Der Gang vor die Hunde (6CDs)

by Erich Kästner | Audiobooks |
ISBN: 385535393X Global Overview for this book
Registered by wingPhysalis74wing of Wedding, Berlin Germany on 3/1/2014
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
18 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by wingPhysalis74wing from Wedding, Berlin Germany on Saturday, March 01, 2014

Kurzinhalt:

Fabian ist Erich Kästners Meisterwerk. Doch der Roman wurde vor seinem Erscheinen verändert und gekürzt. Jetzt liegt er zum ersten Mal so vor, wie ihn Kästner geschrieben und gemeint hat – unter dem Titel, den Kästner ursprünglich vorgesehen hatte: Der Gang vor die Hunde.

1931 lieferte Erich Kästner seinem Verlag ein Manuskript mit dem Titel Der Gang vor die Hunde: die Geschichte des arbeitslosen Germanisten Jakob Fabian, der durch das überhitzte Berlin der späten zwanziger Jahre streift, eine Stadt, die sich politisch und erotisch im Ausnahmezustand befindet. Der junge Kästner, der freche Shootingstar der Berliner Literatur-Szene, hatte in seinem ersten Roman alle Register gezogen. Das machte seinen Roman für den Verlag zu einem Sprengsatz, den das Lektorat mit spitzen Fingern entschärfte und der dann – entgegen Kästners ursprünglicher Intention – unter dem Titel Fabian erschien. Noch in der verharmlosten Fassung galt das Buch vielen als dekadent und obszön. Kästner selbst sagte dazu: »Dieses Buch ist nichts für Konfirmanden, ganz gleich, wie alt sie sind.« Vom Kästner-Experten Sven Hanuschek Wort für Wort rekonstruiert und mit einem umfassenden Nachwort versehen, bietet Der Gang vor die Hunde nicht nur einen faszinierenden Einblick in die Werkstatt eines der größten deutschen Autoren, sondern auch ein Leseerlebnis, das seinesgleichen sucht.

„Fabian“ ist ja, wie man weiß, kein Kinderbuch, sondern vielmehr eine literarische Ethnographie des seelischen Niedergangs der deutschen Hauptstädter kurz vor Hitlers Machtergreifung. Der Roman, der sich wenige Monate nach seiner Veröffentlichung bereits mehr als dreißigtausendmal verkauft hatte, erzählt die Geschichte des Jakob Fabian, eines arbeitslosen promovierten Germanisten, der Anfang der dreißiger Jahre die Berliner Nacht als distanzierter Zeitzeuge erkundet: den ständigen Rausch, inmitten dessen die Berliner dem Zerfall der Weimarer Republik entgegengingen, die Welt der Bordelle, extravaganten Künstlerateliers und illegalen Kneipen, in denen man trank, lebte und irgendwie liebte, als gäbe es kein Morgen (es gab auch keins). Auf seiner Reise durch die Berliner Unterwelt erlebt Fabian eine süße, doch enttäuschende Liebe, den bitteren Kampf zwischen Kommunisten und Nationalsozialisten, den Freitod eines idealistischen Mannes und am Ende, nun ja - das Ende. „Fabian“ ist das tief pessimistische Zeugnis einer ziemlich verwirrten Epoche.

ungekürzte Lesung mit Nico Holonics


über den Autor / Sprecher:

Erich Kästner (1899 - 1974) wurde in Dresden geboren. Nach Militärdienst und dem Ende des Ersten Weltkrieges studierte er Geschichte, Philosophie, Germanistik und Theaterwissenschaft und promovierte. Er arbeitete als freier Journalist und Theaterkritiker für verschiedene Zeitungen und Magazine, u.a. für die berühmte "Weltbühne". 1928 veröffentlichte er sein erstes Buch, die zeitkritische Gedichtsammlung "Herz auf Taille", 1929 sein erstes Kinderbuch "Emil und die Detektive". Beide Werke begründeten bereits seinen späteren Weltruhm. Allein "Emil und die Detektive" wurde bisher in Deutschland millionenfach verkauft und in rund 60 Sprachen übersetzt. Nach der Machtübernahme der Nationalsozialisten wurde Erich Kästner aus dem Schriftstellerverband ausgeschlossen, seine Bücher wurden verbrannt. Nach Ende des Zweiten Weltkrieges widmete sich Erich Kästner vorwiegend dem literarischen Kabarett und der Kinderliteratur, für die er u.a. mit dem internationalen Hans-Christian-Andersen-Preis ausgezeichnet wurde. Längst gehören seine Romane wie "Das doppelte Lottchen", "Pünktchen und Anton" oder "Der 35. Mai", um nur einige zu nennen, zu den Klassikern im Kinderzimmer und faszinieren unvermindert Leser und Publikum, im Buch, auf der Bühne und auf der Kinoleinwand.

