In langer Reihe über das Haff: Die Flucht der Trakehner aus Ostpreußen

by Patricia Clough | Biographies & Memoirs |
ISBN: 3421051291 Global Overview for this book
Registered by qued of -- Irgendwo / Somewhere --, Hessen Germany on 10/30/2014
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
This book is in a Controlled Release! This book is in a Controlled Release!
2 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by qued from -- Irgendwo / Somewhere --, Hessen Germany on Thursday, October 30, 2014
Am 16. Oktober 1944 flohen vom ostpreußischen Gut Trakehnen Pferde und Menschen nach Westen. Das 200 Jahre alte, weltberühmte Gestüt mußte sich vor der russischen Roten Armee retten. Eine der ergreifendsten Geschichten aus dem Zweiten Weltkrieg, von Patricia Clough einfühlsam und spannend erzählt.
Viele tausend Pferde legten ohne Futter und Wasser Hunderte von Kilometern zurück, viele von ihnen verendeten oder kamen geschwächt und krank in ein anderes Land. Auf der Flucht zogen die Tiere ihre ramponierten Wagen und erschöpften Familien nach Schleswig-Holstein, Niedersachsen und Hessen. Sie brachten ihre Lasten durch bittere Kälte, Eis und Schnee, durch Feuer und Bombenhagel. Selten war das Band zwischen Menschen und Pferden so stark wie damals – die Pferde hatten die Ostpreußen vor Tod, Vergewaltigung, Gefangennahme, Deportation und Zwangsarbeit bewahrt. Und die Ostpreußen hatten ihre Pferde gerettet.

Patricia Clough, 1938 in England geboren, hat viele Jahre als Korrespondentin für große britische Tageszeitungen wie die Times und den Independent aus Deutschland berichtet. Bei DVA erschienen von ihr: Hannelore Kohl. Zwei Leben (2002), In langer Reihe über das Haff. Die Flucht der Trakehner aus Ostpreußen (2004) und zuletzt Aachen – Berlin – Königsberg. Eine Zeitreise entlang der alten Reichsstraße 1 (2007).

Ein Buch für die Challenge "Nie wieder Krieg" - von Ghanescha.

Journal Entry 2 by qued at Taunusstein, Hessen Germany on Monday, January 12, 2015
nicht nur für Reiter und Pferdefreunde; über das Gestüt Trakehnen; Pferdezucht in Ostpreußen, Schilderung des 2. Weltkriegs und dessen Folgen aus einer ganz anderen Perspektive, das Leid und Leiden der Menschen und Tiere auf der Flucht

Journal Entry 3 by qued at Taunusstein, Hessen Germany on Monday, January 12, 2015

Released 6 yrs ago (1/12/2015 UTC) at Taunusstein, Hessen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Das Buch wandert für die Box an Gleis 17 zu Lillianne.


Journal Entry 4 by wingLilliannewing at Wilmersdorf, Berlin Germany on Friday, January 16, 2015

Das ist der blinde Passagier zum Wunschbuch. Vielen Dank für dieses interessante Buch. Das werde ich lesen, bevor es zur BücherboXX am Gleis 17 weiterreisen darf.

Edita vom 16.2.2015
Das Buch ist dermaßen spannend, dass ich es mitnehmen werde auf meine Reise. Es wird an eine pferdebegeisterte Jugendliche weitergegeben. Ich denke, das gibt ein paar schöne Gespräche und eine andere Sicht auf Ostpreußen.

Edita vom 18.2.2015
Man kann sich der Erzählung nicht entziehen. Mehr als einmal erinnerte ich mich an Erzählungen meiner Schwiegermutter, die auf einem Treck aus Pommern ihre beiden Mädchen verloren hatte. Damals hat es mich nicht interessiert. Heute kann ich nicht mehr nachfragen. Sie hat aber auch von den Pferden erzählt und ist noch Jahrzehnte mit ihrer neuen Familie auf Fehmarn auf einen alten ehemaligen Pferdehof in Ferien gefahren.

Man kann sich das heute fast nicht mehr vorstellen, was hier Mensch und Tier durchgemacht haben. Und wenn ich heute noch Menschen aus der Generation treffe, merke ich oft die "Zähigkeit", mit der diese Menschen heute noch leben. Ich ziehe meinen Hut. Es ist ein Buch, das ich gerne weiterempfehle und würde auch gleich noch einen Atlas mit dazu empfehlen.

Journal Entry 5 by wingLilliannewing at Offenburg, Baden-Württemberg Germany on Monday, February 16, 2015

Released 6 yrs ago (2/23/2015 UTC) at Offenburg, Baden-Württemberg Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:


Das Buch darf weiterwandern. Gute Reise!
Es bleibt in Händen einer jungen Reiterin.


Es ist ein freies Buch, das auf Wanderschaft ist. Mitnehmen - lesen - weitergeben, so lautet das Motto, um andere an dem Buch teilhaben zu lassen. Ich würde mich freuen, etwas von dem Buch zu hören: Wer hat es gefunden, wie hat es gefallen und wohin darf es weiterreisen? Einfach die BCID bei www.bookcrossing.com auf der Website eintragen und dann den Anweisungen folgen. Das kann völlig anonym bleiben, wenn gewünscht.

Falls noch Fragen auftauchen, kann vielleicht die Hilfeseite unter www.bookcrossers.de weiterhelfen. Viel Erfolg, vielen Dank und viel Spaß mit diesem Buch.

Journal Entry 6 by wingLilliannewing at Hindenburgstraße-Mitte in Schutterwald, Baden-Württemberg Germany on Thursday, February 19, 2015

Released 6 yrs ago (2/19/2015 UTC) at Hindenburgstraße-Mitte in Schutterwald, Baden-Württemberg Germany

WILD RELEASE NOTES:


Das Buch darf weiterwandern. Gute Reise!

Es ist ein freies Buch, das auf Wanderschaft ist. Mitnehmen - lesen - weitergeben, so lautet das Motto, um andere an dem Buch teilhaben zu lassen. Ich würde mich freuen, etwas von dem Buch zu hören: Wer hat es gefunden, wie hat es gefallen und wohin darf es weiterreisen? Einfach die BCID bei www.bookcrossing.com auf der Website eintragen und dann den Anweisungen folgen. Das kann völlig anonym bleiben, wenn gewünscht.

Falls noch Fragen auftauchen, kann vielleicht die Hilfeseite unter www.bookcrossers.de weiterhelfen. Viel Erfolg, vielen Dank und viel Spaß mit diesem Buch.

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.