Es geschah in Berlin... 1912 - Café Größenwahn: Kappes 2. Fall

Registered by wingPhysalis74wing of Wedding, Berlin Germany on 10/11/2013
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
1 journaler for this copy...
Journal Entry 1 by wingPhysalis74wing from Wedding, Berlin Germany on Friday, October 11, 2013

Kurzinhalt:

Fall 2 für Kommissar Kappe.

Berlin 1912. Das Café Größenwahn ist im Berlin des Jahres 1912 der Treffpunkt der Boheme. In der überhitzten Atmosphäre des Cafés sucht der junge Eugen Hofmann Anschluss an die Künstlerkreise. Besessen verfolgt er sein Ziel, ein berühmter Dramatiker zu werden. Geldnot und sein eigener Größenwahn führen Eugen auf die kriminelle Bahn von Hochstapelei über einen Raub bis zum fast perfekten Mord im Hotel Adlon. Dieser Mord liefert ihm den Stoff zu seinem einzigen erfolgreichen Theaterstück. Bei der Premiere sitzt auch Kriminalwachtmeister Hermann Kappe im Publikum.


über den Autor:

Sybil Volks, geboren 1965 in Rheine, lebt als freie Lektorin und Autorin in Berlin. Sie veröffentlichte bereits zahlreiche Kurzgeschichten sowie Lyrik in Zeitschriften und Anthologien und erhielt mehrere Preise und Stipendien.










"Es geschah in Berlin …" spiegelt in fiktiven Kriminalfällen, vor authentischem historischem Hintergrund, das Berlin des frühen 20. Jahrhunderts wieder. Im Rahmen eines großen Kettenromans entwickeln ganz unterschiedliche Autoren die Figur des Kommissars Hermann Kappe weiter.

bisher im JARON-Verlag erschienen:

Fall 01: Es geschah in Berlin...1910 - Kappe und die verkohlte Leiche
von Horst Bosetzky
Fall 02: Es geschah in Berlin...1912 - Café Größenwahn
von Sybil Volks
Fall 03: Es geschah in Berlin...1914 - Der Ehrenmord
von Jan Eik
Fall 04: Es geschah in Berlin...1916 - Nach Verdun
von Horst Bosetzky/Jan Eik
Fall 05: Es geschah in Berlin...1918 - Novembertod
von Iris Leister
Fall 06: Es geschah in Berlin...1920 - Der Lustmörder
von Horst Bosetzky
Fall 07: Es geschah in Berlin...1922 - Das schöne Fräulein Li
von Peter Brock
Fall 08: Es geschah in Berlin...1924 - Stinnes ist tot
von Wolfgang Brenner
Fall 09: Es geschah in Berlin...1926 - Unschuldsengel
von Petra A. Bauer
Fall 10: Es geschah in Berlin...1928 - Bücherwahn
von Horst Bosetzky
Fall 11: Es geschah in Berlin...1930 - Kunstmord
von Petra A. Bauer
Fall 12: Es geschah in Berlin...1932 - Goldmacher
von Jan Eik
Fall 13: Es geschah in Berlin...1934 - Am Abgrund
von Klaus Vater
Fall 14: Es geschah in Berlin...1936 - Mit Feuereifer
von Horst Bosetzky
Fall 15: Es geschah in Berlin...1938 - In der Falle
von Jan Eik
Fall 16: Es geschah in Berlin...1940 - Polnischer Tango
von Jan Eik
Fall 17: Es geschah in Berlin...1942 - Beutezug
von Petra Gabriel
Fall 18: Es geschah in Berlin...1944 - Unterm Fallbeil
von Horst Bosetzky
Fall 19: Es geschah in Berlin...1946 - Heimkehr
von Jan Eik
Fall 20: Es geschah in Berlin...1948 - Razzia
von Horst Bosetzky
Fall 21: Es geschah in Berlin...1950 - Operation Gold
von Petra Gabriel
Fall 22: Es geschah in Berlin...1952 - Heißes Geld
von Jan Eik
Fall 23: Es geschah in Berlin...1954 - Auge um Auge
von Horst Bosetzky
Fall 24: Es geschah in Berlin...1956 - Kaltfront
von Petra Gabriel
Fall 25: Es geschah in Berlin...1958 - Grenzgänge
von Jan Eik
Fall 26: Es geschah in Berlin...1960 - Tod eines Clowns
von Petra Gabriel
Fall 27: Es geschah in Berlin...1962 - Berliner Filz
von Horst Bosetzky
Fall 28: Es geschah in Berlin...1964 - Auf leisen Sohlen
von Horst Bosetzky
Fall 29: Es geschah in Berlin...1966 - Brandt-Gefahr
von Klaus Vater
Fall 30: Es geschah in Berlin...1968 - Rotlicht
von Horst Bosetzky, Uwe Schimunek
Fall 31: Es geschah in Berlin...1970 - Geschwisterliebe
von Stephan Hähnel
Fall 32: Es geschah in Berlin...1972 - Im Rausch
von Petra Gabriel
Fall 33: Es geschah in Berlin...1974 - Au revoir, Tegel
von Bettina Kerwien


Link zu den einzelnen Bänden

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.