Eifel-Müll: 9. Eifel-Krimi mit Siggi Baumeister

by Jacques Berndorf | Mystery & Thrillers |
ISBN: 3894252456 Global Overview for this book
Registered by wingLilliannewing of Wilmersdorf, Berlin Germany on 8/2/2014
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
This book is in the wild! This Book is Currently in the Wild!
5 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by wingLilliannewing from Wilmersdorf, Berlin Germany on Saturday, August 02, 2014

Ein für Bookcrossing ;-) Vielen Dank!

Zum Buch
Ich hatte kaum die Leitung freigegeben, als es wieder klingelte. Mit unnatürlich hoher, heiserer Stimme fragte ein Mann: “Spreche ich mit Siggi Baumeister?” “Ja”, antwortete ich brav. “Kennen Sie Mannebach? Fahren Sie dorthin.” “Und was soll ich da?”
“Das werden Sie dann schon sehen.” Es klang so, als habe er das Ende seiner Botschaft erreicht. “Moment mal!, ich wurde hastig, “Ich kann doch nicht nach Mannebach segeln, nur weil Sie glauben, das könnte interessant sein.” Eine Weile herrschte Ruhe. “Es ist sehr interessant”, behauptete er dann mit Überzeugung. “Da liegt nämlich eine tote Frau mit einem Loch im Kopf.” Er machte eine Pause und setzte dann arrogant hinzu: “Ist das interessant genug, Euer Ehren?” Eine Sekunde später hatte er aufgelegt.

Zwölf blau lackierte Fässer, eine Polstergarnitur in Rot und eine junge Frau, tot. Die wilde Müllkippe, die Journalist Siggi Baumeister in Augenschein nimmt, hat es in sich. Er recherchiert das Leben der ermordeten Natalie und findet vieles heraus. Fast jeder, der die Neunzehnjährige gekannt hat, hatte auch ein Motiv, sie zu töten ...

Zum Autor
Jacques Berndorf (Pseudonym des Journalisten Michael Preute) wurde 1936 in Duisburg geboren und wohnt – wie sollte es anders sein – in der Eifel. Berndorf kann ohne Katzen und Garten nicht gut leben und weigert sich über Menschen und Dinge zu schreiben, die er nicht kennt oder nicht gesehen hat. Ist unglücklich, wenn er nicht jeden Tag im Wald herumstreifen kann, und wird selten auf ausgefahrenen Wegen gesehen.


Hier ist die Reihenfolge der Siggi-Baumeister-Reihe zu finden

Ich habe die folgenden Bände gelesen und kommentiert:
Fall 01 (1989) Eifel-Blues | Fall 02 (1990) Requiem für einen Henker | Fall 03 (1993) Der letzte Agent | Fall 04 (1993) Eine Reise nach Genf | Fall 05 (1993) Eifel-Gold | Fall 06 (1995) Eifel-Filz | Fall 07 (1996) Eifel-Schnee | Fall 08 (1990) Eifel-Feuer (Der General und das Mädchen) | Fall 09 (1997) Eifel-Rallye | Fall 10 (1998) Eifel-Jagd | Fall 11 (1999) Unternehmensgeschichte des Gerolsteiner Brunnen Der Bär | Fall 12 (1999) Eifel-Sturm | Fall 13 (2000) Eifel-Müll | Fall 14 (2001) Eifel-Wasser | Fall 15 (2002) Eifel-Liebe | Fall 16 (2004) Eifel-Träume | Fall 17 (2006) Eifel-Kreuz | Fall 18 (2008) Mond über der Eifel | Fall 19 (2010) Die Nürburg-Papiere | Fall 20 (2011) Die Eifel-Connection | Fall 21 (2012) Eifel-Bullen | Fall 22 (2013) Eifel-Krieg

Journal Entry 2 by wingLilliannewing at Wilmersdorf, Berlin Germany on Saturday, August 02, 2014