Nico Holonics wurde 1983 in Gera geboren und absolvierte sein Schauspielstudium an der Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch in Berlin. Von 2007 bis 2010 war er am Münchner Volkstheater engagiert. Hier war er unter anderen in MICHAEL KOHLHAAS (Regie: Hanna Rudolph ), in RICHARD III (Regie: Christian Stückl) und in LEONCE UND LENA (Regie: Hanna Rudolph) zu sehen. An den Münchner Kammerspielen arbeitete Holonics erstmals mit der Regisseurin Karin Henkel für SOMMERGÄSTE / NACHTASYL zusammen. Für seine darstellerischen Leistungen wurde Nico Holonics mit dem Bayerischen Kunstförderpreis 2010 ausgezeichnet.



Journal Entry 2 by wingPhysalis74wing at Wedding, Berlin Germany on Tuesday, March 04, 2014

Ich gestehe, dass Erich Kästner mir bis dato, was das lesen seiner Werke nur als Jugendbuchautor bekannt gewesen ist. Warum dies bis jetzt so gewesen ist, kann ich nicht sagen??? Die Biographie von ihm kannte ich ja und das Buch "Fabian" war mir vom Namen her ja auch bekannt, zumal es in Berlin spielt. Bookcrossing hat mal wieder etwas angeschoben, den durch die begeisteren Erzählungen anderer Berliner BCer, die im Rahmen der "Verbrannten Dichter" über Gedichte und Werke Kästners berichteten, und gerade nicht die 'Kinderbücher' wurde ich neugierig. Gerade zu diesem Zeitpunkt würde die Rekonstruierte Fassung des "Fabian", "Der Gang vor die Hunde" vorgestellt.

Nun habe ich mir gleich nach erscheinen das Hörbuch gekauft und bin in diesem Moment am Hören. Ich bin begeistert, zudem sehr gut und angenehm gesprochen, ich genieße es die Örtlichkeiten zu kennen durch die Fabian wandelt und dann .... oh la la!! ein wirklich anderer Kästner als der den ich bis jetzt kannte, Erotik, Sex im Berlin der wilden zwanziger Jahre.

Habe nun noch etwas mehr als Die Hälte zu hören und freu mich drauf.

Journal Entry 3 by wingPhysalis74wing at Wedding, Berlin Germany on Tuesday, March 04, 2014

Anläßlich meines 8. BC-Gebürtstages am 27.02. möchte ich dieses Hörbuch als Audioring reisen lassen. Nicht nur weil erstmals die von Kästner verfasste Urfassung des Fabian publiziert wird, sondern weil ich es für ein ausgesprochen spannendes Buch über das Leben, die Gesellschaft und und und des Berlins der Endzwanziger Jahre, soll dies Hörbuch mit der gut vorgetragenen ungekürzten Lesung nun euch ebenfalls begeistern.

Weitere Mithörer können sich gerne im Anmeldethread melden






Teilnehmer:

01. Zantos-Berlin , Berlin
02. Janni52 , Mecklenburg-Vorpommern
03. Schneefee , Nordrhein-Westfalen
04. Komma , Bayern
05. hesse-maus , Hessen
06. chawoso , Hessen
07. Ophelia1 , Nordrhein-Westfalen
08. holle77 , Nordrhein-Westfalen
09. birgit2604 , Baden-Württemberg
10. deichfee , Hamburg
11. Martschella , Baden-Württemberg
12. whipcord , Hessen [wollte übersprungen werden]
13. lilalollypop , Baden-Württemberg
14. recyclemouse , Nordrhein-Westfalen [wollte ausgelassen werden]
15. Wortklauber , Nordrhein-Westfalen
16. Ghanescha , Österreich
17. Mary-T , Baden-Württemberg
18. calisson , Baden-Württemberg
19. 3malglueck , Berlin <<< Hörbuch ist gerade hier


und am Ende wieder zurück zu





Journal Entry 4 by Zantos-Berlin at Wedding, Berlin Germany on Sunday, March 09, 2014
... gestern Abend überreicht bekommen. Vielen lieben Dank für diesen Ring !

