Ich schenk dir eine Geschichte 2014 - Die Jagd nach dem Leuchtkristall

by Thilo | Children's Books | This book has not been rated.
ISBN: 3570224546 Global Overview for this book
Registered by wingLilliannewing of Wilmersdorf, Berlin Germany on 5/6/2014
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
This book is in the wild! This Book is Currently in the Wild!
1 journaler for this copy...
Journal Entry 1 by wingLilliannewing from Wilmersdorf, Berlin Germany on Tuesday, May 06, 2014

Wir feiern das Lesen am Welttag des Buches 2014 - nicht nur - an den BücherboXXen

Der Welttag des Buches (World Book and Copyright Day) am 23. April ist seit 1995 ein von der UNESCO weltweit eingerichteter Feiertag für das Lesen, für Bücher, für die Kultur des geschriebenen Wortes und auch für die Rechte ihrer Autoren.
Das Datum des 23. April geht zurück auf den Georgstag. Es bezieht sich auf die katalanische Tradition, zum Namenstag des Volksheiligen St. Georg Rosen und Bücher zu verschenken. Außerdem fallen das (vermutete) Geburts- sowie das Todesdatum von William Shakespeare, die Todestage von Miguel de Cervantes und des katalanischen Autors Josep Pla sowie der Geburtstag des isländischen Literaturnobelpreisträgers Halldór Laxness auf dieses Datum; wobei aber zu beachten ist, dass Shakespeare und Cervantes zwar am gleichen Datum (23. April 1616), jedoch nicht am selben Tag, starben. Zu dieser Zeit wurde in England noch mit dem Julianischen Kalender gerechnet, während in Spanien schon der Gregorianische Kalender galt. Somit starb Shakespeare 10 Tage später als Cervantes.

Zum Buch
Ein rätselhafter Brief führt die Zwillinge Anne und Christian in den Laden des Uhrmachers Stanislaus. Der kauzige Mann gerät in helle Aufregung, als er erfährt, dass Araks den Leuchtkristall von König Konfusius zu versinken droht. Doch bevor er seinem Volk zu Hilfe kommen kann, wird er von einem Kiemling entführt! Nun liegt das Schicksal des Erdreichs in den Händen von Anne und Christian ...

Zum Autor
THiLO verbrachte den Großteil seiner Kindheit in der elterlichen Buchhandlung zwischen Pippi Langstrumpf und Räuber Hotzenplotz. Nach der Schule reiste er durch Afrika, Asien und Mittelamerika, bevor er Publizistik studierte und mit seiner Kabarettgruppe „Die Motzbrocken“ durch die Lande zog. Daneben arbeitete er für Funk und Fernsehen. Heute lebt THiLO mit seiner Frau und vier Kindern in Mainz und schreibt sehr erfolgreich Geschichten und Drehbücher für Kinder und Jugendliche. Mehr Infos über seine Website ...

Mein Kommentar
Es war für mich eine kurzweilige Frühstücksgeschichte. Ich habe nach dem Lesen auch noch das Rätsel gelöst und freue mich nun, dies weiteren Kindern zur Verfügung zu stellen. So wünsche ich viel Glück ... und bitte daran denken: Einsendeschluss ist der 16. Mai 2014.

Mit diesem Buch möchte ich gerne Lesefreude verschenken und hoffe, dass es Lesefreunde findet.

Da wir gerne erfahren möchten, wie dir das Buch gefallen hat und wie es nun weiterreist, freuen wir uns auf eine Nachricht, die du hier hinterlassen kannst.

Journal Entry 2 by wingLilliannewing at - Irgendwo in Charlottenburg in Charlottenburg, Berlin Germany on Tuesday, May 06, 2014

Released 6 yrs ago (5/7/2014 UTC) at - Irgendwo in Charlottenburg in Charlottenburg, Berlin Germany

WILD RELEASE NOTES:

Das Buch kommt mit zur Zahnärztin
und könnte Kinder mit der schönen Geschichte ablenken.

Es ist ein freies Buch, das auf Wanderschaft ist. Mitnehmen - lesen - weitergeben, ist das Motto, um andere an dem Buch teilhaben zu lassen.

Ich würde mich freuen, etwas von dem Buch zu hören: Wer hat es gefunden, wie hat es gefallen und wohin darf es weiterreisen? Einfach die BCID bei www.bookcrossing.com auf der Website eintragen und dann den Anweisungen folgen. Das kann völlig anonym bleiben, wenn gewünscht.

Falls noch Fragen auftauchen, kann vielleicht die Hilfeseite unter www.bookcrossers.de weiterhelfen.

Viel Erfolg, vielen Dank und viel Spaß mit diesem Buch.

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.