Konsalik und seine 181+ Werke

Registered by Bücherkauz of Baden-Baden, Baden-Württemberg Germany on 1/24/2013
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
This book is in the wild! This Book is Currently in the Wild!
12 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by Bücherkauz from Baden-Baden, Baden-Württemberg Germany on Thursday, January 24, 2013
Von Heinz G. Konsalik sind so viele Taschenbücher erschienen, dass die öffentlichen Bücherschränke (z.B. am Lidell-Platz in Karlsruhe) davon sicher gut bestückt sind.
Ein einzelnes Buch (vor allem ein Taschenbuch) lohnt nicht zu registrieren, ein Hinweis auf die Idee von Bookcrossing kann jedoch durch das freie Auslegen schon erfolgen, selbst wenn das Buch schnell mitgenommen oder sofort "entsorgt" wird und keine Fundmitteilung erfolgt.

Das Ziel des "Konsalik 181 Bücher - Projektes" ist, in den Jahren 2013 bis 2018 möglichst viele Titel aus dem Werk Konsalik´s mit einem Taschenbuchexemplar auszusetzen und dadurch anzuregen, dass sich die Idee des Book-Crossing verbreitet.

Daraus könnte ein oder mehrere OBCZ oder Öffentliche Bücherschränke entstehen.
Konsalik, als erfolgreichster deutschsprachiger Autor ist hierfür das geeignete Mittel zur Werbung für BC, denn es gibt genügend Bücher die verteilt werden können (9968 reg. Bücher bei BC am 24.1.2013, dem Start des Projektes - und jede Woche kommen ca. 20 bis 30 neu registrierte Bücher des Autors dazu). Am 28. 06. 2013 sind also schon 10625 Bücher registriert. Am 30. Juli 2013 sind es 10758 Bücher. Am 17. 10. 2013 sind es 11034 Bücher.
Am 10.03.2014 sind 11471 Bücher von Konsalik registriert, also nach wie vor ca. 20 - 30 Bücher pro Woche. Am 7. 1. 2015 waren es dann 12 575 Bücher von Konsalik, also pro Monat etwa 110 Bücher, das sind immer noch ca. 20 - 30 pro Woche. Der Fundus ist ja auch fast unerschöpflich !! von Johannes Mario Simmel sind zum gleichen Stichtag nur ca. 4000 Bücher registriert !
Am 23. Juni 2015 waren 13134 Konsalik-Bücher registriert, d. h. in 5,5 Monaten weitere 560 Bücher oder 100 Bücher pro Monat.

Also: Konsalik lebt weiter in seinen Büchern und wird von BC-Mitgliedern in Ehren gehalten, .... aber leider kaum gelesen ...
..und noch was... nicht alle Konsalik-Bücher sind schlecht!

Bei gutem Verlauf des Projektes könnte dann vielleicht auch eine Gesamtliste der Konsalik-Bücher entstehen, denn es gibt Interesse daran (http://de.answers.yahoo.com/question/index?qid=20070209020128AAVBmHI). Sind es also 174, 196 oder sogar über 200 Romantitel von Konsalik ?? Manche Bücher sind ja auch unter zwei Titeln erschienen, das erklärt vielleicht manches.
Die nach meinem Wissensstand umfangreichste Liste der Romane, sortiert nach vier Perioden ihres Erscheinens findet sich unter http://melsunny.beepworld.de/buecher.htm.

Um nicht jedes Buch einzeln zu registrieren und die Information über die Ziele des Projektes sowie den Zusammenhang zwischen den einzelnen Informationen und Personen an einer zentralen Stelle herzustellen ist diese Registrierung entstanden, die nicht genau den Regeln von Bookcrossing entspricht.
Das Support-Team in den USA möge es verzeihen. ;-)

Im übrigen wurde vor einigen Jahren schon einmal (am 2. 4. 2010 in Kaufbeuren) versucht über die vielen Konsalik-Bücher Bookcrossing bekannter zu machen, mit folgendem Registriertext: "Herzlichen Glückwunsch, Sie haben eines von 50 freigelassenen Konsalik-Büchern in Kaufbeuren gefunden!
Vielleicht nicht DER literarische Leckerbissen - aber das vorrangige Ziel dieser Aktion ist es, Bookcrossing in Kaufbeuren bekannter zu machen."
siehe dazu http://www.bookcrossing.com/hunt/28/3379/41231/614142

Diese Aktion mit 50 Büchern vergab tatsächlich 50 registrierte Nummern. In meinem Fall habe ich eine Zusammenstellung der Taschenbücherausgaben von Heinz G. Konsalik die aus e-bay-Kisten und sonstigen Quellen (Bekannte, öffentliche Bücherschränke) vorgenommen und auf die hier beschriebene einfache Weise in ein "Quasi-Bookcrossing"-Exemplar unter einer BC-ID (293-11661612) verwandelt.

Die Bücher sind forlaufend aber nicht systematisch numeriert, der Titel und das Erscheinungsjahr sind nach Möglichkeit angegeben, sowie eine kurze Angabe zur Art der Freisetzung des Buches. Wenn die Finder motiviert sind, so können sie gerne auch Kommentare zu dem jeweils gefundenen Buch als neuen Eintrag vornehmen und die laufende Nummer aus nachfolgender Liste als Bezugspunkt verwenden.

Hier ein Link auf ein Interview von 1982 mit Konsalik:
http://www.a-e-m-gmbh.com/andremuller/interview%20mit%20heinz%20g.%20konsalik.html
(Quelle: September-Ausgabe 1982 des PLAYBOY)


Die Zahlenangaben der reg. BC-Bücher beziehen sich auf Februar 2013 (für die Nummern 1 - 12). Die Kurzkommentare stammen aus den Bewertungen registrierter Exemplare.

"Mit 10 Jahren schrieb ich meinen ersten Roman über einen Indianerstamm, mit 14 eine Novelle, mit 17 ein griechisches Drama, mit 18 eine Komödie. Den ersten Abdruck erlebte ich mit 16 Jahren - es war die Geschichte eines alten Schuhs" - so erinnerte sich Heinz G. Konsalik an seinen Werdegang als Deutschlands erfolgreichster Schriftsteller.

Bücherliste der Sammelregistriernummer für Konsalik-Taschenbücher ist derzeit (Stand: 9. Februar 2013, rev. in 2017 und August 2018) folgende:

1) Ein Sommer mit Danica (1973), HEYNE TB, 7. Aufl. 1978, ca. 270 Seiten - 44 reg. Bücher bei BC im März 2013. 51 reg. Bücher im Dez. 2014 (inkl. eines Doppelbandes).
Ein tolles Buch, eine Liebesgeschichte die moderne Romane alt aussehen lässt - und eine Prise vom balkanischem Temperament. (Anmerkungen von Anonymous Finder).
TB ausgesetzt in Baden-Baden Oos (Bahnhof) am 25.1.2013.

2) Agenten kennen kein Pardon. 42 reg. Exemplare bei BC (15. 08. 2013). Die meisten haben das Buch nicht gelesen. Ein anonymer Leser bewertete mit 8 von 10 Sternen, schätzt also das Buch.

3) Die Rollbahn (1976) - 28. Auflage HEYNE, 1982 -
64 reg. Bücher bei Bookcrossing (Stand: 25.08.2014). 72 reg. Bücher am 25. 06. 2015, d. h. 8 Bücher in 10 Monaten, d.h. knapp ein Buch pro Monat Neuregistrierung.
Ein eindrucksvoller Roman - ein Dokument vom Zusammenbruch der deutschen Ostfront im zweiten Weltkrieg.

Einzelexemplar unter http://www.bookcrossing.com/journal/12697805

4) Unternehmen Delphin (1983) - Sonderausgabe 1998 (!). ORBIS. Weiteres Exemplar als Jubiläumsausgabe 1991 zum 70. Geburtstag erschienen. Ca. 300 Seiten.
56 reg. Exemplare bei BC im März 2013. 68 reg. Ex. am 10. 03. 2015, d.h. 1 Exemplar alle 2 Monate.
Delphine gehören zu den intelligentesten Lebewesen unserer Erde - eine Tatsache, die sich die US Navy seit Jahren zunutze macht. In diesem Roman erzählt Konsalik die Geschichte dieses Unternehmens.
Ein interessantes Thema. Die militärische Nutzung von Delphinen zur Ortung von U-Booten, zum Anbringen von Haftminen....
Tatsächlich wurden von den USA nicht nur Delphine, sondern auch Robben, Haie und Vögel zu militärischen Zwecken trainiert und u.a. schon im Vietnamkrieg eingesetzt.
http://de.wikipedia.org/wiki/United_States_Navy_Marine_Mammal_Program.

ausgesetzt in der Schalterhalle der Filiale Haubeneberstein der Stadtspaarkasse Baden-Baden am 5.2.2013, ca. 17:30 Uhr

5) Schicksal aus zweiter Hand (1979), Goldmann TB, 12. Auflage, 317. - 366. Tsd. Ca. 310 Seiten.
69 reg. Bücher bei BC im März 2013, 96 reg. Bücher im August 2015.
Meisterhaft geschrieben von einem Meister! Hervorragend versetzt er den 'Helden' in die Wirren des 2. Weltkrieges, ohne ihn direkt in die Schlacht ziehen zu lassen. Mitfühlend, spannend und ergreifend... (Anmerkungen von BC-Mitglied Spirity). Deshalb 10 Sterne.

Auf der Rückseite des Buches steht etwas anderes. Es geht um Macht und Reichtum, die Entführung eines Mädchen und das Schicksal von Frank Gerholdt, von den Anfängen des Dritten reiches über die Wirren des Krieges bis zum Deutschland der Wirtschaftswunderzeit.

Ist auch als Dreifachband unter dem Titel "Ein Himmel voller Sterne - drei Romane der Liebe" zusammen mit den Titeln "Das Lied der schwarzen Berge" und "Die Strasse ohne Ende" erschienen.

6) Zum Nachtisch wilde Früchte. Heyne 16. Auflage, 1977. Ca. 450 Seiten. 72 reg. Exemplare bei BC (im März 2013). 91 reg. Ex. am 7. 1. 2015, davon 5 als Doppelband mit "Liebe auf heissem Sand".
Eine Party - attraktive Mädchen, Alkohol... und die Wahnsinnsdroge, die wesensverändernde Droge - LSD. Ein Abend, versunken in seltsame, bizarre Träume. Ein Morgen, voller Entsetzen, nackter Angst... Reue. Ein Verbrechen, perfekt inszeniert.
Ein mitreißender, voller Dramatik gestalteter Roman - eben ein Konsalik.

7) Im Tal der bittersüßen Träume. ORBIS 1975. Als Taschenbuch bei GOLDMANN noch 1989 erschienen. 90 reg. Exemplare bei BC im März 2013.
115 reg. Ex. am 25. 11. 2014.
Ein gottverlassenes Dorf in Mexiko kämpft gegen Dürre, Cholera und Rauschgift.
Ein hartes Buch - aber echt stark - trotzdem nichts für schwache Nerven.
(Anmerkung von BC-Mitglied Perle67)
2. Exemplar freigelassen am 6. 3. 2013 im Parkdeck 2 im Kaufhaus Wagener.

8a) Tänzerinnen für Algier. Ehemaliger Titel für "Die Straße ohne Ende", siehe 8b.
8b) Die Straße ohne Ende. BASTEI 20. Aufl. 1986. Ca. 315 Seiten. 75 reg. Exemplare bei BC (Feb. 2013). Am 22. 11. 2014 sind 102 Bücher registriert, davon 6 in Mehrfachbänden, z.B. mit dem Obertitel "Ein Himmel voller Sterne" mit den 3 Romanen "Schicksal aus zweiter Hand", "Das Lied der schwarzen Berge" und eben "Die Straße ohne Ende", ein Buchtitel der zuerst als "Tänzerinnen von Algier erschienen war.
Thema: Dr. Hans Sievert, der in der Sahara Wasseradern fand, ist seit Jahren verschollen. Seine Schwester Hilde kann nicht an seinen Tod glauben. Sie folgt der Fährte ihres Bruders. Anders, als sie es sich erträmute, verläuft die Suche - anders das Wiedersehen.
"sehr spannendes buch. konsalik bleibt seiner linie treu. dieses buch macht spaß, man freut sich auf andere bücher von ihm" (Kommentar von anonymous finder)

9) Wir sind nur Menschen. HESTIA. 21. Aufl. 1986. 92 reg. Exemplare (ohne Doppelbände) bei BC am 20. 10. 2014.
Konsalik's neunter Roman (Drewes, Regensburg 1953)
Vom Buchrücken: Atemberaubendes Geschehen, faszinierende Charaktere, mitreißende Schilderungen fremder Länder! (Kommentar von BC-Mitglied BCner)

10) Das Mädchen und der Zauberer ( ). 39 registrierte Exemplare bei BC
Liebesroman, Karibik, Spannung, Leidenschaften...... (Kommentar von BC-Mitglied seacat)

11) Ein Mädchen aus Torusk (1965). Früher unter dem Titel "Anuschka" erschienen.
BASTEI-LÜBBE. ca. 400 Seiten 32 reg. Exemplare bei BC im Feb. 2013. 42 reg. Ex. am 22. 11. 2014, davon die Hälfte im Doppelband mit "Begegnung in Tiflis" (Reg. Nr. 132).
"Ganz angenehm zu lesen, die Weite Sibiriens, die Story um Liebe und Agenten und auf sich alleine gestellt sein...in der Zeit nach dem zweiten Weltkrieg in den Tiefen Russland. Ich hab's gern gelesen..ein echter Konsalik halt :-)) (Kommentar von Anonymous Finder).
Freigelassen am 9.2.2013 beim Engel in Baden-Baden. Kenner wissen wo das ist.

12) Geliebte Korsarin (1978). BASTEI-LÜBBE. 55 reg. Exemplare bei BC
Was Konsalik in diesem Roman macht ist die Unglaubwürdigkeit der Handlung bis zur letzten Seite zu strecken (Kommentar von prospero)

13) Die Liebenden von Sotschi. GOLDMANN Jubiläumsausgabe 1990. Ca. 315 S. 70 reg. Ex. bei BC im März 2013. 85 reg. Ex. am 1. 12. 2014.
Vorherige Auflagen: 1. Aufl. Januar 1985 1. - 120. Tsd.
2. Aufl., April 1985. 121. - 141. Tsd.
Dieser Roman von Bestsellerautor Konsalik ist mehr als ein packender Agententhriller oder eine ergreifende Liebesgeschichte: Am Schicksal von Boris und Irene wird offenbar, zu welchen Unmenschlichkeiten die Teilung der Welt geführt hat und noch führt. (Kommentar von BC-Mitglied Martschella)

14) Bluthochzeit in Prag. Goldmann Verlag Taschenbuch. 58 reg. Ex. bei BC.
"Auch nach mehrmaligen lesen fühle ich mich jedes mal aufs neue unwiderstehlich in den Bann dieses Buches gezogen." (Kommentar von lunabaerin).
Freigelassen in Baden-Baden am 6. 3. 2013 in Telefonzelle vor LEOs.

15) Mit Familienanschluss (1982). Goldmann-Verlag. 42 reg. Es. bei BC.
Seichte Lektüre für den Strand über Reaktionen von Männern und Frauen in der Mitte ihres Lebens (Kommentar von Alex5Koeln).
ausgesetzt im Bahnhofsgebäude Baden-Baden Oos im Fellows Cafe am 5.2.2013, ca. 17 Uhr
Freigelassen in Baden-Baden, Kreissparkasse am Leopoldsplatz in der Sitzecke am 6.3.2013.

16) Der Arzt von Stalingrad (1956). HEYNE-TB, 19. Aufl., 1980. Ca. 250 S. 161 reg. Ex. bei BC (18. März 2013). 199 reg. Ex. am 27. 04. 2015.
Das Buch das Konsalik bekannt machte. Der Arzt von Stalingrad ist ein Buch der 1000 Bücher.

17) Das Geheimnis der sieben Palmen.(1978). Im Goldmann-Verlag als 13. Auflage im Taschenbuch 1987 erschienen. 280 Seiten,
82 reg. Ex. bei BC. Am 27. 05. 2015 sind 109 Ex. gespeichert.

Aussteiger landet auf einsamer Insel. So fängt das große Abenteuer an. Phil Hassler ist ein deutscher Industrieller, der die Nase voll hatte von der High-Society. Er verkauft seine Fabriken und kauft sich eine einsame Insel in der Nähe von den Galapagos-Inseln. Er weiß nichts von dem versteckten Inka-Schatz, der auf seiner Insel wartet. Erst als drei Männer mit einer Yacht auftauchen und für Ärger sorgen wird er mißtrauisch. Als später dann Evelyn bei ihm angeschwemmt wird, ist das Abenteuer erst perfekt.