Journal Entry 5 by Zantos-Berlin at Wedding, Berlin Germany on Sunday, March 30, 2014

Released 6 yrs ago (3/30/2014 UTC) at Wedding, Berlin Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

wird auf dem Player zwischen gelagert und darf deshalb heute zu Janni weiter reisen ...
Eintrag folgt natürlich ! Danke für´s Mithören :-)

Journal Entry 6 by wingJanni52wing at Teterow, Mecklenburg-Vorpommern Germany on Wednesday, April 09, 2014
Heute angekommen...danke an Zantos fürs Schicken und Phys für den Ring


Reist heute zu Schneefee, gute Unterhaltung!

Emil Kästner sind für mich auch nur Kinderbücher, das er auch solche Romane geschrieben hat,wußte ich nicht, es hat mir auch äußerst gut gefallen. Es war auch gut gelesen.

Journal Entry 8 by Schneefee at Hagen, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, May 12, 2014
das Hörbuch wartete schon auf mich, als ich aus Italien zurückkam

Journal Entry 9 by Schneefee at Hagen, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, June 20, 2014
Ich kannte bis jetzt nur Kästners Kinderbücher.
Von diesem Hörbuch bin ich - mal wieder - schlichtweg begeistert. Eigentlich erwarte ich von physalis' Ringen auch schon nichts anderes mehr. Nur die Trackeinteilung hätte besser sein können.

endlich wieder unterwegs

Journal Entry 11 by Komma at Würzburg, Bayern Germany on Saturday, June 28, 2014
Bin gespannt auf die CD´s

Journal Entry 12 by Komma at Würzburg, Bayern Germany on Tuesday, August 26, 2014
Fabian war bei mir Schullektüre, könnte die 11. oder 12. Klasse gewesen sein. Leichte Lektüre war´s schon damals nicht und das ist beim Gang vor die Hunde immer noch so. Trotzdem ist nicht alles schwermütig in dieser schwierigen Zeit. Ich habe sogar das Gefühl der Humor war im Buch/ dieser Zeit besser vertreten. Die Stelle an der Fabian und Labude die Fahrgäste verulken ist ein gutes Beispiel oder der Umgang mit der Vermieterin. So manche Stellen verwundern ein bischen, damals war wohl das Schönheitsmodell ein anderes: Beim Tanz Damenwahl. "Die dicksten und frechsten Damen wurden bevorzugt."
Bisweilen ist Kästner wundervoll poetisch mit Ausprüchen wie: " Dem Charakter fehlte gleichsam das Geländer" (gemeint ist Labudes Moral) oder "die Telegraphenmasten machten Kniebeugen".
Bisweilen ist er auch sehr kompromisslos oder radikal ehrlich: "Wer sind die Gerechten? Geben Sie mir ihre Adresse."
Vielen Dank für´s Mithörenlassen und die CD-Sammlung macht sich auf den Weg zu hesse-maus.

Journal Entry 13 by Komma at Darmstadt, Hessen Germany on Tuesday, August 26, 2014

Released 5 yrs ago (8/27/2014 UTC) at Darmstadt, Hessen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Reist zu hesse-maus.

Journal Entry 14 by winghesse-mauswing at Darmstadt, Hessen Germany on Thursday, August 28, 2014
Heute in meinem Briefkasten gefunden :) Danke fürs schicken! Bemühe mich das HB bald zu hören. Kläre mit Chawose die Übergabe (Urlaubszeit). Gruß <:3~~~~



Keine Zeit für einen Eintrag... musste noch soviel für die Un Con registrieren ;))))
Ich habe es nur zur Hälfte gehört.... es hat schon einen besonderen Stil und dauert seine Zeit.... falls es nochmal weiter wandert würde ich mir dann den Rest anhören:) Danke für das Angebot!!! Gruß <:3~~~+

Journal Entry 15 by wingchawosowing at Heusenstamm, Hessen Germany on Sunday, October 05, 2014
... im Rudel bei der UnCon zu mir gewandert. Es wird ein wenig dauern ...

