Der Blumenkrieg: Roman

by Tad Williams | Science Fiction & Fantasy |
ISBN: 3453532740 Global Overview for this book
Registered by wingJishkawing of Ostfildern, Baden-Württemberg Germany on 11/27/2013
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
9 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by wingJishkawing from Ostfildern, Baden-Württemberg Germany on Wednesday, November 27, 2013
Das Meisterwerk von Tad Williams – erstmals im Taschenbuch

Die Zukunft unserer Welt steht auf dem Spiel. Doch entschieden wird sie nicht in den Zentren der Macht, sondern im Blumen-Parlament in Elfien, einer bizarren und außergewöhnlichen Anderswelt. Was sich wie ein Märchen anhört, wird für den notorischen Versager Theo plötzlich Wirklichkeit. Denn wie aus dem Nichts taucht eines Tages ein winziges Flügelwesen auf und öffnet Theo eine verborgene Tür – in eine magische Welt und in das Abenteuer seines Lebens ...

Journal Entry 2 by wingJishkawing at BC Uncon 2014 im A&O Hostel in Nürnberg, Bayern Germany on Sunday, September 21, 2014

Released 5 yrs ago (10/3/2014 UTC) at BC Uncon 2014 im A&O Hostel in Nürnberg, Bayern Germany

WILD RELEASE NOTES:

Lieber Finder,

Herzlichen Glückwunsch zu diesem tollen Buch.
Ich hoffe es gefällt dir. Bitte lass es in jedem Fall wieder frei.
Das Motto ist: "Der nächste Leser wartet bestimmt!"

Ich würde mich freuen wenn du dich bei Bookcrossing anmeldest und mir schreibst wie du es "gefunden" hast und wie es dir gefallen hat. Alles anonym und kostenlos.
In jedem Fall wünsche ich dir alles Gute und weiterhin viel Spaß beim Lesen.

Deine
Jishka

Journal Entry 3 by wingdracessawing at Mönchengladbach, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, October 05, 2014
Mir ist dieses Buch bei der UnCon in Nürnberg "zugeflogen" und es hab mich mit nach Hause begleitet.
Nach "Otherland" und dem "Drachenbeinthron" wollte ich einfach mal einen Blick riskieren ...

Journal Entry 4 by wingdracessawing at Mönchengladbach, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, December 29, 2015

Dieses Buch versteckte sich hinter dem 24. Türchen meines diesjährigen Adventskalenders und wird 2016 als Ring auf die Reise gehen.

Teilnehmer sind:
Booklover-IGB aus St. Ingbert
phideta aus Sandersdorf-Brehna
hummelmotte aus Bielefeld
Richter-Di aus Löhne
Baron-Samedi aus Weilerswist
...
du?

Und zum Schluß bitte wieder zu dracessa nach Mönchengladbach!

Journal Entry 5 by wingdracessawing at By mail, A Bookring -- Controlled Releases on Tuesday, January 05, 2016

Released 3 yrs ago (1/5/2016 UTC) at By mail, A Bookring -- Controlled Releases

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Das Buch ist auf dem Weg zum ersten Teilnehmer. Ich wünsche allen spannende Unterhaltung.
Gute Reise, liebes Buch.

Journal Entry 6 by wingBooklover-IGBwing at Sankt Ingbert, Saarland Germany on Monday, January 11, 2016
Ui, mit solch einem dicken Wälzer hatte ich nicht gerechnet. Aktuell lese ich ein Abo-Buch, dann ist ein Ring dran und danach dieses Buch. Ich bin schon sehr gespannt, da ich bisher noch nichts von Tad Williams gelesen habe.

