Ignaz oder Die Verschwörung der Idioten BOOKRAY

by John K. Toole | Literature & Fiction |
ISBN: 342310841x Global Overview for this book
Registered by calisson of Neckargemünd, Baden-Württemberg Germany on 1/10/2004
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT
10 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by calisson from Neckargemünd, Baden-Württemberg Germany on Saturday, January 10, 2004
"Der Held heißt Ignaz J. Reilly. Die grüne Jagdmütze stramm auf der Wölbung des Kopfes schützt vor Schnupfen. Die geräumigen Hosen aus robustem Tweed bieten mehr Bewegungsfreiheit als üblich. Das karierte Hemd erübrigt eine Jacke, der Schal deckt die Blöße zwischen Ohrenlaschen und Kragen. Ein solcher Aufzug mag vielleicht nicht alltäglich-modisch sein, entspricht aber allen theologischen und geometrischen Anforderungen und deutet auf ein reiches Innenleben..."

Dieser Roman ist wirklich ein Knüller. Der Held ist penetrant, ein bei seiner Mutter lebender Mittdreißiger, fett, lethargisch, pedantisch, seine Mitmenschen zum Wahnsinnn treibend, und geht dem Leser gehörig auf die Nerven. Die Situationen, die er hauptsächlich die anderen bringt, sind zum Schreien komisch. Und so stimmt ausnahmsweise mal der Klappentext: "Lesen Sie diesen Roman nicht im Flugzeug oder im Wartezimmer - Sie fallen sonst durch Ihr Gelächter unangenehm auf".

Ich bin völlig begeistert, heute ein Exemplar vom Wühltisch gerettet zu haben, denn mein eigenes gebe ich nicht aus der Hand.
Dies hier möchte ich als Bookray weitergeben.

Kurze Notiz zum Autor:
John Kennedy Toole hat nur zwei Romane geschrieben, mit 16 Jahren "Die Neonbibel" und später während seiner Zeit beim Militär "Ignaz oder Die Verschwörung der Idioten". Durch die vergebliche Suche nach einem Verleger entmutigt, hat er sich mit 32 Jahren das Leben genommen. Erst 11 Jahre später erhielt er für "Ignaz oder Die Verschwörung der Idioten" posthum den Pulitzerpreis.

BOOKRAY (gestartet am 15.01.2004):
1. tchitchi
2. heixly
3. Eisi
4. paradis-3001
5. Wildspitz (Schweiz)
6. buchdruck (Schweiz)
7. urpfi (Schweiz)
8. TurtleCR
9. Bni-Legi ***
10. citrus ?
11. firlefanz
12. merkur007
13. honigmiez
etc.

und dann die Wildnis?

Journal Entry 2 by calisson at on Thursday, January 15, 2004
Released on Thursday, January 15, 2004 at Mailed to a fellow Bookcrosser in n/a, n/a Controlled Releases.

ab die post zu tchitchi,
viel Spaß damit!

Journal Entry 3 by tchitchi on Friday, January 16, 2004
Danke! Ich habe das Buch schon heute erhalten und werde am Wochenende anfangen, zu lesen. Bin mal gespannt...

Journal Entry 4 by tchitchi on Tuesday, February 03, 2004
Danke mawolf. Es hat mir sehr gut gefallen:-)
Ich sende das Buch morgen zu heixly.

Liebe Grüße

Journal Entry 5 by heixly from Moers, Nordrhein-Westfalen Germany on Thursday, February 12, 2004
so, da isses angekommen... viel zu lesen hier... ;-)

Journal Entry 6 by heixly from Moers, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, May 02, 2004
voll daneben dieser ignaz, so paradox, absurd und irre nervend, dass man immer weiter lesen muss... und dann noch all die anderen irren des buches, da sind so viele "räder ab", dass man sich wundert, wie das immer weiter rollt, das leben... ein echter anti-held, den ich mit jeder menge kopfschütteln, stöhnen, verwunderung durch die geschichte begleitete, manchmal - z.b. in seinen abhandlungen eines jungarbeiters - fand ich ihn auch etwas zu nervig für meinen bedarf.
weiter zu Eisi.

Journal Entry 7 by Eisi from Mainz, Rheinland-Pfalz Germany on Sunday, May 09, 2004
Ignaz ist eingetroffen, muss sich jetzt aber ein klein wenig gedulden, da ich gerade einen anderen Ring lese.

Ich habe es jetzt in mehreren Anläufen geschafft ungefähr 1/4 des Buches zu lesen. Irgendwie ist das nicht meine Art von Humor. Wirklich lachen konnte ich da noch über nichts, den Kopf schütteln allerdings schon. Ignaz ist sowas von arrogant, faul und schlichtweg nervtötend, das finde ich nicht mehr lustig. Ich glaube nicht das ich es fertig lese, sorry.