Auch von hieraus noch einmal ganz liebe Grüße an physalis74

Ich hatte Fabian vor einigen Jahren gelesen und jetzt die Gelegenheit genutzt, das Buch während des Hörens wieder zur Hand zu nehmen. Ein schon besonderes Erlebnis.

Ansonsten möchte ich mich einfach komma anschließen, die sehr schön, das formuliert hat, was mir auch durch den Kopf ging.

Journal Entry 16 by wingchawosowing at Heusenstamm, Hessen Germany on Sunday, October 26, 2014

Released 5 yrs ago (10/26/2014 UTC) at Heusenstamm, Hessen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Herzlichen Dank fürs Mithörenlassen. Das Hörbuch macht sich auf den Weg zu Ophelia1.

Journal Entry 17 by wingOphelia1wing at Goslar, Niedersachsen Germany on Thursday, November 27, 2014
Das Hörbuch ist Anfang November bei mir angekommen. Entschuldigung, durch meinen Umzug ist der Empfangseintrag durchgerutscht. Das Hörbuch lag aber die ganze Zeit sicher im Auto, damit es nicht in den vielen Kartons untergeht ;-)

"Fabian" war bei mir keine Schullektüre, aber ich habe immer wieder Menschen getroffen, die davon restlos begeistert waren. Ich selber habe es irgendwann auf meine mentale "Möchte-ich-mal-lesen"-Liste gesetzt, daher kam das Hörbuch-Angebot sehr recht. Mir war immer klar, dass dies ein andere Art von Kästner ist als ich durch "Drei Männer im Schnee" und "Der kleine Grenzverkehr" kennengelernt habe.
Wie dramatisch "Der Gang vor die Hunde" tatsächlich ist, hatte ich allerdings unterschätzt. Mitte November ungefähr in der Mitte des Hörbuches, mein Umzug war in der ganz heißen Phase, habe ich auch kurz überlegt, abzubrechen. Dann habe ich aber nur für eine Woche unterbrochen und anschließend weitergehört. Diese Entscheidung war richtig, als ich mich besser auf das Hörbuch konzentrieren konnte, gefiel es mir auch sehr viel besser!
Alles in allem ein tolles Hörbuch, danke für das Teilen!

Am 01.12.2014 abgeschickt an holle77.

Journal Entry 18 by wingholle77wing at Meschede, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, December 10, 2014
*Schäm* schon vorgestern aus der Packstation befreit und dann hatte ich soviel um die Ohren, dass ich den JE glatt vergessen habe.
Danke fürs verringen und verschicken.
Allerdings muss sich das Hörbuch noch etwas gedulden, aber ich denke zu dieser Jahreszeit haben alle genug zu tun.

Journal Entry 19 by wingholle77wing at Meschede, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, January 21, 2015
"Fabian" hatte ich vor Jahren schon gelesen, umso interessanter fand ich jetzt diese ursprüngliche Version.
Danke fürs MIthören-lassen!

Journal Entry 20 by wingbirgit2604wing at Schwäbisch Hall, Baden-Württemberg Germany on Saturday, January 24, 2015
Das HB ist heute angekommen und wandert sogleich mit ins Auto. Ich habe das Vorhörbuch fertig. Das passt wie die Faust aufs Auge. Ich habe Fabian nicht in der Schule gelesen und auch danach nicht und somit kann ich mich gleich auf die ungekürzte Fassung stürzen. Ich bin gespannt nach den ganzen vorherigen JE hier.

Journal Entry 21 by wingbirgit2604wing at Schwäbisch Hall, Baden-Württemberg Germany on Saturday, February 07, 2015
Ein sehr gut gelesenes Hörbuch. Ich habe mich jeden Tag darauf gefreut, Stück für Sstück weiter in die Geschichte einzutauchen. Das beiliegende Booklet gibt sehr viele gute Hintergrundinformationen, die ich davor und nochmal nach dem Hören gelesen haben. Danach fand ich es fast aufschlussreicher.
Das HB darf weiter, die nächste Adresse ist schon da.

