Der Sternenseher

by Jamal Mahjoub | Literature & Fiction |
ISBN: 3442750377 Global Overview for this book
Registered by perezoso of Rauenberg, Baden-Württemberg Germany on 11/22/2012
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
This book is in a Controlled Release! This book is in a Controlled Release!
3 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by perezoso from Rauenberg, Baden-Württemberg Germany on Thursday, November 22, 2012
Algier, Anfang des 17. Jahrhundert. Raschid al Kenzy in Aleppo geborener unehelicher Sohn einer nubischen Sklavin, soll für einen Mord büßen, den er nicht begangen hat. Da macht ihm der Dei von Algier ein verlockendes Angebot. Er will ihm das Leben und die Freiheit schenken im Gegenzug für eine gefährliche Mission. Raschid soll nach Nordeuropa reisen um ein sagenumwobenes astronomisches Gerät herbeizuschaffen, das sogenannte Teleskop. Er ist es gewohnt, unterwegs zu sein und als Fremder mißtrauisch beäugt zu werden. Schon als Kind floh er mit seiner Mutter ins Tal der Traumer, wo er seine Freude am Lernen und seine Leidenschaft für die Sterne entdeckte. Später kam er nach Algier, dem »berüchtigsten Hafen der Welt«. Diesmal heißt das Ziel also Europa. Sein Schiff strandet schließlich an der Küste Jütlands. Die Menschen dort haben niemals zuvor einen Menschen dunkler Hautfarbe gesehen, sie halten ihn für einen Abgesandten des Teufels. Sein Retter heißt Verner Heinesen, ein Schüler des berühmten dänischen Astronomen Tycho Brahe. Heinesen träumt einen gefährlichen Traum. Er will mit einem Observatorium beweisen, daß die Erde sich um die Sonne dreht. Raschid soll ihm mit seinen polyglotten Kenntnissen helfen. Doch als Heinesen stirbt, muß Raschid vor dem Haß seiner Umgebung fliehen und er tut das, nicht ohne ein ganz spezielles Vermächtnis zu hinterlassen. Jahrhunderte später besucht ein Junger Archäologe namens Hassan eine rätselhafte Ausgrabungsstätte bei Jütland, wo Wissenschaftler auf Heinesens schwer deutbare Gräben gestoßen sind und auf ein Messingkästchen, dessen arabische Inschrift die Archäologen verwirrt.....

Journal Entry 2 by Neckarhex at Sinsheim, Baden-Württemberg Germany on Saturday, November 24, 2012
Heute beim Meetup für meine Mutter mitgenommen.

Journal Entry 3 by Neckarhex at Sinsheim, Baden-Württemberg Germany on Tuesday, October 15, 2013
Hat meiner Mutter gut gefallen.

Journal Entry 4 by siljan at Sinsheim, Baden-Württemberg Germany on Monday, September 18, 2017
Von Neckarhex' AVL-Stapel geangelt. Der Schreibstil sagt mir jedoch überhaupt nicht zu, daher Abbruch auf Seite 51.

Journal Entry 5 by Neckarhex at Friedrichshafen, Baden-Württemberg Germany on Saturday, July 20, 2019

Released 1 yr ago (7/21/2019 UTC) at Friedrichshafen, Baden-Württemberg Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Weitergegeben an eine Freundin.

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.