Couch Fiction: Wie eine Psychotherapie funktioniert

by Philippa Perry | Graphic Novels |
ISBN: 388897738X Global Overview for this book
Registered by eurydike of Sigmaringendorf, Baden-Württemberg Germany on 6/1/2013
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
9 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by eurydike from Sigmaringendorf, Baden-Württemberg Germany on Saturday, June 01, 2013
[Inhalt: Mehr als ein Drittel der Bevölkerung sucht mindestens einmal im Leben die Hilfe eines Psychotherapeuten. Doch trotz Woody Allen und Psychoboom im privaten Bereich wird darüber noch immer kaum gesprochen, und die wenigsten Leute haben eine Vorstellung davon, was sie bei einer Therapie eigentlich konkret erwartet. Dieses ungewöhnliche Buch erlaubt einen Blick durchs Schlüsselloch in eine therapeutische Praxis und direkt in die Köpfe von Therapeutin und Patienten. In eingängigen, comicartigen Illustrationen erzählt es von den Ängsten und Frustrationen, den Gedankenschleifen und Durchbrüchen, den Risiken und den Erfolgen während eines Jahres psychotherapeutischer Sitzungen. Ergänzt wird diese mit Witz und Empathie erzählte Bildergeschichte durch kurze, prägnante Texte, die die nötigen theoretischen Grundlagen zum Verständnis liefern. Kürzer und unterhaltsamer kann man nicht erfahren, was Psychotherapie ist, auf welchen Grundlagen sie aufbaut, wie sie funktioniert.

"Ich habe Hunderte von Büchern über Psychotherapie gelesen, aber dieses ist eindeutig eines der allerbesten. Es überzeugt durch seine großartige Form und steckt voller Witz. Ich empfehle dieses Buch mit Nachdruck jedem, der je über eine Therapie nachgedacht hat aber Angst hatte zu fragen. Außerdem allen Therapeuten, die sich ins Gedächtnis rufen wollen, wozu ihr Beruf eigentlich gut ist. Und natürlich allen, die sagen würden, dass Psychotherapie sowieso Quatsch ist." (Alain de Botton, The Times) ]

Inhaltlich kann ich dieses Buch nicht wirklich beurteilen, da ich selbst keine Erfahrung auf dem Gebiet habe. Ich fand es aber auf jeden Fall einen interessanten Einblick in die menschliche Psyche und die Vorgänge in einer Therapie. Die Zeichnungen gefallen mir eher mittelmäßig, aber das gesamte Konzept mit den Bildern, der Beispielgeschichte und den kurzen Erklärungen dazu finde ich gelungen.


Dieses Buch stammt aus: Münster, Nordrhein-Westfalen.


"Couch Fiction" reist als Ring! Da das erste Exemplar seit Februar 2013 bei Knity verschollen ist, habe ich dieses Ersatzexemplar besorgt, um den Ring fortzusetzen.

Teilnehmer:
1. carbonella (hat beim Originalexemplar mitgelesen)
2. Knity (dort ist das Originalexemplar verschollen)
3. heixly
4. merkur007
5. kawunngg
6. Suzanne4Books
7. tacx
8. Zantos-Berlin
9. Estrala
10. eochaine
11. Seepferdchen17

Journal Entry 2 by eurydike at Wedel, Schleswig-Holstein Germany on Tuesday, June 04, 2013

Released 7 yrs ago (6/4/2013 UTC) at Wedel, Schleswig-Holstein Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Das Buch hat sich auf den Weg zu heixly gemacht.

Journal Entry 3 by heixly at Moers, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, June 05, 2013
Das Buch ist angekommen und, da ich grad nach einer OP sowieso nur Rumliegen kann, auch schon gelesen. Ich bin begeistert! Die Geschichte und die tieferen Erklärungen bilden ein wunderbares Ganzes, das psychische Prozesse, Verdrängungen, Ersatzhandlungen ... sehr anschaulich macht, gut beschriebt, nie (ver-)urteilt. Und dann ist da noch eine gesunde Portion Witz und (Selbst-)Ironie mit von der Partie - supermenschlich und mit Gewinn zu lesen.

Journal Entry 4 by merkur007 at Frankfurt am Main, Hessen Germany on Sunday, June 23, 2013
Angekommen und auch schon in schwer idyllischer Umgebung, mit Blick auf den Main und Grasduft atmend, "durchgearbeitet". Auch ich bin begeistert. Was für eine tolle IIdee, zauberhaft und anregungsreich umgesetzt. Vielen Dank für diese Entdeckung!

Journal Entry 5 by kawunngg at Stuttgart, Baden-Württemberg Germany on Saturday, July 20, 2013
Das Buch ist gestern hier angekommen, vielen Dank! :)

Journal Entry 6 by kawunngg at Stuttgart, Baden-Württemberg Germany on Tuesday, July 23, 2013

Released 7 yrs ago (7/23/2013 UTC) at Stuttgart, Baden-Württemberg Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Danke für den Ring!
Sehr interessant. Über manche Themen hätte ich gerne mehr gelesen, aber mir ist klar, dass der Rahmen der gewählten Form sehr begrenzt ist. Soll er ja auch sein. Manchmal hat es mich ein bisschen gestört, dass die Geschichte durch die Anmerkungen unterbrochen wird, aber an diesen Stellen musste ich dann eben mehrmals vor und zurück lesen.

Ich glaube, ich hab das Buch im gleichen Umschlag weiter reisen lassen, in dem es her gekommen ist. Beim Einpacken hab ich dann nen Lutscher im Umschlag bemerkt! Haha! Danke dafür, der ist schon verschwunden :)

Journal Entry 7 by Susammelsurium at Hamburg - Barmbek, Hamburg Germany on Wednesday, July 31, 2013
Heute heil aus der Packstation gefischt. Vielen Dank dafür!

