Die Blendung

by Elias Canetti | Literature & Fiction |
ISBN: 3446118373 Global Overview for this book
Registered by wingDagmar0815wing of Waghäusel, Baden-Württemberg Germany on 4/28/2013
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
This book is in the wild! This Book is Currently in the Wild!
2 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by wingDagmar0815wing from Waghäusel, Baden-Württemberg Germany on Sunday, April 28, 2013
Aus einer Flohmarktkiste

Released 7 yrs ago (11/26/2013 UTC) at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Baden-Württemberg Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Lieber Finder dieses Buches, vielen Dank für Deinen Eintrag auf dieser Seite. Wenn Du das Buch gelesen hast (oder auch nicht), mach doch bitte auch einen Eintrag darüber, was mit dem Buch weitergeschieht, damit es auf seiner Reise beobachtet werden kann. Vielen Dank und viel Spaß bei bookcrossing!
Per Post an Dagobert1

Journal Entry 3 by wingAndrea-Berlinwing at Steglitz, Berlin Germany on Thursday, November 28, 2013
Herzlichen Dank für die schönen Bücher!!

Wiki schreibt:

Der Roman Die Blendung ist das Erstwerk des deutschsprachigen Schriftstellers und Nobelpreisträgers Elias Canetti.

Hauptfigur ist der „größte lebende Sinologe“ und Büchersammler Peter Kien, der in einer vierzimmrigen Wohnung mit seiner 25.000 Bände umfassenden Bibliothek haust. Durch die Ehe mit seiner Haushälterin Therese Krummholz wird der weltfremde Sonderling mit der Gemeinheit des Lebens konfrontiert und verfällt dem Irrsinn...

Canetti schrieb das Buch in den Jahren 1931/32 in Wien. Wenngleich die Handlung im Wiener Milieu verankert ist, so hat er doch offenbar wesentliche Anregungen bei seinem Aufenthalt in Berlin im Sommer 1928 erhalten. Berlin erschien Canetti damals – im Vergleich zum gemütlichen Wien – wie ein Irrenhaus.

Ich sage einfach dazu: Haha, ist es auch heute noch :-))

Ein Buch der 1000 Bücher!!

6. April 2016 Ich habe das Buch gestern angefangen und die ersten 50 Seiten sind schon mal ein Traum - wie hier über Bücher geschrieben wird, über das Lesen, Sammeln und Pflegen - ohhh ist das schön!
20. April Schade, dass die Handlung selber nicht so schön blieb. Was für eine unmögliche Frau, die der arme Mann geheiratet hat und die ihn in den Wahnsinn getrieben hat. Und was für ein schreckliches Ende :(( Das Buch sollte kein Mann lesen, der demnächst heiraten möchte ;)

Released 5 yrs ago (4/27/2016 UTC) at HU - Juristische Fakultät (Bücherregal) in Mitte, Berlin Germany

WILD RELEASE NOTES:

Bücher von Wedekind, Brecht, Heine, Mann, Klabund, Werfel, Frank, Zweig, Kafka, Friedell u. v. a. wurden 1933 von den Nationalsozialisten verbrannt. Die erschreckend lange(n) Liste(n) findet man hier http://www.buecherlesung.de/liste.htm

Im Foyer der Juristischen Fakultät der Humboldt-Universität Berlin am Bebelplatz 1 wurde am 8. Mai 2013 anlässlich des 80. Jahrestages der Bücherverbrennungen in Deutschland (10. Mai 1933) am Eingang rechts in einem kleinen Extra-Raum, von dem man auf den Bebelplatz schauen kann, ein Regal mit Bookcrossing-Büchern von den Autoren, deren Werke 1933 den Bücherverbrennungen der Nationalsozialisten zum Opfer fielen, aufgestellt. Das Regal darf weiterhin im Haus stehen bleiben. Vielen Dank dafür!

Die Bookcrosser lassen diese Werke weiterleben und auf Reisen gehen. So hat auch nach vielen Jahrzehnten wieder jeder die Möglichkeit, sie zu lesen.

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.