Die toten Gassen von Barcelona

Registered by Xirxe of Hannover, Niedersachsen Germany on 11/21/2014
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
5 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by Xirxe from Hannover, Niedersachsen Germany on Friday, November 21, 2014
Anna, 36 Jahre, ohne Familie und völlig ungebunden, reist nach Barcelona, die Heimatstadt ihrer Mutter, um dort einen Reiseführer zu schreiben. Ein guter Freund, Rafael, bringt sie zu ihrer Unterkunft, wo sie fast unmittelbar vor der Tür auf einen Toten stoßen. Wie sie später von Rafaels Freund Quim erfahren, der Leiter der Mordkommission ist, war es Mord - der siebte innerhalb von sieben Wochen. Doch es sind keinerlei Verbindungen zwischen den Verbrechen erkennbar, sodass die Polizei völlig im Dunkeln tappt. Da überfällt Anna in der Kathedrale des Heiligen Kreuzes und der Heiligen Eulàlia eine Erkenntnis...
Da Anna keine wirkliche Ermittlerin in diesem Krimi ist, sondern eher per Zufall von der Mordserie erfährt, erlebt man als LeserIn wie auch Anna selbst die Geschichte aus einem gewissen Abstand. Zwar bleibt das Ganze so recht unblutig und gewaltfrei, doch durch die Einschübe vor jedem neuen Kapitel, die die Gedankenwelt des Täters vermitteln (ohne jedoch zuviel zu verraten), währt die Spannung über den unheimlichen Mörder bis zum Ende.
Dass die Autorin Barcelona sehr gut kennt und diese Stadt liebt, ist sicherlich nicht übertrieben zu behaupten. Anna als Protagonistin streift mit offenen Sinnen durch die Stadt und schildert begeistert die Schönheit der verschiedenen Seiten dieser Metropole. Doch sie verschließt auch nicht die Augen vor den Schattenseiten: die zunehmende Gentrifizierung, Vertreibung alteingesessener Mieter durch kriminelle Methoden, die anwachsende Zahl der Einwanderer, die viele heimischen Händler verdrängen undundund. Auf diese Weise entsteht ein recht umfassendes Bild Barcelonas, sodass dieser Krimi durchaus den Wunsch wecken kann, mal einen Abstecher in die Hauptstadt Kataloniens zu machen.

Das Buch darf nun erst mal ein bisschen reisen.
1. Seepferdchen17
2. federsee
3.
4.
.
.
als Letzte Laborfee
und zurück zu mir.

Journal Entry 2 by Xirxe at Buchring, By Mail/Post/Courier -- Controlled Releases on Friday, May 29, 2015

Released 5 yrs ago (5/28/2015 UTC) at Buchring, By Mail/Post/Courier -- Controlled Releases

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Nun hat es doch ein bisschen länger gedauert, bis ich zum Verschicken kam, aber der Ring ist nun auf der Reise. Viel Freude beim Lesen!

Journal Entry 3 by Seepferdchen17 at Leipzig, Sachsen Germany on Thursday, June 04, 2015
Vielen lieben Dank, dass ich mitlesen darf. Bin schon gespannt.

Edit 20.07.15: Ein schöner Krimi. Man wird durch das Barcelona abseits der Touristenpfade geführt und merkt, dass auch die Autorin die Stadt liebt. Sollte es eine Fortsetzung geben, bin ich auf alle Fälle wieder dabei.

Macht sich nun auf den Weg zu federsee. Viel Spaß beim Lesen!

Journal Entry 5 by wingfederseewing at Offenburg, Baden-Württemberg Germany on Sunday, August 23, 2015
Gestern abend gut angekommen. Danke fürs Schicken! :-)

***

Gut geschrieben, schnell zu lesen und unterhaltsam.
Der alternative Reiseführer ist ihr gut gelungen. Die Protagonistin Anna als ehrenamtliche Ermittlerin ist allerdings sehr gewagt. Geradezu märchenhaft fliegen ihr die entscheidenden Erkenntnisse zu, sofort und ohne Einwände wird sie von der Kripo am Tatort zugelassen und die Männer fliegen ihr nur so zu (oder sie ihnen) - und der neue Job auch. (Wunsch-) Traumhaft. Evtl. Fortsetzungen möchte ich aus diesem Grunde nicht Lesen.

Journal Entry 6 by wingfederseewing at by post, A Bookring -- Controlled Releases on Sunday, October 11, 2015

Released 5 yrs ago (10/11/2015 UTC) at by post, A Bookring -- Controlled Releases

CONTROLLED RELEASE NOTES:

auf schon bewährter Route unterwegs zu Laborfee.

Wünsche Dir viel Spass beim Lesen! :-)

Journal Entry 7 by wingLaborfeewing at Braunschweig, Niedersachsen Germany on Sunday, October 18, 2015
Angekommen... und ich bin auch schon gespannt drauf, aber das Titel ist wirklich grottig, sorry. :-O

Journal Entry 8 by wingLaborfeewing at Braunschweig, Niedersachsen Germany on Wednesday, October 28, 2015
Mal davon abgesehen, dass die Handlung recht spannend war, finde ich den Ansatz, in Form eines Krimis auf die sozialen Mißstände in Barcelona hinzuweisen sehr klasse. Keine Ahnung, ob das was bewirkt und bei vielen/genügend Leuten ankommt, aber ein Sachbuch über Gentrifizierung und Mietmissstände dieser Stadt hätte ich sicherlich nicht gelesen. Was die Ermittlungen/Erlebnisse von Anna angeht, schließe ich mich Federsee an: alles etwas sehr gewollt und aufgesetzt, aber ich fand's trotzdem amüsant. Gut unterhalten wieder was gelernt. Was will frau mehr.

Journal Entry 9 by Xirxe at Hannover, Niedersachsen Germany on Monday, November 02, 2015
Barcelonas Gassen kamen heute wohlbehalten an - vielen lieben Dank an Alle für die sorgsame Behandlung. Nun dürfen sie noch ein wenig warten, bis sie in die Freiheit entlassen werden.

Journal Entry 10 by Xirxe at Trostbuch, By Mail/Post/Courier -- Controlled Releases on Tuesday, July 12, 2016

Released 4 yrs ago (7/12/2016 UTC) at Trostbuch, By Mail/Post/Courier -- Controlled Releases

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Ich hoffe, das Buch tröstet ein kleines Bisschen über die Niederlage im Finale hinweg. Viel Vergnügen beim Lesen!

Journal Entry 11 by bluezwuzl at Altdorf (Niederbayern), Bayern Germany on Saturday, July 16, 2016
Das Trostbuch, das mir meine Franzosen im Finale des EM-Spielsbeschert haben (schnief!) ist gut bei mir angekommen - zusammen mit Lesezeichen, einem Beutel "Glücks-Tee" und einer feurigen (spanischen?) Stierpostkarte in einem liebevoll gestalteten Umschlag. Das alles hat mich doch schon ein bißchen getröstet und die Bärchen und mich auf die Vorbereitungen zur WM 2018 (und dem dazugehörigen WM-Spiel natürlich 😇) eingestimmt...
Vielen lieben Dank für Deine Sendung - genieß' Deinen Titelgewinn - dafür hast Du jetzt kein Buch bekommen... 😀

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.