18) Dr. med. Erika Werner. 46 reg. Ex. bei BC. 53 reg. Ex. bei BC am 20. 11. 2014
Ein spannender Arztroman von Heinz G. Konsalik, der die aufopfernde Liebe der Dr. med. Erika Werner zu dem hochbegabten Chirurgen Dr. Bornholm schildert. Diese Liebe wird zur Tragödie, aus der es scheinbar kein Entrinnen gibt.......(Kommentar von Soap-Castle)

19) Sibirisches Roulette. Heyne Taschenbuch. 3. Auflage 1986. ca. 550 Seiten. 40 reg. Ex. Bei BC.
51 reg. Ex. bei BC am 07. 01. 2015, 3 davon als Doppelromanband mit "Die Fahrt nach Feuerland.

20) Liebesnächte in der Taiga (1966). HEYNE-TB in 27. Aufl., 1985. Über 600 Seiten. 105 reg. Ex. bei BC (März 2014). 130 reg. Ex. bei BC am 22. April 2015.
Sein Auftrag ist geheim. Er hat alles einkalkuliert - nur nicht die Liebe einer jungen Frau, der russischen Kommissarin Ludmilla Barakowa. Lesenswertes Buch zur Unterhaltung (Kommentar von Stephan67).

21) Frauenbataillon. ISBN: 3- 453-08602-3. Heyne Taschenbuch. 3. Auflage 1985. Ca. 500 Seiten. 53 reg. Ex. bei BC im März 2013.
65 reg. Bücher am 8. 12. 2014. Noch immer 65 reg. Exemplare am 27. 07. 2015. Versiegen die Quellen nunmehr endlich ?
Die Soldatinnen der sowjetischen Frauenbataillone kämpften als Scharfschuetzen und bei Bombereinsätzen, an den Flakgeschützen und im Nahkampf gegen die nationalsozialistischen Invasoren. Der Roman spielt in Nowo Kalga, Charkow und von November 1942 bis August 1943 an der Südfront zwischen Orel - Charkow - Rostow.
Gut ist eine Liste der handelnden Personen am Beginn des Buches, was bei mehr als 20 Personen sicher notwendig ist, zumal wenn die Hälfte davon lange russische Namen trägt.

"Konsalik beschreibt packend wie immer das Leben, Kämpfen und Sterben stolzer Frauen, die ihr Land abgöttisch lieben, unterschätzt von der Männerwelt nicht nur in Sachen Grausamkeit. Nebenbei eine Liebesgeschichte, viel authentisches Material über den 2. Weltkrieg und seine "Macher" und KEIN Happyend im typischen Sinne." (Kommentar von Mondkind)

22) Der Geheimtip. Originalausgabe als Heyne Taschenbuch. 3. Auflage 1986. Ca. 185 Seiten. 23 reg. Exemplare bei BC am 20. 11. 2014.
Mit Konsalik reist man auf die schöne Insel Madeira.
Ein ahnungsloser Buchhalter, Erfinder einer neuartigen Alarmanlage in Buchform, gerät in die Fänge eines Rauschgiftsyndikats. .... Aber da ist Silva, eine junge hübsche Portugisin, die den Schmuggler wider Willen längst in ihr Herz geschlossen h at.
"Packend und spannend bis zum Schluss!" meint BC-Mitglied Spirity und vergibt 10 Sterne.

23) Das Schloss der blauen Vögel. GOLDMANN-TB von 1978 (8. Aufl., 156. - 205. Tsd.) Ca. 340 Seiten. 107 reg. Ex. am 8. 1. 2016, davon 8 als Dreifachband mit "Heiratsspezialist und Tal der bittersüssen Träumen. Einer der besten Konsalik die ich in der letzten Zeit gelesen habe, Spannung bis zum Ende. Und das Ende..... Es stellt sich die Frage ist es wirklich möglich irgendwann einen Menschen am Gehirn so zu verändern??? (Kommentar von Steppenwolff)
Auch BC-Mitglied Froggl gibt 10 Sterne!
Thema der Hirnchirurgie ist ja auch sehr aktuell! Scheint ein lohnender Roman zu sein.

24) Viele Mütter heißen Anita. Arztroman. Ca. 185 Seiten. 64 reg. Ex. bei BC im März 2013. 74 reg. Ex. bei BC am 7.8.2015
Zusammen unter dem Obertitel: "Außenseiter" mit "Privatklinik" herausgegeben.
"Das Buch gehoert zu denen, die sich zum Geburtstag (28. Mai) des auf dem Koelner Melatenfriedhofs bestatteten Schriftstellers Heinz G. Konsalik auf der Grabstaette "angesammelt" hatten. Nach einem intensiven und sachlich gefuehrten mail-Verkehr fuehlte ich mich zu einer Verlagerung an einen weniger pietaetbeladenen Ort berufen. Zum Lesen dieses "Konsaliks" ist mir - ehrlich gesagt - meine Zeit zu kostbar." (Kommentar von anonymous finder).

25) Der Mann, der sein Leben vergaß. Heyne Tb, Ca. 140 Seiten. 2. Auflage 1973, weitere Auflagen bis 1985.
35 reg. Exemplare (Mai 2013) bei BC, gewachsen auf 41 Ex. am 28.06.2013. 49 Exemplare am 12. 02. 2015, davon 8 mit "Agenten kennen kein Pardon" als Doppelroman.

Ein Mann, 35jähriger Sparkassenangestellter in Amsterdam, verliert plötzlich sein Gedächtnis, und schlüpft in das Leben jemand völlig anderen. ein Bösewicht erkennt das Phänomen - in der Wissenschaft bekannt als eine äußerst seltene Form von Schizophrenie, oder so - und nutzt den unwissenden Mann skrupellos aus. die polizei tappt jahrelang im dunkeln, bis sich schließlich alles zum happy end wendet ... (Kommentar und 10 Sterne von BC-Mitglied steppenwolff).
Atemberaubende Abenteuer führen den Mann, Pieter van Brouken, nach Portugal, den Kanarischen Inseln, zum Mittelmeer und nach Nordafrika, eingebunden in die dunklen Machenschaften eines internationalen Rauschgiftschmugglerrings.
Auf der Rückseite steht: In seiner meisterhaften Art schildert hier Heinz G. Konsalik ein abenteuerliches Geschehn, das sich tatsächlich ereignet hat.


26) Sommerliebe. 24 reg. Ex. bei BC im März 2013. 34 reg. Ex. am 3. 12. 2014, davon 12 im Doppelband mit "Wilder Wein" (Reg. Nr. 81), da der Roman nur 240 Seiten hat.
Der einzige Konsalik den ich bis zum Ende gelesen habe. Eine Liebesgeschichte die im zweiten Weltkrieg spielt. (Kommentar von Dunja-brala)

27) Entmündigt (1963). 27. TB-Auflage bei HEYNE 1978, 172 Seiten. 22. Aufl. 1981. 48 reg. Ex. bei BC (März 2013). Am 18. 03. 2014 sind 52 Bücher registriert. Ca. 10 Monate (13. 01. 2015) später sind 57 Bücher registriert, also pro 2 Monate nur noch ein Buch mehr. Das klingt jetzt langsam ab ;-)
Kampf einer reichen Erbin aus gutem Hause gegen ihre durch die Familie drohende Entmündigung. Zehn Sterne durch BC-Mitglied Steppenwolff !

28) Privatklinik. Heyne TB, 13. Aufl. 1978. 69 reg. Exemplare bei BC.
Ein typicher Konsalik- leichte Kost und spannend. Hauptthema ist der Alkoholismus bei verschiedenen Personen. Mehrere sind betroffen und ihr Weg wird spannend erzählt. (Kommentar von Elke0807). :) das buch ist echt toll & spannend. (Kommentar von KleinesSexyDing)

29) Zerstörter Traum vom Ruhm. HEYNE-Verlag. 3. TB-Auflage von 1973. 140 Seiten.
2. Buch im Pabel-Verlag, 1963 (1. Auflage). 170 Seiten. 34 reg. Ex. bei BC.
"Bücher von Konsalik lassen sich sehr gut lesen und sind kurzweilig." (Kommentar von lumihund)

30) Wie ein Hauch von Zauberblüten (1981). GOLDMANN TB 3. Aufl. 1986. Ca. 400 Seiten. 74 reg. Ex. bei BC (Maerz 2013). 90 reg. Ex am 20. 01. 2015. Fast 1 Exemeplar pro Monat.
Konsaliks großer Afrika-Roman:+
Die ergreifende Geschichte eines deutschen Arztes und seiner afrikanischen Assistentin, die Geschichte einer leidenschaftlichen Liebe, deren Erfüllung vom Rassenhaß bedroht ist, und das faszinierende Abenteuer der Begegnung mit Namibia, einem herrlichen Land auf der Schwelle zwischen gestern und morgen (Kommentar von RKBonny und von Hasi67 der großen Verehrering von Konsalik).

31) Die tödliche Heirat (1978). TB-Ausgabe1993 als GOLDMANN Jubiläumsausgabe. 43 reg. Ex. bei BC.
Entgegen allen Vorurteilen handelt es sich nicht um eine Liebes-Schmonzette, sondern um einen netten Krimi für Zwischendurch. Keine hochgeistige Lese-Nahrung aber auch nicht grottenschlecht, wenn ich es mit anderen von mir gelesenen Krimis vergleiche. (Kommentar von Nugty)

32) Der Dschunkendoktor (1983). TB-Ausgabe bei HEYNE 1999. 287 Seiten.
73 reg. Exemplare bei BC.
Dieser Roman bietet dem Leser alles, was er sich von einem "echten" Konsalik erwartet und was allein dieser Autor garantieren kann: eine dramatische Handlung, die auf einen sensationsgeladenen Kulminationspunkt zusteuert, Menschen, mit deren Schicksalen man fiebert, und eine faszinierend und realitätsgetreu beschriebene Kulisse. (Kommentar von PrincessRainbow).

33)Agenten lieben gefährlich (1970). HEYNE-TB. 18. Auflage 1981. 206 Seiten. 77 reg. Exemplare bei BC im Mäerz 2013. 93 reg. bücher am 22. 06. 2015

Raketenbasen im undurchdringlichen Dickicht des Urwalds, ein tollkühner Agent, der eine Forschungsexpedition an sein gefährliches Leben kettet, eine dramatische Flucht quer durch die grüne Hölle des unerforschten Urwalds und Rita, die Frau, die ebenso unerbittlich hassen wie heiß lieben kann..

Was will man sagen, ich fands gut, spannend, nicht allzu anspruchsvoll... perfekte Urlaubslektüre. Es erinnerte mich ein bisschen an Isabell Allendes "Stadt der wilden Götter" (außer das bei Allende nicht so viele sterben). (Kommentar von Badeschaf)
"Tolles Buch!!!!" (Kommentar von phyllopterix und 10 Sterne !!!).

34) Kosakenliebe (1976). Bei BASTEI-LÜBBE, 11. Aufl. 1980. Ca. 250 Seiten.
Bei Goldmann, 1. Aufl., 2/91 mit größerem Zeilenabstand und 280 Seiten.
62 reg. Ex. bei BC. im März 2014. 77 reg. Ex. am 9. 2. 2015, davon 15 als "Taiga-Sinfonie im Dreifachband mit "Der Leibarzt der Zarin" (No. 101) und "Ninotschka" (No. 71) und 3 Ex. mit "Lied der Schwarzen Berge" als Doppelroman. 79 Ex. am 30. 07. 2015, davon 16 als "Taiga-Sinfonie".

Ein Roman aus de Zeit des Zaren Iwan IV, den man "den Schrecklichen" nennt und der vom Moskauer Kreml aus sein Gewaltherrschaft über Rußlang ausübt.
Konsalik weicht hier von seiner üblichen Trivialliteratur ab und landet völlig in der "PMHR" (Pop mich, holder Recke) Ecke. Naja, wer Rußland mag... (Kommentar von Anonymous Finder)

35) Die Nacht des schwarzen Zaubers.
HEYNE Taschenbuch, Erstausgabe. 9. Auflage, 1979. 40 reg. Ex. bei BC in 2015. 64 Bücher im Juli 2018 registriert, davon 10 in Kombination mit anderen Titeln des Autors, z.B. mit "Wen die schwarze Göttin ruft" und "Eine Urwaldgöttin darf nicht weinen".

Typisch Konsalik: nette Urlaubsunterhaltung. (Kommentar von HanselundGretel)

36) Liebe in St. Petersburg. TB-Ausgabe im Heyne-Verlag 1983 erschienen. 66 reg. Ex. bei BC.
Silvesterball 1914 im Winterpalais: Grazina Comtesse Michejew und der deutsche Offizier Gregor von Puttlach begegnen sich. Es ist der Beginn einer Liebe, die einmalig und grenzenlos ist. Ein Deutscher und eine Russin ... und im Herbst bricht der Erste Weltkrieg aus.

37) Das Doppelspiel. 15, TB-Ausgabe im HEYNE-Verlag 1991. 380 Seiten.93 Ex. bei BC am 20. 10. 2014. Agententhriller zwischen Pflicht und Liebe.
In diesem - nach Tatsachen geschriebenen Roman erweist sich Konsalik wieder als der große Erzähler... (Kommentar von biggibiest)

38) Der Gefangene der Wüste. Sonderausgabe zum 70. Geburtstag im GOLDMANN-Verlag 1991. Ca. 275 Seiten. 53 reg. Ex. bei BC am 9. 6. 2015.
Konsalik eben :-) (Kommentar von Bonnie.

39) Morgen ist ein neuer Tag. 2. Auflage als GOLDMANN-TB 1978. 12. Aufl. 1984 (431. - 460. Tsd.) Ca. 220 S. 50 reg. Ex. bei BC am 15. 01. 2015.
Mai 1955, ein Deutscher kommt nach 12 Jahren Gefangenschaft nach Deutschland zurück und findet seine Frau verheiratet mit seinem besten Freund, denn er wurde für tot erklärt. Auch sein Sohn, 15 Jahre alt, den er als kleines Kind mit 3 Jahren zum letzten Mal sah, erkennt ihn (natürlich) nicht wieder.
Aber er nimmt den Kampf auf und glaubt an das Morgen, an den neuen Tag, der alles wendet.

Ich war verärgert als ich bei einem registrierten Buch las "Nachkriegsroman". Das kann nicht sein, dass die junge Generation keine differenziertere Betrachtungen mehr kann. Das beschämt mich als BC-Mitglied. Wenn schon einer ein altes Konsalik-Taschenbuch registriert, dann bitte mit mehr Achtung vor den Themen !!
Eine der schöööönen Konsalik-Rührgeschichten.... (Kommentar von artemisia40)

40) Und dennoch war das Leben schön.BASTEI-LÜBBE - TB von 1985. 318 Seiten. 26. reg. Ex. bei BC (20.05.2013) . " ... ein echter Konsalik (Kommentar von gewesch).

41) Bittersüsses siebtes Jahr. HEYNE-TB, 6. Aufl., 1978. Ca. 200 Seiten. 22 reg. Ex. bei BC (Stand: 22. 09. 2013). 38 reg. Ex. bei BC (Stand: 25. 08. 2014), also ca. 3 Bücher alle 2 Monate. Jetzt ebbt es ab. Am 12. 11. 2014 nur 39 reg. Ex. und eine Audio-CD-Box.
Nette Geschichte, mit ein paar Hängern (Kommentar von Trinibell).
Seit sieben Jahres sind Sabine und Peter verheiratet, längst haben sich Gewohnheit und Langeweile in ihre Beziehung eingeschlichen. Sabine will endlich Veränderung! Sie schlägt ihrem Mann einen sechswöchigen Urlaub vor - getrennt voneinander! Kann sie so ihre Ehe retten? Das Verwirrspiel der Gefühle führt sie über Borkum und Paris bis nach Nizza.

Der vergnüglichste Roman den Bestseller-Autor Konsalik je geschrieben hat (bis 1976) ... bis dann (1986) "Babkin unser Väterchen" kam. ;-), wie ich meine.

42a) Wer stirbt schon gerne unter Palmen. Bd. 1. Der Vater.
Insgesamt 248 reg. Ex. bei BC (August 2015).
Als Weltbild-Taschenbuch, zusammen mit Bd. 2, nach 1999 erschienen. Ca. 500 Seiten.

