Sucht nach Quoten, Klicks und "Gefällt mir"-Buttons.
Eine Persiflage? Eine Satire? Polit-Comedy? All das und mehr: Timur Vermes' Romandebüt ist ein literarisches Kabinettstück erster Güte.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------
Anmelde-Link: http://www.bookcrossing.com/forum/14/516088/8593220

Ring-TeilnehmerInnen:
1) Lesefee3
2) Isfet
3) köbi
4) Oefjoerd
5) Richter-Di
6) Linchen89
7) hazelgreen
8) trinschen
9) Waldkus
10) Blumenfreundin
11) Stonie6677
12) wurm666 -> hier ist das Buch
...
zurück zu mir, möchte es dann auch noch gerne lesen! :)

Released 4 yrs ago (1/24/2015 UTC) at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Oberösterreich Austria

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Reist zur ersten Station! Viel Spaß mit dem Buch!

Journal Entry 3 by book-a-billy at -- Irgendwo in Bayern, Bayern Germany on Sunday, February 01, 2015
Stellenweise konnte ich herzlich lachen bei diesem Buch, stellenweise ist es aber auch zu schauderhaft, sich vorzustellen, dass das alles prinzipiell durchaus so funktionieren könnte - wenn auch nicht mit dieser Person. Und manchmal war ich durch das gandenlose Durchhalten dieser Sicht der Welt und der Menschen vor den Kopf gestoßen.
Vielen Dank für diesen Ring.
Nun reist das Buch zur nächsten Station des Rings.

Journal Entry 4 by book-a-billy at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Bayern Germany on Tuesday, February 10, 2015

Released 4 yrs ago (2/9/2015 UTC) at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Bayern Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Auf zur nächsten Station.

Journal Entry 5 by Isfet at Ingolstadt, Bayern Germany on Friday, February 13, 2015
Gut angekommen - herzlichen Dank!

Edit:
Das Buch wurde mir als sehr lustig und lesenswert empfohlen - nun, beides ist es meiner Meinung nach nicht. Stellenweise war es witzig, weil die heutige Zeit aus der Sicht von jemandem, der aus der Vergangenheit stammt, in vielen Dingen wirklich seltsam ist.

Dass die Reden und anderes vom Publikum aber insgesamt als witzig betrachtet werden, finde ich eher traurig - ich fände sie nicht mal witzig, wenn sie tatsächlich witzig gemeint gewesen wären.

Aber vielleicht entspricht mein Humor einfach nicht dem Zeitgeist ;-)

Journal Entry 6 by Isfet at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Bayern Germany on Friday, February 27, 2015

Released 4 yrs ago (2/27/2015 UTC) at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Bayern Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Reist weiter zu köbi

Journal Entry 7 by wingköbiwing at Grevenbroich, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, March 02, 2015
Das Buch ist heute gut angekommen. Vielen Dank fürs Schicken.

Nachtrag:

Etwas zu dem Buch zu schreiben, ohne zu viel zu verraten fällt mir schwer.
Dann ist da ja noch die Frage, darf man eigentlich über so ein heikles Thema Witze machen?
Mir hat das Buch gut gefallen, deshalb würde ich sagen ja. An vielen Stellen mußte ich richtig lachen, an anderen Stellen wir es mir dann doch zu krass und ich wundere mich, dass dieses Buch nicht verboten wurde und keiner sich darüber aufregt. Wenn ich z.B. lese, aus Pipi-Langstrumpf wird das Wort "Negerkönig" gestrichen..,obwohl das Buch ja schon so alt ist und damals halt der Sprachgebrauch so war.
Vielen Dank das ich mitlesen durfte und mir endlich eine eigene Meinung über dieses Buch bilden konnte.
Morgen geht das Buch weiter auf reisen zu Oefjoerd, der ich auch viel Spaß beim Lesen wünsche und ich bin gespannt über weitere Meinungen.

Journal Entry 8 by wingköbiwing at Grevenbroich, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, March 10, 2015

Released 4 yrs ago (3/10/2015 UTC) at Grevenbroich, Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Per Post an Oefjoerd im Rahmen des Ringes weitergeschickt

Journal Entry 9 by Oefjoerd at Mosbach, Baden-Württemberg Germany on Tuesday, March 17, 2015
Das Buch kam gestern hier an - und wird gleich gelesen.

Danke fürs Schicken (und für den Ring)!

********************************

Was für ein Buch! Ich habe es auf der Fahrt nach Berlin gelesen. So habe ich mich mit Hitlers "Innenleben" noch nie befasst. Ich muss es jetzt erst einmal sacken lassen...

Journal Entry 10 by Oefjoerd at a BookRing, A Bookcrossing member -- Controlled Releases on Saturday, March 28, 2015

Released 3 yrs ago (3/26/2015 UTC) at a BookRing, A Bookcrossing member -- Controlled Releases

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Das Buch reist weiter zu Richter-Di.

Journal Entry 11 by wingRichter-Diwing at Löhne, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, March 31, 2015
Nun bei mir
04.04.2015 gelesen

Ein Buch das durch den widerspruch zwischen Hitlers innenleben und der Gegenwart lebt.
Krasss. Ich habe manchmal herzhaft lachen können. Manchmal blieb mir aber auch das Lachen im Halse stecken.

Gut recherchiert vom Autor der selbst Kleinigkeiten aus der Nazizeit und Hitlers Umfeld, ( z.B. das über die Eheleute Junge ( er der Fahrer und sie eine der Sekretärinnen Hitlers, Frau Junge hat übrigens ein lesenswertes Buch : Im toten Winkel geschrieben) weiß.

