Kühl graut der Morgen

Registered by wingLilliannewing of Wilmersdorf, Berlin Germany on 1/15/2014
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
This book is in the wild! This Book is Currently in the Wild!
1 journaler for this copy...
Journal Entry 1 by wingLilliannewing from Wilmersdorf, Berlin Germany on Wednesday, January 15, 2014
Ein Buch für die Winter-Challenge von Jurinde für Sa., 18.01.2014.

Nicht jedes Buch, das hier auf Reisen geschickt wird, wurde gelesen. Daher würde es mich freuen, wenn ich von dem_der Finder_in etwas erfahren könnte. Meinen Dank im Voraus.

Zum Buch
Thorsteina Thorsdottir ist eine äußerst attraktive Lehrerin an einer isländischen Schule. Bei ihren Schülern ist sie wegen ihrer Strenge und Scharfzüngigkeit gefürchtet. Ihre Kolleginnen schwanken zwischen Faszination und Neid - Thorstein hat einen rassigen Liebhaber in Frankreich, glänzt in ausgefallener Garderobe und man munkelt, sie sei unglaublich reich.
Doch als ein junger Mathematiklehrer an ihre Schule versetzt wird, und der ihren Ratschlägen einfach nicht folgen will, ist sie gezwungen noch einmal ganz andere Seiten aufzuziehen ...

Das fanden andere Leser an dem Buch
Eine Lehrerin von Gottes Gnaden kann auch teuflisch sein. Gert Kreutzer
Thórsteina Thórsdóttir, höchst attraktiv, mit scharfem Blick und Knoten im Haar, ist Englischlehrerin und versucht mit ihrer Perfektion nicht ohne Erfolg, ihre männlichen und weiblichen Kollegen zu beeindrucken. Die üblichen Probleme mit der mangelnden Disziplin der Schüler läßt sie gar nicht erst aufkommen. Sie kennt alle pädagogischen Tricks und hält die Schüler mit Strenge und scharfer Zunge fest im Griff. Sie ist eben, wie sie selbst von sich sagt, „Lehrerin von Gottes Gnaden". Wörterbücher liebt sie über alles (arbeitet sie systematisch durch), raucht Zigarillos und beobachtet ihre Nachbarn mit einem Fernglas. Von ihrem nichtsnutzigen Ehemann hat sie sich längst scheiden lassen, von ihrem Hausgenossen Stígur, einem LKW-Fahrer, hält sie auch nicht viel, spielt sogar mit dem Gedanken, ihn mit einem ihrer erlesenen Menus, zu denen sie ihn einzuladen pflegt, zu vergiften. Sie hat eine besondere Vorliebe für Frankreich, legt sich sogar einen charmanten Franzosen als Liebhaber zu, womit sie den Neid ihrer Kolleginnen noch steigert. Ständig will sie im Mittelpunkt stehen und bewundert werden - natürlich auch von dem jungen Mathematiklehrer, der eines Tages an ihre Schule versetzt wird ... Mehr sei nicht verraten, jedenfalls nimmt die Geschichte eine überraschende Wendung.

Man täte diesem Buch sicher Unrecht, wenn man zuviel Tiefsinn von ihm erwarten würde. Der ganze Plot und die Charaktere sind recht holzschnittartig, aber es hat seine Vorzüge: es liest sich leicht, ist spannend und amüsant, und was das Schulmilieu angeht, durchaus nicht ohne realistische Züge. Als entspannende Lektüre so zwischendurch durchaus zu empfehlen, besonders für Lehrer und (ehemalige) Schüler.

Mein Kommentar
Ich habe diesen Band mit Genuss gelesen und festgestellt, welche Vorteile doch so feste Riten haben können, wenn sie dann eigehalten werden. Diese Frau - umgeben von einer Wand von Wörterbüchern, peinlich genau inventarisiert, lernt auch in einem festgelegten Ritus weitere Sprachen: Ein Wort aus dem Wörterbuch einfach so aufschlagen, dann die 10 Wörter davor und die 10 Wörter danach lernen. Ich fand das klasse. Selbstverständlich liegen dann auch diese Bücher in ihrem Bett :-)

Diese Frau ist so "herrlich unkonventionell" - um in den Worten des Songs von Reinhard Mey zu bleiben-, dass es auch köstlich und erfrischend ist, es in einem Zug zu lesen. Gute Unterhaltung allemal.


Mit diesem Buch möchte ich gerne Lesefreude verschenken und hoffe, dass es eine_n Lesefreund_in findet.

Hier sammle ich alle Bücher der Winter-Challenge.

Da ich gerne erfahren möchte, wie dir das Buch gefallen hat und wie es nun weiterreist, freue ich mich über eine Nachricht, die du hier hinterlassen kannst.

Mehr dazu steht im Freilasstext.

Journal Entry 2 by wingLilliannewing at Patmos-Gemeinde (LUTHER2017) in Steglitz, Berlin Germany on Saturday, January 18, 2014

Released 7 yrs ago (1/18/2014 UTC) at Patmos-Gemeinde (LUTHER2017) in Steglitz, Berlin Germany

WILD RELEASE NOTES:

Ich wünsche ein lesefreudiges, gutes, neues Jahr 2014.
Kommt mit zum heutigen Stammtisch.


Ich würde mich freuen, etwas von dem Buch zu hören: Wer hat es gefunden, wie hat es gefallen und wohin darf es weiterreisen? Einfach die BCID bei www.bookcrossing.com auf der Website eintragen und dann den Anweisungen folgen. Das kann völlig anonym bleiben, wenn gewünscht.

Vielen Dank und viel Spaß mit diesem Buch.

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.