Konsalik verbindet Abenteuergeschichte mit Krimi und Liebesroman, spart nicht mit Ueberraschungen und schafft es, aus diesem Mix ein durchaus lesenswertes spannendes Buch zu schreiben. (Kommentar von -JeanLi-)

42b) Wer stirbt schon gerne unter Palmen. Bd. 2. Der Sohn.BASTEI-LÜBBE Verlag, 24. Aufl. 1985. Ca. 250 Seiten.
Paul Bäcker und seine Eltern sind die einzigen Bewohner von Viktoria-Eiland, einer kleinen Südseeinsel. Als der Vater dem Sohn eine Frau beschaffen will, wird er von den Eingeborenen der Nachbarinsel getötet. Kurz darauf ist Paul Bäcker ganz allein und heimatlos: Ein furchtbarer Orkan reißt seine Mutter ins Meer, und ein etsetzliches Seebeben macht aus dem paradiesischen Viktoria-Eiland ein nachtes Felsengerippe.
Doch durch das Seebeben ist in der Nähe eine neue Insel aus dem Meer aufgetaucht. Sie ist Paul Bäckers einzige Überlebenschance. Er ahnt nicht, welche Todesgefahren ihn dort erwarten und daß er ein zauberhaftes Mädchen einem grausamen Los entreißen muß.

43) Die Blutmafia. BASTEI-TB von 1994. Ca. 380 Seiten. 31 reg. Exemplare bei BC am 7. 8. 2015.
Thema: AIDS-Ansteckung durch eine Bluttransfusion. Rio Martin, der recherchiert gerät in die Fänge der "Blutmafia".
Kommentar Von BC-Mitglied Froggi: "Absolute Unterhaltung" und 10 STerne!

44) Das geschenkte Gesicht. HEYNE Verlag. 13. Auflage, 1977, 268 S. 77 reg. Exemplare bei BC. 23. Aufl. 1984. 89 reg. Ex am 16. 11. 2014.
Es ist schon faszinierend wie Konsalik es schafft auf immerhin gut 260 Seiten den Spannungsbogen so zu halten, dass man einfach dranbleiben muss. "Das geschenkte Gesicht" verfolgt den Werdegang von Erich Schwabe, der in Russland auf eine Mine fährt und dabei sein Gesicht verliert.
Allmählich versteht man warum Konsalik nach dem Krieg so häufig und gern gelesen wurde - denn seine Landschaftsbeschreibungen wirken plastisch, kein Wunder, der Mann kam ja auch weit genug rum. Seine Charaktere sind lebendig und gut erzählt - natürlich gibts hier die holde Ärztin, dort den groben Bösewicht. Vor allem tritt Konsalik entschieden dagegen ein den Krieg an sich zu glorifzieren oder zu sagen, dass unter den Nazis ja nun nicht alles schlecht sei.
Wenn man wissen will wie man Spannungsbögen gut und gezielt aufbauen sollte, dann widme man sich Konsalik.(Kommentar von Prospero)

45) Der goldene Kuß. 23 reg. Ex. bei BC (Stand: 29. 06. 2013).
Packend und mitreißend beschreibt Deutschlands Bestsellerkönig die spannungsgeladene Atmosphäre hinter den Kulissen der großen deutschen Fernsehanstalten.

46) Der Wüstendoktor. 84 Bücher bei BC registriert (20. 09. 2013)
Pulverfaß Naher Osten: Dieser Konsalik ist Sprengstoff!
Im Hauptquartier der militanten Palästinenser versorgt Hakim Pascha alias Dr. Vandura die Revolutionäre. Ein bitteres Schicksal hat den einstigen Münchner Modearzt, der einer Frau wegen aus Deutschland fliehen mußte, in die Wüste verschlagen. Ist Dr. Vandura ein Mörder? Die Polizei glaubt es. Aber der Wüstendoktor ist unschuldig.

Als ein palästinensisches Terrorkommando eine Verkerhsmaschine entführt, holt die Vergangenheit den geflohenen deutschen Arzt wieder ein. Das blutige Geiseldrama markiert einen Wendepunkt im Leben des Dr. Vandura, dem die Liebe einer fanatischen Palästinenserin zum Verhängnis wird. (Kommentar von SydneyBristow)

47) Promenadendeck. 31 reg. Ex. bei BC (10. 06. 2013). 33 reg. Ex. bei BC (22.09.2013).
Kreuzfahrt mit dem Traumschiff, elegante Welt auf dem Promenadendeck - doch was spielt sich hinter den Kulissen von Luxus und Reichtum ab? Abenteuer und Verzweiflung, Glück und Verbrechen, schicksalhafte Begegnungen - eine ganze Welt im kleinen, ein Roman, wie nur einer ihn schreiben kann: Heinz G. Konsalik. (Kommentar von ikopiko).

48) Engel der Vergessenen. HEYNE - TAschenbuch, 4. Aufl. 1978. Ca. 315 S.
Ursprünglich 1974 bei Bertelsmann erschienen ?
115 reg. Ex. bei BC (13.4.2013). 140 reg. Exemplare bei BC am 18. 12. 2014.
Modearzt Dr. Haller wird schuldlos verurteilt. Er verpflichtet sich aus einer Lepra-Station im Dschungel von Birma als Ersatzmassnahme und kommt in eine Welt des Grauens, der Gemeinheit und der Korruption. Bei Konsalik ist aber meistens eine hingebungsvolle Frau, in diesem falle die braunhäutige Operationsschwester Siri, die an der Seite des männlichen Hauptakteurs für die aufbauende Hilfe sorgt. ;-)
Ein Szenario ganz ähnlich dem "Fluch der grünen Steine" (Nr. 52) ?
Ein exotischer Abenteuer- und Arztroman von nie nachlassender Spannung! (Kommentar und 10 Sterne von Steppenwolff)


49) Der Gentleman.HEYNE-Taschenbuch, 7. Aufl., 1984. Original 1981 erschienen. Ca. 300 Seiten. 28 reg. Ex. bei BC (11.06.2013). 37 Bücher reg. am 10. 03. 2015, d.h. alle 2 Monate ein Buch mehr.
Konsalik - ein Kultschriftsteller (Kommentar von Rhoenhase).
Siehe auch das registrierte Einzelexemplar 090-11588267
Konsalik, als Meister des Action- und Abenteuerromans, beweist hier, daß er auch das Genre der turbulenten, unbeschwerten Unterhaltung beherrscht (Rückseitentext).

50) Natalia ein Mädchen aus der Taiga. 250 Seiten. Hardcopy.
99 reg. Bücher bei BC am 29. 04. 2017.

51) Saison für Damen. 46 reg. Exemplare bei BC.
nicht eines der besten Konsalik-Bücher und nicht wert in die personal collection aufgenommen zu werden (Kommentar von Kaktus1806)
Oft in Kombination mit Treibhaus der Träume (siehe Nr. 55) als Buch mit zwei Romanen herausgegeben.

52) Der Fluch der grünen Steine. Weltbild Verlag. Originalausgabe 1979. Ca. 300 Seiten. 75 reg. Ex. bei BC (Stand: 28. 06. 2013). 84 Bücher am 17. 12. 2014, davon ein Doppelroman.
Auf Bitten seines Freundes geht der Hamburger Arzt Dr. Peter Mohr nach Kolumbien. Im Auftrag des einflußreichen Smaragdhändlers Alfonso Camargo soll er in den Schürfgebieten für Smaragde ein Hospital errichten, und - er soll Spitzeldienste für Camargo leisten. Aber Dr. Mohr läßt sich nicht mißbrauchen. Er ist Arzt aus Leidenschaft, er will helfen, will heilen, ohne Ansehen der Person, ohne auf Rangunterschiede zu achten ... Seine Liebe zu Margarita Pebas, der Tochter eines Desperados, hilft ihm durchzuhalten. Doch da bricht eine Naturkatastrophe ungeahnten Ausmaßes über das Land herein.
"wenn man einen Konsalik gelesen hat hat man alle gelesen" (Kommentar von Wanderoldi).

53) Schlüsselspiele für drei Paare. 23 reg. Exemplare bei BC (1. 8. 2013).
Ein Agent mit unbekanntem Spionageauftrag soll, aus Südamerika kommend, in München landen. Bei der Polizei ist höchste Alarmstufe angesagt, doch niemand weiß, wie dieser Mann aussieht. Unterdessen ist Peter Ostra, ein ehemaliger Kriegsverbrecher, mit seiner attraktiven Begleiterin in München eingetroffen. Ostra betreibt ein schmutziges Geschäft: Er lädt wichtige Persönlichkeiten zu "intimen Abenden" ein und erpresst sie dann mit pikanten Fotos ...

54) Der Heiratsspezialist. 68 reg. Ex. bei BC (Stand: 29.06.2013).
"Amerikaner, gerade in München eingetroffen und deshalb allein und einsam, sucht Kontakt zu lieben Mensch. Da Junggeselle, sind alle Möglichkeiten offen." (Klappentext)
Heiterer Roman voll witziger Verwicklungen.

55) Treibhaus der Träume. 1968 erschienen. 32 reg. Exemplare bei BC. 37 Bücher im August 2016, davon 7 mit "Saison für Damen" (siehe Nr. 51) als Buch mit zwei Romanen herausgegeben. Einzeltitel hat als HC doch über 400 Seiten.
Höchst spannend und einfühlsam inszeniert Deutschlands erfolgreichster Autor das unbarmherzige Spiel um Jugend und Schönheit. (Kommentar von bchn).

56) Niemand lebt von seinen Träumen. HEYNE-TB Originalausgabe. 4. Aufl. 1980. Ca. 190 Seiten. 58 reg. Ex. bei BC am 20. 12. 2014.
Nach dem 2. Weltkrieg wollten Menschen aus aller Welt in die USA emigrieren. Auch die Kunststudentin Susanne Braun ist fest entschlossen und ihrem geliebten Bräutigam, dem Stahlingenieur Frank Baron, in die USA zu folgen. Sie schafft es, sich in Bremerhaven auf ein auslaufbereites Schiff zu schmuggeln. Ein Buch mit Happy End.
Erneut erweist sich der internat. berühmte Autor als großer Erzähler - und dies in einer Literaturgattung, in der angeblich nur Frauen erfolgreich sien können. (Rückseitentext).
"Wunderbare Wartezimmerlektüre. Man braucht sich nicht zu konzentrieren und liest das einfach rasend schnell weg. Ansonsten ziemlich schlimm. Aber keine Rechtschreibfehler! " (Kommentar von BC-Mitglied Wasserseele)


57) Transsibirien-Express. BASTEI-LÜBBE TB 19. Aufl. 1982. 1. Auflage von 1974. Ca. 230 Seiten, daher auch als Dreier-Romanpack mit "Liebe in St. Petersburg" und "Es blieb nur ein rotes Segel" verkauft. 100 Ex. bei Bookcrossing reg. am 15. 01. 2015.
Es handelt von einem deutschen Ingenieur, der auf einer Fahrt mit dem Transsibirenexpreß eine junge Russin kennenlernt, die aus einem Straflager geflohen ist. Neben der üblichen "schmalzigen" Romanze schildert der Autor doch einige interessante Eindrücke von dieser Fahrt. (Kommentar von BC-Mitglied Baerenvater).

58) Ein Kreuz in Sibirien.
GOLDMANN-Taschenbuch, 11. Auflage, 1990. Ca. 470 Seiten.
88 reg. Ex. bei BC am 23. 6. 2015.
Hier geht es um einen Priester der inkongnito in ein sowjetisches Strafgefangenen-Lager in Sibirien geschickt wird, um dort zu predigen und den Verweifelten Hoffnung zu machen. Dabei kommt er auch mit dem Zölibat in Konflikt. (Kommentar von Dugönche mit 7 Sternen bewertet).
'"Gewidmet der Menschenwürde und den Menschenrechten"

59) Straße in die Hölle. 35 reg. Ex. bei BC am 1. 12. 2014, davon 5 im Doppelband ("Das Teufelsweib" oder "Die Nacht des schwarzen Zaubers").
Wie eine Schlange frißt sie sich in den Urwald hinein: die Straße durch den Dschungel. Jeder Meter Asphalt ist mit Schweiß und Tränen bezahlt. Der Sieg über die Wildnis wird jeden Tag mit Blut erkauft.

60) Der letzte Karpatenwolf.

61) Verliebte Abenteuer. Früher: Die verliebten Abenteuer des Mr. Flip.
52 reg. Exemplare bei BC (Stand: 7. 10. 2013). 60 reg. Exemplare am 25. 06. 2015. Nur 8 Exemplare in 20 Monaten, d.h. alle 2,5 Monate ein Exemplar. Eher ein wenig gekauftes Exemplar als der Autor schon langsam alt und "out" wurde.
Zum 70. Geburtstag des Autors 1991 als Goldmann Jubiläumsausgabe erschienen. 187 Seiten amüsante Lektüre.
"In der Tat ein heiterer, unglaubwürdiger Liebesroman, der seine Intrigen und zahlreichen Verwirrspielchen auf nichts als Luft und gute Laune baut - der Roman an sich könnte ein Gut erreichen, würde sich Konsalik nicht als Kommentator dauernd in die Handlung einmischen. Dieser Ich-Erzähler, der zugleich als allwissender Erzähler fungiert, ist in den ersten Einschüben noch recht amüsant, je mehr er sich aber einschaltet und seine Weisheiten vom Zaum lässt, desto ermüdender und langweiliger wird er. Das Spielen mit Klischees würde dann auf jeden Fall netter sein - Schotten sind im Roman natürlich per se geizig… So erreicht der Roman eine Drei plus und damit ein “Glauwürdigkeit ist natürlich was anderes, aber nett ist er allemale”. (Kommentar von BC-Mitglied Prospero).
Positive Kritik auch bei: http://www.buechertreff.de/humor-satire/1317-verliebte-abenteuer-heinz-g-konsalik/

62) Alarm! Das Weiberschiff.
HEYNE-TB 16. Aufl. 1986. Ca. 250 Seiten.
55 reg. Exemplare bei BC (Stand: 7.10.2013). 57 reg. Ex. am 7. 7. 2015, davon 2 als Dreifachromanband mit "Fahrt nach Feuerland" und "Haie an Bord".
Es brauchte nur einen Funken - und sie hatten die Hölle unter Wasser!
Sie waren jetzt 93 Tage auf See, davon 81 Tage unter Wasser. Eingesperrt in dem Atom-U-Boot, einem goßen, stählernen, graugestrichenen Sarg. .... Und dann kamen die Mädchen an Bord...

Meine Mutter sagt noch einmal vielen Dank. Ihr hat das Buch sehr gut gefallen. Muss wohl einer der besten Konsaliks sein, den sie gelesen hat. (Kommentar von BC-Mitglied Sillesoeren). HINWEIS: 10 Sterne in der Bewertung (der Mutter).

63) Ein Mann wie ein Erdbeben.

64) Ich gestehe. GOLDMANN-TB. Nov. 1981. 7. Aufl. (301. - 350. Tsd.)- Ca. 190 Seiten.
46 reg. Ex. bei BC am 25. 01. 2015.

Aus der Sicht einer Frau, der Narkoseärztin Gisèle Parnasse, geschrieben. Natürlich im Kreise von erfolgreichen und reiselustigen Leuten, z.B. dem erfolgreichen Chirurgen Gaston Rablais, den Gisèle liebt. Deren Beziehung ist in Gefahr durch Rivalinnen und die Eifersucht von Gisèle. Die Beziehung scheitert aber Gisèle erhebt sich wieder und lebt weiter.

ACHTUNG: Nicht verwechseln mit dem Titel "Ich gestehe alles" von Mario Simmel !

65) Des Sieges bittere Tränen. HEYNE-TAschenbuch. Ca. 250 Seiten.
Die Originalausgabe des Romans erschien unter dem Titel "Mein Pferd und ich".
72 reg. Ex. bei BC am 26. 11. 2014.

66) Haie an Bord. Erstausgabe 1976. Hier ein HEYNE-TB Jubiläumsausgabe von 1991 zum 70. Geburtstag des Autors. Pavillon-TB mit ca. 260 Seiten. 94 reg. Exemplare bei BC im Okt. 2014.
Ein Passagierschiff wird gekapert von Piraten und Passagiere erschossen und in die Wüste verschleppt.
Konsaliks Roman ist ein packender Thriller vor exotischer Kulisse. Menschliche Leidenschaften, ein ergreifendes Schicksal der Liebe und atemberaubender Heldenmut sind die fesselnde Mischung dieses ungewöhnlich spannenden Romans.
Neun Sterne von BC-Mitglied CrazyTabasco.

67) Eine Urwaldgöttin darf nicht weinen.
HEYNE - TB, 29. Aufl., 1997 (!). Ca. 200 Seiten.
55 reg. Ex. bei BC. (Mai 2013 ). 59 reg. Ex. am 6.7.2015, davon 3 als Doppelroman mit "Ein Komet fällt vom Himmel" (No. 92).
"Es ist genial! Super interessant geschrieben. Und ein unausschöpflicher Inhalt. SUPER!!!"(Kommentar von BC-Mitglied Iceage91). 9 Sterne von Hasi67.

