Der Rache kaltes Schwert: Roman

by Deborah Crombie | Mystery & Thrillers |
ISBN: 3442453089 Global Overview for this book
Registered by ChaosHamburg of Hamburg - City, Hamburg Germany on 1/18/2004
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
4 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by ChaosHamburg from Hamburg - City, Hamburg Germany on Sunday, January 18, 2004
War gut, glaube ich *GedächtnisWieSiebHat*
Geht als RABCK an jemandem, von der/dem ich auch schonmal einen RABCK bekommen habe :-)

Journal Entry 2 by Svea from Halle (Saale), Sachsen-Anhalt Germany on Tuesday, January 27, 2004
Und noch eins aus dem Päckchen. Danke. Das letzte, was ich von Deborah Crombie gelesen habe (Von fremder Hand), hat mich zwar nicht so überzeugt, aber vielleicht ist das spannender.

Reserviert für Lemmy

Journal Entry 3 by Svea from Halle (Saale), Sachsen-Anhalt Germany on Wednesday, February 04, 2004
Am Anfang zieht es sich ziemlich in die Länge, und es ist nicht einfach, mit den vielen Figuren und den Abschnitten, die in der Vergangenheit spielen, klar zu kommen. Wenn sich dann aber langsam ein Bild ergibt, wird es richtig spannend. Und traurig.

Journal Entry 4 by Svea at Postal Release in Postal release, Postal Release -- Controlled Releases on Wednesday, February 04, 2004
Released on Wednesday, February 04, 2004 at Postal Release in Postal release, Postal Release Controlled Releases.

Gerade ausgelesen, und schon macht es sich wieder auf die Reise. Viel Spaß damit.

Journal Entry 5 by Lemmy from Hamburg - Eimsbüttel, Hamburg Germany on Monday, February 09, 2004
Habe das Buch von Svea geschickt bekommen - vielen Dank! Ich habe schon mehrere Bände von Deborah Crombie gerne gelesen und bin jetzt sehr gespannt auf den neuen.

Journal Entry 6 by Lemmy from Hamburg - Eimsbüttel, Hamburg Germany on Saturday, February 14, 2004
Ein sehr spannender und dramatischer Krimi mit vielen individuellen Familienschicksalen und interessanten Charakteren.
Das Ende ist tragisch in mehrere Richtungen, hat aber seine eigene Logik in generationstiefen Wurzeln.
Mir hat das Buch sehr gut gefallen. Und ich war froh, genug Lesefutter für meinen durch Erkältung stark erhöhten Lesebedarf zu haben. Vielen Dank Svea!!!

Journal Entry 7 by Lemmy from Hamburg - Eimsbüttel, Hamburg Germany on Tuesday, August 03, 2004
Heute als Tausch in die Post auf die Reise zu buchsuch gegangen. Viel Spaß mit Superintendet Kincaid und Gemma James - ich könnte immer weiter mit den beiden lesen...

Journal Entry 8 by buchsuch from Paris, Ile-de-France France on Sunday, August 08, 2004
...hmm, jetzt habe ich versehentlich meinen ersten Eintrag gelöscht... Jetzt musste ich es mit der BCID nochmals einfangen, um einen neuen Eintrag machen zu können. So kann man die Anzahl der gefundenen Bücher auch in die Höhe schrauben ;-)

Das Buch ist bei mir am 4. August angekommen, und heute habe ich es fertiggelesen. Je mehr ich von den Crombies lese, desto auffälliger ist es, dass sie alle gleich, oder zumindest ähnlich gestrickt sind. Zu Kapitelbeginn ein paar Zitate zur Geschichte der Gegend, in der die Handlung spielt, Details zum Privatleben von Gemma Jones und Duncan Kincaid, regelmäßige Rückblicke in der Vergangenheit andere Charaktere und natürlich die eigentliche Handlung. In der Vergangenheit liegt meist der Auslöser für den oder die Morde. Das ist alles ganz geschickt und spannend geschrieben. Fast alle sind verdächtig, könnten ein Motif, Mittel und Gelegenheit zum Mord gehabt haben, und dauernd kommen neue Details ans Tageslicht, die den Leser so gründlich verwirren, wer es denn nun gewesen sein könnte. Ich musste bis Seite 388 (von insgesamt 440 Seiten) lesen, um endlich wissen zu können, wer der Bösewicht ist. Je mehr Crombies ich lese, desto überzeugender und glaubwürdiger wirken die Charaktere. Also, obwohl das Schema ihrer Bücher sich kaum ändert, lese ich sie gerne, und hoffentlich bald alle.

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.