Das sagen Andere
„Eifel-Müll", der 9. Eifel-Krimi von Jacques Berndorf, ist nach bekanntem Strickmuster geschrieben: Baumeister ist mit sich und der Welt vollkommen im Reinen, als ihn der unvermeidliche anonyme Anrufer erwischt - und auf eine Riesensauerei hinweist. Eine attraktive Polizeibeamtin (die zufällig gerade von ihrem Vorgesetzten in Zwangsurlaub geschickt worden war) sucht bei ihm Zuflucht und Unterschlupf, und es dauert auch nicht lange, bis Kriminalrat a. D. Rodenstock samt kriminalistisch ja ebenfalls nicht unbegabter Ehegattin Emma das Dream-Team vervollständigen. Doch das tut - zumindest aus der Sicht eines Berndorf/Baumeister-Fans - dem Buch keinen Abbruch; im Gegenteil, hat doch der Autor damit eine ideale Erzählposition gefunden, die ihm einen raschen Einstieg in den Fall und eine ebenso zügige Fortentwicklung der Geschehnisse ermöglicht. Zwar menschelt es bisweilen heftig in Baumeisters Haus, doch im wesentlichen konzentriert sich Berndorf ganz auf den Fall und verzichtet auf überflüssige Nebenhandlungen.
Und auch die gewohnte durchgängige Ich-Perspektive trägt entscheidend zur Klasse dieses (wie auch der anderen) Eifel-Krimis bei: Der Leser sieht alles aus Baumeisters Sicht, weiß daher immer genauso viel (oder wenig) wie unser liebgewonnener, pfeiferauchender Journalist und kann nach Herzenslust selber spekulieren, kombinieren, rätseln... Ein Krmifreund

Mein Kommentar
Es war mal wieder ein rasantes Lesevergnügen.Ich finde es nicht störend, wenn es immer nach dem gleichen Strickmuster verläuft. Das hat doch auch etwas beruhigendes ;-) Nur diesmal waren es einfach viel zu viele Verdächtigte, die auch noch wirkliche Motive hatten, selbst wenn man sich gedanklich abseits bewegt. Bis zur letzten Seite war nicht klar, wer der oder die eigentliche Mörder_in war. Die Krimis sind ein richtiger Suchtfaktor ... es darf jetzt zu Missmuffin17 reisen, weil sie auch diesen Band auf ihrer Wunschliste hat.

Journal Entry 3 by wingLilliannewing at Wilmersdorf, Berlin Germany on Saturday, August 02, 2014

Released 4 yrs ago (9/10/2014 UTC) at Wilmersdorf, Berlin Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:


Das Buch geht als Wunschbuch auf die nächste Reise.
Es ist für Missmiffin17 vorgesehen. Gute Reise und lass bald was von dir hören.

Journal Entry 4 by wingAnonymousFinderwing at Gesundbrunnen, Berlin Germany on Monday, June 11, 2018
x

Journal Entry 5 by wurm666 at Neukölln, Berlin Germany on Saturday, July 28, 2018
Hab das Buch am letzten Dienstag aus der Bücherbox am Labyrinth Kindermuseum Berlin gefunden und mitgenommen.

Mal sehen ob es was für mich ist.




Journal Entry 6 by wurm666 at Neukölln, Berlin Germany on Monday, April 01, 2019
Bin mal wieder am aussortieren.

Dieses Buch geht nun zu meinen AVL´s!

Gute Reise liebes Buch!

Journal Entry 7 by wurm666 at Café Aroma in Schöneberg, Berlin Germany on Sunday, June 16, 2019

Released 1 mo ago (6/17/2019 UTC) at Café Aroma in Schöneberg, Berlin Germany

WILD RELEASE NOTES:

Dieses Buch geht zum BC MU in Schöneberg.

Gute Reise liebes Buch.

Journal Entry 8 by wing3malglueckwing at Lankwitz, Berlin Germany on Monday, June 17, 2019
Das Buch habe ich beim heutigen ZwischenMeetUp für das LeseGlueck Lankwitz mitgenommen.

Journal Entry 9 by wingLeseGlueckwing at Lankwitz in Lankwitz, Berlin Germany on Saturday, July 20, 2019

Released 1 day ago (7/20/2019 2:00 PM UTC) at Lankwitz in Lankwitz, Berlin Germany

WILD RELEASE NOTES:

Das Buch wurde dem Büchertauschregal LeseGlueck Lankwitz entnommen.

Viel Freude beim Lesen!

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.