68) Der verkaufte Tod. 38 reg. Ex. bei BC am 6.3.2017.
Habe nur ein gebundenes Exemplar aus dem Bertelsmann mit ca. 315 S. gefunden.
Original ist aber eine TB aus dem Goldmann-Verlag von 1992. Also ein weniger oft verlegtes Buch.
Thema: Organhandel

69) Es blieb nur ein rotes Segel.

70) Auf nassen Strassen. Meistens mit "Aber das Herz schreit nach Rache" (siehe 119a) oder "Ein toter Taucher nimmt kein Geld" im Doppelroman erschienen. Auch mit "Wir sind nur Menschen" und "Zerstörter Traum vom Ruhm" im Dreifachroman erschienen.
Von dem Titel sind (als Doppel- oder Dreifachband) 65 Bücher registriert.

71) Ninotschka, die Herrin der Taiga. BASTEI-LÜBBE-Taschenbuch. 19. Aufl. 1981 bis sogar zur 27. Auflage, 1990. Ca. 155 Seiten. 47 reg. Exemplare am 16. 03. 2015.
Unter dem Titel "Taiga-Sinfonie" als Dreifachband mit "Kosakenliebe" (No. 34) und "Der Leibarzt der Zarin" (No. 101) erschienen.
Neun Sterne durch BC-Mitglied Klenghex.
Historischer Liebesroman. Spielt zur Zeit der Dekabristenaufstandes gegen den Zar im Jahr 1825.

72) Die Liebesverschwörung. BASTEI-LÜBBE 3. Auflage 1987. 176 S. 18 Reg. Einzelex. am 5. 3. 2014 und 3 Audio-CD-Sätze. Gezirkelte Text wie es für Liebesromane wichtig ist. "Die Wipfel nahmen das Rauschen ihres Blutes auf. Die Natur schien Liebe zu atmen. Wie ich, dachte Amelie."

73) Duell im Eis. 7. Auflage als GOLDMANN-TB 1992. Ca. 285 Seiten. 37 reg. Ex. bei BC.
Typischer Konsalik: ost gegen west, Sex and Crime (Kommentar von Joemi56).

74) Nacht der Versuchung. HEYNE-TB, 4. Aufl., 1989. Ca. 305 Seiten.
61 reg. Bücher bei BC im Feb. 2017, davon 22 als Doppelband mit "Eine Sünde zuviel" (No. 150).
Inhalt:
Sie lebt in glücklicher Ehe mit einem reichen Industriellen. Bis ein Mann, dem sie vor Jahren einmal in einer schwachen Stunde verfiel, sie zu erpressen beginnt.

75) Spiel der Herzen. Nicht zu verwechseln mit "Der Sieg der Herzen", No. 112.
HEYNE-TB, 6. Auflage, 1989. 272 S. 44 reg. Ex. bei BC am 13. 03. 2014.
Keine weiteren Kommentare. Keiner liebt Konsalik !! Immerhin, es gibt bis 1998 insgesamt 14 Taschenbuchauflagen. Wer das bloß alles gelesen hat oder noch liest?
Aber: Die Thematik der Briefkorrespondenz eines verheirateten Mannes mit einer ungebekannten Frau und die daraus entstehenden Konflikte sind heute im Zeitalter von e-mails und chat-rooms hervorragend übertragbar. Ein thematisch durchaus hochaktuelles Buch, wenn auch die Verhaltensweisen zu geradlienig erscheinen aus heutiger Sicht. Aber, bei Konsalik ist letztlich die Welt noch immer in Ordnung gekommen ;-)

76) Frauen verstehen mehr von Liebe. 39 reg. Bücher bei BC am 11. 11. 2014.
HEYNE-Verlag, 1995, Ca. 250 Seiten. Also ein später KONSALIK.
Von den reg. Exemplaren sind ca. 25 Stück Doppelromane mit dem Titel "Der verhängnisvolle Urlaub" (siehe 120).
.. ich finde den Roman nur vorhersehbar und troege. Einfach zu kitschig.
Seichte Lektüre. .. (BC-Mitglied swinggaby).

77) Heiß wie der Steppenwind. BASTEI-LÜBBE in 23. Aufl., 1982. Fast 400 Seiten.
120 reg. Exemplare bei Bookcrossing (25. 10. 2014).
Igor Pjetkin ist Chirurg und hat eine große Karriere vor sich. Eine ehrenvolle Berufung führt ihn nach Sibirien. Als Arzt in einem Straflager lernt er Dunja kennen. Es ist Liebe auf den ersten Blick. Aber da ist auch noch die Lagerärztin Marianka, ein Vulkan von Frau. Niemals wird sie Igor einer anderen überlassen...
10 Sterne von BC-Mitglied "Prospero".
Siehe auch unter http://www.bookcrossing.com/journal/5743040

78) Heimaturlaub. 49 reg. Exemplare bei BC am 10. 04. 2014.

79)Der gläserne Sarg. HEYNE-Verlag. Ca. 170 Seien. Immer mit "Der pfeifende Mörder"(No. 104) im Doppelroman. Davon sind 42 Ex. bei BC registriert am 3. 6. 2015

80) Fronttheater.

81) Wilder Wein. 33 reg. Bücher bei BC am 4. 3. 2014. 40 reg. Bücher am 3. 12. 2014, davon etwa die Hälfte im Doppelband mit "Sommerliebe" (No. 26), da der Roman nur 130 Seiten hat.
Fritz, ein vielversprechender, aber noch unbekannter junger Maler, erhält eines Tages den ungewöhnlichen Auftrag, einen an der Mosel gelegenen Weinberg abzukonterfeien. Um Geld in seine Kasse zu bekommen, nimmt Fritz an und zieht damit, ohne es zu wissen, das große Los: Anne, die Tochter seines reichen Auftraggebers. In ihr gewinnt er, nach mancher heiteren Verwicklung, die Frau fürs Leben.

82) Der Himmel über Kasachstan. HEYNE-Verlag, 25. Aufl., 1981. Ca. 265 Seiten.
94 reg. Bücher davon 12 als "Russische Sinfonie" Zwei Romane in einem Band (mit "Natascha") und vier Bücher als Dreierroman, mit "Natascha" und "Die Verdammten der Taiga".
Deutsche werden heim ins Reich gebracht und dann wieder als Gefangene nach Russland.

83) Diagnose. 12. Aufl. bei HEYNE-Verlag. Original 1961 unter dem Titel "Die Begnadigung" im Interlit-Verlag, Zürich erschienen. Ca. 235 Seiten.
45 reg. Bücher bei BC am 3.6.2015, davon drei als Dreifachband unter dem Titel: "Hoffnung", gemeinsam mit den beiden anderen Romanen "Der neue Assistent" (von A. J. Cronin) und "Ärztin im Kreuzverhör" (Henry Denker).

Ein Landarzt will mit eigenen Methoden helfen und heilen - doch die hochmütigen
Kollegen bekämpfen ihn als Scharlatan.

Thematik erinnert sehr an die (erst 1976 durch Erscheinen des Buches "Auf des Messers Schneide" von Julius Hackethal thematisierte) Kontroverse über Schulmedizien und Alternativmedizin. Konsalik hatte (schon 1961 !!) ein feines Gespür für die sich anbahnenden Themen über Krebsentstehung und Krebsbehandlung).

83b) Die Begnadigung. 61 reg. Bücher bei BC am 18.03.2014. 66 reg. Bücher am 3.6.2015.
Neuerer Titel: "Diagnose" (siehe 83).
"Mit gewohnter Meisterschaft gestaltet Konsalik ein brennendes Thema, den Kampf der Ärzte und Wissenschaftler gegen den Krebs - diese Geißel der Menschheit -, zu einem Roman voller Spannung und Dramatik." Kommentar von BC-Mitglied Laberstrand

84) Die braune Rose.Ca. 380 Seiten. Aus dem Hestia-Verlag, 1963.
Liest sich gut, sehr spannend (Kommentar von BC-Mitglied).
Der Roman spielt in den Jahren um 1960, als das "tausendjährige Reich" vielen Menschen noch in den Knochen steckte. Vom Bazillus des Rassendünkel waren die Deutschen noch nicht so befreit um die Menschlichkeit der neuen Zeit und die Gleichheit aller Menschen in dieser Welt voll zu begreifen.
Nur 24 reg. Exemplare bei BC im August 2018.

85) Die dunkle Seite des Ruhms. Im Honos-Verlag 1980 im Leineneinband erschienen. Ca. 230 Seiten. Ob eine Taschenbuch-Ausgabe erschien weiss ich nicht. Bei BC sind (Stand: Nov. 2016) 63 Exemplare registriert, davon vier als Doppelband mit "Tödliches Paradies" (Nr. 146).

86) Nächte am Nil.
BASTEI-LÜBBE TB. 2. Auflage, Mai 1990. Ca. 380 Seiten.
46 reg. Ex. bei BC am 12. 08. 2015.

87) Der Jade-Pavillon. GOLDMANN-TB Ca. 375 Seiten. 1991 bei BLANVALET erschienen.
65 reg. Ex. bei BC am 11. 11. 2014.
HC-Exemplar im Betreuten Wohnen BAD.

88) Die schweigenden Kanäle. Früher: Ich suche Dr. Klaring.
Primo-Verlag, vorher HESTIA-Verlag 1983. Ca. 175 Seiten.
85 reg. Bücher am 11. 11. 2014. 90 reg. Bücher am 7. 7. 2015, davon fünf als Doppel- bzw. Dreifachromane.
GOLDMANN-Verlag, ca. 180 Seiten. 1978
Zehn Sterne von BC-Mitglied Steppenwolff.
Eine Reise nach Venedig führt Dr. Berwaldt in die Hände eines skrupellosen Erpressers, den nur die verheerende Nebenwirkung des von Berwaldt entdeckten Krebsmittels interessiert.

89) Das Herz aus Eis. Meist in Verbindung mit "Die grünen Augen von Finchley" in einem Band gedruckt, da zusammen nur 190 Seiten stark. 17 Exemplare bei BC registriert

90) Die grünen Augen von Finchley. Siehe 89).

91) Die Verdammten der Taiga. HESTIA-Verlag, 12. Aufl., 1974. Ca. 330 Seiten.
155 reg. Exemplare am 9. 6. 2015.
Ein kleines Flugzeug stürzt in der Taiga in Sibirien ab. Die Überlebenden schlagen sich von Tag zu Tag durch die erst "heiße", dann "kalte" am Schluss wieder "heiße" Taiga durch. Dabei strotzen sie vielen Gefahren (Tieren, Natur) und verlieren auch einige Anhänger (wie, dass will ich jetzt nicht verraten). Wie diese kleine Gruppe trotz solch unterschiedlicher Schicksale und Charaktere zusammenhält und ums nackte Überleben kämpft, nimmt einem oftmals fast den Atem! Doch das Ende wird nicht verraten... unbedingt lesenswert Kommentar von BC-Mitglied SydneyBristow.

92) Ein Komet fällt vom Himmel.

93) Und alles nur der Liebe wegen. Früher: Zwillinge mit kleinen Fehlern.

94) Die schöne Ärztin. Goldmann-TB 18. Aufl. 1986. Ca. 310 Seiten. 56 reg. Ex. bei BC Ende 2013. 58 reg. Bücher am 8. 12. 2014.
Die eierlegende Wollmilchsau: bissel Krimi, bissel Mafia-Thriller, bissel Familiendrama, bissel Sozialdrama, viel Eifersucht- & Intrigengedöns...
War aber erstaunlich positiv überrascht, muß ich gestehen... und sehr unterhaltsam (Kommentar von Natmol).
TB am 3. Sept. 2013 ausgelegt in Urologischer Praxis Lichtentaler Str. in Baden-Baden.

95) Vor dieser Hochzeit wird gewarnt. BASTEI-TB 1982. Autoren und Verlagsagentur. 37 reg. Exemplare bei BC am 11. 11. 2014. 38 reg. Ex. am 9. 2. 2015, d.h. alle 3 Monate 1 Exemplar.
10 Sterne von BC-Mitglied DeEsKa mit der Bemerkung "Ein typischer Konsalik, mit viel Humor"

96) Der Klabautermann. BASTEI-LÜBBE Taschenbuch von 1986 (Originalausgabe). Ca. 230 Seiten. 10 reg. Ex. bei BC am 20. 11. 2014.
Klappentext: Merkwürdige Dinge geschehen auf dem Luxusschiff, das mit 600 Passagieren und 350 Mann Besatzung von Bali nach Singapur fährt. Ein geheimnisvoller Unbekannter setzt alles daran, ein Chaos an Bord zu entfachen, und es gelingt ihm auch tatsächlich. Wer ist der unbekannte, der ein ganzes Schiff in Atem hält?
Gutes Buch, liest sich in einem Stück weg, Konsalik halt (Kommentar von BC-Mitglied Tshael). 10 Punkte !!
.
97) Die Tochter des Teufels. HEYNE-TB. 11. Aufl. 1976. Ca. 265 Seiten.
Rasputin, der undurchsichtige Berater der Zarin, verlangt, dass sein uneheliche Tochter Nadja zusammen mit den Zarentöchtern erzogen wird. Das Mädchen gewöhnt sich an das prunkvolle Leben und verliebt sich in Nikolai den jungen Gardeoffizier. Die Stürme der Revolution von 1917 führen zur Trennung und einer schweren Zeit. Die Liebenden finden sich, müssen aber über Wladiwostok nach Amerika fliehen. Auf dem Weg in die Freiheit schlägt das Schicksal endgültig zu !

98) Ein toter Taucher nimmt kein Gold.
HEYNE-TB. 18. Aufl, 1982. Ca. 200 S. 69 reg. Ex. bei BC am 20. 12. 2014 ,davon 7 als Doppelband mit "Auf nassen Straßen".
"Mich störten an der ganzen Geschichte die Vorhersehbarkeit und auch die vielen Sex-Szenen... es hätte ein besserer Thriller werden können." (Kommentar von BC-Mitglied Oefjoerd)

99) Eine angesehene Familie.

100) Die strahlenden Hände.
GOLDMANN-Taschenbuch, 6. Auflage, 1992. Ca. 440 Seiten. 63 reg. Ex. bei BC am 22. 06. 2015.
"Herrlich zu Lesen: Übersinnliches in der etwas spiessiegen Welt unserer Eltern, bloß nicht ernst nehmen ! Ferienlektüre zum Ablachen. (Kommentar von laborfee, bewertet mit 7 Sternen)

101) Der Leibarzt der Zarin. BASTEI-Verlag, 18. - 19. Aufl., 1981. Ca. 150 Seiten.
57 reg. Exemplare am 20. 03. 2014. 64 reg. Bücher bei BC am 20. 05. 2015, also ca. 1 Buch mehr alle 2 Monate. 65 Bücher reg. am 23. 07. 2015, davon 15 als Dreifachband mit "Kosakenliebe" und "Ninotschka, die Herrin der Taiga" unter dem Gesamttitel "Taiga-Sinfonie". Auch hier seit mehr als einem Jahr fast keine Zunahme. Ist die Quelle versiegt? ;-)
Während Zar Iwan, genannt "der Schreckliche", in Litauen weilt, beginnt seine Gemahlin Marja mit ihrem deutschen Arzt Andreas von Trottau eine stürmische Affäre. Fesselnd und einfühlsam entführt uns der Autor in die Weite Russlands
"Natürlich nicht unspannend, wie das eben mit Schund so ist" (Kommentar von BC-Mitglied linuistkris).
Eine typische Konsalik Geschichte, aber ich liebe diese Storys...
(Kommentar von Hasi67, ein Konsalik-Fan aus Albstatt ;-)

102) Der rostende Ruhm.

103) Und das Leben geht doch weiter. 36 reg. Taschenbücher bei BC am 1.6.2015. Alle im Doppelband mit dem heiteren Roman "Ich bin verleibt in deine Stimme" (reg. Nr. 152)

104) Der pfeifende Mörder. HEYNE-Verlag.. 10 . Aufl. 1989. Ca. 160 S. Immer mit "Der gläserne Sarg" (No. 79) im Doppelroman erschienen.
" 2 spannende Krimis, es war die ideale Lektüre für ein verregnetes Wochenende." (Kommentar von NeckarTramp).
Ist natürlich auch ein Wunschbuch von Hasi67 aus Albstadt gewesen. Das hat sie jetzt aber schon von anderer Seite erhalten ;-)

105) Die schöne Rivalin. Früher: Sonja und das Millionenbild.

106) Warum hast Du das getan, Manon?
Neu erschienen unter dem Titel "Das Teufelsweib", No. 123.

107) Der schwarze Mandarin. Im GOLDMANN-Verlag 1996 erschienen. Ca., 600 Seiten, also ein sehr langer Roman von Konsalik. Original 1994 im HESTIA-Verlag. Damit ein Spätwerk des Autors.
Erst nach über zwei Jahren habe ich endlich eines dieser Taschenbücher entdeckt.
Chinesische Mafia und die Liebe bilden den Themenbereich des Buches.

