Grafitäter & Grafitote: Eifel-Gold. Kriminalroman

Besuch aus Berlin
by Jacques Berndorf | Mystery & Thrillers |
ISBN: 3894250356 Global Overview for this book
Registered by wingAndrea-Berlinwing of Berlin (irgendwo/somewhere), Berlin Germany on 5/25/2014
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
This book is in the wild! This Book is Currently in the Wild!
4 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by wingAndrea-Berlinwing from Berlin (irgendwo/somewhere), Berlin Germany on Sunday, May 25, 2014
Der größte Geldraub in der Geschichte der Republik: 18,6 Millionen sind weg. 'In seinen Eifelkrimis liefert Berndorf stimmige Porträts einer Landschaft und ihrer Bewohner – schlauer Bauern, Dickschädel, Eigenbrötler mit gelegentlich schweijkschen Zügen.' 'Daß die Eifel ein heißes Pflaster ist, kann man, bis auf wenige Ausnahmen, nicht gerade behaupten. Wenn man allerdings dem neuen Kriminalroman von Jacques Berndorf Glauben schenken darf, dann hat es die hiesige Bevölkerung knüppeldick hinter den Ohren’

Released 6 yrs ago (6/3/2014 UTC) at Café Schwarzsche Villa, Grunewaldstraße 55, 12165 in Steglitz, Berlin Germany

WILD RELEASE NOTES:

Das Buch kommt zum Treffen mit Lillianne.

Journal Entry 3 by wingLilliannewing at Steglitz, Berlin Germany on Tuesday, June 03, 2014

Vielen Dank für das nette kleine Treffen. Es war mal wieder sehr schön. Und diesen Band von Berndorf habe ich heute erhalten. Auch dafür DANKE!

Zum Autor
Jacques Berndorf (Pseudonym des Journalisten Michael Preute) wurde 1936 in Duisburg geboren und wohnt – wie sollte es anders sein – in der Eifel. Er arbeitete als Journalist und schrieb u. a. für den "Spiegel" und "Die Zeit". In diesem Job war er ziemlich viel auf Reisen, 1984 zog er sich dann aber in die Provinz zurück, in die Eifel, um seiner Profession als Schreibender eine neue Richtung zu geben. Das Ergebnis dieser Neuorientierung war Jacques Berndorf: das Pseudonym, unter dem er zum erfolgreichen Buchautor wurde. Er schuf die bekannten "Eifel"-Kimis um den Ermittler Siggi Baumeister, seine Ex-Freundin sowie den Pensionisten Rodenstock. Sie alle leben und wirken in der Eifel, einer Landschaft, in deren Abgeschiedenheit alle Arten von Verbrechen vorzukommen scheinen. Berndorf kann ohne Katzen und Garten nicht gut leben und weigert sich über Menschen und Dinge zu schreiben, die er nicht kennt oder nicht gesehen hat. Ist unglücklich, wenn er nicht jeden Tag im Wald herumstreifen kann, und wird selten auf ausgefahrenen Wegen gesehen.


Hier ist die Reihenfolge der Siggi-Baumeister-Reihe zu finden

Ich habe die folgenden Bände gelesen und kommentiert:
Fall 01 (1989) Eifel-Blues | Fall 02 (1990) Requiem für einen Henker | Fall 03 (1993) Der letzte Agent | Fall 04 (1993) Eine Reise nach Genf | Fall 05 (1993) Eifel-Gold | Fall 06 (1995) Eifel-Filz | Fall 07 (1996) Eifel-Schnee | Fall 08 (1990) Eifel-Feuer (Der General und das Mädchen) | Fall 09 (1997) Eifel-Rallye | Fall 10 (1998) Eifel-Jagd | Fall 11 (1999) Unternehmensgeschichte des Gerolsteiner Brunnen Der Bär | Fall 12 (1999) Eifel-Sturm | Fall 13 (2000) Eifel-Müll | Fall 14 (2001) Eifel-Wasser | Fall 15 (2002) Eifel-Liebe | Fall 16 (2004) Eifel-Träume | Fall 17 (2006) Eifel-Kreuz | Fall 18 (2008) Mond über der Eifel | Fall 19 (2010) Die Nürburg-Papiere | Fall 20 (2011) Die Eifel-Connection | Fall 21 (2012) Eifel-Bullen | Fall 22 (2013) Eifel-Krieg

Journal Entry 4 by wingLilliannewing at Wilmersdorf, Berlin Germany on Sunday, July 27, 2014

Ich habe mich nun in dieser Serie festgelesen und freue mich, dass ich mit Missmuffin17 eine begeisterte Nach-Leserin gefunden habe. So nun kann es weitergehen. Ich freue mich darauf.