Journal Entry 7 by wingBooklover-IGBwing at Sankt Ingbert, Saarland Germany on Sunday, January 24, 2016
Das Buch und ich scheinen nicht zusammen zu passen. Eigentlich mag ich solche dicken Bücher, bei denen der Autor viel Zeit hat, die Geschichte und die Charaktere zu entwickeln. Aber ich lese seit einer Woche an dem Buch und habe gerade mal 100 Seiten geschafft. Es will weder Spannung aufkommen, noch wird mir Theo in irgendeiner Weise sympathisch. Wenn ich zwischendurch zu einem anderen Buch gegriffen habe, habe ich sofort festgestellt, dass dieses viel spannender und unterhaltsamer ist. Deshalb möchte ich den Ring lieber weiterreisen lassen, statt wochenlang an dem Buch zu lesen und doch nicht wirklich voranzukommen.

Vielleicht tue ich dem Buch unrecht und eines Tage begegnen wir uns noch einmal und ich stelle fest, dass es großartig ist. Aber im Moment will es einfach nicht sein.

Journal Entry 8 by wingBooklover-IGBwing at by post, A Bookring -- Controlled Releases on Friday, January 29, 2016

Released 3 yrs ago (1/28/2016 UTC) at by post, A Bookring -- Controlled Releases

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Das Buch ist unterwegs zur nächsten Leserin.

Journal Entry 9 by phideta at Sandersdorf-Brehna, Sachsen-Anhalt Germany on Wednesday, February 03, 2016
Das Buch ist gut angekommen, muss sich aber noch etwas gedulden.

Journal Entry 10 by phideta at Sandersdorf-Brehna, Sachsen-Anhalt Germany on Saturday, February 20, 2016
Mir hat das Buch ziemliche Mühe bereitet. Es zog sich zäh wie Kaugummi, aber ich musste es bis zu Ende lesen, weil ich ja wissen wollte, wie es ausgeht. Sympathisch waren mir Apfelgriebs, Wuschel und Poppi. So richtige Kotzbrocken gab es ja einige, deshalb lohnt es nicht, die alle hier aufzuzählen. ... und Theo war einfach nur ein Looser, aber zumindest zum Ende hin hat man erkennen können, dass noch nicht alle Hoffnungen verloren sind.

Journal Entry 11 by winghummelmottewing at Bielefeld, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, February 29, 2016
Das Buch ist da und wird bereits gelesen.

Der Teil in der realen Welt scheint mir bisher ganz ok. Der andere Teil, der in Elfien spielt, ist irgendwie abstrus und abgehoben; bisher erschließt sich mir der Sinn auch noch nicht.
Elfien - allein der Name, der sträuben sich irgendwie alle Haare! Klingt als ob der Name aus einem Kinderbuch aus dem Vorlesealter entliehen wäre.


So, fertig gelesen. Wenn man erst einmal eine gewisse Seitenzahl geschafft hat, wird es ausgesprochen spannend. Leider wird es damit kein gutes Buch. Die Art wie der Autor den jeweiligen Bösewicht die ganze Story erklären lässt, natürlich kurz bevor er den "Helden" (also Theo, den Versager) umzubringen gedenkt, kommt dem wissenshungrigen Leser natürlich sehr entgegen. Dennoch fand ich es immer wieder erstaunlich, auf welch plumpe Art der Autor dem Leser die Geschichte erklärt. Und trotzdem bleiben letztendlich noch einige Fragen offen.
Das Lesevergnügen war dadurch etwas eingeschränkt, aber gegen Ende habe ich das Buch genau so gierig verschlungen wie ein gutes Buch.


15.03.: Das Buch hat sich mit der Hoffnung auf eine Urlaubsreise nach Löhne aufgemacht. Hoffentlich kommt es noch rechtzeitig.
(Wo darf es denn Urlaub machen?)

Journal Entry 12 by wingRichter-Diwing at Löhne, Nordrhein-Westfalen Germany on Thursday, March 31, 2016
Das Buch ist leider nicht mehr rechtzeitig für den Mallorca Urlaub eingetroffen.
Nun muss es sich noch kurze Zeit gedulden bis ich das Buch das ich derzeit lese durch habe.
Dann ist dieser "Backstein " dran.