108) Die Bucht der schwarzen Perlen. BASTEI-Lübbe TB, 4. - 6. Aufl. 1989 und als 2. Exemplar von 13. Auflage, 1998. Ca. 330 Seiten.
46 reg. Ex. bei BC am 12. 11. 2014. 50 reg. Ex. am 31. 07. 2015.
Schmonzette werde sie aber trotzdem registrieren (Kommentar von Piz-Beverin) Die Fortsetzung ist der Titel: "Das Riff der roten Haie" (Reg.Nr. 177)

109) Wen die schwarze Göttin ruft. HEYNE-Taschenbuch. 9. Auflage 1978. Ca. 190 Seiten. 14 registrierte Ex. bei BC (Stand: 16. 10. 2013). 38 reg. Ex. bei BC am 17. 12. 2014. Dazu noch 16 Ex. bei denen stat "Wen ..." "Wenn ..." registriert wurde ;-)
Drei Tage haben sie nun schon auf ihrer Afrika-Safari in bester Stimmung die schönsten Tierfotos gemacht – die vier deutschen Touristen Peter Löhres, Albert Heimbach, Doktor Stricker und Veronika Ruppl. Doch plötzlich erkrankt ihr englischer Reiseleiter Bret Philipps an einem heftigen Malariaanfall und schwebt zwischen Leben und Tod. Und zu allem Überfluss stellt sich heraus, dass ihr schwarzer Fahrer Alkoholiker ist, der sie in die Irre gelenkt hat. Hilflos sitzen sie nun in der ausgedörrten, hitzeglühenden Steppe Afrikas fest. Keiner will zugeben, dass die Angst in ihm aufsteigt. Doch selbst in dieser verzweifelten Lage hätten sie nicht erwartet, was dann passiert: Sie kommen mitten in der Nacht. Lautlos, schattenhaft. Hagere Gestalten in eng anliegenden, schwarzen Lederanzügen. Sie sehen aus, als trügen sie Schuppenpanzer. Sie sagen kein Wort – sie handeln nur...

Packend geschrieben, ein richtiger Konsalik! (Kommentar von BC-Mitglied spirity)
An einigen Stellen vielleicht ein wenig überzogen, fesselt einen die Geschichte und der lebhafte Schreibstil doch zunehmend. (Kommentar von BC-Mitglied fiestabase)

110a) Die Bank im Park. Eine Novelle über Alain Chartier, einen vergessenen französischen Dichter aus dem 15. Jahrhundert und dem König Karl VII von Frankreich.
Im Vorwort verweist Konsalik selbst auf die Absicht, daß "...mit diser Novelle auf einen vergessenen Dichter aufmersam gemacht werde, der maßgeblich an der Formung unseres europäischen Kulturbildes beteiligt war, und als dessen Tragödie es siche ergab, daß er seine Fähigkeiten uner eine zu harte Selbstkritik stellte und an einem Mangel an Selbstvertrauen zugrunde ging."
Die Novelle wurde zusammen mit "Das einsame Herz" (siehe 110b) als Doppelband im HEYNE-Verlag veröffentlicht, da der Roman nur ca. 75 Seiten umfaßt.
Von beiden sind nur 12 Exemplare bei BC registriert (Stand: 30. 07. 2014).

110b) Das einsame Herz. Meist zusammen mit Die Bank im Park (siehe 110a) als Doppelband veröffentlicht, da der Roman nur ca. 125 Seiten umfasst.
Als Einzelband im HEYNE-Verlag mit größerer Schrift mit ca. 180 Seiten.
17 Exemplare registriert. Siehe auch 110a.

111) Aus dem Nichts ein neues Leben.
HEYNE-Verlag, 2. Aufl. 1973. Ca. 185 Seiten. 59 reg. Exemplare am 8. 1. 2016
Dieses Buch hat meine Erwartungen übertroffen. Es geht um die Familie Kurowski, die im zweiten Weltkrieg von Ostpreussen nach Leverkusen flieht und dort eine Schuhmacherfirma gründet. Durch geschickte Partnerwahl kommt die Familie zu einem sehr großen Vermögen.
Es war unheimlich einfach zu lesen und sogar für die Generation 30+ interessant.
Kommentar von Nelly01 und mit neune Sternen bewertet !

112) Der Sieg der Herzen. Nicht zu verwechseln mit "Spiel der Herzen", No. 75.

113) Die Drohung. Ca. 360 Seiten. Derzeit bei mir nur als leinengebundenes Exemplar.
79 reg. Ex. am 22. 01. 2015, davon 14 in Dreifachband mit "Der Wüstendoktor" und "Des Sieges bittere Tränen".
Das Thema zum Zeitpunkt des Erscheinens (1972), nach den Attentaten auf die israelische Olympiamannschaft, brandaktuelle, denn es handelt von einem Sprengsatz der im Münchener Olympiastadion während der Olympischen Spiele 1972 eingebaut ist.
Verlag und Autor schreiben über die Bedenken anläßlich der Zusammenhänge im Vorwort kurz auf diese Problematik.

114) Die Erbin. HEYNE-Taschenbuch von 1981. Ca. 315 Seiten.76 reg. Ex bei BC (am 12.03.2014). 84 reg. Bücher am 07. 01. 2015, also pro Monat ca. ein neues Exemplar.
Griechische Reederei-Erbin und russischer Agent. Ähnlichkeiten mit lebenden Personen sind ausgeschlossen.
Ein packender Roman von Liebe, Leidenschaft und Tod! 10 Sterne von Steppenwolf !!

115) Ein Mann ohne Namen. 1951.

116) Ein Mensch wie Du. Ein gebundenes Buch aus dem Fackel-Verlag. 1957 erstmals erschienen, also ein frühes Werk nach der Kriegsroman-Serie. Ca 260 Seiten, 49 reg. Ex.,
im April 2016 sind 59 reg., davon einige als Doppelband und zwei als Dreifachband. Nicht wie üblich im Kreis Rastatt ausgelegt sondern im Senioren-Wohnheim in Weinstadt an BCZ-Weinstadt gegeben.

GOLDMANN-Taschenbuch von 3/88 bezeichnet den Roman als "Das ist Konsaliks menschlich ergreifendster Roman!".
Die außergewöhnliche Stimme des Gärtners Franz Krone führt ihn in die Welt der großen Theater, in die zermürbenden Kämpfe modernen Künstlertums und in den Konflik zwischen echter Liebe und verlockender Erotik.


117) Die Fahrt nach Feuerland. HEYNE-Taschenbuch in 4. Auflage 1983 erschienen. Ca. 250 Seiten. 70 reg. Ex. bei BC am 14. 11. 2014. 72 reg. Ex. am 27. 07. 2015, davon 6 im Doppelroman mit "Airport-Klinik", 4 im Doppelroman mit "Sibirischem Roulette" und 2 als Dreifachroman mit "Alarm.Das Weiberschiff" und "Haie an Bord".

Vier junge Leute planen, die großen historischen Entdeckerfahrten auf einer kleinen Segelyacht ohne technische Hilfsmittel nachzuvollziehen – eine moderne Odyssee auf den Spuren James Cooks, Magellans und Vasco da Gamas. Die Crew: zwei Männer und zwei Frauen, allesamt Fachleute auf ihrem Gebiet. Doch was als Abenteuer anfängt, wird für die vier schon bald zur schwersten Prüfung ihres Lebens, denn es beginnt ein Drama, das sie in extreme Grenzsituationen und die Dunkelheit der menschlichen Seele führt ...

118) Auch das Paradies wirft Schatten.

119a) Aber das Herz schreit nach Rache. Früher:" Ich beantrage Todesstrafe".
Meist im Doppelband mit "Auf nassen Straßen" erschienen, da der Roman selbst nur ca. 120 Seiten hat (siehe 119b).

119b) Ich beantrage Todesstrafe. HEYNE Taschenbuch in 18. Auflage, 1983. Nur 120 Seiten.
28 reg. Bücher bei BC am 14. 08. 2015.

120) Der verhängnisvolle Urlaub. Ca. 180 Seiten. 40 reg. Exemplare bei BC (22. 06. 2015), davon 28 als Doppelroman mit "Frauen verstehen mehr von Liebe" (siehe 76).
Die ausnehmend hübsche Karin Fabrici macht zum erstenmal allein Ferien auf der Nordseeinsel Nickeroog. Ein Traumurlaub soll es werden, doch der geheimnisvolle
Fremde, der sich schon am ersten Tag in ihrem Strandkorb einnistet, durchkreuzt alle Pläne.

121) Auf nassen Strassen.

122) Das Regenwaldkomplott.

123) Das Teufelsweib. HEYNE Taschenbuch. 5. Auflage 1979. ,175 Seiten.
Die Originalausgabe erschien unter dem Titel "Warum hast du das getan, Manon?". siehe Nr. 106.
38 reg. Exemplare bei BC (Stand: 22. 08. 2013).
40 reg. Exemplare am 20. 05. 2015, also nicht mehr viel los und wenig Exemplare als TB verfügbar.
Ein spannender Liebesroman, bei dem die Männer scharenweise einer Frau hinterherlaufen. Lange kann das nicht gutgehen...Ein wahrer Klassiker:
Spannend und zum Verschlingen - Konsalik eben! :-) (Kommentar von Annirock)
10 Sterne auch von Steppenwolff.

Gut ist die Liste der handelnden Personen auf Seite 5, wobei "Manon" als "eine Frau" beschrieben ist, was immer das bedeutet ;-). Der Rest, 12 weitere Personen, sind alles Männer. Schande auf Konsalik !!!

124) Das Lied der schwarzen Berge. Goldmann Taschenbuch, Ca. 200 Seiten.
111 reg. Ex. bei BC im Frühjahr 2014, davon ca. 10 als Dreifachband oder Doppelband, z. B. mit "Die schweigenden Kanäle". Am 24. Juli 2015 sind noch immer 111 Bücher bei BC registriert. Heißt das, die Quelle ist versiegt ;-)
9 Sterne von BC-Mitglied "saguna"
In der wilden Berglandschaft Montenegros baut der deutsche Ingenieur Ralf Meerholdt im Auftrag der jugoslawischen Regierung einen Staudamm. Alles dort ist noch urwüchsig und unverdorben - die Natur wie die Menschen. Als Ralf der Bauerntochter Rosa begegnet, überfällt ihn die Liebe wie ein Naturereignis. Doch Rosa ist dem Schäfer Jossip schon in der Wiege zur Frau versprochen worden. In seiner Ehre und seinem Stolz tödlich getroffen, sinnt Jossip nur noch auf Rache. Er versucht, den Bau des Staudamms zu sabotieren...

125) Das Bernsteinzimmer.
Ende Sept. 2016 sind 62 Bücher bei BC registriert, davon eins als HEYNE-Doppelband mit "Im Auftrag des Tigers" (178). Zum historischen Hintergrund siehe auch https://de.wikipedia.org/wiki/Bernsteinzimmer.

Ich habe noch kein TB vom Bernsteinzimmer aufgetrieben (HEYNE), aber habe mein gebundenes Exemplar aus dem HESTIA-Verlag, in 2. Auflage von 1988. Ca. 460 Seiten.
Der Roman hat drei Teile, jeweils eingeleitet durch eine Übersicht über die handelnden Personen. Den sehr dicken Doppelband mit "Im Auftrag des Tigers" konnte ich als TB schon freisetzen.

126) Babkin, unser Väterchen.HEYNE-TB. Originalausgabe 1986. 200 Seiten.
24. reg. Exemplare bei BC. It's really funny! (Kommentar von BC-Mitglied Spirity) und
10 Punkte von Steppenwolff !!!

127) Zwei Stunden Mittagspause. BASTEI-LÜBBE Taschenbuch. Lizenzausgabe 1971. 16. Aufl. 1980. Ca. 155 Seiten. 41 reg. Ex. bei BC am 25.11.2014, davon 6 Stück im Sammelband.
Sammelband mit den beiden anderen Titeln "Eine Sünde zuviel"; "Alles nur der Liebe wegen".

128) Tal ohne Sonne. Porto Bello TB von 2000 !! Ca. 340 Seiten.
44 reg. Ex. im März 2016.
Der Leser wird entführt in eine unbekannte Welt wobei mit einem Anflug von nicht abreißenden Humor die immerwährenden Versuche der "zivilisierten" Menschen geschildert werden, mit dem Naturvolk in Kontakt zu treten und dieses für die eigene Gunst zu gewinnen. ... schreibt BC-Mitglied Steppenwolff.
HC in Betr. Wohnen in BAD.

129) Strafbattalion 999. HEYNE-Taschenbuch. 25. Auflage. Ca. 400 Seiten, aber großer Zeilenabstand. 82 reg. Ex. bei Bookcrossing, davon 2 mit dem Roman "Doppelspiel" als Doppelband. Stand: 11. März 2015.
Ein früher Konsalik, daher lesenswert (Kommentar von Nesti)

130) Sie waren zehn. 1. Taschenbuchausgabe bei GOLDMANN, (1. - 200. Tsd.) im April 1982 erschienen. Ca. 540 Seiten. Im Vorspann die Liste der Hauptpersonen, die mit "und Stalin" endet. 119 reg. Bücher bei BC am 19. 06. 2015.
In einer Juninacht des Jahres 1944 springen bei Moskau 10 deutsche Offiziere baltischer Herkunft aus einem Flugzeug ab: Ihr Auftrag: In den Kreml einzudringen und Stalin zu beseitigen. Der faszinierende Roman über ein dokumentarisch verbürgtes, ebenso heroisches wie sinnloses Abenteur voller Tragik (Rückseitentext).
wer sich für den 2ten weltkrieg interessiert und konsalik mag, der ist damit gut bedient. (Kommentar von anonymous finder)

131) Natascha. HEYNE-Taschenbuch. 22. Auflage 1980.Ca. 280 S. 103 reg. Ex., davon 12 zusammen mit "Der Himmel über Kasachstan" als Doppelband mit dem Sammeltitel "Russische Sinfonie" erschienen).
Im Mai 2016 sind 117 reg. Ex., davon 17 als Doppelband wie oben genannt.
Natascha Tuschugunowa ist knapp vierzig, Sängerin, weltberühmt und mit allen Auszeichnungen ihres Heimatlandes Russland versehen.
Und nun singt sie in der Pariser Oper die Aida, wenige Tage nach jenem Abend, an dem sie aufhörte, Sowjetbürgerin zu sein und um politisches Asyl bat. Wer ist diese Frau deren Leben an einem Wintertag 1939 als kleine Kolchosentochter Natascha beginnt, ein Schicksal das keine Parallelen kennt, das so ungeheuer, so herrlich und leidenschaftlich ist.
Ein Literaturkenner schrieb: Hier haben wir einen neuen "Der stille Don" .. das Beste was bisher über Rußland geschrieben wurde."
Das ungeheure, bewegende, leidenschaftliche Schicksal einer unbeugsamen Frau. (Kommentar von Steppenwolff - und 10 Sterne !!).


132) Begegnung in Tiflis. BASTEI-LÜBBE Taschenbuch in 2. Auflage 1988 erschienen. Fast 400 Seiten. 32 reg. Bücher bei BC am 14.11.2014. Oft als Doppelband mit "Ein Mädchen aus Torusk", registriert unter Nr. 11 (21 Ex.) erschienen.
Bettina Wolter, eine deutsche Stewardeß, gehört zu den Überlebenden einer Flugzeugkatastrophe in Tiflis. Ihr Schicksal wird Rußland - und Dimitri, der ihren Fluchtweg im zerklüfteten Kaukasus kreuzt. Und was eigentlich das Ende ihres Leidensweges bedeuten sollte, war erst der Anfang ...

133) Wer sich nicht wehrt. GOLDMANN Taschenbuch von 1986.
46 reg. Ex. am 14. 02. 2015.
Ca. 280 Seiten. Noch eine Thematik die Konsalik aufgreift ..... Tierfänger treiben ihr schmutziges Geschäft mit der Nachfrage nach Versuchstieren für die Arznei- und Kosmetikindustrie. Ein eher seltenes Buch wie mir scheint. Konsalik war 1986 dann doch nicht mehr so ganz vorne dran ;-)
"Ich find das Buch ziemlich gut, es ist eine Mischung aus statistischen Berichten über Tierversuche (sehr informativ) und einem Familienroman." Kommentar von BC-Mitglied "alltimereader".

134) Das Herz der 6. Armee. HEYNE-TB in 13. Aufl., 1975. Ca. 310 Seiten. 55 reg. Bücher bei BC. 55 reg. Ex. bei BC am 15. 01. 2015.
Der Kampf um Stalingrad zählt zu den härtesten Gefechten der deutschen Wehrmacht im Zweiten Weltkrieg. Im Lazarett versuchen Stabsarzt Dr. Portner und sein Assistenzarzt Dr. Körner, unter Entbehrung einfachster Medikamente und Instrumente der ständig steigenden Zahl Verwundeter Herr zu werden. Doch der Krieg kann den Glauben an die Liebe nicht besiegen, und so denkt Dr. Körner oft an seine Braut Marianne in Köln, die er bald in die Arme schließen wird - aber dann kommt alles anders ...

