Dshamilja.

by CINGIZ AJTMATOV | Literature & Fiction |
ISBN: 329320001X Global Overview for this book
Registered by Jiline of Linz, Oberösterreich Austria on 3/3/2013
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
This book is in the wild! This Book is Currently in the Wild!
4 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by Jiline from Linz, Oberösterreich Austria on Sunday, March 03, 2013
Hinreizendes Buch über die Liebe und ein uns so unbekanntes Land wie Kirgistan.

1956 verfasste Tschingis Aitmatow am Maxim-Gorki Literaturinstitut in Moskau als Diplomarbeit eine Geschichte und gab ihr den Titel "Dshamilja". Seither geht sie um die ganze Welt. Sie ist wie Aitmatow im Vorwort zu dieser Ausgabe sagt, zur "Gefährtin all jener geworden, die an die Liebe glauben."

___________________

Reist mit in Effel's Ferner-Osten Länder Box für Kirgistan

Journal Entry 2 by Jiline at Linz, Oberösterreich Austria on Thursday, March 21, 2013

Released 7 yrs ago (3/20/2013 UTC) at Linz, Oberösterreich Austria

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Reist in der Ostasien Box.

Journal Entry 3 by Dolleen at Hamburg - Wilhelmsburg, Hamburg Germany on Saturday, September 14, 2013
Dieses Buch habe ich zwar nicht gelesen, aber ich kenne die Geschichte und fand sie sehr schön. Hoffendlich hat das Buch noch viele Leser!
Es bleibt in der Box.

Journal Entry 4 by wingefellwing at Klosterneuburg, Niederösterreich Austria on Tuesday, November 26, 2013
Dieses 1000 Bücherbuch lag in meiner heimgekehrten Box: "Ferner Osten".
Danke!
Eine sehr schöne Geschichte!

Journal Entry 5 by vitus1 at Klosterneuburg, Niederösterreich Austria on Sunday, February 15, 2015
diese liebesgeschichte entfaltet sich sanft und leise wie eine blume. sie führt uns in die weiten steppen kirgisiens. genial ist der kunstgriff des dichters, die personen und das geschehen aus der sicht eines unmittelbar und auch emotional höchst beteiligten zu schildern - nämlich aus der sicht des halbwüchsigen bauernbuben, der selbst in die zentralfigur, die hübsche und lebensfrohe dshamilja, verliebt ist.

wie dshamilja ihre große liebe findet und tief in die seele des fremden mannes, der so schön singt wie kein anderer, eintaucht - das ist mit großer poesie und geringem aufwand dargestellt. umso überzeugender ist das einander verfallen der beiden seelen nachvollziehbar. wie der untergehenden sonne blickt der leser ihnen nach, als sie gemeinsam das dorf verlassen und in eine ungewisse zukunft verschwinden...

Journal Entry 6 by wingefellwing at Ölberg in Klosterneuburg, Niederösterreich Austria on Wednesday, June 10, 2015

Released 4 yrs ago (6/10/2015 UTC) at Ölberg in Klosterneuburg, Niederösterreich Austria

WILD RELEASE NOTES:

Dieses spannende Buch reist als 10er Challengebuch von Ghanescha weiter, wohin?
Ich bin gespannt auf die nächsten Einträge, danke!

Viele erholsame Stunden und Spaß beim Lesen!

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.