Journal Entry 22 by deichfee at Hamburg - Eimsbüttel, Hamburg Germany on Wednesday, February 11, 2015
War ein paar Tage weg... Das HB lag heute bei meiner Rückkehr vor der Tür. Herzlichen Dank für diesen Ring, ich freu mich sehr darauf!
Und an Birgit lieben Dank für die schicke Karte! Paßt ja wie die berühmte Faust aufs Auge ;-)

05.03.15
Ich bin begeistert von diesem HB! Ich habe auch schon eine Idee, wem ich das mal schenken könnte...
Vor einiger Zeit habe ich mal "Kästner für Erwachsene" in 4 Bd. geerbt, da ist der "Fabian" auch drin. Mit ein wenig Abstand werde ich den nun auch mal lesen zum Vergleich.

Journal Entry 23 by deichfee at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Hamburg Germany on Thursday, March 05, 2015

Released 5 yrs ago (3/5/2015 UTC) at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Hamburg Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Das HB ist wieder auf Reisen!

Journal Entry 24 by wingMartschellawing at Deizisau, Baden-Württemberg Germany on Saturday, March 07, 2015
Hörbuch ist gut bei mir angekommen und muss sich nun etwas gedulden bis es gehört wird!
Danke fürs Teilen und schicken:-)!!

05.04.2015:
Es ist schon ein paar Tage her das ich Fabian gehört habe und daher habe ich leider nur noch Fragmente im Kopf. Aber ich war positiv überrascht was für interessante Dinge doch auch von Erich Kästner geschrieben worden sind. Es war auf jeden FAll nicht langweilig und wie ich fand spannend und überraschend bis zur letzten Minute!
Danke das ich mithören durfte!!

08.04.2015:
whipcord möchte übersprungen werden!

Released 5 yrs ago (4/15/2015 UTC) at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Baden-Württemberg Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Gute Reise und gute Unterhaltung mit dem Hörbuch wünscht Martschella!

Journal Entry 26 by lilalollypop at Reutlingen, Baden-Württemberg Germany on Tuesday, April 21, 2015
Gut angekommen. Danke für die leckere SChoki!

1.6.15
So jetzt bin ich durch. Hat etwas gedauert. ABer hat mir doch gut gefallen. Was für ein Schluss. Damit hätte ich nicht gerechnet. Kannte Fabian vorher nicht.
Kann mir denken, dass der Inhalt damals Wellen geschlagen hat. Für heutige Verhältnisse aber doch schon fast harmlos.

Die nächste Adresse wird angefragt. Recyelmouse will ausgelassen werden.

Journal Entry 27 by lilalollypop at Reutlingen, Baden-Württemberg Germany on Wednesday, June 03, 2015

Released 5 yrs ago (6/3/2015 UTC) at Reutlingen, Baden-Württemberg Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

wieder auf dem Weg

Journal Entry 28 by Wortklauber at Frechen, Nordrhein-Westfalen Germany on Thursday, June 18, 2015
Am MO lag die Benachrichtigung im Briefkasten, heute von der Post abgeholt. Vielen Dank fürs Schicken und den Ring an sich!

(Momentan Ring/Ray 5/5)

Journal Entry 29 by Wortklauber at Frechen, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, July 01, 2015
Vielleicht werden die meisten Erich Kästner mehr als Autor von Kinderbüchern kennen, so z. B. als geistigen Vater von Pünktchen und Anton oder Emil und den Detektiven. Kästner hat aber nicht nur Bücher für Kinder geschrieben, auch für Erwachsene, und - in Anbetracht der Zeit, in der er mit dem Veröffentlichen begann, auch durchaus drastische. Der 1931 erschienene Roman „Fabian - Die Geschichte eines Moralisten“ wurde im Völkischen Beobachter als "gedruckter Dreck" diffamiert. Es konnte nicht anders sein, denn der Germanist Dr. Jakob Fabian, dessen unaufhaltsamen Niedergang man im Roman miterlebt, konnte so gar nicht nach dem Geschmack der neuen Herren sein, die wenig später an die Macht kommen sollten. 1933 wurde der „Fabian“ folgerichtig von den Nazis ins Feuer geworfen.