135) Morgen ist auch noch ein Tag. 1953.

136) Molly fährt nach USA. Zweigroschenroman von 1952. Rhenania-Verlag. Koblenz.

137) Manöver im Herbst.

138) Das gestohlene Glück. Früher die sündige Nacht.

139) Das Gift der alten Heimat. Pavillon Verlag TB von 2004 (!!). Ursprünglich von 1983 AVA-Autoren- und Verlags-Agentur München-Breitbrunn.
Ca. 280 Seiten. 49 reg. Ex. bei BC am 17. 12. 2014.
Johnny Miller alias Johann Müller, der vor 30 Jahren in die USA ausgewandert ist und dort ein riesiges Vremögen gemacht hat, beschließt die Ferien in der alten Heimat zu verbringen. Seine Verwandten wissen von dessen beruflichem Erfolg und wollen ihn für ihre Vorhaben gewinnen. Doch Johnny hat andere Pläne mit seinen Millionen, denn er hat eine attraktive Dame kennengelernt.
Zehn Sterne von BC-Mitglied Steppenwolff.

140) Das Herz aus Eis. Siehe 89 a), da meistens mit "Die grünen Augen von Finchley" gedruckt. 17 Exemplare bei BC.

141) Der Träumer. 1949.
Sehr seltenes Frühexemplar !! Wer eines hat möge es mir zusenden, zwecks Kompettierung der virtuellen Konsalik-Bibliothek.
Nur ca. 65 Seiten stark, deshalb in Mehrfachbänden mit "Gesang der Rosen" (158) und "Sieg des Herzens" bei BASTEI-LÜBBE erschienen.

142) Schwarzer Nerz auf zarter Haut. 36 reg. Ex. bei BC (Stand: 20. 03. 2014).
Ein Agentenroman von Konsalik. "Liest sich ganz gut" (Kommentar von SGchen).

143) Sie fielen vom Himmel.

144) Schwarzfahrt aus Liebe.

145) Mayday..Mayday..Eastern Wings.

146) Tödliches Paradies.TB-Originalausgabe bei HEYNE, 1990. Ca. 180 Seiten. 27 reg. Ex. bei BC am 17. 11. 2014. Davon 4 mit "Die dunkle Seite des Ruhms" (Nr. 85).
Ein junges deutsches Arztehepaar macht Ferien auf Mallorca. Doch als Tims bildschöne Frau Melissa von einem skrupellosen Fremden entführt wird, verwandelt sich die Urlaubsidylle plötzlich in einen schrecklichen Albtraum …

147) Das goldene Meer. GOLDMANN TB von 1990. Ca. 400 Seiten.
72 reg. Bücher bei BC am 29. April 2017.
Thema ist die Flucht in kleinen Flüchtlingsbooten aus dem verelendeten Vietnam Ende der 1970er Jahren und die vezweifelten Hilfsversuche der Ärzte des deutschen Schiffes Cap Anamur diese Menschen zu retten.
Siehe auch https://de.wikipedia.org/wiki/Cap_Anamur_(Schiff,_1979)
9 Pkt. von trude291267.

148) Eine glückliche Ehe. 111 reg. Bücher bei BC am 10. 04. 2014. Recht gute Kritiken über dieses positive Buch von sepian aus dem Jahr 2006.
http://www.bookcrossing.com/journal/12570544

149) Das Haus der verlorenen Herzen. Goldmann-Taschenbuch, sogar 1. Auflage (1. - 150. Tsd.), 1978. Ca. 380 Seiten. 92 reg. Ex. bei BC am 10. 03. 2014. 100 reg. Ex. am 15. 01. 2015, d.h. fast 1 Exemplar pro Monat an Neuregistrierung.
Gute Unterhaltung mit ernstem Thema. Organhandel der sizilianischen Mafia und der deutsche Arzt Heinz Volkmar wird entführt und muss sein Wissen dem skrupellosen Soriano zur Verfügung stellen. Natürlich gibt es auch die schöne Loretta, Sorianos Tochter, in die Heinz Volkmar sich leidenschaftlich verliebt.
Gute Kritiken von einigen BC-Lesern (7-10 Sterne).

siehe auch BC-ID 483-14002965

150) Eine Sünde zuviel.
HEYNE-TB, 2. Auflage, 1986. 379 Seiten. 63 reg. Bücher bei BC (Stand: 9.9.2013).
Oft mit "Nacht der Versuchung" (74) im Doppelband. 76 reg. Bücher im Feb. 2016.
Konsalik in Höchstform - ebenso spannend wie bewegend (Kommentar von Anonymous Finder aus Fanoe, Dänemark). Ein anderer schreibt: "Spannende Unterhaltung, aber wenig raffiniert. "

151) Geliebter, betrogener Mann. 33 reg. Ex. bei BC (Stand: 7. 2014).
Realitätsnah und spannend wie immer konfrontiert Konsalik den Leser mit Konflikten (in diesem Fall Kinderlosigkeit und Geburtenregelung), die sich aus Gewissen, religiöser Überzeugung und praktischer Notwendigkeit ergeben.

Ein Einzelexemplar unter http://www.bookcrossing.com/journal/11433783?rel=1#5


152) Ich bin verliebt in Deine Stimme. BASTEI-LÜBBE-Verlag, 3. , 1982. 130 Seiten. 46 reg. Ex. am 1. 6. 2015, davon die meisten als Doppelband mit dem ergreifenden und von tiefer Wehömut überschatteten Liebesroman zwischen einer Oberprimanerin und einem Deichbau-Architekten mit dem Titel "Und das Leben geht doch weiter" (Reg.Nr. 103). insgesamt nur ca. 285 Seiten.
Bei einem der reg. Exemplare steht der lustige Eintrag:
"Die Aktion heißt, befreit die BCZ-Dortmund von den Konsaliks! Ich werde sie auf der Fahrt nach Karlsruhe unterwegs freilassen." ...... Leider keine Rückmeldung.

153) Kinderstation.

154) Mädchen im Moor.

155) Russische Geschichten. Enthält "Das unanständige Foto", "Das Wunder von Bajkonur" und "Wo gibt es neue Schuhe, Genosse?"). HEYNE-TB, 1987, ca. 250 Seiten.14 reg. Ex. bei Bookcrossing. In diesem Buch, das einen umwerfend komischen Roman und zwei witzig-humorvolle Geschichten zusammenfügt, zeigt Konsalik, daß er Rußland auch in seiner heitersten Form erfassen kann.
"heitere Satire, lesenswert" (Kommentar von BC-Mitglied Golden50).

156) Schiff der Hoffnung. HEYNE - TB in 10. Auflage, 1996. Ca. 310 Seiten. 27 reg. Ex. bei BC am 28. 01. 2015, davon 15 im Doppelband, teilweise mit "Schwarzer Nerz auf zarter Haut" oder "Kinderstation".
Als Erika Haußmann in Rimini unter Schmerzen zusammenbricht, stellt der Notarzt eine erschütternde Diagnose. Der Versuch, bei einem Wunderheiler Hilfe zu finden, scheitert. Doch dann soll eine Fähre, das »Schiff der Hoffnung«, die Patientin an die kroatische Küste bringen, denn in Sarajewo hat man ein neues Medikament entdeckt...

157) Soldaten. Kameraden.

158) Gesang der Rosen.
Ca. 140 Seiten. Meist in Verbindung mit anderen kürzeren Romanen in Sammelausgaben, z. B. mit "Der Träumer" (142) und "Sieg des Herzens".

159) Glück muß man haben.
HEYNE Taschenbuch. 7. Auflage, 1987. Ca. 350 Seiten.
23 reg. Ex. bei BC am 09. 03. 2015.
Konsalik hat hier einen vergnügten Roman um die Liebe und um den Fussball (insbesondere den Verein von Schalke 04, geschrieben - eine Komödie der Aufregungen, Verwicklungen, Enttäuschungen und Überraschungen. Ein Buch, das in die Herzen aller Anhänger des runden Leders und aller Totospieler trifft. Denn sie werden sich in den handelnden Personen wiederfinden.

160) Gold in den Roten Bergen. 69 reg. Ex. bei BC am 12. 06. 2014.
Ziemlich gute Bewertungen durch die BC-Gemeinde (wenn es denn gelesen wurde ;-))

161) Im Zeichen des großen Bären. 20 reg. Ex. bei BC am 11.11.2014
GOLDMANN-Verlag, 1985. Ca. 150 Seiten.
Spielt an der Front im Ersten Weltkrieg mit kanadischen Soldaten die einen jungen Bären finden und als Maskottchen behalten. Danach, ab etwa der Hälfte wechselt der Schauplatz nach Kanada. Sehr gutes Buch z.B. mit der Beschreibung der letzten Kriegsgeschehnisse vor der Kapitulation am 11. 11. 1918 (siehe S.63 - 65).

162) Inge und der Doppelgänger. 1952.

163) In den Klauen des Löwen. GOLDMANN-TB in 1. Aufl. 2/1990. Ca. 245 Seiten.
Bei BASTEI-LÜBBE 1986 in etwas größerer Schrift erschienen. Ursprünglich 1969 erschienen, vor dem thematischen Hintergrund von Bürgerkriegsauseinandersetzungen in Uganda.
42 reg. Ex. bei BC am 9. 2. 2015, davon 16 als Doppelband mit "Gefangen in der Wüste" (siehe 38).

164) Leila, die Schöne vom Nil. BASTEI-Verlag. 7. Aufl. 1979. Fast 300 Seiten.
61 reg. Bücher bei BC am 26. 11. 2014.

165) Männerstation.

166) Liebe ist stärker als der Tod.
HEYNE-TB 4. Auflage 1979. 130 reg. Ex. bei BC (9.9.2013)
It is so emotinal and its detailed description shows the lively life in Paris. It is a fantastic book..... (Kommentar von anonymous finder). Hier ist der "zärtlichste Konsalik", den es je gab. (Kommentar von Landmaid).

167) Liebe läßt alle Blumen blühen. Gustav Lübbe Verlag, 1979 (Autoren und Verlags-Agentur). BASTEI-LÜBBE TB 8. Aufl.g 1982. Ca. 260 Seiten.
63 reg. Ex. bei BC (25. 10. 2014), 67 reg. Ex. am 21. 01. 2015, also wird immer noch pro Monat ein weiteres Exemplar registriert.
"Dame mit eigenem Wagen sucht für eine Ferienreise in den Süden charmanten Reisebegleiter." Kathinka Braun, ser ergfolgreiche und bildschöne Architektin hat dieses Inserat aufgegeben. Ein fröhlicher Designer von Anglerfliegen meldet sich. Zwielichtige Gestalten, ein mysteriöser Zwischenfall, Mißverständnisse, Eifersuchtsszenen und gefährliche Abenteuer sorgen für 6 Wochen Turbulanz bis am Ende eine große Liebe entsteht.
mein Kommentar: Typische Konsalik-Zugaben für einen Massenroman. Werde ich nicht lesen ! Aber, andere sind durchaus anderer Meinung:
Eine amüsante Mischung aus Kitsch, Krimi und Ironie (Anonymous Reader).

63 reg. Ex. bei BC (25. 10. 2014)

168) Liebe am Don. BASTEI-LÜBBE Taschenbuch. 30. Aufl. 1991, 1. - 2. Aufl. schon 1972 !!
Ca. 520 Seiten.
81 reg. Ex. bei BC am 25. 01. 2015, davon 7 in Dreifachband, zusammen mit "Liebe in St. Petersburg" und "Heiß wie der Steppenwind".
Vorbemerkung von Konsalik: Gewidmet Michail Scholochow, dem großen sowjeitschen Schritsteller und Epiker der Kosaken, den ich bewundere wie ein Kind einen König (auch, wenn er diese Widmung zurückweisen wird).

169) Liebe auf dem Pulverfaß. Goldmann Taschenbuch, 1988. Ca. 180 Seiten.
16 reg. Ex. bei BC am 7. 7. 2015.
In Köln, in einem Freibad, lernten sie sich kennen. Und es war Liebe auf den ersten Blick. Als sie ihre Namen nannten, konnten sie ahnen, was sie erwartete: ihn den Medizinstudenten Kehat Yonatan aus Tel Aviv, und sie, Amina Murad aus Qnaitra in Syrien, Angestellte der "El Araab Lines". Diese beiden jungen Menschen, die die scheinbar unüberwindlichen Schranken zwischen Israelis und Arabern mit der Kraft ihrer Liebe niederreißen wollen, werden bald für beide Seiten zu einem Politikum.

170) Liebe auf heissem Sand. HEYNE Verlag. 20. Aufl., 1979. Ca. 250 Seiten.
80 reg. Ex. bei BC am 7. 1. 2015, davon 7 Doppelbände, zusammen mit dem Titel "Zum Nachtisch wilde Früchte. Dieser Doppelband ist sehr dick mit ca. 800 Seiten !!

171) Stalingrad. Bilder vom Untergang der 6. Armee.

172) Die Ecstasy-Affäre. 29 reg. Bücher bei BC (19. 09. 2014). 9 Sterne von Doris52 mit dem Kommentar "...ganz spannend geschrieben".
Hardcopy aus der Stadtbücherei Schwaikheim im Eigenbestand.

173) Der Herr der zerstörten Seelen.

174) Die Airport-Klinik. 5 reg. Ex. am 27. 07. 2015.
Die Airport-Klinik auf Deutschlands größtem Flughafen ist eine Drehscheibe bewegender menschlicher Schicksale, unvorhergesehener Ereignisse und böser Intrigen – und eben so Angelpunkt verworrener, sich kreuzender Liebesgeschichten. Rückseitentext.
Alle mit "Die Fahrt nach Feuerland" (Reg.Nr. 117) im Doppelroman.

175) Das wilde Land. Posthum erschienen mit Co-Autorin Susanne Scheibler. Blanvalet TB. 1. Auflage. 2002. Ca. 485 Seiten. 23 reg. Exemplare am 13. 02. 2015.
"WOW. Tolles Buch. Fängt ein bisschen seltsam an. Zumindest hatte ich mir das anders vorgestellt. Aber dann..... Ich war ja so was von gefesselt!" (Kommentar von BC-Mitglied ma-reike)

176) Die Masken der Liebe

177) Das Riff der roten Haie. Bastei-Lübbe TB von 1993. Ca. 395 Seiten.
35 reg. Ex. bei BC am 3. April 2016. Vorausgegangen ist der Roman "Die Bucht der schwarzen Perlen " (reg. nr. 108)

Auch wenn die meisten über Konsaliks Bücher verächtliche Bemerkungen machen, mir hat das Buch gefallen: Abenteuer, Thriller, Liebe, alles in einem, spannend und flott zu lesen, sehr unterhaltsam. Kommentar von BC-Mitglied Dagobert1.

178) Im Auftrag des Tigers. 1996 als eines der letzten Bücher des Autors erschienen. Ca. 320 Seiten. 50 reg. Ex. bei BC im Mai 2016.
In meinem Exemplar aus dem HEYNE-Taschenbuchverlag mit "Das Bernsteinzimmer" (siehe Reg.Nr. 125) als dicker Doppelband mit fast 800 Seiten erschienen.

179) Zwillinge mit kleinen Fehlern
TOSA-Verlag 1984 erschienen. 1976 geschrieben. Rechte 1983 beim HESTIA-Verlag.
Ca. 150 Seiten.
Ein Roman für Mädchen.
Im Ferienlager am Wolfgangsee passieren die wildesten Sachen, und manchmal wird es fast ein bißchen gefährlich. Vor allem, wenn sich die Zwillinge verlieben und alle an der Nase herumführen.

180) Sonja und das Millionenbild
Ein Roman für Mädchen ? Im TOSA-Verlag erschienen.
BC-Mitglied Linda00078 schreibt über den Doppelband: "Ich mag zwar sonst keine Konsalik-Bücher, aber diese beiden sind wirklich gut."

181) Sieg des Herzens. Ca. 145 Seiten. Zusammen mit "Der Träumer" (142) und "Gesang der Rosen" (158) erschienen.
____________________________________________________________________________

Herzlichen Glückwunsch, Sie haben eines von zahlreichen freigelassenen Konsalik-Büchern gefunden! Vielleicht nicht DER literarische Leckerbissen - aber das vorrangige Ziel dieser Aktion ist es, Bookcrossing bekannter zu machen.

