Resteklicken: Ein Facebook-Roman

by Moritz Meschner | Literature & Fiction |
ISBN: 3548284159 Global Overview for this book
Registered by Leserattensuse of Merseburg, Sachsen-Anhalt Germany on 11/25/2012
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
5 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by Leserattensuse from Merseburg, Sachsen-Anhalt Germany on Sunday, November 25, 2012
Rückentext: " Moritz hat Liebeskummer. Denn steffi hat ihn verlassen. Netterweise lässt Moritz jeden, der sich auf sein Facebook-Profil verirrt, an diesem Schmerz teilhaben. Auch Steffi. Doch die zeigt sich erbarmungslos. Moritz merkt bald, dass er etwas ändern muss, wenn er Steffi - oder für den Anfang sein Leben - zurückbekommen möchte."

Das Buch wurde bei "vorablesen" vorgestellt und ich fand die Leseprobe so brüllend komisch, dass ich mir das Buch gekauft habe. Ich hatte auch beim Lesen des Buches noch viel Spaß, aber irgendwann vermisste ich dann eine gewisse Entwicklung - na, macht Euch selbst ein Bild. Wegen dieser fehlenden Entwicklung bekommt das Buch nur 6 Punkte, trotz wirklich witziger 'Einfälle.

Reist als Ring zu

01 Eurydike
02 ChaosHamburg
03 Butterfly145
04 joyjolie

Journal Entry 2 by Leserattensuse at Merseburg, Sachsen-Anhalt Germany on Wednesday, December 12, 2012
Per Post an Eurydike, viel Spaß beim Lesen!

Journal Entry 3 by eurydike at Markdorf (Baden), Baden-Württemberg Germany on Wednesday, December 26, 2012
Dieses Buch kam bereits am 22. Dezember bei mir an und ich habe es auch direkt auf dem Weg in den weihnachtlichen Heimaturlaub gelesen. Da in den ersten drei Stellen der BCID ein Zahlendreher war, konnte ich erst keinen Journaleintrag machen, aber jetzt hab ich es durch Ausprobieren doch noch herausgefunden und werde die Zahl im Buch auch verbessern.

Ich fand diesen Roman größtenteils sehr witzig und unterhaltsam. Ich kann verstehen, was mit "fehlender Entwicklung" gemeint ist, in der zweiten Hälfte fand ich auch, dass die Geschichte ein bisschen abgesackt ist. Da hat es an Handlung gefehlt, der gute Moritz war ja praktisch nur noch am Trinken. Ich habe noch kein Buch gelesen, in dem so viel Alkohol konsumiert wurde. ;-)
Interessant war die spätere Wendung, durch die der Erzähler plötzlich in einem ganz anderen Licht erscheint. Das Ende fand ich dementsprechend passend und irgendwie versöhnlich.

Journal Entry 4 by eurydike at Hamburg - City, Hamburg Germany on Sunday, December 30, 2012

Released 8 yrs ago (12/29/2012 UTC) at Hamburg - City, Hamburg Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Das Buch ist unterwegs zu ChaosHamburg. Gute Reise!

Journal Entry 5 by wingChaosHamburgwing at Hamburg - City, Hamburg Germany on Tuesday, January 08, 2013
Na, da bin ich als alte FB-Hasserin ja mal gespannt ;o)
Allerdings finde ich es auch bei G+ irritierend, dass man dort seinen Beziehungsstatus angeben kann. Kleinkinderkram!

12.1.13
Auf Seite 136 beschließe ich, mir den Rest dieses frauenfeindlichen Fäkaldepressivums nicht anzutun.
Mein Leben ist absolut zu kurz um es mit den verbalen Trivialausscheidungen von talentfreien C-Autoren (analog zu C-Promis) zu verbringen, und sollte ich 136 werden …

Journal Entry 6 by Butterfly145 at Erfurt, Thüringen Germany on Wednesday, January 23, 2013
Der "FB-Roman" ist gut bei mir angekommen. Vielen Dank fürs zusenden und den Ring! Das Buch scheint sich nur gerade mit einigen Ringen abgesprochen zu haben und muss sich daher noch ein Weilchen gedulden...

Edit 07.03.:
Nun ging es doch schneller als gedacht mit dem Buch... habe mir damit ein paar Zugfahrten verkürzt :) Ich fand die Gestaltung aus Fließtext und den FB-Nachrichten interessant gemacht und hab mich seitenweise gut amüsiert. Viel "Entwicklung" bot die Geschichte wirklich nicht, das Ende wiederum hat mich doch überrascht... irgendwie geht man bei solchen Romanen ja immer von einem Happy End aus (aber ich will nicht zuviel verraten ;)). Nett zu lesen und mal ein ganz anderer Stil.

Danke fürs mitlesen lassen! Reist auch schon gleich weiter, die nächste Adresse hab ich schon...

Released 7 yrs ago (3/8/2013 UTC) at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Rheinland-Pfalz Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Für Moritz kann die Reise nun weiter gehn und er macht sich mit seiner Geschichte im Gepäck auf den Weg zu joyjolie! Beste Grüße und viel Spass mit dem Buch :-)

Journal Entry 8 by joyjolie at Budenheim, Rheinland-Pfalz Germany on Friday, March 15, 2013
Das Buch ist wohlbehalten bei mir angekommen und wird demnächst gelesen, nach den teils sehr verhaltenen Kritiken bin ich ja mal sehr gespannt.

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.