2013 wurde dieser Roman neu veröffentlicht, und zwar in der von Kästner ursprünglich geschriebenen Fassung und mit dem von ihm wohl favorisierten Titel "Der Gang vor die Hunde". 1931 hatte man "Fabian" doch arg zusammengestrichen, so wollte man den Roman dann doch nicht veröffentlichen.

Fabian (außer von seiner Mutter immer beim Nachnamen genannt) flaniert durchs Berlin der im Niedergang begriffenen Weimarer Republik. Er lässt sich treiben, beobachtet, landet, von Zufällen geleitet, in Kneipen, Animierschuppen und Bordellen, im Atelier einer Bildhauerin und auf dem Rummel. Er gabelt eine Frau auf, deren Mann plötzlich im Schlafzimmer steht, ihn aber beschwichtigt, er habe eine vertragliche Abmachung mit seiner Frau, da ihm "ihr Unterleib über den Kopf gewachsen" sei. Auch Fabian flieht, gerät in die nächste Kaschemme, begegnet der nächsten Frau, aber jetzt einer, mit der tatsächlich so etwas wie eine zarte Liebe aufkeimt. Wenn er nicht durch den Sündenpfuhl Berlin flaniert, entwickelt Fabian Anzeigenkampagnen. Bis er seinem Vorgesetzten auf die Füße tritt und auf die Straße gesetzt wird. Nun zählt er zum großen Heer der Arbeitslosen. Wenn der Niedergang allerorten schon vorher unübersehbar, aber eher auf größerer Ebene stattfand - alles scheint in Auflösung begriffen, Nazis und Kommunisten liefern sich nächtliche Schießereien, Regeln scheinen über den Haufen geworfen, das bisherige Rollenverständnis von Mann und Frau ist gekippt, die Gier regiert ...: Jetzt packt das Unglück Fabian höchstpersönlich am Kragen. Die Leichtigkeit, mit der er sich mit seinem Freund Labude im Bus zur Empörung der übrigen Fahrgäste über berühmte Bauwerke der Stadt lustig gemacht hat, schwindet, die dahinter liegenden Schatten treten in den Vordergrund.

Das alles beschreibt Kästner äußerst sachlich. Die Sexszenen sind deutlich, keinesfalls schwülstig oder überladen, eher im Gegenteil äußerst nüchtern gehalten. Der Grundtenor des Romans ist - wie sollte es beim vom Autor präferierten Titel "Gang vor die Hunde" auch anders sein - pessimistisch, ohne Hoffnung auf ein Happy-End. Was aber nicht heißt, dass es dem Roman an Humor fehlt. Im Gegenteil, Kästners Sprachwitz adelt selbst vermeintlich schlichte Sätze. Wenn auch der Schreibstil heute, über 80 Jahre nach Entstehen des Romans, ungewohnt sein mag: sich darauf einzulassen lohnt.

Ob man den Schmelz, den der Sprecher Nico Holonics in seine Stimme legt, wenn er Dialoge einer Frau spricht, als hilfreich oder bloß nervig empfindet, muss jeder für sich entscheiden.

Buch wie Hörbuch ist ein Nachwort des Herausgebers Sven Hanuschek beigegeben, das über die Urfassung des „Fabian“ informiert, zur Entstehung des Romans, seiner politischen und satirischen Dimension, der Rezeption u. a. (In der Hörbuchfassung, wohl Platzgründen geschuldet, in einer sehr kleinen Schrifttype).


PS: Man soll keine Äpfel mit Birnen vergleichen, und es verwundert auch nicht, aber: Diesem Roman fehlt die dicke Schicht Zeitkolorit, die manch heutiger Autor seinem Roman, der in vergangenen Epochen spielt, versucht ist, mitzugeben. Als zeitgenössischer Autor musste Kästner damals seinen Lesern weniger erklären, er durfte einfach erzählen. Die Geschichte steht im Vordergrund, nicht die Utensilien. So mag vielleicht für heutige Leser nicht alles sofort verständlich sein. Ich fand es ausgesprochen wohltuend.

Das Hörbuch kann weiterreisen, sobald mir die nächste Adresse vorliegt.
Danke dafür, dass ich mithören durfte!