Zum Buch | Rückentext
"Sagen Sie mal , werter Kollege," Rodenstock sah auf die Steinplatten des Gartenweges, "fällt Ihnen bei dem Toten nicht etwas auf?" Marker nickte. "Ja, und es macht mir Angst. Aber sagen Sie mir zuerst, was Ihnen aufgefallen ist." "Omerta", sagte Rodenstock. "Richtig", knurrte der BKA-Mann. "Könnt ihr das mal für den zweiten kriminalistischen Bildungsweg erklären?" bat ich.

Ausgerechnet in der verschlafenen Eifel passiert der größte Geldraub in der Geschichte der Republik. 18,6 Miliionen sind weg - und mögliche Täter gibt’s genug: RAF, Mafia, Kurden, Russen, Neonazis? Eine harte Nuß für Siggi Baumeister, der auch noch das Verschwinden seiner Katze Krümel aufklären muß.

Das sagen Andere
"Berndorf ist ein Meister der falschen Fährten, und bei jeder präsentiert er eine ganz eigene Geschichte mit knorrigen, stimmigen Typen, die alle eien Schuß Eifeler Eigensinn abbekommen haben." Südwestfunk

Zum Autor
Jacques Berndorf (Pseudonym des Journalisten Michael Preute) wurde 1936 in Duisburg geboren und wohnt – wie sollte es anders sein – in der Eifel. Berndorf kann ohne Katzen und Garten nicht gut leben und weigert sich über Menschen und Dinge zu schreiben, die er nicht kennt oder nicht gesehen hat. Ist unglücklich, wenn er nicht jeden Tag im Wald herumstreifen kann, und wird selten auf ausgefahrenen Wegen gesehen.


Mein Kommentar
Wie schon bei den vorherigen Fällen geschrieben, finde ich die Beschreibung von Land und Leute der Eifel sehr gut gelungen. Was mich auch fasziniert ist immer wieder die Naturbetrachtungen, die auch den Gartenliebhaber widerspiegeln. Und auch wenn an diesem Roman (fast) alles erfunden ist, glaube ich, dass er sich so auch hätte abspielen können. Mal wieder eine leichte, entspannende Leselektüre, die ich nun weiter an Missmuffin17 weiterreiche kann. Viel Vergnügen!

Journal Entry 5 by wingLilliannewing at Wilmersdorf, Berlin Germany on Tuesday, July 29, 2014

Released 6 yrs ago (9/10/2014 UTC) at Wilmersdorf, Berlin Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Das Buch geht als Wunschbuch auf die nächste Reise.
Es ist für Missmiffin17 vorgesehen. Gute Reise und lass bald was von dir hören.

[Edita ergänzt 12. Juni 2020]:

Im Geburtstagsbuch für den Eifel-Krimi Autor zum 65. werden die Eifel-Krimis, die er bis 2001 geschrieben hat, in ihrer Landschaft eingebettet vorgestellt. [Zitat] Der Fotograf Karl Maas hat sich auf die Spurensuche in die Eifel des Jacques Berndorf begeben. Die einfühlsamen Farbfotos, die Selbstzeugnisse von Jacques Berndorf und die »Zeugenaussagen« von Fans und Freunden zeigen die Welt des Siggis Baumeister und vermitteln interessante Einblicke in das Leben und in die Arbeitsweise des »Eifel-Krimi-Gurus«. (DIE ZEIT). [Zitatende]

Dieser Fall wird auf Seite 28 vorgestellt. Wir erfahren Dinge, die hier noch erwähnt werden sollen ... später ;-)

Journal Entry 6 by Missmuffin17 at Wilmersdorf, Berlin Germany on Tuesday, March 03, 2015
Habe das Buch nun endlich gelesen. Wie von Berndorf gewöhnt, hat es mir gut gefallen. Vielen Dank liebe Liliane, dass du an mich gedacht hast.

Journal Entry 7 by Schnürchen at Friedrichsfelde, Berlin Germany on Saturday, June 06, 2015
das Buch habe ich gestern auf einem "kleinen" Treffen von Missmuffin17 erhalten

Released 5 yrs ago (6/15/2015 UTC) at HWR (Hochschule für Wirtschaft und Recht) in Schöneberg, Berlin Germany

WILD RELEASE NOTES:

das Buch kommt in das Regal in meinem Büro auf Arbeit

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.