Ökofimmel

Registered by Lesela of Plüderhausen, Baden-Württemberg Germany on 6/16/2014
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
This book is in the wild! This Book is Currently in the Wild!
7 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by Lesela from Plüderhausen, Baden-Württemberg Germany on Monday, June 16, 2014
Gerade eben gekauft und schon begeistert nach den ersten drei Seiten.

Kurzbeschreibung (Amazon)
Der ganz alltägliche Öko-Wahnsinn.

Alexander Neubacher ist guten Willens: Seine Familie und er machen mit beim Umweltschutz, halten sich brav an alle Öko-Vorschriften, scheuen keine Kosten für Bio-Produkte. Doch inzwischen haben sie ernsthafte Zweifel, ob sie der Umwelt damit wirklich helfen, denn die Energiesparbirne endet als gefährlicher Sondermüll, die ausgespülten Joghurtbecher werden nicht recyclet, sondern verfeuert, für die Herstellung des Biobenzins im Autotank wird der Regenwald gerodet, und aus den Gullys in ihrer Straße dringt entsetzlicher Gestank, weil alle Wasser sparen.

Am Beispiel des eigenen (Familien-)Lebens zeigt Neubacher, wie hysterisch die deutsche Umweltpolitik geworden ist. Er untersucht, wie sich Dosenpfand, E10 und Atomwende auf den Alltag der Bürger auswirken, und fragt, ob wir mit unserem Ökofimmel tatsächlich die Umwelt retten.


RING-Teilnehmer:

1.Feuerlöwin
2.Blumenfreundin
4. Lambertus
5. Mary-T
6. Fritzerine
7. Tiikeri
8.
9.
10.

Journal Entry 2 by FeuerLöwin at Lorch (Württemberg), Baden-Württemberg Germany on Sunday, August 31, 2014
sobald ich mein aktuelles Buch zu Ende gelesen haben, werde ich diesen Ring lesen :-) freu mich schon

Journal Entry 3 by FeuerLöwin at Lorch (Württemberg), Baden-Württemberg Germany on Sunday, October 12, 2014
So ich hab das Buch nicht ganz zu Ende lesen können, weil es irgend wann nur noch eher ein aufgehetzte war. Und es mir dann doch sehr schwer gefallen ist weiter zu lesen. An sich ist es schon ganz gut. Da es viel Licht ins dunkle bringt. Und eben nicht immer alles gut für die Umwelt ist und auch viel übertrieben wird.

Sobald ich die nächste Adresse habe, wird das Buch weiter Reisen ;)

Journal Entry 4 by FeuerLöwin at Lorch (Württemberg), Baden-Württemberg Germany on Sunday, October 26, 2014

Released 4 yrs ago (10/26/2014 UTC) at Lorch (Württemberg), Baden-Württemberg Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Das Buch reist nun weiter zur nächsten Teilnehmerin.

Bin leider nicht eher dazu gekommen.

Journal Entry 5 by wingBlumenfreundinwing at Bad Oeynhausen, Nordrhein-Westfalen Germany on Thursday, November 06, 2014
Gestern angekommen - danke.

12.12.14: Ich habe das Buch nicht komplett durchgelesen, sondern mir die für mich interessanten Stellen rausgepickt. Einige (Vor-?)Urteile wurden bestätigt, das Ein oder Andere war mir neu.

Danke fürs Mitlesen lassen.

Journal Entry 6 by wingBlumenfreundinwing at Bad Oeynhausen, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, December 15, 2014

Released 4 yrs ago (12/15/2014 UTC) at Bad Oeynhausen, Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Mit reichlich Verspätung habe ich das Buch heute auf den Weg zu Lambertus gebracht.

Journal Entry 7 by wingLambertuswing at Erkelenz, Nordrhein-Westfalen Germany on Thursday, December 25, 2014
Ich hatte einen kritischen, aber vernünftigen Blick auf Umweltschutz-Themen erwartet. Leider trieft das Buch vor Polemik, so dass ich nach weniger als einem Viertel entnervt aufgegeben habe. Schade.
Ich schreibe den nächsten Teilnehmer an, so dass es auf die Weiterreise gehen kann.

Journal Entry 8 by wingLambertuswing at Erkelenz, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, January 06, 2015

Released 4 yrs ago (1/7/2015 UTC) at Erkelenz, Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Das Buch geht morgen per Post an Mary-T

Journal Entry 9 by Mary-T at Bretzfeld, Baden-Württemberg Germany on Saturday, January 10, 2015
Das Buch ist gut angekommen. Ich bin gespannt.
Vielen Dank für den Ring und fürs Zuschicken! :o)

15. April 2015
Den Anfang fand ich noch recht interessant. Auch wenn das meiste schon bekannt war.
Den Schluss habe ich nur noch überflogen.

