Die Totenleserin

by Ariana Franklin | Literature & Fiction |
ISBN: 3828990657 Global Overview for this book
Registered by Seepferdchen17 of Leipzig, Sachsen Germany on 11/17/2013
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
2 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by Seepferdchen17 from Leipzig, Sachsen Germany on Sunday, November 17, 2013
Aus einer Bücherspende

Cambridge 1170. Ein kleiner Junge wird tot aufgefunden, angeblich von den Juden gekreuzigt. Als drei weitere Kinder sterben, droht ein Aufruhr. Heinrich II., König von England, muss den wahren Mörder finden und sendet nach einem Totenarzt. Keiner ahnt, dass es sich dabei um eine junge Frau handelt, die Beste ihres Fachs. An der berühmten Hochschule von Salerno ist Adelia eine der wenigen Medizinerinnen ihrer Zeit. Doch im kalten England muss sie ihre wahre Identität verbergen, um als Frau überhaupt ermitteln zu können. Die Stadtväter versuchen eine Aufklärung der Morde zu vereiteln; das nahe gelegene Kloster ist nur an dem schwunghaften Reliquienhandel mit den Gebeinen des Jungen interessiert, und auch Sir Rowley, der Steuereintreiber des Königs, scheint verdächtige Ziele zu verfolgen. Zugleich weckt er in Adelia Gefühle, die sie verwirren. Wem kann sie vertrauen?

Reist nun als Wunschlisten- und Tauschbuch weiter zu TanteJu. Viel Spaß beim Lesen!

Journal Entry 3 by wingTanteJuwing at Mettmann, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, November 26, 2013
Wow, das Buch ist ja wie neu! Vielen Dank für dieses Wunschbuch. Vermutlich wird es sich eine Zeit lang auf meinem - natürlich viel zu hohen - TBR Stapel gedulden müssen.

Journal Entry 4 by wingTanteJuwing at Mettmann, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, January 13, 2019
Oje, das Buch gehört zu denen, die wirklich viel zu lange auf dem TBR Stapel gelagert haben.
Zu Beginn hatte ich große Probleme mit der Figur der Adelina, die eher wie eine Zeitreisende wirkte als wie eine Frau aus dem zwölften Jahhundert. Selbst wenn es vermutlich wirklich ausgebildete Ärztinnen gab. Vieles passte nicht so ganz.
Allerdings war der Kriminalfall hoch spannend und ich konnte das Buch in der zweiten Hälte kaum aus der Hand legen. Glücklicherweise habe ich einen zweiten Teil davon auf meinem TBR Stapel, den ich gleich in Angriff nehme.
Das Buch wird dann erst mal zu meinen Eltern reisen und sich irgendwann wieder über mich melden.

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.