15.05.2016 gelesen
Die ersten 150 Seiten sind eine Qual. Nur weil ich Tad Williams kenne habe ich nicht abgebrochen. Danach kommt die Sache ins rollen. Dennoch ist das Buch zu beliebig und ausgewalzt. Manchmal hatte ich den Verdacht, das der Autor nicht wusste was er wollte: Noch ein Schnörkel, noch eine neue Figur und eine weitere Wendung. Es mäanderte so vor sich hin.
Das Ende ist unverständlich und kommt abrupt.
Das Buch ist unausgewogen und konstruiert.

Die Highlights des Buches sind für mich Apfelgriebs und die Meisterhafte Rede des Goblins Dreck Laus Knopf. Die hat mich an die Rede Marc Antons über Cäsars Tod erinnert.

Selbst wenn Williams mal schlecht ist, hat er noch einige gute Momente.




Journal Entry 13 by wingRichter-Diwing at Löhne, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, May 20, 2016

Released 3 yrs ago (5/20/2016 UTC) at Löhne, Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Danke für den Ring.
Nun geht seine Reise weiter.

Journal Entry 14 by Baron-Samedi at Weilerswist, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, May 27, 2016
Das Ringbuch ist wohlbehalten bei mir angekommen. Ich werde es die nächsten Tage anfangen zu lesen. Danke nochmals.

Tad Williams hat viele gute Bücher geschrieben, aber diese hat mich leider nicht sehr gefesselt. Gewohnt guter Schreibstil, aber die Storyline sagte mir nicht zu.

Das Buch setzt seine Reise weiter fort.

Journal Entry 15 by wingdracessawing at Mönchengladbach, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, June 17, 2016
Das Buch ist wohlbehalten wieder bei mir angekommen. Jetzt wandert es erst einmal zurück auf meinen Mt. TBR und wartet auf seine Chance.

Journal Entry 16 by wingdracessawing at Mönchengladbach, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, April 22, 2019
Ich habe das Buch im Rahmen der Bergabbau-Challenge zum Thema "Alles Rund um den Garten" gelesen. Leider ist gerade der Anfang viel zu langatmig. Theo ist ein Looser, mit dem man sich eigentlich gar nicht weiter beschäftigen möchte. Wenn auf dem Buch nicht "Tad Williams" gestanden hätte, hätte ich wahrscheinlich abgebrochen.
In der Elfenwelt wird er dann auch nicht eben sympatischer - zaudern, zögern, herumjammern und die Schuld daran bei anderen bzw. den Umständen suchen. Es braucht wirklich sehr lange, bis man sich mit Theo auch nur ansatzweise anfreunden kann.
Den Entwurf der Elfenwelt hingegen fand ich spannend. Viele Sagenelemente wurden aufgegriffen aber eben nicht romantisch verklärt. Das Ergebins war eine wenig erfreuliche "Anderswelt", in der Theo anscheinend eine wichtige Rolle zukommt.
Zum Glück wird die Geschichte spannender, je weiter sie voranschreitet. Es ist also keine reine Pflichtübung, wenn man sich erst einmal duch den ersten Teil gearbeitet hat. Trotzdem muss man es auch nicht unbedingt gelesen haben. Da gibt es (auch von Tad Williams) sicher besseres.

Das Buch begleitet mich zur Convention nach Mainz.

Journal Entry 17 by wingAndreasberlinwing at Mainz, Rheinland-Pfalz Germany on Monday, April 29, 2019
Buch auf der Un-Con in Mainz gefunden.
Bin gespannt.

Journal Entry 18 by wingAndreasberlinwing at Mainz, Rheinland-Pfalz Germany on Sunday, July 07, 2019
Fantasy at his best.
Toller Roman.
Für Freunde der Fantasyliteratur eine Empfelung.

Journal Entry 19 by wurm666 at Neukölln, Berlin Germany on Saturday, August 10, 2019
Hab das Buch vom MU im Pausini mitgenommen.

Danke dafür.

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.