Die schönsten Sagen des Klassischen Altertums: Roman

by Gustav Schwab | Literature & Fiction |
ISBN: Global Overview for this book
Registered by wingAndrea-Berlinwing of Berlin (irgendwo/somewhere), Berlin Germany on 7/3/2013
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
2 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by wingAndrea-Berlinwing from Berlin (irgendwo/somewhere), Berlin Germany on Thursday, December 5, 2013
Ein Buch der 1000 Bücher!!!

Gebunden in Leinen - 1956 - Altberliner Verlag Lucie Groszer

Die tragische Liebesgeschichte von Orpheus und Eurydike. Prometheus, der den Menschen das Feuer bringt und so den Zorn der Götter auf sich zieht. Die heldenhaften Abenteuer des Herakles bis heute sorgen die Sagen der Antike für atemberaubende Spannung. In der klassischen Nacherzählung von Gustav Schwab: Ein wahrer Lesegenuss nicht nur für kleine Leser.

29.11.15 Die Sagen des klassischen Altertums habe ich erstmalig vor rund 40 Jahren gelesen. Damals fand ich sie total spannend. Da ich mich lange nicht von diesem schönen alten Buch trennen mochte, war es noch immer bei mir. Jetzt darf es weiterreisen. Vorher habe ich die Sagen noch einmal gelesen und finde sie nun gar nicht mehr so spannend. Sprachlich sehr schön - keine Frage, und prima für unterwegs - immer ein zwei Sagen bis zum Umsteigen oder während des Wartens auf die nächste S-Bahn - aber irgendwie nicht mehr so packend wie in der Kinderzeit. Offensichtlich hat wirklich alles seine Zeit - jetzt ist offensichtlich die Zeit zum Loslassen und Weitergeben dieses Buches da.

Das Buch steht auf der Wunschliste von book-a-billy. Ich wünsche Dir interessante Lesestunden und dem Buch eine gute Reise!

Journal Entry 3 by book-a-billy at -- Irgendwo in Bayern, Bayern Germany on Thursday, December 3, 2015
Das Buch ist gut bei mir angekommen - vielen Dank! Mal schauen, wann ich dazu komme, es zu lesen, aber ich freue mich schon darauf, da ich als Jugendliche "nur" Bearbeitungen der Sagen für Kinder und Jugendliche las und in letzter Zeit des Öfteren in Museen mit der Antike in Berührung kam, was mich dazu veranlasste, mir das Buch zu wünschen.

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.