Ellorans Traum

by Frances G. Hill | Science Fiction & Fantasy |
ISBN: Global Overview for this book
Registered by Sidana of Essen, Nordrhein-Westfalen Germany on 12/29/2003
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
3 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by Sidana from Essen, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, December 29, 2003
"Trau niemals keinem Zauberer nicht!"
Diesen Rat bekommt Elloran von seiner Amme mit auf den Weg. Er, der Sohn der Burgherrn von Salvok, ist seit Geburt auf unerklärliche Weise gezeichnet und wird von den Bewohnern der Gegend gemieden und beschimpft.
Auf der Suche nach seinem verschollenen Lehrmeister gerät er in ein Dickicht düsterer Geheimnisse, hinter dem sich seine wahre Identität verbirgt. (Klappentext)

Ein anfangs sehr spannender, danach ein wenig zähflüssiger Fantasy-Roman, bei dem der Held Elloran - genauso wie die Leser/innen - bis kurz vor Ende völlig im Unklaren gelassen werden über die seltsamen Dinge, die mit ihm vorgehen. Habe den Roman dann auch nur deshalb zuende gelesen, weil ich neugierig war. Allerdings hat auch das Ende des Romans wenig überzeugt.

Journal Entry 2 by Sidana from Essen, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, November 23, 2004
Kommt mit in die Fantasy/Märchen/SciFi-Box von Daine hinein!

Journal Entry 3 by DEESSE from Erstein, Alsace France on Tuesday, December 28, 2004
Hab' ich aus Daines Fantasy-Bookbox entnommen.

Journal Entry 4 by DEESSE from Erstein, Alsace France on Thursday, October 19, 2006
Als Fantasy-Roman hat mir der Großteil des Buches gut gefallen, es war spannend geschrieben und die geheimnisvolle "Traumschwester" bzw. Dämonin erschien auch in regelmäßigen Abständen, so dass man sich als Leser fragte, was es wohl mit ihr auf sich hat.
Auch der "schwelende Kleinkrieg Julian - Leonie" war interessant, und als Leser wurde ich mehr als einmal doch gehörig getäuscht...


!!!! spoiler!!!!
!!!! Hier nicht weiterlesen, falls ihr das Buch noch lesen wollt!!!!



Dass Nik Ellorans Vater ist, hatte ich mir schon relativ früh gedacht, das wird ja oft genug angedeutet, aber dass er so ein "Fremder" war/ist, hat mich dann doch ein wenig genervt.
Überhaupt hat sich das schöne Lesevergnügen dann ab dem Kapitel 24 recht schnell in eine Art Verärgerung gewandelt (dennoch wollte ich wissen, wie es jetzt ausgeht!), denn die Sache mit dem Raumschiff ("Omelli" / O'Mailey) war mir persönlich einfach viel zu langatmig erzählt.
Vielleicht liegt das aber auch daran, dass ich "richtige" Science Fiction-Romane überhaupt nicht gerne lese...

Das Ende hat mich also etwas enttäuscht, obwohl es für Elloran (und Jenka) ein Happy End gab!

Journal Entry 5 by DEESSE from Erstein, Alsace France on Saturday, April 11, 2009
Das Buch kommt in DEESSEs Fantasy-Bookbox (mein 500. registriertes "Buch"!)

Journal Entry 6 by DEESSE at Erstein, Alsace France on Monday, June 09, 2014
Da sich die Sache mit meiner Fantasy-Bookbox wohl noch ein bisschen hinziehen wird, darf das Buch jetzt mit Crimson Angels "CAFBBOGV-Bookbox" weiterreisen.

Journal Entry 7 by CrimsonAngel at Offenbach/Main, Hessen Germany on Sunday, September 07, 2014
Dieses Buch kam in meiner heimgekehrten BookBox CAFBBOGV! zu mir. Klingt nach einem klassischen Fantasy-Abenteuer. Ich freu mich drauf!

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.