Tausend strahlende Sonnen

by Khaled Hosseini | Entertainment |
ISBN: 3833305894 Global Overview for this book
Registered by wingChampagne14wing of Mettmann, Nordrhein-Westfalen Germany on 4/9/2013
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
This book is in a Controlled Release! This book is in a Controlled Release!
3 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by wingChampagne14wing from Mettmann, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, April 09, 2013
Vielen Dank für diese Spende! Das Buch ist zu finden im BC Regal der Kita "Am Laubacher Feld", Champagne 14.

Lesen und Freilassen bei BookCrossing.com...

Journal Entry 2 by wingTanteJuwing at Mettmann, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, April 09, 2013
... mal zwei Wochen nicht in der Kita gewesen und schon einen Schwung toller neuer Buchspenden! Das ein oder andere muss ich mir dann doch für meinen - eigentlich natürlich viel zu hohen - TBR Stapel abzweigen. Dieses klingt sehr interessant und gehört dazu.

26.08.2015: Das Buch hat mir gut gefallen. Die Geschichte ist teilweise sehr hart und ging mir stellenweise an die Nieren, weil ich glaube, das sie so ähnlich sicher tausenfach passiert sein könnte. Der Autor hat es geschafft ein "gutes", aber nicht zu gutes Ende zu finden, das hat mir gefallen. Allerdings fand ich, nachdem so ausführlich auf die willkürliche Unterdrückung der Frauen unter den Taliban eingegangen wurde, dass das am Ende ein wenig zu kurz kam. Es wurde der Eindruck erweckt, dass Frauen sich nun (wieder) völlig gleichberechtigt in Kabul bewegen können. Außerdem finde ich, das man an einigen Stellen deutlich merkt, das der Autor ein Mann ist. Aber vielleicht sind manche Szenen für mich auch nur wegen genau dieser zu merkenden Distanz zu ertragen gewesen.

Journal Entry 3 by wingTanteJuwing at Mettmann, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, June 11, 2016

Released 2 yrs ago (6/11/2016 UTC) at Mettmann, Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Das Buch reist weiter zu OnkelBen.

Journal Entry 4 by OnkelBen at Mettmann, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, August 12, 2016
Das Buch geht einem beim Lesen in der Tat an die Nieren, eben weil die Lebensumstände der Frauen in Afghanistan tatsächlich so sein könnten. Die mangelnde Freiheit, die Verachtung und die Gewalt, die Frauen in dem Roman ertragen müssen, war so unerträglich, dass ich mehrfach überlegt habe, das Buch hinzuschmeißen. Aber irgendwann hat es mich so gefesselt, dass ich nicht mehr aufhören konnte. Das Ende ist zum Teil himmelschreiend ungerecht, zum Teil versöhnlich. Insgesamt ein gut geschriebenes Buch, das aber eine für meinen Geschmack etwas zu große Häufung an Unglück beschreibt. Insofern würde ich es nur einem sehr glücklichen Menschen zum Lesen weiterempfehlen!

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.