Chronik eines angekündigten Todes: Roman

Mit B�chern durch Berlin
by Gabriel García Márquez | Entertainment |
ISBN: 359616253X Global Overview for this book
Registered by wingAndrea-Berlinwing of Berlin (irgendwo/somewhere), Berlin Germany on 4/29/2014
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
This book is in a Controlled Release! This book is in a Controlled Release!
2 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by wingAndrea-Berlinwing from Berlin (irgendwo/somewhere), Berlin Germany on Tuesday, April 29, 2014
Chronik eines angekündigten Todes (im Original Crónica de una muerte anunciada) ist ein Roman des kolumbianischen Schriftstellers Gabriel García Márquez. Er erschien erstmals 1981 in spanischer Sprache und wurde im selben Jahr ins Deutsche übersetzt. Der Roman spielt in verwandtem Umfeld zu demjenigen aus Hundert Jahre Einsamkeit; einige Personen treten in beiden Romanen zumindest erwähnungshalber auf. wiki

Journal Entry 2 by wingAndrea-Berlinwing at Patmos-Gemeinde (LUTHER2017) in Steglitz, Berlin Germany on Saturday, May 03, 2014

Released 6 yrs ago (5/8/2014 UTC) at Patmos-Gemeinde (LUTHER2017) in Steglitz, Berlin Germany

WILD RELEASE NOTES:

Das Buch wird freigelassen in der
Patmos-Gemeinde
Gritznerstraße 18-20
Steglitz, Berlin 12163
Germany

Die Patmos-Gemeinde ist Partner der LUTHER2017 Dachmarke: AM ANFANG WAR DAS WORT
http://www.luther2017.de

Der Buchstabe "A" steht seit 28.10.2011 als Regal im Gemeindezentrum. Zum 50. Kirchweihjubiläum wurde der Buchstabe "W" von der Wartburg am 19.10.2013 mit dem "A" zu einem Doppelregal aufgebaut. Auf dem Bild nebenan ist das Regal zu sehen.

Journal Entry 3 by wingLilliannewing at Steglitz, Berlin Germany on Thursday, May 08, 2014

Vielen Dank, Dagobert. Das war ein nettes Intermezzo vor dem Gedichteabend. Vielen Dank auch, dass du gekommen bist und mir dieses Buch überreicht hast. Nach dem Ableben des Autors habe ich mir vorgenommen, nun doch noch ein Band von ihm zu lesen. Dass ich nun diese Gelegenheit habe, ist wunderbar, vor allem, weil es ein so schmales Bändchen ist und daher eine Frühstückslektüre werden kann.

Nachtrag 9. Juni 2014
Nun gelesen und doch nicht zufrieden. Mich hat das Thema in eine andere Richtung gedrängt. Missbrauch in der Familie gab es schon immer und wenn nun gerade die Zwillinge sich so benehmen und hoffen, von ihrem Vorhaben abgehalten zu werden, kann das schon ein Hinweis sein, dass sie etwas wissen oder ahnen. Auch die Mutter der Braut, die die "Hebammentricks" der Tochter erklärt, erscheint in einem merkwürdigen Licht. Wir haben ja gelesen, dass die Mutter über jeden Schritt der Tochter gewacht hat ... Ich nehme es jetzt für ein Marquez-Fan mit und hoffe, eine Rückmeldung zu erhalten.

Nun habe ich mal recherchiert und einen m. E. sehr guten Artikel zum Buch gefunden, der mich auch ein wenig bestätigt. Er befindet sich im Spiegel Nr. 32 von 1981.

Zum Autor
Gabriel García Márquez, geboren 1927 in Aracataca, Kolumbien, arbeitete nach dem Jurastudium zunächst als Journalist. 1982 erhielt er den Nobelpreis für Literatur für seine Werke, »in denen sich das Phantastische und das Realistische […] vereinen, die Leben und Konflikt eines Kontinents widerspiegeln«.
Sein Hauptwerk ›Hundert Jahre Einsamkeit‹ veränderte wie kaum ein Roman die Literatur des 20. Jahrhunderts. Gabriel García Márquez hat ein umfangreiches erzählerisches und journalistisches Werk vorgelegt: Er gilt als einer der bedeutendsten und erfolgreichsten Schriftsteller der Welt. Er starb am 17. April 2014 in Mexiko City. Tausende von Lesern, darunter die Präsidenten von Kolumbien und Mexiko, hielten Totenwache an seinem Sarg.

Journal Entry 4 by wingLilliannewing at Steglitz, Berlin Germany on Monday, June 09, 2014

Released 6 yrs ago (6/11/2014 UTC) at Steglitz, Berlin Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:


Herzlichen Glückwunsch zu diesem Buch!

Es ist ein freies Buch, das auf Wanderschaft ist. Mitnehmen - lesen - weitergeben! Das ist das Motto, um andere an dem Buch teilhaben zu lassen.

Ich würde mich freuen, etwas von dem Buch zu hören: Wer hat es gefunden, wie hat es gefallen und wohin darf es weiterreisen? Einfach die BCID bei www.bookcrossing.com auf der Website eintragen und dann den Anweisungen folgen. Das kann völlig anonym bleiben, wenn gewünscht.

Falls noch Fragen auftauchen, kann vielleicht die Hilfeseite unter www.bookcrossers.de weiterhelfen.

Viel Erfolg, vielen Dank und viel Spaß mit diesem Buch.

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.