Der Schlunz

by Harry Voß | Children's Books |
ISBN: 3879822719 Global Overview for this book
Registered by wingLilliannewing of Wilmersdorf, Berlin Germany on 10/22/2014
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
This book is in a Controlled Release! This book is in a Controlled Release!
1 journaler for this copy...
Journal Entry 1 by wingLilliannewing from Wilmersdorf, Berlin Germany on Wednesday, October 22, 2014

Ein Buch für einen Schlunz-Fan ;-) Heute angekommen.
Band 1: Der Schlunz


Zum Buch
Eigentlich sollte der Sonntag, an dem die Geschichte beginnt, ein richtig schöner Tag werden: ein Picknick im Grünen mit der ganzen Familie Schmidtsteiner: Lukas, 10 Jahre, Nele, 9 Jahre, Mama und Papa. Aber dann finden sie einen verwahrlosten, dreckigen Jungen im Wald, der zunächst total verschüchtert ist. Er weiß nicht, wie er heißt, wo er herkommt oder wer seine Eltern sind. Die Polizei weiß es auch nicht. Eine Vermisstenanzeige liegt nicht vor. Also dürfen die Schmidtsteiners den Jungen vorübergehend mit nach Hause nehmen.

Und da taut der Junge dann so richtig auf. Und zwar mehr als Mama und Papa lieb ist. Der Junge stellt sich als „Schlunz“ vor. Er heckt andauernd Streiche aus und fragt den Schmidtsteiners so lange Löcher in den Bauch, bis sie selbst keine Antwort mehr wissen.
Besonders über Gott möchte er viel wissen. Er sieht, dass Schmidtsteiners vor dem Essen beten. Aber warum? Und warum sagt man am Ende Amen? Warum so ein Fremdwort? Warum kann man nicht stattdessen „Ende der Durchsage“ sagen? Warum sagt Lukas’ Papa zu Gott „Vater“? Ist Lukas Papa etwa ein Sohn Gottes? Warum redet die Leiterin im Kindergottesdienst auch von Gott, dem Vater? Und warum traut sie sich trotzdem nicht, über ihren eigenen Vater zu reden? Und Lukas’ Papa – warum redet der nicht über seinen richtigen Papa? Und wenn Gott der Vater von allen Menschen ist – wieso sagen dann nicht alle Menschen Papa zu Gott?

Die brave, christliche Welt der Familie Schmidtsteiner wird bei der Gelegenheit ganz schön auf den Kopf gestellt. Und Lukas, der es gewöhnt ist, vernünftig und angepasst zu sein und auf die Erwachsenen zu hören, lässt sich immer mehr von den verrückten Ideen vom Schlunz anstecken, zum Beispiel, der ollen Frau Rosenbaum einen Erpresserbrief ins Jugendamt zu schmuggeln. Lukas sieht sich ständig hin und hergerissen zwischen seinem schlechten Gewissen und der Abenteuerlust, die der Schlunz in ihm anheizt. Zuletzt traut sich Lukas sogar, hinter dem Rücken seines Vaters die eigene Familiengeschichte auszuspionieren ...


Die siebenbändige Schlunz-Buchreihe enthält folgende Titel:
1 _ Der Schlunz
2 _ Der Schlunz und die barfüßigen Riesen
3 _ Der Schlunz und der geheimnisvolle Schatten
4 _ Der Schlunz und der Rächer in der Nacht
5 _ Der Schlunz und der unsichtbare Wächter
6 _ Der Schlunz und die Spur des Verräters
7 _ Der Schlunz und das letzte Geheimnis

Und es gibt eine Verfilmung der Bücher ... nachzulesen bei Wikipedia

Zum Autor
Harry Voß, Jahrgang 1969, ist seit 1995 Kinderreferent beim Bibellesebund e.V., seit 1998 leitender Redakteur der Bibellese-Zeitschrift "Guter Start". Harry Voß und seine Familie leben in Gummersbach, sind dort Teil der Ev. Kirchengemeinde und arbeiten ehrenamtlich im CVJM mit.

Mein Kommentar
Nun war ich doch selbst gespannt, was es mit dem Schlunz auf sich hat. Da ich bereits viele CDs zu verschiedenen Gelegenheiten verschenkt hatte und immer begeisterte Rückmeldungen bekam, wollte ich das Buch lesen - auch ganz in meiner Tradition, Bücher, die ich meinen Kind geschenkt habe, zu lesen. ... und ich habe mich köstlich amüsiert. Es ist zwar für Kinder und Jugendliche geschrieben, die Erwachsenen können es aber auch lesen. Es regt wirklich an, sich mehr Gedanken über alltägliche Gewohnheiten zu machen. Der Einstieg für mich war etwas "holprig", habe mich dann aber sehr schnell eingelesen und teilweise herzlich gelacht. Die "Geschichte vom verlorenen Sohn" wird in diesem Band nicht nur als Gleichnis genutzt sondern auch gelebt. Das ist dann schon sehr emotional ... Ich gebe es gerne weiter und wünsche ein reines Lesevergnügen.

Ich wünsche der Finderin interessante Lesestunden und dem Buch eine gute Reise!
Mit diesem Buch möchte ich Lesefreude verschenken und hoffe, dass es eine_n Lesefreund_in findet. Nicht jedes Buch wurde gelesen, daher würde es mich freuen, einen Hinweis zu erhalten, wie es mit dem Buch weitergeht. Hat es gefallen? Wohin wird es weiterreisen? Vielen Dank dafür.

Journal Entry 2 by wingLilliannewing at Steglitz, Berlin Germany on Wednesday, October 22, 2014

Released 6 yrs ago (10/23/2014 UTC) at Steglitz, Berlin Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:


Das Buch geht auf die nächste Reise und darf die Herbstferien verkürzen.
Alles Gute dem Buch und viel Freude der Finderin.


Es ist ein freies Buch, das auf Wanderschaft ist. Mitnehmen - lesen - weitergeben, so lautet das Motto, um andere an dem Buch teilhaben zu lassen. Ich würde mich freuen, etwas von dem Buch zu hören: Wer hat es gefunden, wie hat es gefallen und wohin darf es weiterreisen? Einfach die BCID bei www.bookcrossing.com auf der Website eintragen und dann den Anweisungen folgen. Das kann völlig anonym bleiben, wenn gewünscht.

Falls noch Fragen auftauchen, kann vielleicht die Hilfeseite unter www.bookcrossers.de weiterhelfen. Viel Erfolg, vielen Dank und viel Spaß mit diesem Buch.

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.