Sarum. Roman.

by Edward Rutherfurd | Literature & Fiction |
ISBN: 3426030055 Global Overview for this book
Registered by froggy-frog of Tübingen, Baden-Württemberg Germany on 1/24/2004
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
2 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by froggy-frog from Tübingen, Baden-Württemberg Germany on Saturday, January 24, 2004
Ein klasse Buch der Gattung "Historischer Roman" - allerdings eines der Besseren dieser Art ! Der Inhalt verfolgt die Entwicklung der Stadt Salisbury (und Englands) von der Frühzeit bis Heute, spannend gehalten durch die Einbeziehung von verschiedenen Familienschickalen.

Released on Thursday, July 22, 2004 at my flat in Tübingen, Baden-Württemberg Germany.

Das Buch geht heute als "persönliche Leihgabe" an Leukonoe, viel Spass beim Lesen !

Journal Entry 3 by Leukonoe from Berlin (irgendwo/somewhere), Berlin Germany on Friday, July 23, 2004
Ich war schon mal in der Salisbury Plain und freu mich schon aufs Lesen. Danke fürs Leihen!

Journal Entry 4 by Leukonoe from Berlin (irgendwo/somewhere), Berlin Germany on Wednesday, August 18, 2004
Habe gestern angefangen. Archäologisch war der Herr Rutherfurd offenbar nicht besonders gut beraten (kein Wunder, daß er keinem seiner historischen Ratgeber namentlich dankt), und ist noch nicht mal im selben Satz in sich logisch: wie kann man behaupten, Jungpaläolithiker hätten nicht nähen können (was sicher nicht stimmt, denn was haben sie sonst mit all den spitzen Knochenpfriemen angestellt?), und eine Zeile später Lederschuhe erwähnen... mal sehen, wie sich die späteren Perioden anlassen. Bin vielleicht auch etwas Ayla-verwöhnt :-)

Journal Entry 5 by Leukonoe from Berlin (irgendwo/somewhere), Berlin Germany on Saturday, September 11, 2004
Bin jetzt in der Mitte und im Mittelalter. Seit dem Römerzeitkapitel gefällt mir das Buch besser, auch wenn es etwas schade ist, daß man die jeweiligen Familien immer gleich wieder verlassen muß, wenn es in die nächste Epoche geht.

Journal Entry 6 by Leukonoe from Berlin (irgendwo/somewhere), Berlin Germany on Tuesday, November 02, 2004
Bin am Samstag mit diesem Buch fertig geworden.

Literarisch ist das Buch in dieser Übersetzung kein Ruhmesblatt (z.B. zahlen die Bauern dort für das recht, Felder zu bebauen, eine "Rente" an den Grtundbesitzer), aber m.E. eine Pflichtlektüre für alle (Prä-)Historiker. Zwar sind die archäologischen Kapitel einfach nur schlimm wegen ihres recht veralteten Forschungsstandes; dafür sticht positiv heraus, daß Rutherfurd zugewanderte Bevölkerungsteile wie z.B. Römer und Normannen nicht als "die Anderen" behandelt, was man z.B. in modernen britischen Museen heute oft sehen kann. Bis zur Pest fand ich das Buch oft recht zäh zu lesen (daher hat es auch so lange gedauert), aber ab der frühen Neuzeit wird es richtig spannend.

Vielen Dank an froggy-frog für die Leihgabe! Sie wird in den nächsten Tagen zurückgegeben.

Journal Entry 7 by froggy-frog from Tübingen, Baden-Württemberg Germany on Wednesday, December 08, 2004
das Buch ist natürlich schon lange wieder da... ich habe es nur vergessen einzutragen.....

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.