Nachtrag, 4. 8. 2013: Ja, doch, die Idee ist gut. Aber ich mag den Stil der Illustrationen nicht so sehr und ich finde, daß in die Story zu viele Details eingearbeitet wurden. Nach dem Motto: "Ach, das muß auch noch unbedingt rein, laß ihn noch was träumen." Aber nichtsdestotrotz, guter Grundgedanke. Ich würde es aber eher Angehörigen als Patienten empfehlen. Dem Patienten nützt es meines Erachtens wenig, wenn er vor oder während einer Therapie Einblick in die Mechanismen hat. Das zerstört unter Umständen Magie und Dynamik und beides ist wichtig.

Das Buch reist weiter sobald die nächste Adresse bekannt ist!

Journal Entry 8 by Susammelsurium at By mail, A Bookring -- Controlled Releases on Wednesday, August 07, 2013

Released 7 yrs ago (8/7/2013 UTC) at By mail, A Bookring -- Controlled Releases

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Macht sich jetzt auf die Weiterreise.

Viel Spaß dem/der nächsten Leser(in)!

Journal Entry 9 by tacx at Wedding, Berlin Germany on Tuesday, August 13, 2013
Bei mir angekommen... Mhh, so gut war der Kommentar von Suzanne nicht, mal sehen, wie ich den Comic erleben werde.

Januar 2014
Das Buch ist anspruchsvoll und gleichzeitig unterhaltsam.
Man kann es überfliegen und sich eine Geschichte erzählen lassen, mit witzigen Wnedungen, mit einem "trotzigen" Kind... oder einem trotzigen Erwachsenen und einem sich verstanden fühlendem Kind? Amüsant, wenn man einfahch nur folgt.
Doch ich wollte das Buch ja unter einem anderen Blickwinkel lesen und da ist es vollgepackt mit Hinweisen und Erläuterungen, die sich eben nicht einfach weglesen lassen, die verstanden werden wollen.
Und irgenwie scheine ich jedes Mal, wenn ich in dieses Buch hineinschaue, eine anderen Aspekt wieder zu begreifen, ja wieder... kennen tue ich die Mechanismen ja schon lange, nur versecken sie sich ja immer wieder vor einem *schmunzel*.
So wie die Dissoziation (Seite 56f) als Flucht vor Dingen, die man nicht hören will/kann. Das Neue ist mal wieder die andere Perspektive. Denn nicht nur selbst ist man ja immer James, sondern manchmal eben auch Patricia mit all ihrer "Weisheit".
Am liebsten würde ich immer weider in dieses Buch reinkucken. Da es ein Ring ist (und schon viel zu lange hier liegt *schäm*... nein, wirklich schämen tue ich mich nicht, aber es tut mir für die Nachfolgenden leid, die deswegen warten mußten... ), wird dieses Exemplar aber jetzt weiterreisen. Vielleicht begegnet es mir später nochmals oder ich sorge dafür ;-).
Vielen herzlichen Dank nochmals! Das Buch hat mir viel gegeben.

Journal Entry 10 by tacx at TU - Erweiterungsbau (EB) in Charlottenburg, Berlin Germany on Monday, January 06, 2014

Released 7 yrs ago (1/10/2014 UTC) at TU - Erweiterungsbau (EB) in Charlottenburg, Berlin Germany

WILD RELEASE NOTES:

Kommt mit zum MeetUp im "EB104" im Raum EB226, allerdings um direkt in die Häde von Zantos-Berlin zu fallen, die dieses Ringbuch nach mir bekommen soll.
Ich wünsche dem Buch eine gute Reise und Dir eine schöne Zeit beim Lesen!

Journal Entry 11 by Zantos-Berlin at Wedding, Berlin Germany on Friday, January 10, 2014
... Beim MeetUp überreicht bekommen - DANKE !

Journal Entry 12 by Zantos-Berlin at Wedding, Berlin Germany on Saturday, May 31, 2014

Released 6 yrs ago (5/31/2014 UTC) at Wedding, Berlin Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Weiter an Estrada...Entschuldigung für die Ringbremse, dafür haben drei Leute mit Begeisterung mitgelesen.

Journal Entry 13 by Estrala at Schwarzenberg (Erzgebirge), Sachsen Germany on Tuesday, June 17, 2014
Das Buch ist gut bei mir angekommen. Vielen Dank fürs Schicken!

Journal Entry 14 by Estrala at Schwarzenberg (Erzgebirge), Sachsen Germany on Wednesday, September 24, 2014

Released 6 yrs ago (9/23/2014 UTC) at Schwarzenberg (Erzgebirge), Sachsen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Das Buch hat sich wieder auf dem Weg gemacht...
Es war ein interessanter Einblick in die Welt der Psychotherapie, eigentlich gar nicht so schwer. :-)
Danke für diesen Ring!

Journal Entry 15 by Seepferdchen17 at Leipzig, Sachsen Germany on Wednesday, October 08, 2014
Vielen Dank für die Zusendung, das Buch ist gut hier angekommen.

Edit 26.10.14: Hm, ich konnte eher nicht so viel mit dem Buch anfangen. Ich denke, einmal liegt es vielleicht daran, dass ich über diese Vorgänge aus eigener Erfahrung einiges weiß, vor allem aber hat mir die Form dieses Comics mit den vielen Erläuterung am unteren Rand überhaupt nicht zugesagt und so habe ich auch nicht bis zum Ende durchgehalten.

Macht sich nun wieder auf den Weg nach Hause. Danke, dass ich mitlesen durfte.

Journal Entry 17 by eurydike at Haselau, Schleswig-Holstein Germany on Sunday, November 09, 2014
Wieder zurück zu Hause.

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.