Lila, Lila

by Martin Suter | Literature & Fiction |
ISBN: 3257234694 Global Overview for this book
Registered by wingLilliannewing of Wilmersdorf, Berlin Germany on 7/15/2014
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
This book is in the wild! This Book is Currently in the Wild!
2 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by wingLilliannewing from Wilmersdorf, Berlin Germany on Tuesday, July 15, 2014

Ein Buch für Bookcrossing.
Es ist ein Buch aus der Registratur für die BücherboXXen. Vielen Dank!


Zum Buch
Text folgt!

Mit diesem Buch möchte ich Lesefreude verschenken und hoffe, dass es eine_n Lesefreund_in findet. Nicht jedes Buch wurde gelesen, daher würde es mich freuen, einen Hinweis zu erhalten, wie es mit dem Buch weitergeht. Hat es gefallen? Wohin wird es weiterreisen? Vielen Dank dafür.

Journal Entry 2 by wingLilliannewing at BücherboXX am Markusplatz in Steglitz, Berlin Germany on Tuesday, July 15, 2014

Released 5 yrs ago (7/15/2014 UTC) at BücherboXX am Markusplatz in Steglitz, Berlin Germany

WILD RELEASE NOTES:


Das Buch darf weiterreisen. Viel Freude damit!

Es ist ein freies Buch, das auf Wanderschaft ist. Mitnehmen - lesen - weitergeben! Das ist das Motto, um andere an dem Buch teilhaben zu lassen.

Ich würde mich freuen, etwas von dem Buch zu hören: Wer hat es gefunden, wie hat es gefallen und wohin darf es weiterreisen? Einfach die BCID bei www.bookcrossing.com auf der Website eintragen und dann den Anweisungen folgen. Das kann völlig anonym bleiben, wenn gewünscht.

Falls noch Fragen auftauchen, kann vielleicht die Hilfeseite unter www.bookcrossers.de weiterhelfen.

Viel Erfolg, vielen Dank und viel Spaß mit diesem Buch.

Journal Entry 3 by zz-zugzwang at Berlin (irgendwo/somewhere), Berlin Germany on Friday, July 18, 2014
Gefunden in der "gelben BücherboXX" am 14.07.2014,
sollte ursprünglich mit den anderen Suters (Small World, Business Class I + II, Der perfekte Freund) und den vielen anderen Diogenes-Büchern nach Lektüre im Bücherregal stehen bleiben, wird nach Auffinden der Bookcrossing-Signatur aber wieder über die BücherboXX demnächst freigelassen.
Zum Lesegenuss dann später bei Freilassung.
Danke sehr für das Booksharing und -crossen!

Journal Entry 4 by zz-zugzwang at Berlin (irgendwo/somewhere), Berlin Germany on Tuesday, July 29, 2014
Beginne erst zu lesen, werde es aber vermutlich nicht über die Bücherboxx Markusplatz in den Kreislauf zurückführen, sondern zuerst im Freundekreis anbieten.

Journal Entry 5 by zz-zugzwang at Berlin (irgendwo/somewhere), Berlin Germany on Tuesday, August 26, 2014
Ein Buch, das die Geschichte eines Buches und seiner Autoren zum Inhalt hat.
Sozusagen ein "perfekter Freund" in der gar nicht mal so "small world" der Bookcrosser.
Das Buch hat mir gefallen. Liebesgeschichten sind nicht so mein Ding, aber ...

In "Betty Blue" ist auch ein Buch und sein Autor der Anker einer verrückt-chaotischen Liebesgeschichte. Und bei "Betty Blue" geht die abschließende Bitte von "Lila, lila" tatsächlich nicht in Erfüllung, wie Lesemäuse bestätigen können.
Mir gefällt bei "Lila, Lila" die eindringliche Beschreibung der Beklemmung von David, seine Autorenlüge könnte enttarnt werden.
Zu gerne hätte ich diesen Roman einigen prominenten Ex-Doktortitel-Trägern in einer Lesung nahegebracht und ihre Gesichter "eingefangen".
Ein guter Lesestoff für die Copy&Paste-Jünger, die mir aber allesamt weniger sensibel und deutlich abgebrühter als der Kellner David in bleibender Erinnerung sind.

Das Buch wird am 28.08 in Berlin-Wilmersdorf bei einem griechischen Abendessen freigelassen - soll heißen: im Freundeskreis an den Mann gebracht werden.
Vermutlich wird derjenige zugreifen, der mir "Die dunkle Seite des Mondes" ausleuchtete.

Journal Entry 6 by zz-zugzwang at Güntzelstr. in Wilmersdorf, Berlin Germany on Thursday, August 28, 2014

Released 4 yrs ago (8/28/2014 UTC) at Güntzelstr. in Wilmersdorf, Berlin Germany

WILD RELEASE NOTES:

Das Buch wird heute abend in einem griechischen Restaurant 3 Noch-Nicht-Bookcrossern zum Fraß - besser Imbiss - vorgeworfen. Deshalb wähle ich auch "in die freie Wildbahn" und nicht Weitergabe.
(Bin gespannt, bei wem von den drei "Vorberechtigten" das Buch Zwischenstation macht, oder ob es in der Taverne nach dem Abschieds-Ouzo übernachtet und tagsdrauf sein Glück findet.)

Lieber NN, laß die Reise des Buches nicht traurig enden...

Viel Lesevergnügen dem Finder/Abnehmer verbunden mit dem Wunsch der zukünftige Leser/die Leserin möge Gefallen an der bookcrossing-Idee finden!
Machs juut und besser, Buch!

Nachtrag: Lila fand am 28.08 noch keinen neuen Freund und wollte wieder mitgenommen werden, weil ihr für den 31.08 ein neuer, spannener Ausflug vorgeschlagen wurde.

Journal Entry 7 by zz-zugzwang at Berlin (irgendwo/somewhere), Berlin Germany on Monday, September 01, 2014
Als blinde Passagierin in Begleitung ihres Zeitabschnittspartners "Letzte Wette" schmuggelte sich Lila in Spandau an Bord für eine Haveltour und schipperte nach Süden.
Kleiner Wannsee, Griebnitzsee, Potsdam und Glienicker Brücke war der Südturn, bevor es den Wannsee an der Pfaueninsel vorbei wieder die Havel aufwärts zurückging.
Sehr wahrscheinlich findet Lila Aufnahme bei der 1. Offizierin und wartet gespannt darauf, ob sie an Land gesetzt wird und/oder später einmal anläßlich neuen Schiffreise freigelassen wird.
Auf dem Weg in die Spandauer Schleuse winkte sie mir noch einmal kurz zu, bevor sie mit den Seefahrern entschwand.

Nachholung der offiziellen Freilass-Info
Einzelheiten siehe vorherigen Journaleintrag

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.