Harald Glööckler

Registered by wingchesswallywing of Vaihingen (Enz), Baden-Württemberg Germany on 6/15/2014
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
This book is in the wild! This Book is Currently in the Wild!
3 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by wingchesswallywing from Vaihingen (Enz), Baden-Württemberg Germany on Sunday, June 15, 2014
Harald Glööckler, Designer und Gründer des Modelabels Pompöös, erzählt aus seinem Leben: Von der Kindheit bis zu seinem Durchbruch.

Ich habe dieses Buch sehr gerne gelesen. Es ist kurzweilig und schenkt interessante Einblicke in das Leben dieser schillernden Persönlichkeit.

Journal Entry 2 by wingchesswallywing at Gräfental in Kürnbach, Baden-Württemberg Germany on Saturday, June 20, 2015

Released 4 yrs ago (6/20/2015 UTC) at Gräfental in Kürnbach, Baden-Württemberg Germany

WILD RELEASE NOTES:

Besucht das Mittsommer-Meetup bei tigerle und husky.

Journal Entry 3 by husky at Kürnbach, Baden-Württemberg Germany on Sunday, June 21, 2015
Da bin ich gespannt! Will ich gerne lesen!

(tigerle ist auch interessiert dran)

Journal Entry 4 by husky at Kürnbach, Baden-Württemberg Germany on Sunday, July 19, 2015
Respekt vor dem Mann, der hat aus seinem Leben viel gemacht, pfeift auf Konventionen, ist ein mutiger Unternehmer, der eine Marktlücke entdeckt hat. Mit dieser Marktlücke hab ich nichts zu tun, mich interessieren seine Kreationen eigentlich gar nicht - ganz raffiniert ist aber, dass seine Arbeit auch dazu beiträgt, einen ehemals den Adeligen (für die er ja eine Schwäche hat, aus für mich nicht ganz nachvollziehbaren Gründen) vorbehaltenen Lebensstil zu demokratisieren, also Materialien und Symbole, die ehemals dem "gewöhnlichen Volk" nicht zugänglich waren, für jedermann zu nutzen. Damit sind die Privilegien von Adel und Geldadel (oftmals aus irgendwelchen undurchsichtigen Erbgängen und ohne eigenes Verdienst erworben) noch nicht ad acta gelegt, aber im Prinzip trägt er so auch auf seine Weise ein klein wenig zur Abschaffung von Adel bei.
Er hat auch durchaus recht damit, dass speziell die Herrenmode hierzulande ausgesprochen langweilig und eintönig daherkommt, was Schnitte und besonders Farbe betrifft. Wann sieht man schon mal einen Herren im Geschäftsleben, der etwas anderes als den üblichen grauen oder dunkelblauen Anzug trägt, mit Hemd und Krawatte, "wie es sich gehört"? Ich hab auch schon ganz andere Eindrücke aus Westafrika, wo die Herrenmode ungeheuer farbenfroh ist und opulent mit Stoffmengen und Stickereien umgeht. Je seriöser der Anlass und je reicher der Träger, desto bunter und auffallender die Kleidung. Das wäre ganz nach dem Geschmack von Herrn Glööckler, da hätte er echt Spaß dran!
Interessant finde ich natürlich auch, dass er in der Region hier verwurzelt ist. Seine Biographie ist nun kein literarischer Hochgenuss und könnte sicher besser geschrieben sein (wenn man schon eine Ghostwriterin hat, sollte die doch mal mehr auf sprachliche Eleganz achten!).
Ich kann aber im Gegensatz zu ihm keine Fortschritt darin erkennen, mir eine Büste von Glööckler statt von Goethe ins Wohnzimmer stellen zu können...

Journal Entry 5 by wingtigerlewing at Kürnbach, Baden-Württemberg Germany on Sunday, July 19, 2015
Hat es mir der husky doch einfach beim Mittsommernachtsfest weggeschnappt! Obwohl ich ihm noch sagte, halt die Augen danach offen ... und schnapp es ... das hatte er aber zunächst anders interpretiert ... aber nun wurde es bereitwillig rübergestupselt.
Bin schon sehr gespannt was der Harald zu erzählen hat.

edit 27.07.2015:
Das war wirklich eine interessante Geschichte! Allein schon dadurch, dass dieser Bursche grad mal ca. 10 km von hier aufgewachsen ist und seine Ausbildung gemacht hat ... leider hab ich zu der Zeit noch nicht in der Nähe gewohnt. Ich weiss auch gar nicht wann mir der Typ das erste Mal so richtig untergekommen ist. Er hat ja ziemlich viel gemacht und mit so ziemlich allem auch Erfolg gehabt. Das ist ein richtiger Goldjunge (im wahrsten Sinne des Wortes)! Ich frag mich auch wie er immer die "Prominenz" kennengelernt hat und dann auch noch über Jahre hinweg gut Freund mit ihnen ist. Mir kommt diese High Society eigentlich immer recht oberflächlich vor, aber vielleicht ist das auch nur der Eindruck die die Presse vermitteln will, dass man sich denkt Adel = eitel, snobistisch, hochnäsig etc. pp. Er beschreibt auch einige Personen, von denen ich einen komplett anderen Eindruch durch Presse und Co habe, als eher lieb und nett. Und beschreibt, dass sein erster Eindruck auch total voreingenommen durch die Medien war ... hmm, glaubhaft oder nicht, vielleicht müsste man die alle mal selbst kennenlernen ... ;-)

ps, das hätte ich ja fast vergessen!!! Kein Mensch kennt Tettau ... ich schon, weil ich dort Verwandtschaft habe ... und der Herr Glööckler kennt es auch ... weil er dort in der Porzellanfabrik seine Büste machen lässt!!! Wie geil ist das denn!!!

Journal Entry 6 by husky at Kürnbach, Baden-Württemberg Germany on Monday, July 27, 2015
Das Buch habe ich wieder übernommen, wir werden es dann mal an einem passenden Ort freilassen.

update: Leider hab ich in Zaisersweiher keine wirklich prägnante Stelle gefunden, der wirklich zu dem Buch gepasst hätte, obwohl ich regelmäßig durch den Ort geradelt bin. Daher nehmen wir es nach Maulbronn auf den tollen Weihnachtsmarkt mit.

Journal Entry 7 by husky at Kloster in Maulbronn, Baden-Württemberg Germany on Saturday, December 05, 2015

Released 4 yrs ago (12/5/2015 UTC) at Kloster in Maulbronn, Baden-Württemberg Germany

WILD RELEASE NOTES:

Liebe Leserin, lieber Leser,

das Buch ist im Klosterhof während des Weihnachtsmarktes freigelassen!

dieses Buch wurde nicht verloren, sondern absichtlich liegengelassen, um gefunden zu werden. Du kannst (musst aber nicht!) es lesen und dann wieder frei lassen, damit es seine Reise fortsetzen kann.

Die deutschsprachigen Bookcrosser tauschen sich in einem öffentlichen Forum aus, in dem jeder Interessierte auch unregistriert mitlesen kann:
http://www.bookcrossing.com/forum/14

Außerdem empfehlenswert bei Fragen: Supportseite http://www.bookcrossers.de.

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.