Die Macht der Zahl: Was die Numerologie uns weismachen will

by Underwood Dudley | Nonfiction | This book has not been rated.
ISBN: 3764359781 Global Overview for this book
Registered by wingLilliannewing of Wilmersdorf, Berlin Germany on 4/7/2014
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
2 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by wingLilliannewing from Wilmersdorf, Berlin Germany on Monday, April 07, 2014
Ein Buch für Bookcrossing!
Ich habe den Besuch im CBF genutzt, die Bibliothek aufzusuchen.
Dort sind immer wunderbare Bücher auf dem Verkaufstisch.
Dies ist eines davon. Danke für diese Möglichkeit.

Zum Buch
Für viele Menschen besitzen die Zahlen eine Bedeutung, die über den Zahlenwert hinausgeht, sie haben eine innere Natur und einen magischen Charakter. So weisen Numerologen und Zahlenmystiker den Zahlen eine aussergewöhnliche Macht über Ereignisse zu. Ein Pyramidologe zum Beispiel vermisst seine Pyramide und schließt aus den Zahlen, dass die Welt am 20. August 1953 untergeht. Die Börsenkurse schwanken auf und ab, weil die Fibonaccizahlen sie dazu bringen, die Bibel ist voller Siebener und Dreizehner, weil Gott es so gewollt hat, und Biorhythmiker behaupten, die Menschen oszillieren in Zyklen von 23, 28 und 33 Tagen, und folglich sei unser Verhalten von diesen Ziffern bestimmt. Es findet sich kaum ein Bereich, auf den nicht irgendwelche Zahlen angeblich Einfluss haben. Underwood Dudley hat sich ihren Geheimsinn näher angesehen und begleitet in seinem unterhaltsam zu lesendem Buch den Leser auf eine historische Tour durch die Numerologie. Angefangen mit Pythagoras, über die Neupythagoräer, die Pyramidologen, die biblischen und Shakespeares Zahlen, wird der Bogen bis hin zu modernen Zahlenmystikern gespannt, die eine geheimnisvolle Zahlenfolge etwa auch im UPC-Strichcode zu finden glauben. Dabei lässt Dudley den Leser nicht im Zweifel, wie die Mathematik die Numerologie sieht: Diesen Aberglauben mit den Mitteln der Vernunft zu bekämpfen, ist für sie und den Autor die vordringlichste Aufgabe.

Das sagen andere
In Deutschland hat spätestens seit der Renaissance der Illuminaten-Trilogie durch den Film Dreiundzwanzig die Spielerei mit Zahlen und ihrer Bedeutung wieder begonnen. Da paßt es ja, daß die Bundesrepublik Deutschland am 23. 5. 1949 gegründet wurde. Paßt das? Klar! Denn die Quersumme von 5 ist 23, und die Quersumme von 1949 natürlich auch. Augenfällig. Oder Scharlatanerie?

Der amerikanische Mathematik-Professor Underwood Dudley tendiert zu letzterem und demonstriert in Die Macht der Zahl, was uns so alles glauben gemacht werden soll anhand "bedeutungsvoller" Zahlen wie 666, 7 und 13. Das ist humorvoll und dennoch mit akademischer Schärfe geschrieben. Allerdings braucht man als Leser schon ein gewisses mathematisches Grundverständnis, sonst wird man an Dudleys Beweisen gegen den Zahlenzauber nur die halbe Freude haben.

Bekehren wird Dudley mit Die Macht der Zahl natürlich niemanden, aber als sachliches Argument in hitzigen Diskussionen und für vergnügtes Schmunzeln ist dieses Buch genau die richtige Lektüre. Peter Mertesheimer

Nicht jedes Buch, das hier auf Reisen geschickt wird, wurde gelesen. Daher würde es mich freuen, wenn ich von dem_der Finder_in etwas erfahren könnte. Meinen Dank im Voraus.

Mit diesem Buch möchte ich gerne Lesefreude verschenken und hoffe, dass es eine_n Lesefreund_in findet.

Da ich gerne erfahren möchte, wie dir das Buch gefallen hat und wie es nun weiterreist, freue ich mich über eine Nachricht, die du hier hinterlassen kannst.

Mehr dazu steht im Freilasstext.

Journal Entry 2 by wingLilliannewing at netti 2.0 - Internetwerkstatt in Lichterfelde, Berlin Germany on Monday, April 07, 2014

Released 5 yrs ago (4/7/2014 UTC) at netti 2.0 - Internetwerkstatt in Lichterfelde, Berlin Germany

WILD RELEASE NOTES:

Herzlichen Glückwunsch zu diesem Buch!


Es ist ein freies Buch, das auf Wanderschaft ist. Mitnehmen - lesen - weitergeben, ist das Motto, um andere an dem Buch teilhaben zu lassen.

Ich würde mich freuen, etwas von dem Buch zu hören: Wer hat es gefunden, wie hat es gefallen und wohin darf es weiterreisen? Einfach die BCID bei www.bookcrossing.com auf der Website eintragen und dann den Anweisungen folgen. Das kann völlig anonym bleiben, wenn gewünscht.

Falls noch Fragen auftauchen, kann vielleicht die Hilfeseite unter www.bookcrossers.de weiterhelfen.

Viel Erfolg, vielen Dank und viel Spaß mit diesem Buch.

Journal Entry 3 by wingAnonymousFinderwing at Steglitz, Berlin Germany on Wednesday, June 04, 2014
Am 4.6.14 in der Ingeborg-Drewitz-Bibliothek, Berlin-Steglitz gefunden. Leider kein Interesse am Buch. Habe es wieder auf Reisen geschickt.
Ich wünsche dem Finder viel Spaß beim Lesen und Weiterreichen ;)

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.