Am 28. Mai hätte Heinz Günther Konsalik Geburtstag. Das ist ein guter Anlaß für eine Verteilung von Konsalik-Büchern, aber nicht auf dem Grab bitte, wie schon mal geschehen. Das ist nicht unbedingt pietätvoll.
(siehe Kommentar bei http://www.bookcrossing.com/journal/4074469/ !!)

Released 5 yrs ago (2/6/2013 UTC) at Bahnhof Baden-Baden (Stadtteil Oos) in Baden-Baden, Baden-Württemberg Germany

WILD RELEASE NOTES:

Die Taschenbücher 2 - 5 wurden freigelassen in Oos (Bahnhof und Post) und in Haueneberstein (Kreissparkasse und vor Gasthof Kreuz).

Journal Entry 3 by Bücherkauz at - irgendwo in Baden-Baden in Baden-Baden, Baden-Württemberg Germany on Saturday, February 09, 2013

Released 5 yrs ago (2/9/2013 UTC) at - irgendwo in Baden-Baden in Baden-Baden, Baden-Württemberg Germany

WILD RELEASE NOTES:

Die Taschenbücher 6 - 12 wurden an verschiedenen Orten in der Innenstadt freigelassen, u.a. in der REHA-Klinik Sonnenhalde (Cafeteria), Trinkhalle, Leo´s, Info-Ständer in der Halle des Kurhauses. Ein Buch liegt beim Engel.

Released 5 yrs ago (3/6/2013 UTC) at Parkhaus Kaufhaus Wegener in Baden-Baden, Baden-Württemberg Germany

WILD RELEASE NOTES:

Buch 13 wurde im Parkhaus ausgesetzt, Buch 14 in Hauptstelle der Stadtsparkasse am Leopoldsplatz und Buch 15 in Telefonzelle am LEO.

Released 5 yrs ago (3/10/2013 UTC) at Somewhere in the city in Baden-Baden, Baden-Württemberg Germany

WILD RELEASE NOTES:

Nummer 13) Die Liebenden von Sotschi im Parkhaus Augustaplatz frei gelassen.
dann noch drei weitere Taschenbücher (Geheimtip, Frauenbataillon (im Kurhaus) ..)
Mal sehen ob sich diesmal ein Finder meldet.

Released 5 yrs ago (3/19/2013 UTC) at - irgendwo in Baden-Baden in Baden-Baden, Baden-Württemberg Germany

WILD RELEASE NOTES:

Buch 6 (Die Straße ohne Ende) im Bahnhof Baden Baden (KaffeeFellows) und Buch 29 in Ortsverwaltung BAD-Haueneberstein (Informatinsständer) freigesetzt.

Released 5 yrs ago (3/29/2013 UTC) at - irgendwo in Baden-Baden in Baden-Baden, Baden-Württemberg Germany

WILD RELEASE NOTES:

Neue geeignete Auslegestellen sind gefunden.
- Kaufland in der Rheinstrasse an der Aushangtafel für Privatannoncen
- Bahnhof Baden-Baden Infoständer in der Verkaufsstelle der Bahn


Released 5 yrs ago (4/5/2013 UTC) at - irgendwo in Baden-Baden in Baden-Baden, Baden-Württemberg Germany

WILD RELEASE NOTES:

Neue Stelle im Wartezimmer der Augenarztpraxis Dr. König in der Lange Strasse.
Das ist doch ein guter Platz fuer den "Arzt von Stalingrad".

Journal Entry 9 by Bücherkauz at Baden-Baden, Baden-Württemberg Germany on Monday, May 20, 2013
Am 20. Mai wurden fünf Taschenbücher von Konsalik frei gesetzt, darunter "Viele Mütter heißen Angelika.
Orte: REHA-Klinik Höhenblick (dort zwei kleinere Regale mit einem Buchbestand von ca. 100 Stück).
Verkaufsraum der DB im Bahnhof Oos.
Am "Engel"-Denkmal und auf dem Infostand im Café Fellows im Bahnhof Oos.

Journal Entry 10 by Bücherkauz at Rebland in Baden-Baden, Baden-Württemberg Germany on Friday, June 28, 2013

Released 5 yrs ago (6/27/2013 UTC) at Rebland in Baden-Baden, Baden-Württemberg Germany

WILD RELEASE NOTES:

Habe weitere fünf Konsalik-Taschenbücher frei gesetzt, u.a. "Der goldene Kuß" und "Saison für Damen".
Dieses Mal in Neuweier auf einer Bank, dann in Steinbach in der Volksbank, in einem Lokal und im Hausgang zum Heimatmuseum.
Hoffe auf Rückmeldung aus dem Baden-Badener "Rebland".

Released 5 yrs ago (7/14/2013 UTC) at - irgendwo in Baden-Baden in Baden-Baden, Baden-Württemberg Germany

WILD RELEASE NOTES:

Taschenbücher 48 bis 53 wurden freigelassen.
48 - Bar in der Trinkhalle
49 - Reha-Klinik Höhenblick im Bücherregal im Café
50 - Parkgarage Augustaplatz
51 - Beim "Engel"
52 - Kursaal - Infostand
53 - Trinkhalle - Infostand

Journal Entry 12 by Bücherkauz at Cité Einkaufscenter in Baden-Baden, Baden-Württemberg Germany on Wednesday, July 31, 2013

Released 5 yrs ago (7/30/2013 UTC) at Cité Einkaufscenter in Baden-Baden, Baden-Württemberg Germany

WILD RELEASE NOTES:

Wieder drei Konsalik-Romane in TB-Ausgabe freigesetzt.
Eingangsbereiche auf den Infoständern im OG bzw. vor Scheck-In im EG.
Cité Einkaufscenter eignet sich auch für Aufstellung eines Öffentlichen Bücherschranks.
Die Center-Leitung wird kontaktiert.

Released 5 yrs ago (8/11/2013 UTC) at - irgendwo in Baden-Baden in Baden-Baden, Baden-Württemberg Germany

WILD RELEASE NOTES:

Weitere Taschenbücher wurden freigelassen im Stadtteil Sandweier, u.a. an der Pausenstelle der Fernfahrer an dem erweiterten Parkplatz der Raststätte Baden-Baden. Da hat sich wahrscheinlich ein Leser gefunden, mit einem Eintrag rechne ich allerdings kaum.

Dann beim Tennisplatz und bei einer Bushaltestelle.

Journal Entry 14 by Bücherkauz at - irgendwo in Baden-Baden in Baden-Baden, Baden-Württemberg Germany on Wednesday, September 04, 2013

Released 5 yrs ago (9/3/2013 UTC) at - irgendwo in Baden-Baden in Baden-Baden, Baden-Württemberg Germany

WILD RELEASE NOTES:

"Die schöne Ärztin" liegt jetzt zum Lesen im Warteraum der Urologischen Arztpraxis in der Lichtentaler Strasse im Stapel der Zeitschriften. Mal sehen wie lange.

Journal Entry 15 by Bücherkauz at - irgendwo in Baden-Baden in Baden-Baden, Baden-Württemberg Germany on Monday, September 23, 2013

Released 5 yrs ago (9/22/2013 UTC) at - irgendwo in Baden-Baden in Baden-Baden, Baden-Württemberg Germany

WILD RELEASE NOTES:

Wieder vier Taschenbücher freigelassen:

- Im Prospekteständer im Infopavillon an der grünen Einfahrt
- Im griechischen Restaurant "Olive"
- 2 Exemplare am Parkscheinautomat der Tiefgarage "Festspielhaus"

Journal Entry 16 by wingAnonymousFinderwing at Baden-Baden, Baden-Württemberg Germany on Tuesday, September 24, 2013
..

Journal Entry 17 by Bücherkauz at Baden-Baden, Baden-Württemberg Germany on Tuesday, October 08, 2013
Die Taschenbücher lfd. Nr. 60 - 64 freigesetzt.
Der letzte Karpatenwolf im Wartebereich der Ambulanz der Stadtklinik Baden-Baden
"Ich gestehe" am Bonkomat im Empfangsbereich der Stadtklinik Baden-Baden
"Alarm. Das Weiberschiff" im Kaufland in BAD-Weststadt, Schweigrother-Platz vor dem Aufzug an Parkdeck 1 (Packstation)
"Ein Mann wie ein Erdbeben" an der Info-Wand im Kaufland.

NACHTRAG: Ein Hoffnungsschimmer! Ein "Anonymer Leser" hat einen Eintrag gemacht, allerdings nichts zum Fundort etc. verraten. Na ja, kann ja noch besser werden.

Released 4 yrs ago (3/11/2014 UTC) at Rantastic Kleinkunstbühne Haueneberstein in Baden-Baden, Baden-Württemberg Germany

WILD RELEASE NOTES:

Wieder mal was freigelassen.
Bücher 109 (Wen die schwarze Göttin ruft) und
114 (Die Erbin).

Released 4 yrs ago (3/18/2014 UTC) at Bahnhof Baden-Baden (Stadtteil Oos) in Baden-Baden, Baden-Württemberg Germany

WILD RELEASE NOTES:

Entmündigt freigelassen.

Released 4 yrs ago (3/18/2014 UTC) at Bahnhof Baden-Baden (Stadtteil Oos) in Baden-Baden, Baden-Württemberg Germany

WILD RELEASE NOTES:

Zum 70. Geburtstag von Heinz G. Konsalik brachte der HEYNE-Verlag im Jahr 1991 die 12 besten Romane des Autors in einer Sonderausgabe heraus.

- Der Arzt von Stalingrad
- Strafbataillion 999
- Das Herz der 6. Armee
- Liebesnächte in der Taiga
- Liebe auf heißem Sand
- Alarm ! Das Weiberschiff
- Haie an Bord
- Frauenbatallion
- Heimaturlaub
- Die Fahrt nach Feuerland
- Der Dschunkendoktor
- Sibirisches Roulette

Released 4 yrs ago (5/28/2014 UTC) at - irgendwo in Baden-Baden in Baden-Baden, Baden-Württemberg Germany

WILD RELEASE NOTES:

Werde heute Abend einige Konsalik-Taschenbücher (zum Teil auch unregistriert) an geeigneten Stellen in Baden-Baden (Parkhausautomat am Augustaplatz etc.) freilassen, quasi als Erinnerung an den Geburtstag von Heinz Konsalik am 28. Mai 1921 in Köln.

Released 3 yrs ago (11/24/2014 UTC) at Bahnhof Baden-Baden (Stadtteil Oos) in Baden-Baden, Baden-Württemberg Germany

WILD RELEASE NOTES:

Anläßlich des Geburtstages meines verstorbenen Vaters habe ich eines seiner Lieblingsbücher freigelassen (Das Mädchen von Torusk) am Kiosk vor dem Bahnhof Baden-Baden. Am Morgen darauf folgten noch zwei Taschenbücher in Haueneberstein (Die Straße ohne Ende ).

Journal Entry 23 by wingHasi67wing at Albstadt, Baden-Württemberg Germany on Tuesday, December 02, 2014
Die Bücher der Listen- Nummern 53: Schlüsselspiel für drei Paare, Nr. 110 Die Bank im Park / Das einsame Herz, Nr. 126 Babkin unser Väterchen und Nr. 165 Männerstation sind heute per Post bei mir gelandet :-)

Vielen Dank für diese Bücher, die nun meine Wunschliste etwas verkürzen werden :-)

Journal Entry 24 by DieRasendeParku at Baden-Baden, Baden-Württemberg Germany on Monday, June 22, 2015
Es liegt am Bahnhof...

Journal Entry 25 by BCZ-Weinstadt at Weinstadt, Baden-Württemberg Germany on Monday, July 20, 2015
Hier ein gebundenes Buch der Registriernummer 116 aus dem Fackel-Verlag von 1959.
Nachkriegsdeutschland, Köln liegt noch in Trümmern, aber der Jet-Set ist bereits im Entstehen und verführt einen edlen und treuen Gärtner, .... der begnadet singen kann.
Konsalik deutet die aufkommende knisternde erotische Spannung zwischen Gärtner und arrivierterer verführerischer Sängerin schon gleich bei der ersten Begegnung an.
Wie geht es weiter ..... Spannung nach Art des Hauses.

Journal Entry 26 by wingLilliannewing at Wilmersdorf, Berlin Germany on Sunday, March 27, 2016

Heute entdeckt. Ich werde jetzt meine Konsaliks mit diesem Link verknüpfen und freue mich, deine Idee weitertragen zu können. Vielleicht werde ich doch mal den einen oder anderen Konsalik lesen. Bisher war das noch nicht der Fall. Frohe Ostern!

Und dieses Buch ist das Erste, das hier vermerkt wird: Ein toter Taucher nimmt kein Geld (98).

Die weiteren Bücher werden jetzt hier nachgetragen. Ich erwarte keine Rückmeldungen, da die Quote bei den Rückmeldungen aus den BücherboXXen oder offenen Regalen nicht das Überraschungsmoment liefert, das man für einen spontanen Eintrag (vielleicht) braucht.

Wir sind nur Menschen (9) | Wer stirbt schon gerne unter Palmen I - Der Vater (42a) | Sie waren zehn (130) | Sibirisches Roulette (19) | Privatklinik (28) | Mit Familienanschluss (15) | Mein Pferd und ich (65) | Liebe ist stärker als der Tod (166) | Ich gestehe (64) | Haie an Bord (66) | Engel der Vergessenen (48) | Eine glückliche Ehe (148) | Ein Mann wie ein Erdbeben (63) | Ein Kreuz in Sibirien (58) | Ein Kreuz in Sibirien (58) | Duell im Eis (73) | Die schweigenden Kanäle (88) | Die schweigenden Kanäle (88) | Die Erbin (114) | Der Himmel über Kasakstan (82) | Der Heiratsspezialist (54) | Der Arzt von Stalingrad (16) | Das Doppelspiel (37) | Aus dem Nichts ein neues Leben (111) | Agenten lieben gefährlich (33)
Stand 3.10.2016

Journal Entry 27 by wingAnonymousFinderwing at Karlsruhe, Baden-Württemberg Germany on Monday, October 03, 2016
Hier liegt das Buch mit der Nummer am HBF auf Gleis 8 auf ner Bank. Ehrlich gesagt fällt mir erstens immer auf dass jeder Konsalikbücher immer nur loswerden möchte und 2. hab ich schon viele Bücher auf Bookcrossing registriert aber von keinem einzigen hör ich noch. Deshalb hab ich für mich Bookcrossing abgehakt, es geht auch ohne registrieren, die Devise heißt dabei verschenken und gutes tun ;)

Journal Entry 28 by JanneSonnenster at Stuttgart, Baden-Württemberg Germany on Sunday, February 19, 2017
Gestern drei Konsaliks im Treffpunkt Rotepühlplatz in Stuttgart entdeckt und mitgenommen.

-Die weiße Front
-Der letzte Gefangene
-Wie ein Hauch von Zauberblüten

Mal sehen wo die Reise von ihnen weiter geht. :-) Lesen werde ich sie nicht. Konsalik ist nicht mein Typ.

Released 1 yr ago (2/24/2017 UTC) at Milaneo Shopping Centre in Stuttgart, Baden-Württemberg Germany

WILD RELEASE NOTES:

Landet im Schrank von der Bäckerei Lang. :-)

-Der letzte Gefangene

Willkommen bei Bookcrossing!

Herzlichen Glückwunsch, du hast ein Buch auf Reisen gefunden. Ich hoffe, es gefällt dir.
Wir Bookcrosser/innen lassen Bücher frei, um anderen eine Freude zu bereiten!

Lieber Finder,

bitte mache einen Journaleintrag um mich wissen zu lassen, dass dieses Buch gefunden und das es bei dir ein gutes neues Zuhause gefunden hat. Ich hoffe Du findest gefallen an dem Buch. Du kannst auch ohne dich anzumelden, ganz anomym einen Eintrag über Deinen Fund machen Du kannst einen weiteren Eintrag machen, wie es Dir gefallen hat sobald Du es gelesen hast.

Dann, wann immer du bereit bist es weiter zu geben, mache bitte einen Journaleintrag ob du dieses Buch an eine dir bekannte Person weitergegeben oder gesendet hast, oder mache ein Freilasseintrag wenn du es für Jedermann in die „Wildnis“ freigelassen hast. Ich würde mich sehr freuen von dir und dem Buch ein Lebenszeichen zu bekommen.

Liebe Grüsse und gute Reise.

Journal Entry 30 by JanneSonnenster at Leonberg, Baden-Württemberg Germany on Tuesday, March 28, 2017
Ich füge dieser Reihe das Buch "Zum Früstück wilde Früchte" von Konsalik hinzu und wünsche dem Buch für später eine gute Reise. :-)

Journal Entry 31 by JanneSonnenster at Maritim Hotel (Foyer) in Bonn, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, March 28, 2017

Released 1 yr ago (4/21/2017 UTC) at Maritim Hotel (Foyer) in Bonn, Nordrhein-Westfalen Germany

WILD RELEASE NOTES:

Kommt in den kleinen Bücherschrank im Foryer!