Der, verzerrte, Blick Hitlers auf die Gegenwart ist manchmal sehr treffend: z.B das über das Handy oder über die Bild.
Angesichts der Medienflut und der "Comedians" unserer Tage, würde es mich nicht wundern wenn auch etwas so gar nicht witziges wie die Reden die Hitler hier schwingt, ein Erfolg beim übersättigtem Publikum wären.

Das Ende ist so naja. Alles in allen aber ein Buch das unterhält und zum Nachdenken anregt.


Journal Entry 12 by wingRichter-Diwing at Löhne, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, April 18, 2015

Released 3 yrs ago (4/20/2015 UTC) at Löhne, Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Danke für das verringen dieses Buches
und weiter geht die Reise.

Journal Entry 13 by Linchen89 at Bielefeld, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, April 28, 2015
Wurde mir gestern beim MeetUp übergeben.

Journal Entry 14 by Linchen89 at Bielefeld, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, May 19, 2015
Also kurz mein Comment zum Buch:

Ich hatte aufgrund einiger Leseproben und Hörbuch-Auschnitte mehr erwartet.
Leider waren diese auch die besten Stellen des Werkes, trotzdem kann man es mal lesen auf die Schnelle und sich somit sein Wissen auffrischen und ggf doch über das Eine oder Andere des geschriebenen Wortes nachdenken

(Buch wurde durch meinen Freund gelesen. Ich höre grad das HB XD )

Hat sich am 20.05. auf den Weg zur nächsten Leserin gemacht.

Journal Entry 15 by hazelgreen at Leipzig, Sachsen Germany on Friday, May 29, 2015
Es ist bei mir und ich darf noch 2 Ringe lese bevor es dran kommt.

Journal Entry 16 by hazelgreen at Leipzig, Sachsen Germany on Sunday, June 07, 2015
nach 140 Seiten abgebrochen. Mir war es zu unlustig, langatmig, langweilig und rassistisch. Obwohl die Idee an sich ganz gut ist und die Ansätze auch.
Es ist schon eingetütet und reist weiter zu Trinschen....

Journal Entry 17 by trinschen at Elmshorn, Schleswig-Holstein Germany on Wednesday, July 08, 2015
Das Buch ist bei mir angekommen, vielen Dank fürs Schicken!

Journal Entry 18 by trinschen at Elmshorn, Schleswig-Holstein Germany on Wednesday, July 15, 2015
Das Buch hat meinen Humor nicht wirklich getroffen. Ich musste zwar ab und an mal Schmunzeln, aber im Großen und Ganzen war mir das Buch zu langatmig und langweilig.
Witzigerweise (weil es Anspielungen im Buch gibt) hatte ich beim Lesen weniger Hitler vor Augen, sonder Christoph Maria Herbst als Hitlerparodie. Meine Heldin des Buches war definitiv das Fräulein Krömeier.

Das Buch macht sich morgen auf den Weg zu nächsten Station.
Viel Spaß beim Lesen!

Journal Entry 20 by Waldkus at Waldeck, Hessen Germany on Monday, August 03, 2015
Vielen Dank fürs Schicken! Es ist schon seit einiger Zeit bei mir und wird auch schon von meinem Sohn gelesen.

Journal Entry 21 by Waldkus at Waldeck, Hessen Germany on Monday, September 14, 2015

Released 3 yrs ago (9/14/2015 UTC) at Waldeck, Hessen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Ich habe es zusammen mit meinem Sohn gelesen. Jetzt warte ich auf die Adresse der nächsten Station und dann reist er oder es weiter.

Journal Entry 22 by wingBlumenfreundinwing at Bad Oeynhausen, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, October 12, 2015
Heute angekommen, danke.😊

26.10.15: Auch mir blieb des Öfteren das Lachen im Halse stecken.
Was im Buch noch als Realsatire durchgehen kann, finde ich im Film sehr erschreckend, wenn ich sehe, wie viele "Fans" diese Gestalt auch heute noch (wieder) hinter sich versammeln könnte.

Die nächste Adresse wird angefragt.

Journal Entry 23 by wingBlumenfreundinwing at Bad Oeynhausen, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, October 26, 2015

Released 3 yrs ago (10/27/2015 UTC) at Bad Oeynhausen, Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Das Buch ist auf dem Weg zu Stonie6677.

habe es fertig gelesen und fand es sehr erschreckend...

Journal Entry 25 by wurm666 at Neukölln, Berlin Germany on Tuesday, December 01, 2015
Das Buch kam bereits am Wochenende bei mir an!

Bin gespannt wann ich dazu komme, hoffe noch im Dezember!

Besten dank schonmal!

Journal Entry 26 by wurm666 at Neukölln, Berlin Germany on Wednesday, April 20, 2016
Gut okay es wurde nicht der Dezember!

ICh hab wohl zur zeit eine Leseflaute oder sowas!

Also nun zum Buch:

"Am Anfang fand ich es noch Witzig, aber zum Ende hin dann nicht mehr so und für mich Zoog es sich ganz schön muss ich sagen!"
Dennoch eine Interesannte Idee.

Danke für dieses Ringbuch, es geht nachher zur Post!

Hab viel Freude mit deinem Buch!

Journal Entry 27 by Scapestrata at -- irgendwo in Oberösterreich, Oberösterreich Austria on Friday, April 29, 2016
Das Buch ist wieder gut bei mir angekommen, der Ring somit beendet.
Danke an alle für's mitlesen und die pflegliche Behandlung meines Buches!

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.