Der Gaulschreck im Rosennetz

Registered by RoseOfDarkness of Baruth/Mark, Brandenburg Germany on 1/23/2013
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
This book is in the wild! This Book is Currently in the Wild!
1 journaler for this copy...
Journal Entry 1 by RoseOfDarkness from Baruth/Mark, Brandenburg Germany on Wednesday, January 23, 2013
Du hast mich gefunden. Ich würde mich sehr freuen wenn du jetzt eine Nachricht hinterlässt wo und wie ich Dir gefalle. Das geht anonym oder mit Anmeldung und ist kostenlos.

Viel Vergnügen wünscht DAS

Die deutschsprachigen Bookcrosser tauschen sich übrigens in einem öffentlichen Forum aus, in dem jeder Interessierte auch unregistriert mitlesen kann:
Forum Germany
Forum Austria
Außerdem empfehle ich Dir bei Fragen die Supportseite
Supportseite


Hello and congratulations! You have not only found yourself a good book, but a whole community of booklovers dedicated to sharing books with each other and the world at large. I hope you'll stick around a bit and get to know BookCrossing --maybe even make a journal entry on this book. You may choose to remain anonymous or to join (it's free!). Feel free to read and keep this book, or to pass it on to a friend or even set it free "in the wild" for someone else to find as you did. If you do choose to join and journal, then you can watch the book as it travels - you'll be alerted by email each time someone makes another journal entry. It's all confidential (you're known only by your screen name and no one is ever given your email address), free, and spam-free. Happy reading!

"Kindness is a language which the deaf can hear and the blind can read."
Mark Twain


Journal Entry 2 by RoseOfDarkness at Baruth/Mark, Brandenburg Germany on Sunday, November 1, 2015
Der k.k. Hofsekretär Jaromir von Eynhuf verzehrt sich vor Liebe nach einer (bürgerlichen!) Schauspielerin - eine Geschichte, oft gehört. Denkt man sich. Doch diese Fassung einer sonst wenig aufregenden Amoure von Fritz von Herzmanovsky-Orlando (allein schon der Name!) lässt nicht nur unglaubliche Windungen und Wendungen der typisch wienerisch-unglücklichen Liebesgeschichte lebendig vor des Lesers Auge entstehen, sondern auch das verbeamtete und vom Standesdünkel durchzogenene königlich-kaiserliche Wien. Ein Genuß, der einem ein Schmunzeln aufs Gesicht zaubert ob der skurillen Personen und Formulierungen:

"Wo anfangen? Oft starrte Eynhuf, stundenlang ratlos an der Feder kauend, durch das Fenster. Die Arbeit wuchs ihm schier über den Kopf. Kopf? Wieder so was, das bedenklich nach Umsturz roch! 'Meiner Ansicht nach', pflegte Hofrat Sauerpfister zu sagen, 'sollen die Beamten gar keinen Kopf nicht haben, sondern höchstens eine bedenklich gerunzelte Stirne.' Natürlich teilte Eynhuf submissest die Meinung seines Vorgesetzten."

Released 7 yrs ago (5/12/2016 UTC) at Bücherbox "Am Bülten" in Braunschweig, Niedersachsen Germany

WILD RELEASE NOTES:

Gute Reise. Happy travelling. Bon voyage.



"Nicht diejenigen haben die Bücher recht lieb, welche sie unberührt in ihren Schränken aufheben, sondern sie Tag und Nacht in den Händen haben, und daher beschmutzet sind, welche Eselsohren darein machen, sie abnutzen und mit Anmerkungen bedecken."
- Erasmus von Rotterdam

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.