Suite française: Roman

by Irène Némirovsky | Biographies & Memoirs | This book has not been rated.
ISBN: 3813502600 Global Overview for this book
Registered by humptydumpty of Pfullingen, Baden-Württemberg Germany on 1/30/2013
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
1 journaler for this copy...
Journal Entry 1 by humptydumpty from Pfullingen, Baden-Württemberg Germany on Wednesday, January 30, 2013
Hadija hat mich heute mit einem RABCK-Päckchen überrascht – und ich bin zutiefst gerührt. Tausend Dank, Liebes!

Unter anderem war dieses Buch dabei, eine Sonderausgabe anlässlich des Welttag des Buches am 23.04.2012 (www.welttag-lesefreunde.de).

Der erste Teil beginnt im Sommer 1940, als die deutsche Armee vor Paris steht: Voller Panik packen die Menschen ihre Habseligkeiten zusammen und fliehen. Ganz Frankreich ist in Aufruhr. Plötzlich zeigen die Menschen ihren wahren Charakter. Da sind diejenigen, die nur ihre eigene Haut retten wollen, und andere, die sich jenseits aller sozialen Klassen mit wildfremden Menschen verbünden.
Der zweite Teil spielt ein Jahr später in einem besetzten Dorf. Die anfangs feindselige Haltung gegenüber den deutschen Soldaten beginnt, sich zu lockern. Manche Bewohner entwickeln sogar heimliche Sympathie für die jungen Deutschen, die genau wie sie auf ein schnelles Ende des Krieges hoffen.

Irène Némirovsky wurde 1903 in Kiew als Tochter eines jüdischen Bankiers geboren. Vor der Revolution 1917 floh die Familie nach Paris und ließ sich dort nieder. Irène etablierte sich als Star der französischen Literaturszene. Bei Ausbruch des 2. Weltkriegs floh sie mit ihren Töchtern in die Provinz, wurde 1942 verhaftet und starb 4 Wochen später in Auschwitz.

Mit „Suite francaise“ – eigentlich auf fünf Teile geplant – hinterlässt uns Némirovsky ein erschütterndes Zeitzeugnis, das 60 Jahre nach ihrem Tod wiederentdeckt wurde.

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.