Echt fertig!

by Gisa Funck | Biographies & Memoirs |
ISBN: 3462029029 Global Overview for this book
Registered by RKBonny of Wittlich, Rheinland-Pfalz Germany on 12/14/2013
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
This book is in the wild! This Book is Currently in the Wild!
5 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by RKBonny from Wittlich, Rheinland-Pfalz Germany on Saturday, December 14, 2013
Kommentar aus Amazon:
Ich hab das Buch, nach erster "Berührung" durch eine AStA-Empfehlung, fast eher zufällig von einem Freund mit als "Reiselektüre" ins Gepäck bekommen. Fern der Heimat haben eine Freundin und ich es dann gelesen - so gut wir eben konnten und nicht um Luft ringend Pausen zum Atem holen einlegen mußten -- selbst wenn wir noch fern der beschriebenen "ENDZEIT" stehen, so fühlt man sich doch sehr mit der geplagten Tagebuchverfasserin verbunden. Und allerspätestens bei der Beschreibung des Prüfungsamtes und seiner "Verfahrensweise" mit den armen kleinen Studis möchte man lauthals in den Protestschrei miteinfallen. Wir haben uns köstlichst amüsiert und können es nur allen wärmstens ans Herz legen - Viel Spaß damit !!!

Rayteilnehmer:
1. ulfie
2. YogiSchoko

Released 6 yrs ago (12/16/2013 UTC) at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Rheinland-Pfalz Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

darf zu Ulfie reisen (sobald ich zur Post komme, kann auch nach Weihnachten werden)

Journal Entry 3 by wingulfiewing at Hamburg - Uhlenhorst, Hamburg Germany on Monday, December 23, 2013
Das Buch hat sich heute unter die Weihnachtspost in meinem Briefkasten geschlichen. Vielen Dank fürs prompte Schicken – das Buch wird meine Feiertagslektüre werden.

Journal Entry 4 by wingulfiewing at Hamburg - Uhlenhorst, Hamburg Germany on Thursday, December 26, 2013
Ein Prüfungstagebuch – gut und nachvollziehbar geschrieben, aber gut 15 Jahre alt. Da gab es noch eine neu gewählte rot-grüne Regierung. die D-Mark – und ein Studium vor der Bologna-Reform. Ich kann mich noch gut daran erinnern, wie es war, als man sich die Themen für Magister-/Examensarbeit und die Prüfungen selbst suchen durfte/musste, und dass man eben sehr auf sich allein gestellt arbeitete. Ich fand das gut, was aber nicht bedeutet, dass ich die Themen, die die Autorin in ihrem Buch anspricht, nicht auch kennen würde … Insofern fand ich die Lektüre ganz witzig und erinnerungslastig. Ob heute Studierende das auch so kennen, wage ich zu bezweifeln. Wäre es schön, wenn es noch ein(e) aktuell studierende(n) Ray-Teilnehmer(in) geben würde, auf deren Meinung wäre ich wirklich gespannt.

Die nächste Adresse ist angefragt, danke fürs Mitlesenlassen!

Journal Entry 5 by wingYogiSchokowing at Heidelberg, Baden-Württemberg Germany on Monday, January 06, 2014
Heute aus der Packstation geholt. Vielen Dank! Ein Ringbuch ist noch vorher dran, aber dieses hier ist ja wirklich kurz. (Bin außerdem auch vorerst die letzte Leserin.)

Edit 01.02.14: Nun ja, das Buch habe ich wohl nur gelesen, weil es sehr dünn ist und ich grade krank im Bett lag und relativ gut Zeit hatte. Irgendwie konnte ich mich mit dem Stil der Autorin und damit, dass sie alles irgendwie auf die Schippe nimmt, nicht wirklich anfreunden. Ich hatte erwartet, etwas Ernsthaftes zu lesen. Man kann ihre Schilderungen eigentlich nicht ernst nehmen, weil sie oft doch sehr, sehr überzeichnet.

Nicht, dass ich behaupten würde, Abschlussarbeiten wären nicht mit wahnsinnigem Stress verbunden. Die Phänomene, die sie schildert, kenne ich von meiner Diplomarbeit her nur zu gut. Mir war da noch nicht mal mehr zum Lachen zumute. Hat sie das wirklich als Tagebuch während der Examensphase geschrieben??? Dann würde ich glatt behaupten, so schlimm kann's nicht gewesen sein.

Hoffentlich gefällt's den nächsten Lesern besser!


Der Ray reist noch weiter:

3. Crazy66
4. FlauschDrache

Released 6 yrs ago (2/1/2014 UTC) at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Baden-Württemberg Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Reist nun weiter zu Crazy66. Ich bin gespannt auf weitere Meinungen.

Journal Entry 7 by Crazy66 at Hannover, Niedersachsen Germany on Tuesday, February 04, 2014
Heute aus dem Kasten gefischt, wird zügig gelesen......

Journal Entry 8 by FlauschDrache at Braunschweig, Niedersachsen Germany on Saturday, March 15, 2014
Ist wohlbehalten bei mir angekommen und wird gleich nach der Klausurenwoche gelesen.

Vielen Dank fürs Schicken!

Released 5 yrs ago (2/4/2015 UTC) at Universitätsbibliothek, Pockelsstraße in Braunschweig, Niedersachsen Germany

WILD RELEASE NOTES:

Ich wünsche dir viel Spaß mit diesem Buch. Bitte hinterlasse hier einen Eintrag, damit ich weiß, wie es dem Buch ergangen ist. Dafür musst du dich nicht anmelden, sondern kannst das völlig anonym tun. Wenn du allerdings den weiteren Lebensweg des Buches mitverfolgen willst oder die Bookcrossing-Idee auch so spannend findest wie ich, solltest du dich anmelden.

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.