Die Verlorene Ehre Der Katharina Blum

by Heinrich Böll | Literature & Fiction |
ISBN: 3462031457 Global Overview for this book
Registered by longmansworld of Neuruppin, Brandenburg Germany on 5/11/2013
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
This book is in the wild! This Book is Currently in the Wild!
1 journaler for this copy...
Journal Entry 1 by longmansworld from Neuruppin, Brandenburg Germany on Saturday, May 18, 2013
Heinrich Bölls Erzählung Die verlorene Ehre der Katharina Blum oder: Wie Gewalt entstehen und wohin sie führen kann sorgte bei ihrem Erscheinen im Jahr 1974, das von einem Vorabdruck im Spiegel flankiert wurde, für eine heftige Auseinandersetzung um die Methoden des Boulevardjournalismus. Die Hauswirtschafterin Katharina Blum, die nebenbei bei Empfängen und Festlichkeiten die kalten Buffets besorgt und sich davon eine Appartementwohnung und einen Volkswagen leisten kann, gerät zufällig in den Mittelpunkt der Sensationsmache und Polithetze einer großen Boulevardzeitung. Bei einer Karnevalsparty verliebt sie sich in einen jungen Mann, der von der Polizei als radikaler Rechtsbrecher gesucht und allgemein »Bandit« genannt wird. Von da an ist ihr ein Sensationsjournalist auf den Fersen, der ihr Privatleben durchleuchtet und öffentlich macht. Die Folge der Hetze und der Verletzung der Intimität durch die Presse steht am Anfang der Erzählung: Katharina Blum hat den Journalisten erschossen, und ein ebenfalls beteiligter Pressefotograf ist von einer unerkannten Frau erschossen worden. Damit ist der schockierende Akzent gesetzt, der nach Interpretation und Aufklärung verlangt. Das Muster der Moritat von der verlorenen Frauenehre ist hier emanzipatorisch und aggressiv gewendet: Die in der öffentlichen Meinung gefallene Frau weiß sich nach anfänglicher Erschütterung zu wehren, notfalls mit Gewalt.

Starke Geschichte, die heutzutage genau so passieren könnte. Die journalistischen Methoden haben sich seit dem nicht sehr verändert, außer das sie etwas subtiler geworden sind. Bölls Schreibstil ist etwas gewöhnungsbedürftig.

Released 10 yrs ago (4/5/2014 UTC) at Vitte - Hotel & Gaststätte Godewind in Insel Hiddensee, Mecklenburg-Vorpommern Germany

WILD RELEASE NOTES:

Herzlichen Glückwunsch,
Du hast ein Buch auf Reisen gefunden. Ich hoffe, es gefällt Dir.
Es würde mich sehr freuen, wenn du dir kurz Zeit nimmst und einen Journaleintrag machst. Da kannst du gerne Deine Meinung zu dem Buch mitteilen oder einfach nur, wo Du es gefunden hast. Alle, die es bisher gelesen haben wissen dann wie es dem Buch geht und wohin seine Reise schon geführt hat.
Das ganze kannst Du anonym machen und es ist völlig kostenlos für Dich.

Viel Spaß beim Lesen,
wünscht longmansworld

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.