-Wie ein Hauch von Zauberblüten

Willkommen bei Bookcrossing!

Herzlichen Glückwunsch, du hast ein Buch auf Reisen gefunden. Ich hoffe, es gefällt dir.
Wir Bookcrosser/innen lassen Bücher frei, um anderen eine Freude zu bereiten!

Lieber Finder,

bitte mache einen Journaleintrag um mich wissen zu lassen, dass dieses Buch gefunden und das es bei dir ein gutes neues Zuhause gefunden hat. Ich hoffe Du findest gefallen an dem Buch. Du kannst auch ohne dich anzumelden, ganz anomym einen Eintrag über Deinen Fund machen Du kannst einen weiteren Eintrag machen, wie es Dir gefallen hat sobald Du es gelesen hast.

Dann, wann immer du bereit bist es weiter zu geben, mache bitte einen Journaleintrag ob du dieses Buch an eine dir bekannte Person weitergegeben oder gesendet hast, oder mache ein Freilasseintrag wenn du es für Jedermann in die „Wildnis“ freigelassen hast. Ich würde mich sehr freuen von dir und dem Buch ein Lebenszeichen zu bekommen.

Hier ein kleiner Film über Bookcrossing...

https://www.youtube.com/watch?v=JPEbnsOCo8g

Liebe Grüsse und gute Reise.

"Zum Früstück wilde Früchte"

Willkommen bei Bookcrossing!

Herzlichen Glückwunsch, du hast ein Buch auf Reisen gefunden. Ich hoffe, es gefällt dir.
Wir Bookcrosser/innen lassen Bücher frei, um anderen eine Freude zu bereiten!

Lieber Finder,

bitte mache einen Journaleintrag um mich wissen zu lassen, dass dieses Buch gefunden und das es bei dir ein gutes neues Zuhause gefunden hat. Ich hoffe Du findest gefallen an dem Buch. Du kannst auch ohne dich anzumelden, ganz anomym einen Eintrag über Deinen Fund machen Du kannst einen weiteren Eintrag machen, wie es Dir gefallen hat sobald Du es gelesen hast.

Dann, wann immer du bereit bist es weiter zu geben, mache bitte einen Journaleintrag ob du dieses Buch an eine dir bekannte Person weitergegeben oder gesendet hast, oder mache ein Freilasseintrag wenn du es für Jedermann in die „Wildnis“ freigelassen hast. Ich würde mich sehr freuen von dir und dem Buch ein Lebenszeichen zu bekommen.

Hier ein kleiner Film über Bookcrossing...

https://www.youtube.com/watch?v=JPEbnsOCo8g

Liebe Grüsse und gute Reise.

Journal Entry 33 by wingAnonymousFinderwing at Fellbach, Baden-Württemberg Germany on Sunday, June 18, 2017
xx

Journal Entry 34 by wingAnonymousFinderwing at Baden-Baden, Baden-Württemberg Germany on Friday, July 07, 2017
Kannte Bookcrossing vorher nicht und habe den Band 2 von "Wer stirbt schon gerne unter Palmen..." in Haueneberstein am S-Bahnhof gefunden. Erstes Buch von Konsalik...danke vielmals dafür, gefällt mir, sein Stil ;)

Journal Entry 35 by JanneSonnenster at Leonberg, Baden-Württemberg Germany on Wednesday, July 19, 2017
Werde das letzte Buch aus der Reihe - Die weisse Front - nun auf Reisen schicken.

Released 1 yr ago (7/19/2017 UTC) at Bücherzelle im Hauptbahnhof (wurde abgebaut) in Stuttgart, Baden-Württemberg Germany

WILD RELEASE NOTES:

- Die weisse Front

Willkommen bei Bookcrossing!

Herzlichen Glückwunsch, du hast ein Buch auf Reisen gefunden. Ich hoffe, es gefällt dir.
Wir Bookcrosser/innen lassen Bücher frei, um anderen eine Freude zu bereiten!

Lieber Finder,

bitte mache einen Journaleintrag um mich wissen zu lassen, dass dieses Buch gefunden und das es bei dir ein gutes neues Zuhause gefunden hat. Ich hoffe, du findest gefallen an dem Buch. Du kannst auch ohne dich anzumelden, ganz anomym einen Eintrag über deinen Fund machen. Du kannst einen weiteren Eintrag machen, wie es dir gefallen hat sobald du es gelesen hast.

Dann, wann immer du bereit bist es weiter zu geben, mache bitte einen Journaleintrag ob du dieses Buch an eine dir bekannte Person weitergegeben oder gesendet hast, oder mache ein Freilasseintrag wenn du es für Jedermann in die „Wildnis“ freigelassen hast. Ich würde mich sehr freuen von dir und dem Buch ein Lebenszeichen zu bekommen.

Hier ein kleiner Film über Bookcrossing...

https://www.youtube.com/watch?v=JPEbnsOCo8g

Liebe Grüsse und gute Reise.

Journal Entry 37 by JanneSonnenster at Leonberg, Baden-Württemberg Germany on Tuesday, August 08, 2017
Hab in Abständen die beiden Bücher von Konsalik

-Ninotschka die Herrin der Taiga

und

-Sibirisches Roulette

im Stuttgarter Hauptbahnhof gefunden.

Released 1 yr ago (8/8/2017 UTC) at Bücherschrank St. Bonifatius - Kirche in Böblingen, Baden-Württemberg Germany

WILD RELEASE NOTES:

-Sibirisches Roulette

Willkommen bei Bookcrossing!

Herzlichen Glückwunsch, du hast ein Buch auf Reisen gefunden. Ich hoffe, es gefällt dir.
Wir Bookcrosser/innen lassen Bücher frei, um anderen eine Freude zu bereiten!

Lieber Finder,

bitte mache einen Journaleintrag um mich wissen zu lassen, dass dieses Buch gefunden und das es bei dir ein gutes neues Zuhause gefunden hat. Ich hoffe, du findest gefallen an dem Buch. Du kannst auch ohne dich anzumelden, ganz anomym einen Eintrag über deinen Fund machen. Du kannst einen weiteren Eintrag machen, wie es dir gefallen hat sobald du es gelesen hast.

Dann, wann immer du bereit bist es weiter zu geben, mache bitte einen Journaleintrag ob du dieses Buch an eine dir bekannte Person weitergegeben oder gesendet hast, oder mache ein Freilasseintrag wenn du es für Jedermann in die „Wildnis“ freigelassen hast. Ich würde mich sehr freuen von dir und dem Buch ein Lebenszeichen zu bekommen.

Hier ein kleiner Film über Bookcrossing...

https://www.youtube.com/watch?v=JPEbnsOCo8g

Liebe Grüsse und gute Reise.

Journal Entry 39 by JanneSonnenster at Bahnhof Kassel-Wilhelmshöhe in Kassel, Hessen Germany on Friday, August 11, 2017

Released 1 yr ago (10/27/2017 UTC) at Bahnhof Kassel-Wilhelmshöhe in Kassel, Hessen Germany

WILD RELEASE NOTES:

-Ninotschka die Herrin der Taiga.

Willkommen bei Bookcrossing!

Herzlichen Glückwunsch, du hast ein Buch auf Reisen gefunden. Ich hoffe, es gefällt dir.
Wir Bookcrosser/innen lassen Bücher frei, um anderen eine Freude zu bereiten!

Lieber Finder,

bitte mache einen Journaleintrag um mich wissen zu lassen, dass dieses Buch gefunden und das es bei dir ein gutes neues Zuhause gefunden hat. Ich hoffe, du findest gefallen an dem Buch. Du kannst auch ohne dich anzumelden, ganz anomym einen Eintrag über deinen Fund machen. Du kannst einen weiteren Eintrag machen, wie es dir gefallen hat sobald du es gelesen hast.

Dann, wann immer du bereit bist es weiter zu geben, mache bitte einen Journaleintrag ob du dieses Buch an eine dir bekannte Person weitergegeben oder gesendet hast, oder mache ein Freilasseintrag wenn du es für Jedermann in die „Wildnis“ freigelassen hast. Ich würde mich sehr freuen von dir und dem Buch ein Lebenszeichen zu bekommen.

Hier ein kleiner Film über Bookcrossing...

https://www.youtube.com/watch?v=JPEbnsOCo8g

Liebe Grüsse und gute Reise.

Journal Entry 40 by Alter-Falter at Stuttgart, Baden-Württemberg Germany on Monday, August 21, 2017
Habs gerade in Stuttgart gefunden, werde es bis Heidelberg gelesen haben und dort freilassen :-)

Journal Entry 41 by Alter-Falter at Hauptbahnhof in Heidelberg, Baden-Württemberg Germany on Monday, August 21, 2017

Released 1 yr ago (8/21/2017 UTC) at Hauptbahnhof in Heidelberg, Baden-Württemberg Germany

WILD RELEASE NOTES:

Kommt grad aus Stuttgart :-) viel Spaß beim lese.

Journal Entry 42 by wingOBCZ_Plüwing at OBCZ_Plü / Bücherschrank in Plüderhausen, Baden-Württemberg Germany on Wednesday, October 25, 2017

Released 1 yr ago (10/25/2017 UTC) at OBCZ_Plü / Bücherschrank in Plüderhausen, Baden-Württemberg Germany

WILD RELEASE NOTES:

Heute den Bücherschrank gesichtet, dabei dieses Buch in den Schrank gestellt. Kann aber auch sein, dass es schon drin stand :)

Mal sehen wie lange das Buch hier bleibt :)

Auf unsere Facebook Seite findest du weitere Infos zur OBCZ Plü

Journal Entry 43 by JanneSonnenster at Leonberg, Baden-Württemberg Germany on Tuesday, October 31, 2017
- Duell im Eis

im Stuttgarter Hauptbahnhof gefangen. Weiss auch schon wo ich es freilassen werde. :-)

Released 12 mos ago (11/23/2017 UTC) at Hauptbahnhof - Schalterhalle - beim Löwen in München, Bayern Germany

WILD RELEASE NOTES:

Herzlichen Glückwunsch, du hast ein Buch auf Reisen gefunden. Ich hoffe, es gefällt dir.
Wir Bookcrosser/innen lassen Bücher frei, um anderen eine Freude zu bereiten!

Lieber Finder,

bitte mache einen Journaleintrag um mich wissen zu lassen, dass dieses Buch gefunden und das es bei dir ein gutes neues Zuhause gefunden hat. Ich hoffe, du findest gefallen an dem Buch. Du kannst auch ohne dich anzumelden, ganz anomym einen Eintrag über deinen Fund machen. Du kannst einen weiteren Eintrag machen, wie es dir gefallen hat sobald du es gelesen hast.

Dann, wann immer du bereit bist es weiter zu geben, mache bitte einen Journaleintrag ob du dieses Buch an eine dir bekannte Person weitergegeben oder gesendet hast, oder mache ein Freilasseintrag wenn du es für Jedermann in die „Wildnis“ freigelassen hast. Ich würde mich sehr freuen von dir und dem Buch ein Lebenszeichen zu bekommen.

Hier ein kleiner Film über Bookcrossing...

https://www.youtube.com/watch?v=JPEbnsOCo8g

Liebe Grüsse und gute Reise.

Journal Entry 45 by JanneSonnenster at Stuttgart, Baden-Württemberg Germany on Sunday, November 19, 2017
Im Stuttgarter Hauptbahnhof gefangen.


-Sie waren Zehn.
-Heimaturlaub.
-Die Fahrt nach Feuerland.

Released 1 yr ago (11/20/2017 UTC) at Bushaltestelle Leonberger Strasse in Heimsheim, Baden-Württemberg Germany

WILD RELEASE NOTES:

-Die Fahrt nach Feuerland

lass ich da schon mal vorab frei. Gute Reise. Der Erklärungstext findet sich bereits weiter oben einige Male. ;-)

Journal Entry 47 by JanneSonnenster at Kapuzinergasse in Weil der Stadt, Baden-Württemberg Germany on Tuesday, November 21, 2017

Released 12 mos ago (11/21/2017 UTC) at Kapuzinergasse in Weil der Stadt, Baden-Württemberg Germany

WILD RELEASE NOTES:

-Die Fahrt nach Feuerland.

Heute freigelasen. Erklärungstext oben. Gute Reise.

Released 12 mos ago (11/21/2017 UTC) at - irgendwo in Weil der Stadt in Weil der Stadt, Baden-Württemberg Germany

WILD RELEASE NOTES:

-Heimaturlaub

Heute freigelasen. Erklärungstext oben. Gute Reise.

Journal Entry 49 by Carlienka at München, Bayern Germany on Saturday, November 25, 2017
Duell im Eis

I found this at the lion statue in the Munchen Hauptbahnhof yesterday (25 November 2017).
I'm a little confused about the registration: this book seems to be registered with several others, and not by itself, but oh well :)
I might try to read it... practice my German, and then pass it on.

Journal Entry 50 by JanneSonnenster at Stuttgart, Baden-Württemberg Germany on Saturday, December 16, 2017
- Ein Mensch wie du

Gefangen in der Bücherzelle in Stuttgart.

Journal Entry 51 by JanneSonnenster at Bosch in Abstatt, Baden-Württemberg Germany on Saturday, December 16, 2017

Released 11 mos ago (12/17/2017 UTC) at Bosch in Abstatt, Baden-Württemberg Germany

WILD RELEASE NOTES:

- Ein Mensch wie du

Die Erklärung steht bereites weiter oben. :-)

Journal Entry 52 by JanneSonnenster at Mühlen in Horb, Baden-Württemberg Germany on Thursday, January 18, 2018

Released 10 mos ago (1/20/2018 UTC) at Mühlen in Horb, Baden-Württemberg Germany

WILD RELEASE NOTES:

- Die Verdammten der Teiga

Die Erklärung steht bereites weiter oben. :-)

Released 9 mos ago (2/3/2018 UTC) at Bahnhof Bietigheim-Bissingen in Bietigheim-Bissingen, Baden-Württemberg Germany

WILD RELEASE NOTES:

- Aus dem Nichts ein neues Leben

Erklärung steht weiter oben. :-)

Released 9 mos ago (2/2/2018 UTC) at Bushaltestelle Leonberger Strasse in Heimsheim, Baden-Württemberg Germany

WILD RELEASE NOTES:

- Zwillinge mit kleinen Fehlern.

Die Erklärung steht bereites weiter oben. :-)

Released 8 mos ago (3/18/2018 UTC) at -- Irgendwo in Mannheim in Mannheim, Baden-Württemberg Germany

WILD RELEASE NOTES:

- Die Rollbahn

Gute Reise. Erklärung steht etwas weiter oben schon. :-)

Journal Entry 56 by JanneSonnenster at - Irgendwo in München in München, Bayern Germany on Monday, April 02, 2018

Released 7 mos ago (4/22/2018 UTC) at - Irgendwo in München in München, Bayern Germany

WILD RELEASE NOTES:

- Ich bin verliebt in deine Stimme

Erklärtext steht etwas weirer oben schon. :-)

Journal Entry 57 by JanneSonnenster at S-Bahn in Stuttgart, Baden-Württemberg Germany on Saturday, April 28, 2018

Released 6 mos ago (4/28/2018 UTC) at S-Bahn in Stuttgart, Baden-Württemberg Germany

WILD RELEASE NOTES:

- Ich gestehe... :-)

Erklärtext weiter oben. ;-)

Journal Entry 58 by wingAnonymousFinderwing at Winnenden, Baden-Württemberg Germany on Sunday, April 29, 2018
Das Doppelspiel:
Ich hatte gehofft bei einem Bookcrossing-Buch in der Wahl nichts falsch machen zu können...
Von dem Buch war ich etwas enttäuscht. Ich finde, dass der Autor sehr sehr stark auf das sexuelle fokussiert ist und auch das dargestellte Frauen-/und Männerbild sehr realitätsfern ist/eher etwas pervers ist...
Vlt. trifft das nächste Buch meinen Geschmack besser.

Journal Entry 59 by Trush at Bahnhof/ irgendwo in der Nähe in Marktbreit, Bayern Germany on Monday, July 30, 2018

Released 3 mos ago (7/30/2018 UTC) at Bahnhof/ irgendwo in der Nähe in Marktbreit, Bayern Germany

WILD RELEASE NOTES:

Ich wünsche dem Finder viel Freude mit dem Buch und ganz besonderen Dank, wenn er es als gefunden hier meldet :)

Journal Entry 60 by LP-Bookworm at Weinstadt, Baden-Württemberg Germany on Saturday, August 18, 2018
Mein erstes BC-Buch am S-Bahnhof Weinstadt Endersbach. Inhaltlich halte ich mich Mal zurück, da nicht mein Fall, aber natürlich liegen lassen für den nächsten Finder.

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.