Begegnung mit der Unsterblichkeit

by Kurt David | Teens | This book has not been rated.
ISBN: Global Overview for this book
Registered by wingMierendorffBoXXwing of Charlottenburg, Berlin Germany on 9/19/2014
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
2 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by wingMierendorffBoXXwing from Charlottenburg, Berlin Germany on Friday, September 19, 2014

Für die BücherboXX auf dem Mierendorffplatz registriert.
Dies ist ein niederschwelliges Angebot für den Kiez. Daher auch an die anderen Leser_innen denken. Die Bücher sind nicht für den Verkauf gedacht!


Dieses Buch ist eine Spende des Büchertisches für unsere BücherboXX. Wir danken herzlich!

Motto: Bring ein Buch! - Nimm ein Buch! - Lies ein Buch!


Konzept der BücherboXX
Das Besondere an dieser BücherboXX ist der Entstehungsprozess innerhalb eines Ausbildungsprojektes. Es ist somit ein Produkt von Jugendlichen.

Die BücherboXX ist ein mit Werkstatt-N-Label des Nachhaltigkeitsrates ausgezeichnetes Ausbildungsprojekt (mehr auf www.inbak.de). Es werden die verschiedenen Ausbildungszweige - Maler/Lackierer, Tischler, Designer, Elektroniker, Verwaltungsauszubildende u. a. m.-, die gemeinsam die Telefonzelle planen, gestalten und umbauen, in einer Juniorfirma koordiniert. Das funktioniert immer besser. Inhaltlich die weitere Nutzungskette zu gestalten, inhaltlich etwas zu bewegen, das ist der nächste Schritt, der weiter ausgebaut wird. Dazu gehört u. a., die Idee des Bookcrossing aufzunehmen und die Registrierung der Bücher umzusetzen. Daher werden nun die Bücher von der "MierendorffboXX" registriert, um sie im Sinne des Bookcrossing in die Freiheit zu geben. Mehr auf der internationalen BücherboXX-Seite.

Wir wollen gerne den Weg verfolgen und viele kleine, spannende Geschichten lesen.

Wir haben das Buch nicht gelesen. Dazu gehen zu viele Bücher durch unsere Hände. Aber vielleicht kannst du etwas dazu schreiben, damit die nachfogenden Leser_innen etwas über das Buch erfahren können. Vielen Dank!


Journal Entry 2 by wingLilliannewing at Wilmersdorf, Berlin Germany on Thursday, October 09, 2014

Vor langer Zeit eingefangen, da es ein Buch für den Chorreisen-Release werden sollte. Wie ich sehe ist in der BCID eine 10, so dass dieses Buch gleich auch für die 10er-Challenge von Ghanescha auf die Reise geht.

Unser Haus, in dem wir das Chor-WE gestalten, nimmt vor allem Gäste auf, die in Gruppen anreisen. Maler und Bildhauer, Chöre, kleine Orchester, Theater- und Tanzgruppen ...

Wir sind hier 3 x 10 Leute, die von 10 - 10 Uhr am Abend (22h) chormäßig arbeiten. Hier - in der Nähe des Kloster Lehnins - kann man prima Beethoven in seiner Unsterblichkeit begegenen :-)

Zum Buch
Ein Beethovenbuch für junge Leute. In diesem Buch begegnest Du einen Mann, der zweiunddreißigjährig niederschrieb: '... Es fehlte wenig, und ich endigte selbst mein Leben...' Du fragst, warum? Er war taub - und Musiker! Aber unsterblich war er an diesem Tage noch nicht. Du wirst hören und lesen, wie er es geworden ist. Du wirst mit ihm über seine Verzweiflung hinwegstürmen und erleben, wie er trotz körperlicher Leiden sein gewaltiges Werk schafft. Du wirst dabeisein, wenn er liebt und unglücklich ist, hasst, zürnt, jubelt und aufbegehrt. Ihn besiegt keiner! Wenn sie ihn verwunden, erhebt er sich wieder! In diesem Buch begegnest Du einen Mann, der im achtzehnten Jahrhundert geboren wurde. Dass er und sein Werk unsterblich sind, erzählen dir aber auch Begebenheiten aus dem zwanzigsten Jahrhundert: Im Wien von heute, im Gebirgsdorf Poronin, in den Schützengräben einer Dneprinsel, in der mongolischen Steppe und anderswo. Seinen Namen kennt die ganz Welt: Ludwig van Beethoven.
Inhalt: Wien, Poronin, Mongolische Suppe, Das Mädchen mit dem Ring, Am Dnepr, Der Großonkel. Mit wunderbare Zeichnungen.