Das Buch wandert morgen in den nächsten Briefkasten.

Journal Entry 10 by fritzerine at Heidelberg, Baden-Württemberg Germany on Wednesday, April 22, 2015
Das Buch ist gestern bei mir angekommen.

Ich freue mich darauf, weiß aber nicht, wie schnell ich bin mit dem Lesen.

Wenn es Tiikeri zu lange dauert, schreib mich bitte per PN an.

Journal Entry 11 by fritzerine at Heidelberg, Baden-Württemberg Germany on Saturday, June 06, 2015
Leider leider bin ich enttäuscht.

Am Anfang wurden einige interessante Themen (z.B. E10 Benzin oder Energiesparlampen) beschrieben, da war einiges neu für mich.

Was GAR NICHT ging, war der Abschnitt über "VeggyDays".
Da werden Vegetarier, Flexitarier, Bioladen-Einkäufer und Veganer über einen Kamm geschert.
Das alleine ist schonmal völlig abwegig, unsinnig und am Thema vorbei.

Zudem stellt er alle oben genannten dar, als würden sie durch ihre veränderte Ernährung nur umstellen, um ein besseres Gewissen zu haben, würden aber gar nichts ändern.
Begründung: Vegane Schuhe seien aus Erdöl und somit für das Klima unsinnig.

... da fehlen mir die Worte vor so viel Engstirnigkeit, einseitiger Recherche und Unwissen.

Ab da habe ich weitere 10 Seiten total kritisch gelesen und gemerkt, dass ich ihm nicht mehr glaube...

Toller Titel, hätte ein super Buch werden können, aber so ist es einfach nur eine persönliche Stammtischmeinung, die jeder halbwegs Informierte nichtmal mit einem Gegenargument quittieren würde...

Ich würde kopfschüttelnd das Weite suchen.

Es darf gerne weiterreisen.

Journal Entry 12 by Tiikeri at Friedrichstadt, Schleswig-Holstein Germany on Tuesday, June 23, 2015
Heute angekommen, danke sehr.

27.08.2015:
Schade, der Ansatz dieses Buches ist wirklich gut, und in manchen Punkten (Einwegpfand, Energiesparlampen, ...) hat der Autor ja auch völlig recht. Leider ist das Lesen durch den durchgängig spöttischen Unterton und die Aneinanderreihung von Themen ohne Verbesserungsvorschläge sehr, sehr mühsam.

Ich habe etwa nach der Hälfte aufgegeben und ans Ende geblättert in der Hoffnung, dort ein paar nützliche Anregungen zu finden. Doch bei den gerade einmal 10 Punkten (die noch nicht mal wirklich 10 unterschiedliche sind) finden sich nur zwei, die konkret für den Einzelnen umsetzbar sind. Damit wird das Buch insgesamt leider zu ziemlich ziellosem Geschwafel.

Einziger Gewinn für mich ist die Erkenntnis, dass ich mich mal näher mit dem Thema Emissionszertifikatehandel beschäftigen sollte.

Journal Entry 13 by Tiikeri at Friedrichstadt, Schleswig-Holstein Germany on Saturday, September 12, 2015
Liebe Lesela,

meine PN scheint Dich nicht erreicht zu haben, daher auf diesem Wege: Das Buch kann zu Dir zurückreisen, lass mir bitte Deine Adresse zukommen. :)

Journal Entry 14 by Lesela at OBCZ_Plü / Bücherschrank in Plüderhausen, Baden-Württemberg Germany on Thursday, January 21, 2016

Released 3 yrs ago (1/22/2016 UTC) at OBCZ_Plü / Bücherschrank in Plüderhausen, Baden-Württemberg Germany

WILD RELEASE NOTES:

Lieber Finder,

dieses Buch wurde nicht verloren, sondern absichtlich liegengelassen, um gefunden zu werden. Du kannst es lesen und dann wieder frei lassen, damit es seine Reise um die Welt fortsetzen kann. Schön wäre es, wenn du einen Eintrag zu dem Buch machen würdest, z. B. wo du es gefunden hast oder wie es dir gefallen hat. Damit erfahren dann die Leser, die das Buch vor dir gehabt haben, wo sich das Buch gerade aufhält.

Die deutsche Support-Seite www.ballycumber.de ist sehr hilfreich.

Zweifel bei der Anmeldung? Die Webseite ist SPAM-FREI, Email-Adressen und sonstige persönlichen Angaben bleiben absolut geheim!

Vielen Dank für Deinen Eintrag und viel Spaß mit dem Buch und vielleicht auch bei Bookcrossing!

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.