Journal Entry 30 by Wortklauber at Frechen, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, July 28, 2015

Released 4 yrs ago (7/28/2015 UTC) at Frechen, Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Manchmal hakt's auch bei Bookcrossing: Die Antwort von Ghanescha ist bei mir nicht angekommen, dann war ich in Urlaub. Nach einem neuen Versuch macht sich das Hörbuch heute auf den Weg!

Journal Entry 31 by wingGhaneschawing at Bad Grönenbach, Bayern Germany on Sunday, August 02, 2015
Kam gestern am 1.8.15. hier an, freue mich aufs hören ...

Journal Entry 32 by wingGhaneschawing at Gmunden, Oberösterreich Austria on Wednesday, August 12, 2015
ja pessimistisch und mich hat erschüttert das es "wieder" so aktuell ist :-(
Es schauderte mich während des Hörens vor Kälte der Profiteure, heute kein bißchen anders, oder ?

Released 4 yrs ago (8/13/2015 UTC) at ab damit in -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Bayern Germany

WILD RELEASE NOTES:


“Ein Buch ist nicht nur ein Freund, es schafft Dir neue Freunde. Wenn Du ein Buch in Gedanken und im Geist besessen hast, bist Du bereichert.

Aber wenn Du das Buch weitergegeben hast, bist Du dreifach bereichert.”
Henry Miller

Journal Entry 34 by wingMary-Twing at Bretzfeld, Baden-Württemberg Germany on Friday, August 14, 2015
Das Hörbuch ist gut angekommen.
Ein bisschen wirds bestimmt dauern, weil jetzt grade Ferien sind und mein kleiner Tiger da im Auto eher was heiteres bevorzugt... ;)
Danke aber schon mal - fürs Schicken und für den Hörring. :o)

04-Oct-2015
Hat mir gut gefallen.

Wahrscheinlich gibt es bald mal eine persönliche Übergabe mit calisson!

Journal Entry 35 by wingcalissonwing at Heidelberg, Baden-Württemberg Germany on Monday, December 07, 2015
Danke fürs Schicken (schon lange hatte ich nicht mehr ein so buntes Päckchen im Briefkasten!) und dafür, dass ich mithören darf.
Ich freu mich riesig darauf und hoffe, dass es nicht so lange dauert.
Als Hörbuchringbremse hatte ich ja vorsorglich um einen hinteren Platz gebeten.

Dass es nicht zur persönlichen Übergabe gekommen ist, ist schade, aber es werden sich sicher andere ergeben. ;-)

Hörbuchringbremse, ja, aber ich habe jede einzelne Passage über Monate hinweg (denn ich schlafe bei Hörbüchern immer ein und muss dann jeden Abend den zuletzt gehörten Track suchen) sehr genossen und mich immer wieder über die Aktualität des Stoffes gewundert.

Journal Entry 36 by wing3malglueckwing at Lankwitz, Berlin Germany on Saturday, July 09, 2016
Das Hörbuch ist nach langer Reise wieder gut in Berlin angekommen. Die Rückgabe an Physalis74 wird vermutlich beim August MeetUp sein.

Ergänzung 1:
Ich konnte eine Fristverlängerung für mich erwirken, vielen Dank!

Ergänzung 2:
Das, was ich gehört habe, war sehr interessant. Aber Hörbucher sind einfach nix für mich im Alltag. Ich kann mich nur beim Autofahren darauf konzentrieren und das mache ich zuwenig.
Vielleicht läuft mir ja mal das Buch über den Weg ...

Journal Entry 37 by wing3malglueckwing at Restaurant Michl's in Friedenau, Berlin Germany on Wednesday, January 10, 2018

Released 2 yrs ago (1/10/2018 UTC) at Restaurant Michl's in Friedenau, Berlin Germany

WILD RELEASE NOTES:

Beim Berliner Januar MeetUp geht das Hörbuch zurück an Physalis74.
Vielen Dank fürs Mithören.

Journal Entry 38 by wingPhysalis74wing at Wedding, Berlin Germany on Thursday, January 11, 2018

Der Ring ist wieder zuhause und damit beendet.
Lieben Dank für die Übergabe beim MeetUp


Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.