Ich habe mich entschlossen nicht weiterzulesen und schicke das Buch jetzt deshalb an den nächsten Teilnehmer Paradis-3001.

Journal Entry 8 by paradis-3001 from München, Bayern Germany on Wednesday, November 03, 2004
Upppppppppppsssssssssssss, das Buch ist bei mir hängengeblieben - und ich habs noch nicht mal bemerkt. Hab das Buch jetzt nach einer Mahnmail gesucht - und via Zufall auf meinem Schrank gefunden. Kann mir absolut nicht erklären, wie das Buch dahin gekommen ist. Nö, wirklich nicht, also Vorsicht, das Buch haut gerne ab :-).

Sobald ich die Adresse von Wildspitz hab, schick ich das Buch sofort auf die Weiterreise.


Journal Entry 9 by Wildspitz from Baar, Zug Switzerland on Sunday, November 14, 2004
Das Buch ist gestern hier eingetroffen. Nach den sehr unterschiedlichen Rezensionen hier bin ich schon gespannt auf die Lektüre.

Journal Entry 10 by Wildspitz from Baar, Zug Switzerland on Wednesday, December 01, 2004
Naja, irgendwie hat mich das Buch nicht so vom Sockel gerissen. Durch die ersten 100 Seiten musste ich mich regelrecht durchbeissen, danach ist es etwas besser geworden.
Die Figuren waren mir einfach zu schräg, und Ignaz ist sooo nervtötend! Dann noch seine Mutter, Wachmann Mancuso, die Schwulenparty...
Jetzt bin ich fertig und das Buch reist in den nächsten Tagen weiter zu Buchdruck.

Journal Entry 11 by buchdruck from Wangen-Brüttisellen, Zürich Switzerland on Tuesday, December 07, 2004
heute gesund und kalt angekommen ;-)

Journal Entry 12 by buchdruck from Wangen-Brüttisellen, Zürich Switzerland on Sunday, April 03, 2005
Ignaz ist mir nun echt zu nervtötend. Nach der Hälfte des Buches konnte ich einfach nicht mehr. Auch eine Pause und das Wiederaufnehmen des Buches hat nicht geholfen. Nun gebe ich den Ray also weiter...

Journal Entry 13 by buchdruck at on Sunday, April 03, 2005

Released 13 yrs ago (4/4/2005 UTC) at

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

Geht weiter zu urpfi.


Ich bringe das Buch heute mit nach Basel zum Internationalen Meetup von Auffahrt 2005.

Journal Entry 14 by urpfi from Basel, Basel-Stadt Switzerland on Thursday, May 05, 2005
Habe das Buch erhalten und werde es baldmöglichst lesen. Allerdings ist zuerst noch ein anderer Ring dran...

Journal Entry 15 by urpfi from Basel, Basel-Stadt Switzerland on Saturday, June 25, 2005
Ich kann es auch nicht so mit Ignaz... bevor er mir den letzten Nerv raubt, höre ich bessr damit auf, das Buch lesen zu wollen... Hab's ehrlich versucht, aber einfach nicht geschafft...

Sobald ich die Adresse habe, geht es weiter an TurtleCR.

Journal Entry 16 by TurtleCR from Ludwigsburg, Baden-Württemberg Germany on Sunday, July 03, 2005
Buch kam gestern mit der Post bei mir an und ist direkt auf meinen TBR-Stapel gewandert. Wird demnächst gelesen.

Journal Entry 17 by TurtleCR from Ludwigsburg, Baden-Württemberg Germany on Thursday, July 21, 2005
Die ersten fünf Kapitel habe ich gelesen, dann nur noch das letzte. Ich hatte schon Nackenschmerzen vor lauter Kopfschütteln. Mehr Kapitel hätte ich einfach nicht geschafft, ohne das Buch entnervt in die Ecke zu werfen.
Buch reist morgen weiter zu Bni-Legi.

Journal Entry 18 by Bni-Legi from Hannover, Niedersachsen Germany on Sunday, July 31, 2005
"Wenn ein echtes Genie die Welt betritt,
kann man ihn daran erkennen,
daß es eine Verschwörung der Idioten gegen ihn gibt"

-Jonathan Swift-

Schon am Freitag hier angekommen. Da ich im Moment heftig "am Renovieren" bin, komme ich erst heute zum Eintrag. Hab' schon mal angelesen: Sehr kurious und witzig. Ich glaube, solche Leute wie Ignaz gibt's wirklich.
Danke fürs Zusenden!

Journal Entry 19 by calisson from Neckargemünd, Baden-Württemberg Germany on Thursday, April 26, 2007
verschollen

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.