Zum Autor
Kurt David (1924-1994) absolvierte nach dem Besuch der Handelsschule eine kaufmännische Ausbildung. Von 1942 bis 1945 nahm er als Soldat der Wehrmacht am Zweiten Weltkrieg teil. Von 1945 bis 1946 war er in sowjetischer Kriegsgefangenschaft. Den Plan einer Ausbildung zum Musiker musste er wegen einer Kriegsverwundung aufgeben. David gehörte vier Jahre der Volkspolizei der DDR an und war anschließend zwei Jahre lang Kreissekretär beim Kulturbund der DDR. Seit 1954 lebte er als freier Schriftsteller zuerst in Oberseifersdorf/Zittau, danach bis zu seinem Tod in Oybin. In den 1960er Jahren unternahm er mehrfach Reisen in die Mongolei und durch Polen. 1970 erhielt er den Alex-Wedding-Preis, 1973 den Nationalpreis, 1980 den Vaterländischen Verdienstorden und 1984 den Lion-Feuchtwanger-Preis. Von 1972 bis 1983 war er mit dem Decknamen „Hyronumus“ vom Ministerium für Staatssicherheit als Inoffizieller Mitarbeiter erfasst. Kurt Davids frühe Werke haben die Auseinandersetzung mit der eigenen Vergangenheit unter dem Nationalsozialismus und im Zweiten Weltkrieg zum Thema. Es folgten Bände mit Reiseberichten. Den größten Teil in Davids Werk bilden die Kinder- und Jugendbücher, von denen vor allem der humoristische Band Freitags wird gebadet in der DDR ein großer Publikumserfolg, auch in der Fassung als Fernsehserie, war. Eine weitere Facette in Davids Schaffen bilden historische Romane, die Themen aus der Geschichte der Mongolen behandeln. Außerdem schrieb David Biografien über die Komponisten Beethoven und Schubert.

Journal Entry 3 by wingLilliannewing at Gästehaus am Klostersee in Kloster Lehnin, Brandenburg Germany on Thursday, October 09, 2014

Released 6 yrs ago (10/10/2014 UTC) at Gästehaus am Klostersee in Kloster Lehnin, Brandenburg Germany

WILD RELEASE NOTES:


Das Buch geht auf die nächste Reise.
Alles Gute dem Buch und Glückwunsch dem Finder, der Finderin zu diesem Buch.


Wir sind zum Chor-Wochenende unterwegs. Dazu habe ich einige Bücher gesammelt, die zu dem Termin mitreisen werden. Sie stehen dem Chor, aber auch den weiteren Gästen zur Verfügung. Viel Freude beim Lesen!

Es ist ein freies Buch, das auf Wanderschaft ist. Mitnehmen - lesen - weitergeben, ist das Motto, um andere an dem Buch teilhaben zu lassen.

Ich würde mich freuen, etwas von dem Buch zu hören: Wer hat es gefunden, wie hat es gefallen und wohin darf es weiterreisen? Einfach die BCID bei www.bookcrossing.com auf der Website eintragen und dann den Anweisungen folgen. Das kann völlig anonym bleiben, wenn gewünscht.

Falls noch Fragen auftauchen, kann vielleicht die Hilfeseite unter www.bookcrossers.de weiterhelfen.

Viel Erfolg, vielen Dank und viel Spaß mit diesem Buch.

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.